Landschaftsverband Stade

2 Bilder

Ein Flaggschiff wird versenkt - Aus für plattdeutsches Prestige-Projekt: Nach 25 Jahren wird "Theater auf dem Flett" eingestellt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 3 Tagen

jd. Stade. Das Aus kommt für viele überraschend - und dazu noch im Jubiläumsjahr: Nach 25 Jahren beendet der Landschaftsverband Stade das niederdeutsche Bühnenprojekt "Theater auf dem Flett". Dass ausgerechnet das Flaggschiff der Plattdeutsch-Szene zwischen Elbe und Weser versenkt wird, hat kaum jemand erwartet. "Für solch eine Entscheidung ist jeder Zeitpunkt der falsche Moment", erklärt Landschaftsverbands-Geschäftsführer...

1 Bild

"Shakespeare un de Leevde": Niederdeutsches Schauspiel mit dem "Theater auf dem Flett" in Freiburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.10.2016

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Für das "Theater auf dem Flett" hebt sich am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr der Vorhang im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstraße 2. Das plattdeutsche Theaterseminar des Landschaftsverbandes Stade feiert sein 25-jähriges Bestehen. Die Schauspieler haben zum Jubiläum zwei niederdeutsche Uraufführungen einstudiert: Der Abend beginnt mit dem Sonetten-Zyklus "Shakespeare un de Leevde" als Hommage an den...

2 Bilder

Jugendtheater im Kornspeicher Freiburg

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 23.08.2016

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | Plattdeutsches Stück bei freiem Eintritt sb. Freiburg. "De doot nix, de wüllt bloots spelen" heißt das plattdeutsche Theaterstück der "Wellenbreker", das am Samstag, 27. August, um 15.30 Uhr im Kornspeicher Freiburg aufgeführt wird. "Wellenbreker" ist ein niederdeutsches Theaterprojekt für Jugendliche, das der Landschaftsverband Stade bereits zum 19. Mail durchführt. Der Eintritt ist frei. Bei dem Stück geht es um die...

1 Bild

Aktion für mehr Plattdeutsch im Alltag startet im Landkreis Stade

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 20.08.2016

am. Landkreis. Die "kleinen Sprachen" Plattdeutsch und Saterfriesisch sollen wieder mehr im Alltag gesprochen werden. Dafür setzt sich eine Landesweite Initiative "Freedag is Plattdag" ein. An den fünf Freitagen im September sollen alle Niedersachsen, so oft und so viel wie möglich, auf die hochdeutsche Sprache verzichten. Erfinder der Aktion ist Regierungsschuldirektor Manfred Kück aus Cuxhaven. Der Landschaftsverband...

1 Bild

"De doot nix, de wüütt blots speelen": Krimi-Komödie mit den "Wellenbrekern"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.08.2016

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | (bo). Die "Wellenbreker" gehen im Elbe-Weser-Dreieck mit einem neuen Schauspiel auf Tour. Das niederdeutsche Jugendtheater des Landschaftsverbands Stade hat in dieser Spielzeit die Komödie "De doot nix, de wüütt blots speelen" einstudiert. In der Region kommen Zuschauer in folgenden Orten in den Genuss der turbulenten Krimi-Komödie: am Sonntag, 14. August, um 15.30 Uhr im Heimathaus "Op de Heidloh", Schützenstraße 14, in...

1 Bild

Wenn junge Leute in alten Büchern stöbern: Gymnasiasten konzipieren Sonderschau für Harsefelder Museum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.02.2016

jd. Harsefeld. Junge Leute haben eigentlich nichts mit alten Schmökern am Hut - und wenn doch, ist meist die Schule der Grund. Das ist auch in Harsefeld nicht anders. Dennoch kann sich das Ergebnis sehen lassen: Im kleinen Museum des Ortes haben erstmals Schüler eine Ausstellung bestückt. Mit der Anfertigung der Seminarfach-Arbeiten, die sich allesamt mit dem historischen Buch-Bestand der 1845 gegründeten...

