Landkreis Stade

3 Bilder

Von Rauschbrille bis Fahrsimulator: Verkehrssicherheitstag in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 4 Tagen

Buxtehude: Verkehrsicherheitstag | Der Verkehrssicherheitstag, den der Landkreis Stade im Zusammenhang mit der Autoschau "Buxtehude brummt" am Sonntag, 27. Mai, organisiert, ist für die ganze Familie einen Besuch wert: Auf dem ZOB in Buxtehude findet ein spektakuläres Programm mit jeder Menge Unterhaltung und Spaß, spannenden Mitmach-Aktionen und interessanten Vorführungen statt. Mit dieser Veranstaltung möchte der Landkreis erreichen, dass die...

1 Bild

Devise in Stade: "Deckel drauf!"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.05.2018

Finanzausschuss drückt Kosten bei Gebäudewirtschaft und Personal tp. Stade. "Achtsam sein und Maß halten": Bei Haushaltsberatungen auf der jüngsten Sitzung des Stader Finanzausschusses wiederholte Bürgermeisterin Silvia Nieber ihre bekannte Devise. Sie richtete aber auch den Blick auf bevorstehende hohe Ausgaben, z.B. für das teure Parkhaus in der City oder das neue Industriegleis. Und: "Wir investieren in uralte...

3 Bilder

Deicherhöhung an der Elbe ist ein Generationenprojekt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.05.2018

Oberdeichrichter Wilhelm Ulferts: "Die Aufstockung der Elbdeiche dauert 20 Jahre" / 50 Zentimeter Meeresspiegel-Anstieg erwartet tk. Landkreis. Jede zweite Generation müsse die Deich erhöhen, sagt Oberdeichrichter Wilhelm Ulferts vom Deichverband der II. Meilen Alten Landes. Die Generation, die jetzt am Ruder ist, hat diese Aufgabe. Die Deiche an der Elbe müssen um rund einen Meter erhöht werden. Eine Aufgabe, die ein...

2 Bilder

STD: Straßen total desolat - Kreis Stade führt Negativ-Liste an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.04.2018

jd. Stade. Landrat Michael Roesberg erzählt es jedem immer wieder gern: Das Autokennzeichen STD sei die Abkürzung für "Schönster Teil Deutschlands". Nach dem jüngsten Bericht des Fernsehmagazins "Panorama 3" über den schlechten Zustand der Kreisstraßen bietet sich eine neue Interpretation an: "Straßen total desolat". In einer landesweiten Erhebung des NDR landet der Kreis Stade auf dem letzten Platz. Von den 382 Kilometern...

1 Bild

Häuser im Landkreis Stade werden (immer) teurer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.04.2018

Buxtehude sorgt für kräftigen Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt tk. Landkreis. Die Preise für ein freistehendes Einfamilienhaus sind im vergangenen Jahr im Landkreis Stade erneut gestiegen. Und zwar um durchschnittlich 8,5 Prozent, stellt der Gutachterausschuss für Grundstückswerte mit Sitz in Otterndorf fest. Was für potentielle Hauskäufer alarmierende Zahlen sind; Seit dem Jahr 2011 sind die Preise für ein Haus im...

6 Bilder

Der Landkreis Stade begrüßt den Rekord-Frühling

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.04.2018

Winter ade: Traum-Temperaturen über 20 Grad locken Sonnenanbeter ins Freie tp/lt. Landkreis Stade. Der Winter war lang, dunkel und sehr kalt - umso mehr freut es die Menschen, dass Wettergott Petrus die Region seit Mitte der Woche mit sommerlichen Temperaturen über 25 Grad beglückte. Der Frühling lockte Sonnenanbeter allerorts im Landkreis Stade ins Freie. Sommer-Feeling im April - das gibt es wirklich nur alle...

