Landwandel

13 Bilder

Gemeinsam Spaß an Handarbeit

Silke Umland
Silke Umland | am 08.11.2016

Im Landwandel Drochtersen klappern einmal im Monat die Stricknadeln sum. Drochtersen. rotz ihrer stolzen 86 Jahre schwingen bei Else Tiedemann (86) die vier Stricknadeln nur so hin- und her. „Ich stricke gerade Socken für meinen Urenkel", berichtet die sechsfache Mutter und zwölffache Oma, die seit ihrer Kindheit gerne Handarbeiten macht. Als junge Frau fertigte sie sogar für eine Hamburger Strickfirma in Heimarbeit...

Frauen in Kehdingen tauschen sich aus

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.01.2016

Drochtersen: Landwandel | sb. Drochtersen. Das Netzwerk "FrauKe - Frauen in Kehdingen" lädt am Samstag, 16. Januar, um 11 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück in den "Landwandel", Gauensieker Straße 88 in Drochtersen, ein. Es sollen angeregte Gespräche geführt und Gedanken ausgetauscht werden. Unkostenbeitrag: 2 Euro. Anmeldung erbeten unter Tel. 04143 - 91 20 10.

1 Bild

In klassischer Besetzung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 08.11.2015

Die "Blue Clarinet Stompers" spielen im "Landwandel" auf ig. Drochtersen. Zu einem Konzert mit Jazz aus den Zwanziger und Dreißiger Jahren laden die „Blue Clarinet Stompers“ am Sonntag, 15. November, in das Drochterser Mehrgenerationen-Haus „Landwandel“ ein. Beginn: 11 Uhr. Ende: 13 Uhr. Neben den großen Bands von Fletcher Henderson, Duke Ellington oder King Oliver hatten in den USA zwischen 1925 und 1940 die sogenannten...

Verein Landwandel sucht Helfer

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.06.2015

Drochtersen: Landwandel | sb. Drochtersen. Die Aktion „…fair geht vor!“ sucht für die Pflegeeinrichtung des Vereins Landwandel ehrenamtliche Helfer. Mit der Initiative „Zu jung für den Ohrensessel“ wird bereits im Seniorenheim Klosterfeld in Himmelpforten, im Seniorenheim Waldburg in Buxtehude und in der Seniorenresidenz in Oldendorf tatkräftig geholfen. Am Dienstag, 9. Juni, 15 Uhr, soll nun auch in Drochtersen in der Gauensieker Str. 88 der...

Tanz in den Mai

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.04.2015

ig. Drochtersen. Die Betreiber des Hauses "Landwandel" laden Bewohner, Mitglieder der Tagespflegegruppe mit ihren Familien und Freunden sowie alle Drochterser Bürger am Donnerstag, 30. April, zum "Tanz" in den Mai ein. Beginn im "Landwandel": 18 Uhr. Für Musik und Tanzspiele sorgt Walter Vassel. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Getränke stehen bereit. Der Eintritt ist frei. Der Verein "Landwandel" freut sich über eine...

1 Bild

Spende für den Verein Landwandel

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 22.04.2015

sb. Drochtersen. Als Starthilfe übergab kürzlich Uwe Kowald, Initiator der Aktion "...fair geht vor!" einen Scheck über 500 Euro an den Landwandel e.V.. Der neu gegründete Verein sucht ehrenamtliche Helfer, die kleine Betreungsaufgaben im Tagespflege- oder Wohngemeinschaftsbereich der kürzlich eröffneten Wohnanlage "Landwandel" in Drochtersen übernehmen wollen. Das Foto zeigt (v. li.): Carl August Lemke und Marlies Lemke...

21 Bilder

Die Glastüren standen weit offen

Silke Umland
Silke Umland | am 15.04.2015

Drochtersen: Landwandel | Begeisterte Besucher informierten sich über neue und innovative Wohn-Möglichkeiten in Drochtersen sum. Drochtersen.Schon vor dem eigentlichen Start standen bereits die ersten Besucher vor der Glastür des neuen Gebäudes in der Gauensieker Straße in Drochtersen. Die Initiatorinnen Karin Corleis vom Pflegedienst „Stadt und Land“ und Marlies Lemke von der Firma Lemke Bau freuten sich sichtlich, dass der Tag der offenen Tür von...

5 Bilder

Für ein soziales Miteinander

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.04.2015

bc. Drochtersen. Was hier gebaut wurde, ist weit und breit einzigartig. „Landwandel“ heißt das Projekt des Drochterser Unternehmens „Lemke Bau“ und des Pflegedienstes „Stadt und Land“, das am 1. April feierlich gestartet ist. In dem Neubau an der Gauensieker Straße 88 wird ein innovatives Pflegekonzept gelebt, ein Konzept, das darauf basiert, ein soziales und aktives Miteinander zu schaffen. Und das mitten im Drochterser...

"...fair geht vor!": Büchermarkt am Tag der offenen Tür im Haus "Landwandel" in Drochtersen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.04.2015

Drochtersen: Landwandel | bo. Drochtersen. Mit einem Büchermarkt beteiligt sich die Initiative "...fair geht vor!" am Tag der offenen Tür am Sonntag, 12. April, im Haus "Landwandel" in Drochtersen, Gauensieker Str. 88. Besucher können von 10 bis 17 Uhr zwischen Büchern aller Art, Schallplatten, CDs und DVDs stöbern und diese gegen eine Spende mitnehmen. Die Initiative unterstützt den Verein "Landwandel" außerdem bei der Suche nach ehrenamtlichen...