Landrat

1 Bild

"Energieeffizient durch den Advent"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.11.2016

Landkreis Harburg veranstaltet Weihnachts-Gewinnspiel / Tipps, um den Energieverbrauch zu senken. (mum). "Energieeffizient durch den Advent": Am Donnerstag, 1. Dezember, startet der Landkreis Harburg auf www.energiewegweiser.de sein Weihnachts-Gewinnspiel für alle Bewohner des Landkreises. Bis Weihnachten können die Besucher des Energiewegweisers täglich ein Türchen des Kalenders öffnen und erhalten wertvolle Tipps, wie...

1 Bild

Klagen gegen Elbtunnel der A20 ohne Erfolg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.11.2016

Stader Landrat Michael Roesberg: "Urteil ist als Erfolg zu verbuchen, tp. Stade. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Donnerstag, 10. November, die Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr für den Neubau der Küstenautobahn A20 (früher A22) im Abschnitt von Drochtersen bis zur Landesgrenze nach Schleswig-Holstein vom 30. März 2015 abgewiesen. Der...

1 Bild

Zu blöd für den "Gelben Sack"?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.10.2016

Ihren Ärger über die Qualität der „Gelben Säcke“ brachten zahlreiche Leser im WOCHENBLATT zum Ausdruck. Landrat Rainer Rempe nahm das zum Anlass, um den zuständigen Entsorgungsbetrieb auf die Kritik hinzuweisen. Jetzt liegt die Antwort vor: Offensichtlich scheinen nur die Nordheider mit der Qualität ein Problem zu haben. „Aus Lüneburg und anderen Kreisen gibt es kaum Beschwerden“, teilte die Willi Damm GmbH mit. (mum). Es...

1 Bild

Landkreis setzt auf Elektromobilität

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.08.2016

Neue E-Fahrzeuge kommen zum Einsatz. (mum). Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Und auch der Landkreis Harburg setzt noch stärker als bisher auf umweltfreundliche Mobilität: Seit Anfang August können die Mitarbeiter zwei neue BMW i3 für ihre Dienstfahrten nutzen. "Elektromobilität ist eine Schlüsseltechnologie für die Verkehre der Zukunft. Der...

Jedes Kreuz zählt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.08.2016

tp. Stade. Der Stader Landrat Michael Roesberg hat die rund 160.000 Wahlberechtigten im Landkreis Stade aufgerufen, bei den Kommunalwahlen am Sonntag, 11. September, ihre Stimmen abzugeben. „An diesem Tag entscheiden Sie mit jedem Kreuz über die Politik vor Ort mit“, so der Landrat. Bereits jetzt können Bürger im Rathaus ihrer Gemeinde Briefwahlunterlagen beantragen.

1 Bild

Einbürgerungsurkunden für 43 neue Staatsbürger aus 23 Ländern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.06.2016

tp. Landkreis Stade. Für 43 Männer, Frauen und Kindern aus 23 Ländern wurde in den vergangenen Monaten das Einbürgerungsverfahren abgeschlossen. Nun überreichte ihnen Landrat Michael Roesberg im Stader Kreishaus feierlich die Einbürgerungsurkunden. Als Festredner gratulierte der Land- und Kreistagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke aus Ohrensen den neuen deutschen Staatsbürgern. Die meisten Eingebürgerten stammten diesmal...

2 Bilder

Dem Landrat reicht es jetzt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.06.2016

„Gelbe Säcke“: Rainer Rempe fordert nach WOCHENBLATT-Bericht bessere Qualität. (mum). Jetzt hat auch der Landrat die Nase voll von den „Gelben Säcken“! Rainer Rempe nimmt die Kritik, die hunderte WOCHENBLATT-Leser in E-Mails und bei Facebook kundgetan haben, ernst. Bereits am Freitag informierte er den verantwortlichen Entsorgungsbetrieb - die Willi Damm GmbH - über die massive Kritik. Sein Schreiben im Wortlaut: „Sehr...