1 Bild

Frauen-Beauftragte: "Sexkäufer müssen bestraft werden"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.04.2018

Frauenbeauftragte tagen in Stade: Diskussion über Prostitutionsverbot, Hebammen-Engpass und Feiertage bc. Stade. Prostitutionsverbot, Hebammen-Engpass und Feiertags-Diskussion: Das waren die drei großen Themen, die bei der Landeskonferenz kommunaler Frauen- und Gleichstellungsbüros (lag) am Donnerstag in Stade diskutiert wurden. Zuvor lud der Vorstand, zu dem auch Anne Behrends, die Gleichstellungsbeauftragte des...

4 Bilder

Wildkamera-Schnappschuss: Dreister Umweltfrevel auf zwei Rädern im Landschaftsschutzgebiet

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.04.2018

Motocross-Fahrer von Wildkamera abgelichtet / Landkreis wird verstärkt kontrollieren tk. Buxtehude. Dieser Schnappschuss ist keine Werbung für Offroad-Abenteuer auf zwei Rädern, sondern der Beweis für einen üblen Umweltfrevel: Ein Motocross-Fahrer brettert mit seiner Maschine durch ein hügeliges Wäldchen. Das Foto stammt von einer Wildkamera, die ein Jäger und WOCHENBLATT-Leser im Landschaftsschutzgebiet "Buxtehuder...

Vier Autofahrer waren erheblich alkoholisiert unterwegs

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.04.2018

tk. Landkreis. Die Polizei hat am vergangenen Wochenende vier Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die zum Teil erheblich alkoholisiert unterwegs waren. Am Sonntagabend wurde in Apensen der Fahrer (33) eines VW Golf gestoppt. Beim Pusten brachte er es auf einen Wert von 2,6 Promille. Kurz zuvor wurde in Jork der Fahrer (43) eines Golf angehalten. Er kam auf 1,2 Promille, Bereits am Freitagmittag verursachte der Fahrer eines...

Tempokontrolle: Mit 105 km/h durch Jork-Borstel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.04.2018

tk. Landkreis Stade. Während der Osterfeiertage waren Raser nicht sicher vor mobilen Tempokontrollen. Karfreitag wurde wurde an zwei Stellen an der B73 zwischen Buxtehude unsd Neukloster geblitzt. Dort gelten 50 bzw. 70 Stundenkolimeter.  Insgesamt waren 110 Autofahrer zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter raste mit 106 km/h durch die 50er-Zone. Das kostet neben 240 Euro und zwei Punkten auch einen Monat...

1 Bild

AOK im Landkreis Stade wächst um 2.800 Neukunden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.03.2018

bc/nw. Stade. Die AOK im Landkreis Stade ist im vergangenen Jahr um 2.800 Neukunden gewachsen. Regionaldirektor Andreas Schwanke hat jetzt in Stade die aktuellen Zahlen vorgelegt: „Bei uns stehen alle Ampeln auf grün. Inzwischen betreuen wir als Marktführer an den Standorten Stade und Buxtehude mit insgesamt 61.200 Versicherten fast jeden dritten Einwohner.“ Andreas Schwanke ist sich sicher, dass dieser Trend im laufenden...

1 Bild

Gewerbemüll-Gebühr: DJ beklagt Abzocke

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.03.2018

bc. Jork/Stade. Wolfgang Slebioda macht Musik. Der pensionierte Polizist ist seit Jahrzehnten mit seiner mobilen Disco als DJ unterwegs. Eine klassische Nebentätigkeit, als solche auch ordnungsgemäß angemeldet. Außer „akustischen Müll“, wie er selbst sagt, produziert er keinen Abfall mit seinem Kleinstgewerbe. Trotzdem will jetzt die Abfallwirtschaft des Landkreises Geld von ihm haben. 35,40 Euro Grundgebühr im Jahr für...