8 Bilder

Reisen, Kochen und gesund bleiben anno dazumal: "Lifestyle" aus Biedermeier-Tagen in der Harsefelder Bücherei

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.10.2015

jd. Harsefeld. "Leidest du an kalten Füßen, so nimm ein Gefäß, fülle es mit kaltem Wasser und halte die Füße so lange darin, bis sie anfangen warm zu werden. Am besten geschieht dies vor der Nachtruhe." - Dieser Ratschlag fürs Wohlbefinden steht nicht in einer Frauenzeitschrift oder in einem Wellnessratgeber, sondern in dem 1835 erschienenen Buch mit dem merkwürdigen Titel "Der gesunde Schullehrer". Es gehört zum historischen...

Neuer Museumsführer für die Küstenregionen an der Nordsee zwischen Ijsselmeer und Elbe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.06.2015

bo. Stade. Der Landschaftsverband Stade hat in einem grenzübergreifenden Gemeinschaftsprojekt mit den Niederlanden die Broschüre "Museum Magazine 2015/2016" herausgebracht. Der Museumsführer stellt auf 112 Seiten eine repräsentative Auswahl an Museen zwischen dem Ijsselmeer und der Elbe vor und ist damit der ideale Begleiter auf Reisen an der niederländischen und deutschen Nordseeküste. Das 112 Seiten starke Heft weist auf...

Theaterseminare des Landschaftsverbandes Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2015

Wurster Nordseeküste: Altes Pastorenhaus Misselwarden | (bo). Der Landschaftsverband Stade bietet eine Reihe von Theater-Tagesseminaren im Elbe-Weser-Dreieck an. Die Fortbildungen richten sich nicht nur an die Mitglieder der niederdeutschen Bühnen, teilnehmen können alle Theaterschaffenden. Die Themen im Überblick: • Dramaturgie "Vom Erarbeiten der Strichfassung zur Inszenierung" am Samstag, 20. Juni, in Misselwarden (Land Wursten) • Maskenbildnerei für Anfänger am Samstag, 29....

1 Bild

Plattdeutsches Konzert mit "De Inspringer"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 22.04.2015

Freiburg (Elbe): Kornspeicher | sb. Freiburg. Die nordfriesische Folk- und Rockband "De Inspringer" treten am Samstag, 25. April, 19.30 Uhr, im Kornspeicher in Freiburg auf. Das Konzert bildet den diesjährigen Auftakt einer Veranstaltungsreihe rund um die plattdeutsche Sprache. Neben Musik wird es Lesungen mit dem Autor Hans-Hinrich Kahrs geben. Die Reihe wird gefördert vom Landschaftsverband Stade. "De Inspringer" haben ihre Lieder selbst geschrieben....

Kultur-Förderanträge beim Landschaftsverband Stade stellen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.10.2014

tk. Stade. Der Landschaftsverband Stade nimmt ab sofort Förderanträge für Kulturprojekte im kommenden Jahr entgegen. Insgesamt kann die Institution aus Landesmitteln 2015 rund 304.000 Euro ausschütten. Bei den Vorhaben, die unterstützt werden, muss es sich um regional bedeutende Projekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Kunstschulen, Literatur, Niederdeutsche Sprache, Museen, Musik, Soziokultur oder Theater bzw....

1 Bild

"Keen is hier de Vollpfosten?": Komödie der "Wellenbreker" in Wischhafen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.10.2014

Wischhafen: Nils-Holgersson-Grundschule | bo. Wischhafen. Auf ihrer Tour durch das Elbe-Weser-Dreieck kommen die "Wellenbreker" am Freitag, 17. Oktober, nach Wischhafen. Das niederdeutsche Jugendtourneetheater des Landschaftsverbands Stade führt um 19.30 Uhr in der Nils-Holgersson-Grundschule, Am Sportplatz 3, die Komödie "Keen is hier de Vollpfosten?" auf. In dem Stück wetteifern zwei Schülergruppen um eine Auszeichnung. Sowohl die Mädchen der Schulband als auch...

1 Bild

"De Giezknüppel": Molière-Komödie mit dem "Theater auf dem Flett" in Kutenholz

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.10.2014

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Das "Theater auf dem Flett" kommt auf seiner Tournee durch das Elbe-Weser-Dreieck auch nach Kutenholz. Das Ensemble des Landschaftsverbandes Stade führt am Freitag und Samstag, 10. und 11. Oktober, um 20 Uhr im Heimathaus "Op de Heidloh" die plattdeutsche Komödie "De Giezknüppel" auf. Das Schauspiel nach Molières "Der Geizige" nimmt einen von Habgier und Geiz zerfressenen Haustyrannen aufs Korn, der sich zum...