"Unbezahlbar und freiwillig"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.05.2016

Niedersachenpreis für Bürgerengagement: Landesweiter Wettbewerb würdigt ehrenamtlichen Einsatz. (mum). Knapp drei Millionen Menschen sind in Niedersachsen in ihrer Freizeit für das Allgemeinwohl aktiv: Um dieses ehrenamtliche Engagement zu würdigen, lobt die Landesregierung in diesem Jahr bereits zum 13. Mal den Wettbewerb "Unbezahlbar und freiwillig - Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" aus. Unbezahlbare...

1 Bild

Kreis-Politiker befassen sich mit Walkmühle in Ohrensen / Jugendeinrichtung wird womöglich an den Flecken Harsefeld übertragen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.05.2016

jd. Ohrensen. Wie geht es weiter mit der Walkmühle in Ohrensen? Mit der Zukunft der Jugendunterkunft befassen sich am morgigen Donnerstag, 12. Mai, die Landkreis-Politiker: Der Jugendhilfe-Ausschuss, der um 15 Uhr öffentlich im Stader Kreishaus tagt, hat das Thema auf Antrag der Grünen-Fraktion auf der Tagesordnung. Die Grünen wollen wissen, wie der Betrieb der Walkmühle nach Schließung des Bettenlagers im Obergeschoss...

2 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Ökoprofit-Auszeichnung und internationaler Besuch

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 25.03.2016

ah. Jesteburg.Ökologische Nachhaltigkeit und ökonomischer Erfolg gehen im Landkreis Harburg Hand in Hand: Auf der Abschlussveranstaltung der 22. ÖKOPROFIT-Runde in Hamburg konnte sich das Jesteburger Autohaus "Kuhn +Witte" über ein "Ökoprofit"-Zertifikat freuen. Geschäftsführerin Kerstin Witte und Florian Zentner erhielten die Urkunde aus den Händen des stellvertretenden Landrats Uwe Harden und Hamburgs Umweltsenator Jens...

1 Bild

"Wir müssen Wohnungen schaffen!" - Landrat Rainer Rempe geht neue Wege beim sozialen Wohnungsbau

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.01.2016

Was den sozialen Wohnungsmarkt betrifft, hat der Landkreis Harburg ein gewaltiges Defizit. „Wenn sich nichts ändert, werden wir in die Situation kommen, dass die Geschäfte im Ort schließen müssen, weil sich die Verkäuferinnen die Mieten nicht leisten können“, sagt Hans-Heinrich Höper. Der Verwaltungschef der Samtgemeinde Jesteburg ist froh, dass in seinem Ort etwas geschieht. In 2015 werden zehn Wohnungen für Menschen mit...

1 Bild

Flüchtlingszuteilung: Landrat kritisiert Fahrlässigkeit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.08.2015

bc. Stade. Fahrlässigkeit und Leichtsinn: Das ist das, was Landrat Michael Roesberg Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) vorwirft - zumindest, wenn man zwischen den Zeilen des Briefes liest, den Roesberg vor einer Woche auf die Reise nach Hannover schickte. In dem Schreiben kritisiert der Landrat die laxe Haltung bei der kurzfristigen Zuteilung von Flüchtlingen hinsichtlich medizinischer Aspekte. Hintergrund...

1 Bild

„Gelb-Blaues“ Grünkohlessen mit Rainer Rempe in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.02.2015

Egestorf: Egestorfer Hof | mum. Hanstedt. Zu ihrem traditionellen „Gelb-Blauen“ Grünkohlessen am Freitag, 13. Februar, ab 19 Uhr laden die Hanstedter Liberalen nach Egestorf in den „Egestorfer Hof“ (Lübberstedter Straße 1) ein. Ehrengast ist dieses Mal Rainer Rempe, Landrat des Landkreises Harburg. Sein Beitrag steht unter dem Thema „Wohnen und Arbeiten im Landkreis Harburg - Zukunft sichern“. „Als erste Partei hatte die FDP seinerzeit den Ersten...

