Lars Jagemann

1 Bild

Trainer- Lehrgang in Stade

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.10.2016

ig. Stade. Ein Schautraining der Stader DFB-Stützpunkttrainer Udo Rathjens (Foto), Lars Jagemann und Robert Schlimm zum Thema "Basics des 1:1 - frontale Situation in der Offensive" mit den Stützpunktspielern des Jahrganges 2005 steht am Montag, 17. Oktober, im Mittelpunkt des 27. Trainer-Info-Abends auf der Sportanlage Camper Höhe. Beginn: 18 Uhr. Nach Abschluss der Praxiseinheit gibt es wieder ein Info-Heft zur vorgestellten...

1 Bild

Stabile Abwehr mit einem starken Keeper

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.01.2016

Grandioser Erfolg im Avacon-Cup: U 13-Junioren aus Stade erreichen die Endrunde ig. Fredenbeck. Beim VfL Fredenbeck nimmt die Mannschaft für die neue Handball-Saison Gestalt an. "Auch wenn wir noch nicht wissen, in welcher Liga wir spielen werden. 3. Liga West, 3. Liga Nord oder 2. Liga", so Ulli Koch, Geschäftsführer bei der VfL Handball-GmbH. "Wir wollen wieder ein starkes und erfolgreiches Team in der Geestlandhalle...

17 Bilder

"Danke für zehn tolle Jahre"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.05.2014

SV Drochtersen/Assel verabschiedet Lars Jagemann / Remis gegen Ottersberg im Kehdinger Stadion ig. Drochtersen. Nullnummer und mäßiges Spiel - aber ein bewegender Abschied. Lars Jagemann führte am vergangenen Wochenende zum letzten Mal vor heimischen Publikum die Regie beim Oberligisten SV Drochtersen/Assel - und hätte sich sehr über einen Sieg seiner Crew gegen TSV Ottersberg gefreut. Aus dem "Dreier" wurde nichts. Seine...

1 Bild

Eine unnötige Niederlage

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 12.05.2014

Oberligist Drochtersen/Assel verliert Auswärtsspiel / Party zum Abschluss ig. Drochtersen. "Schade, wir haben gut mithalten können", sagte D/A-Trainer Lars Jagemann nach der "unnötigen" Niederlage beim Tabellenzweiten FT Braunschweig. "Uns fehlten die letzten fünf Minuten." Die beiden Gegentore kassierte der Oberligist in der Schlussphase. Das 1:0 fiel in der 85. Minuten. "Dann haben wir aufgemacht. Jannes Elfers besaß die...

8 Bilder

"Ein ordentliches Spiel!"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 12.04.2014

Landkreis-Bürgermeister bejubeln D/A-Derby-Sieg / Enrico Maaßen löst im Sommer Lars Jagemann als Trainer ab ig. Drochtersen. "Wenn wir kommen, dann gewinnt D/A auch Heimspiele", so Peter Sommer mit einem Schmunzeln. Der Apenser Samtgemeinde-Bürgermeister freute sich am vergangenen Freitag besonders über den 2:0-Sieg der Kehdinger über Rotenburg, "weil ja der zweifache Torschütze Main van Huffel aus Apensen ist". Zum...

2 Bilder

Bürgermeister sind am Freitag mit dabei

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.04.2014

ig. Drochtersen. Fußball-Oberligist SV Drochtesen/Assel bezwang am vergangenen Sonntag Lupo Martini Wolfsburg mit 2:0. Die Tore für die Kehdinger erzielten Nico Matern (Elfmeter) und Jannes Elfers. Am Freitag, 11. April, trifft das Jagemann-Team im Kehdinger Stadion um 20 Uhr auf Rotenburg. Zum Derby hat Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch Verwaltungschefs aus dem Landkreis eingeladen. "15 Zusagen gibt es schon", sagt Bösch....

2 Bilder

Lange Pässe nach vorne

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 27.03.2014

D/A trifft vor heimischen Fans auf Egestorf ig. Drochtersen. Am Sonntag, 30. März, trifft Fußball-Oberligist SV Drochtersen /Assel auf Germania Egestorf. Beginn im Kehdinger Stadion. 15 Uhr. Trainer Lars Jagemann gibt sich optimistisch. "Wenn wir an die Leistung aus den beiden letzten Spielen anknüpfen, holen wir drei Punkte." Gleichwohl warnt der Übungsleiter: "Egestorf stellt eine starke Truppe, die unkonventionell...

1 Bild

René Kracke verletzt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 20.03.2014

ig. Drochtersen. Das ist bitter für den Fußball-Oberligisten SV Drochtersen/Assel! René Kracke fällt mit einem Innenbandverletzung für mindestens zwei Wochen aus. Der Mittelfeld-Spezialist wurde im Heimspiel gegen Uphusen in der 63. Minute ausgewechselt, weil er im Knöchel Schmerzen verspürte. Alternativen könnten für Trainer Lars Jagemann Nico Mau und Jan Koch sein.