Plattdeutsche Komödie der "Wellenbreker" in Horneburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2014

Horneburg: Oberschule | bo. Horneburg. "Keen is hier de Vollpfosten?" fragen die "Wellenbreker" in der gleichnamigen Komödie am Samstag, 20. September, in Horneburg. Das Jugendtourneetheater des Landschaftsverbands Stade führt das plattdeutsche Stück um zwei Schülergruppen, die sich im Wettstreit um den Schulpreis gegenseitig austricksen wollen, um 15.30 Uhr in der Oberschule, Schanzenstr. 19, auf. • Eintritt frei.

1 Bild

"De Giezknüppel": Das "Theater auf dem Flett" führt Molière-Komödie auf Plattdeutsch auf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.09.2014

Beckdorf: Beekhoff | bo. Beckdorf/Kutenholz. Mit einer plattdeutschen Adaption des "Geizigen" von Molière geht das "Theater auf dem Flett" auf Tour im Elbe-Weser-Dreieck. "De Giezknüppel" ist in der Premiere am Freitag, 12. September, um 20 Uhr im Beekhoff, Goldbecker Straße, in Beckdorf zu sehen. Der Komödienklassiker wurde von Hans-Hinrich Kahrs neu übersetzt. Das Publikum darf sich über Ludwig amüsieren, einen von Habgier und Geiz...

1 Bild

50 Jahre Patenschaft mit Goldap

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.08.2014

Stade: Rathaus | Feierstunde der "Kreisgemeinschaft Ostpreußen" / Festrede mit Historiker Dr. Michael Ehrhardt tp. Stade.tp. Stade. Zum 50-jährigen Bestehen der Patenschaft der Stadt Stade mit der Stadt Goldap in Polen hält der Verein "Kreisgemeinschaft Goldap Ostpreußen" beim Goldaper Heimattreffen am Samstag, 6. September, um 17 Uhr im Rathaus eine Feierstunde ab. Nach dem Grußwort von Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) spricht Festredner...

"Die Stader Geest nach den Agrarreformen im 19. Jahrhundert": Buchvorstellung des Landschaftsverbands Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.12.2013

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Der Landschaftsverband Stade hat ein neues Buch in seiner Reihe "Beiträge zur Geschichte und Kultur des Elbe-Weser-Raumes" herausgegeben. "Die Stader Geest nach den Agrarreformen im 19. Jahrhundert - Jahrzehnte eines wirtschaftlichen und sozialen Umbruchs" heißt das Werk von Harm Prior, das am Freitag, 20. Dezember, um 11.30 Uhr im Insel-Restaurant in Stade vorgestellt wird. Am Beispiel des adligen Gerichts Delm...

Romeo und Julia 30 Jahre "danach": Theater "Dat weer de Lark" nach einer Satire von Ephraim Kishon

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.10.2013

Ahlerstedt: Heimathaus Wangersen | bo. Ahlerstedt-Wangersen. Was wäre, wenn Romeo und Julia nicht im jugendlichen Alter verstorben wären, sondern eine fast dreißigjährige Ehe hätten bestreiten müssen? Das "Theater auf dem Flett" führt es in dem heiteren Trauerspiel "Dat weer de Leerk" am Freitag und Samstag, 25. und 26. Oktober, um 20 Uhr im Heimathaus in Wangersen mit allen Höhen und Tiefen vor Augen: Der alternde Tanzlehrer Romeo und die Hausfrau Julia...

2 Bilder

50 Jahre Landschaftsverband Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2013

Stade: Kreishaus | Jubiläum beim großen Kulturförderer im Landkreis: Neues Buch und Kunstausstellung tp. Stade. Seit einem halben Jahrhundert gibt es den Landschaftsverband Stade. Zum Jubiläum hat die große Kulturförderungseinrichtung im Elbe-Weser-Dreieck die Ausstellung "Regierungsbilder" mit hochklassigen Kunstwerken organisiert. Außerdem bringt der Landschaftsverband ein neues Buch heraus. Titel: "Elbe-Weser-Dreieck - Eine kleine...