1 Bild

Rückblick und Ausblick: Landrat Rainer Rempe im Gespräch mit Radio ZuSa-Moderator Claus Lühr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.12.2014

(mum). In seiner Sendung "Talk regional" begrüßt Moderator Claus Lühr bei Radio "ZuSa" regelmäßig Gäste aus der Region zum Gespräch. Diese Woche stand ihm Landrat Rainer Rempe Rede und Antwort. Das aufgezeichnete Interview ist am zweiten Weihnachtsfeiertag, also am Freitag, 26. Dezember, zwischen 15 und 17 Uhr zu hören. Der Beitrag wird am Sonntag, 4. Januar, von 11 bis 13 Uhr als Wiederholung gesendet. In dem einstündigen...

1 Bild

Moment mal: Herr Rempe, das können Sie sich sparen!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.12.2014

Der Landrat lässt großzügig Weihnachtsgrüße verschicken / Kosten sind „geheim“! Da staunte die WOCHENBLATT-Redaktion nicht schlecht. Gleich zehn Umschläge - jeweils adressiert an die einzelnen Redakteure - landeten am Donnerstag auf ihren Schreibtischen - von Landrat Rainer Rempe. „Ich wünsche Ihnen erholsame und besinnliche Weihnachtsfeiertage, einen fröhlichen Jahresausklang und ein gutes neues Jahr“, ist auf den Karten...

1 Bild

Richard Toborg ist tot

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.12.2014

sb. Wischhafen. Richard Toborg (87, †) ist tot. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes aus Wischhafen starb am Freitag, 5. Dezember. Richard Toborg trat 1963 in die CDU ein. Von 1982 bis 1990 gehörte er dem Niedersächsischen Landtag und von 1964 bis 1993 dem Stader Kreistag an. Von 1976 bis 1989 war er zudem ehrenamtlicher Landrat und Vorsitzender des Kreistages. Im Jahr 1961 wurde Richard Toborg in den Rat der Gemeinde...

4 Bilder

Verleihung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte 2015: "Gesellschaftliches Fundament unserer Region"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 07.12.2014

Zum internationalen Tag des Ehrenamts und zur Verleihung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte 2015 hatte jetzt der Landkreis Harburg in den Winsener Marstall geladen. Hier wurden 10 der insgesamt 41 in diesem Jahr ausgegebenen Karten an Menschen vergeben, die sich in besonderem Maße und über viele Jahre ehrenamtlich engagieren. "Mit ihrem großartigen Einsatz, den sie neben ihren Familien, neben ihrem Berufs- und Privatleben...

Schulausfall nur bei extremer Witterung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.11.2014

Landkreis Stade informiert über Radio, Internet und Twitter tp. Stade. Der Winter kommt. Auch wenn sich die Kinder über die weiße Pracht freuen, können Eis und Schnee den Weg zur Schule erschweren. An solchen Tagen gilt es, mehr Zeit für den Schulweg einzuplanen. Denn nur bei extremer Witterung fällt die Schule aus. Die Erziehungsberechtigten dürfen im Einzelfall jedoch selbst entscheiden, ihre Kinder zu Hause zu...

3 Bilder

„Ich werde mich nicht verändern!“ - Rainer Rempe ist seit Montag Landrat / Im WOCHENBLATT-Interview spricht er über Ziele und Herausforderungen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.09.2014

Die Wahl zum Landrat hat Rainer Rempe (CDU) bereits Ende Mai gewonnen. Seit Montag ist er im Amt. Mit WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach er über seine ersten Amtshandlungen, Asylbewerber, das Heidewasser und die Einführung von Schulbezirken. Seit Montag sind Sie Landrat. Können Sie einen Unterschied zu Ihrer vorherigen Position als Erster Kreisrat feststellen? Rainer Rempe: „Erst einmal freue ich mich, diese...