Einbrüche in Buxtehude und Agathenburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.02.2018

tk. Agathenburg/Buxtehude. Einbrecher sind in Agathenburg am vergangenen Freitag in zwei Häuser eingestiegen. An der Hauptstraße warfen sie mit einem Stein ein Fenster ein. Durch den Lärm wurde der Bewohner auf den Einbruchsversuch aufmerksam. Er schaltete das Licht an und die Täter flohen. Kurze Zeit später drangen vermutlich die selben Einbrecher in ein Haus an Bahnhofstraße ein. Was gestohlen wurde, steht nach...

1 Bild

Naturschutz und Landwirtschaft: Kampf um Kompromisse

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.02.2018

(bc). Naturschutz ist wichtig! Wichtig ist aber auch, alle Betroffenen auf dem Weg dahin mitzunehmen. Besonders die Landwirte. Wie das funktionieren kann, sofern die Betroffenen ihre Interessen offensiv gegenüber der Politik vertreten, zeigte jüngst ein Beispiel aus dem Umweltausschuss des Kreistages. Johannes Prigge (30) war schon ein wenig überrascht, als er aus den amtlichen Bekanntmachungen erfuhr, dass die...

3 Bilder

Umbau im Athenaeum: "Der Eingriff ist kompliziert"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.01.2018

bc. Stade. Das Gymnasium Athenaeum verfügt über eine jahrhundertealte Tradition in Stade. Gegründet wurde es anno 1588, seit 1901 lernen die Schüler in dem ortsbekannten Gebäude im wilhelminischen Stil an der Harsefelder Straße. Immer wieder wurde die Schule durch Neubauten erweitert, immer mal wieder standen Renovierungen an. Nun soll der Altbau auf Vordermann gebracht werden. Zwei Großprojekte hat der Landkreis als...

1 Bild

Einkaufszentrum in Himmelpforten: geplanter Baustart im Herbst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.01.2018

Einzelhandels-Mega-Projekt: Landkreis stellt Ausnahmegenehmigung in Aussicht tp. Himmelpforten. tp. Himmelpforten. Mit dem seit Jahren geplanten und kontrovers diskutierten großen Einkaufszentrum in der Ortsmitte von Himmelpforten steht die ostfriesische Investorengruppe Bünting jetzt kurz vor der Umsetzung. Der veränderte Bebauungs-Plan soll in Kürze neu ausgelegt werden. Der Landkreis Stade stellte jüngst die nötige...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.01.2018

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen haben Einbrecher wieder den Landkreis Stade unsicher gemacht. In der Nacht zu Sonntag drangen Unbekannte in ein Haus am Muddweg in Mittelnkirchen ein. Was sie entwendet haben, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest. Samstag, kurz nach Mitternacht, stiegen Unbekannte in ein Haus in Deinste an der Straße "Auf dem Reller ein". Auch hier ist noch unklar, was erbeutet wurde. Schmuck...

2 Bilder

Thema Müll bewegt die Bürger im Kreis Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.01.2018

jd. Stade.Im Kreishaus müssen die Telefondrähte geglüht haben: Rund 2.100 Anrufe von Bürgern gingen in den vergangenen drei Wochen ein - und sie alle drehten sich um das eine Thema: den Umweltkalender. Der wurde abgeschafft und in diesem Jahr durch die Abfall-Infobroschüre ersetzt (das WOCHENBLATT berichtete). Die einen sind erbost, dass es keinen Kalender mehr gibt, die anderen ärgern sich, dass die neue Broschüre nicht mehr...