1 Bild

Damit "Platt" nicht ausstirbt: Schulmeistertag in Steinkirchen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 27.09.2013

lt. Steinkirchen.Unter dem Motto "Plattdüütsch in't Olland" fand am Donnerstag der 31. Plattdeutsche Schulmeistertag in Steinkirchen statt. Knapp 100 Lehrkräfte aus dem Elbe-Weser-Raum trafen sich auf Einladung des Landschaftsverbandes Stade im Restaurant "Windmüller", um über das Thema Plattdeutsch in der Schule zu diskutieren und sich Fachvorträge anzuhören. In Workshops beschäftigten sich die Teilnehmer u.a. mit den...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie der "Wellenbreker" im Heimathaus Kutenholz

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.09.2013

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Eine Wohngemeinschaft auf dem Land ist eine Superidee für junge Leute, aber für über 50-Jährige? Wie turbulent es zugehen kann, wenn "Best Ager" mit ihren ebenso liebevoll wie hartnäckig gepflegten Marotten die "Plünnen" zusammenschmeißen, zeigen die "Wellenbreker" in der Komödie "Gollen Deerns un iesern Keerls" am Samstag, 21. September, um 15.30 Uhr im Heimthaus "Op de Heidloh" in Kutenholz. Zehn...

100 Lehrer zum Plattdeutschen Schulmeistertag erwartet

Lena Stehr
Lena Stehr | am 12.09.2013

lt. Steinkirchen. Der plattdeutsche Schulmeistertag findet am Donnerstag, 26. September, in Steinkirchen statt. Der Landschaftsverband Stade erwartet dazu bis zu 100 Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen aus dem Elbe-Weser-Dreieck. Die Teilnehmer werden einen Tag lang über neue Entwicklungen in der niederdeutschen Bildungs- und Kulturlandschaft beraten sowie Projekte zur Förderung des Plattdeutschen in der Schule...

1 Bild

Die erkaltete Liebe von Romeo und Julia

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.09.2013

Beckdorf: Beekhoff | (jd). "Theater auf dem Flett" bringt Kishon-Stück "op Platt" auf die Bühne.Ephraim Kishon auf Platt bietet das "Theater auf dem Flett", ein niederdeutsches Schauspielprojekt des Landschaftsverbandes Stades, am kommenden Wochenende im Beckdorfer Beekhoff: Das Ensemble mit Laiendarstellern aus der Region bringt die plattdeutsche Version von Kishons heiterem Trauerspiel "Es war die Lerche" auf die Bühne. In diesem Stück spinnt...

1 Bild

"Gollen Deerns un iesern Keerls": Komödie der "Wellenbreker" über eine Ü50-Wohngemeinschaft

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.08.2013

Wischhafen: Nils-Holgersson-Grundschule | (bo). Eine Wohngemeinschaft auf dem Land ist eine Superidee für junge Leute, aber für über 50-Jährige? Wie turbulent es zugehen kann, wenn "Best Ager" mit ihren ebenso liebevoll wie hartnäckig gepflegten Marotten die "Plünnen" zusammenschmeißen, zeigen die "Wellenbreker" in der Komödie "Gollen Deerns un iesern Keerls" am Freitag, 23. August, um 19.30 Uhr in der Nils-Holersson-Grundschule in Wischhafen. Zehn Jugendliche im...

1 Bild

Schüler qualifizieren sich für nächste Runde des Plattdeutschen Lesewettbewerbs

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.05.2013

lt. Steinkirchen. "De Schiet un dat Fröjohr", "De eensome Kortüffel" oder "Dat Kaugummi to'n bang war'n" heißen die Geschichten, mit denen kürzlich der "Plattdeutsch-Nachwuchs" in der Grund- und Oberschule Steinkirchen beim Dezernatsentscheid des "Plattdütschen Wettlesens" die Jury begeisterte. Folgende Schüler haben sich für den Bezirksentscheid Ende Mai in Osterholz-Scharmbeck qualifiziert: Thewes Thobaben...