9 Bilder

Bürgernähe statt Staatsraison - zum Abschied von Landrat Joachim Bordt

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 11.09.2014

(rs). Als Joachim Bordt am 1. Oktober 1977 seinen Dienst beim Landkreis Harburg antritt, hat er sich wohl nicht träumen lassen, dass er seine Beamtenkarriere nach rund 37 Jahren als Chef der Kreisverwaltung in Winsen und gewählter Landrat des Kreises Harburg beenden würde. Am kommenden Freitag wird Joachim Bordt (67) im Kreis geladener Gäste in der Empore Buchholz aus seinem Amt verabschiedet. Zwischen Bordts Einstieg Ende...

Wegen A26-Appell: Jorker SPD kritisiert Landrat Roesberg

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.07.2014

bc/nw. Jork. Der Jorker SPD-Ortsverein hat sich in seiner jüngsten Vorstandssitzung mit dem Appell von Landrat Michael Roesberg zur Öffnung der Jorker A26-Anschlussstelle in beide Fahrtrichtungen beschäftigt (das WOCHENBLATT berichtete). „Dieser Appell kann nicht ernst gemeint sein“, stellte Ortsvereinsvorsitzender Ernst Tilsner fest. Der Landrat müsse sich fragen lassen, was er ernsthaft unternehmen will, um die...

9 Bilder

Die Wiederwahl ist eingetütet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2014

Stader Landrat Michael Roesberg bleib bis 2021 im Amt / 56 Prozent der Wähler stimmten für Amtsinhaber tp/jd. Stade. Sieg für den amtierenden Landrat des Landkreises Stade, Michael Roesberg (56) aus Harsefeld, der sich als Parteiloser für die CDU zur Wiederwahl stellte: Der Amtsinhaber erreichte mit etwa 56 Prozent Stimmenanteil die absolute Mehrheit und wird im November seine zweite Dienstzeit als Kreis-Verwaltungs-Chef...

1 Bild

Landratswahl im Kreis Stade: Sie wissen nicht, wen Sie wählen sollen? Das WOCHENBLATT bietet die ultimative Entscheidungshilfe

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.05.2014

jd. Stade. Im Kreis Stade wird am heutigen Super-Wahlsonntag auch der Landrat gewählt. Doch wo soll man sein Kreuzchen machen? Das WOCHENBLATT bietet für Unentschlossene die ultimative Entscheidungshilfe: Den drei Kandidaten, die sich um den höchsten politischen Posten im Landkreis bewerben, wurden jeweils fünf gleichlautende Fragen gestellt. Anhand der Antworten kann sich so jeder ein eigenes Bild vom betreffenden Bewerber...

1 Bild

Heute Wahl im Landkreis Stade: Ran an die Urne!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2014

Wahllokale bis 18 Uhr geöffnet tp. Stade. Heute, Sonntag, 25. Mai, ist großer Wahltag: Im Landkreis Stade haben die 182 Wahllokale bereits geöffnet. Bis 18 Uhr sind die Bürger aufgerufen, an die Urne zu schreiten. Gewählt werden an diesem Wahlsonntag das Europaparlament, ein Landrat oder eine Landrätin sowie mehrere Bürgermeister. Aktuelles zu den Wahlen und Stimmentrends lesen Sie ab dem frühen Abend in Ihrem...

1 Bild

Kreiswahlleiter Thorsten Heinze: Der Herr der Zahlen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.05.2014

Der Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg sorgt am Sonntag mit mehr als 3.000 Wahlhelfern für die korrekte Auszählung der Stimmen. (mum). "Gehen Sie wählen!" - mit dieser klaren Botschaft und viel Leidenschaft appelliert Thorsten Heinze, Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg, an die Bürger, am Sonntag ihr Wahlrecht auszuüben. "Das Recht, an allgemeinen, freien und gleichen Wahlen teilnehmen zu dürfen, ist ein...