1 Bild

Der Estering wird jetzt ein Fall fürs Gericht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.01.2018

BUND Niedersachsen erklärt Vermittlungsgespräche für beendet tk. Buxtehude. Jetzt geht es vor Gericht: Der BUND Niedersachsen erklärt die Gespräche mit Landkreis, Stadt Buxtehude und dem ACN (Automobilclub Niederlebe) für gescheitert. Es geht dabei um die Betriebserlaubnis, die der Kreis dem ACN für eine erweitere Nutzung an mehr Tagen erteilt hatte. Heiner Baumgarten, Vorsitzender des BUND Niedersachsen, übt Kritik: "Der...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.01.2018

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Wochenende in ein zur Zeit unbewohntes Haus in Horneburg an der Straße "Am Milchberg" eingedrungen. Außerdem sind Unbekannte am Sonntag zwischen 12.40 und 18.55 Uhr in Essel in ein Haus an der Dorfstraße eingedrungen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei in beiden Fällen mehrere Hundert Euro. Kriminelle sind am Wochenende zudem in eine Scheune in Düdenbüttel eingestiegen. Sie...

Taxifahrer brettert mit 122 Sachen durch Burweg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.01.2018

tk. Landkreis. Zum Jahreswechsel bleiben die bestimmt zu Hause, müssen sich einige Autofahrer gesagt haben. Ein mitunter teurer Irrtum. Mitarbeiter des Landkreises haben bei drei Kontrollen am Freitag und Montag insgesamt 150 Raser geblitzt. In Burweg auf der B73 - erlaubt sind dort 50 km/h - wurde der Spitzenraser erwischt: Ein Taxifahrer hatte es besonders eilig und war mit 122 Stundenkilometern unterwegs. Folge: 500 Euro...

2 Bilder

Der Zug ist abgefahren: Weitere Planungs-Panne bei neuen Buslinien im Kreis Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.12.2017

jd. Harsefeld. Diese Buslinie wurde offenbar am grünen Tisch geplant: Erneut gibt es Ärger wegen der zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember eingeführten KVG-Linie 2060. Wieder sind vor allem Schüler betroffen - diesmal von der BBS Buxtehude: Sie müssen morgens in Harsefeld den Zug um 6.54 Uhr nehmen, um auf jeden Fall pünktlich im Klassenzimmer zu sitzen. Doch der "2060er"-Bus, den die Schüler aus Ahlerstedt nutzen, trifft seit...

2 Bilder

Warten auf den Daten-Turbo: Das Internet könnte auch im Landkreis Stade längst viel schneller sein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.12.2017

(jd). Ob auch Politiker gute Vorsätze für das neue Jahr fassen? Wenn ja, dann sollte der Breitbandausbau ganz oben auf der Liste stehen. Laut einer EU-Studie liegt Deutschland im Ranking der 28 Mitgliedsstaaten abgeschlagen auf Platz 24, was die Versorgung mit Glasfaserkabel anbelangt. Lediglich sieben Prozent der Haushalte - in ländlichen Regionen sogar nur 1,7 Prozent - seien an die Internet-Autobahn angeschlossen,...

1 Bild

Die Weihnachtsgottesdienste 2017 in der Region Stade/Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2017

Stade: St. Cosmae-Kirche | (bo). Zu besonderen Gottesdiensten laden die Kirchen in der Region am Heiligen Abend und an den beiden Weihnachtstagen ein. Mit Krippenspielen für Familien mit Kindern, besinnlichen Christvespern und feierlichen Christmetten stimmen Pastoren, Kirchengruppen und Musikensembles auf das Fest ein. Stimmungsvoll ist auch die Hirtenwanderung zur weihnachtlichen Andacht im Stall auf dem Hof Wentzien in Podendorf bei Moisburg. Die...

1 Bild

Nach tagelangen Sperrungen wegen Sturmschäden: Die Bahn greift jetzt zur Motorsäge

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.12.2017

Strecke Cuxhaven-Hamburg soll bei Sturm sicherer werden tk. Stade. Pendler können aufatmen: Noch vor Weihnachten wird die Bahn damit beginnen, mit ersten Sofortmaßnahmen den Schienenverkehr zwischen Cuxhaven und Hamburg bei Sturm sicherer zu machen. Am Dienstag hatten sich Vertreter der Bahn, der Landkreises Stade sowie anderer beteiligter Kommunen im Stader Kreishaus getroffen, um den Beginn der Aktion abzustimmen....