5 Bilder

"Da war Leidenschaft zu spüren"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 16.03.2014

Oberligist Drochtersen/Assel gewinnt Heimspiel gegen TB Uphusen / Auswärtsspiel bei der Hansa ig. Drochtersen. Nach dem missglückten Start in das neue Jahr mit der Heimniederlage gegen VfV Hildesheim und der Auswärtspleite in Bückeburg holte Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel am vergangenen Samstag endlich den ersten Dreier 2014. Dazu auch noch daheim. Manager Rigo Gooßen sprach nach dem Abpfiff vom "wohl besten...

2 Bilder

"Eine Partie mit Leidenschaft!"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.03.2014

Kehdinger Oberligist Drochtersen/Assel trifft auf TB Uphusen ig. Drochtersen. Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel trifft am Samstag, 15. März, um 17 Uhr im Kehdinger Stadion auf TB Uphusen. Das Spiel sollte eigentlich am Sonntag stattfinden, wurde aber auf Bitten des Drochterser Bürgermeisters Hans-Wilhelm Bösch auf Samstag angesetzt. Grund: Die Kehdinger Blasmusikanten feiern Jubiläum, erwarten in der Dreifachturnhalle...

Serie gerissen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.03.2014

ig. Drochtersen. Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel kassierte am vergangenen Sonntag die erste Auswärts-Niederlage der Saison. Die Kehdinger Kicker verloren beim VfL mit 1:2. Kommentar von Trainer Lars Dammann: "Der Gastgeber war uns läuferisch überlegen. Hat auch den größeren Willen gezeigt." Am Sonntag, 16. März, trifft das Jagemann-Team im Kehdinger Stadion auf TB Uphusen. Beginn: 15 Uhr.

2 Bilder

Endlich vor heimischen Fans punkten!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 20.02.2014

Fußball-Oberligist Drochtersen/Assel steht vor dem ersten Spiel nach der Winterpause / Alexander Martens verlässt die Kehdinger ig. Drochtersen. "Wir wollen nach der Winterpause endlich auch vor heimischen Fans ordentlich Punkte einfahren", sagt Lars Jagemann. "Das haben unsere treuen Fans verdient", so der Coach des Oberligisten SV Dochtersen/Assel. D/A lasse sich auf fremde Plätzen kaum bezwingen. Nur im Kehdinger Stadion...

1 Bild

D/A testet gegen Werder

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 13.02.2014

ig. Drochtersen. Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel verlor ein Testspiel gegen den Vierten der Regionalliga Nord, SV Werder Bremen U23, mit 1:4 Toren. Das Ergebnis stand schon zur Pause fest. In der ersten Halbzeit habe sein Team der Bundesliga-Reserve "einfach zu viel Spielraum im Mittelfeld geboten", so Coach Lars Jagemann. Nach dem Pausentee agierte D/A defensiver, beendete die 2. Halbzeit mit einem 0:0.

1 Bild

Bundesliga-Nachwuchs kickt in Drochtersen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.02.2014

Hochkarätig besetztes Fußball-Turnier in Drochtersen ig. Drochtersen. In der Drochterser Dreifachhalle kicken am Sonntag, 16. Januar, ab 11 Uhr, Bundesliga-Nachwuchs-Teams um den erstmals ausgeschriebenen "Versicherungskontor-Krautsand-Cup". Zum hochkarätig besetzten U13-Junioren-Turnier haben Eintracht Braunschweig und der VfL Wolfsburg gemeldet. Alle Mannschaften sind mit Stützpunktspielern besetzt. "Die Gruppenauslosung...

1 Bild

"Wir sind auswärts eine Macht"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.12.2013

Oberligist SV Drochtersen/Assel ist bestes Auswärtsteam ig. Drochtersen. Die SV Drochtersen/Assel beibt auswärts eine Macht. Im letzten Spiel des Jahres besiegte das Team von Trainer Lars Jagemann Jeddeloh deutlich mit 5:1 Toren. Die Gastgeber waren ohne Chancen, obwohl sie schon in der dritten Minute mit 1:0 in Führung gehen konnten. Der Schiedsrichter entschied zur Verwunderung der Gäste aus Kehdingen auf Strafstoß, den...

3 Bilder

Rasante Spiele mit vielen Toren im Neuen Jahr

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 26.11.2013

SV Drochtersen/Assel spielt gegen Göttingen nur 0:0 / Positive Auswärtsbilanz mit einem Sieg gegen Jeddeloh unterstreichen ig. Drochtersen.Tore Mangelware, Nullnummer im Kehdinger Stadion. Die Oberliga-Elf der SV Drochteren-Assel trennte sich am vergangenen Sonntag von Göttingen 05 0:0-Unentschieden. Das müde Gekicke und die Punkteteilung einmal mehr Spielbild des bisherigen Saisonverlaufs: Auswärts ist D/A eine Macht. Vor...

1 Bild

Der dritte D/A-Sieg in Folge

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.11.2013

Oberliga-Elf siegt in Oldenburg / Kreis-Derby endet 1:1-Unentschieden / Göttingen reist an ig. Drochtersen. Fast wäre der Geburtstagswunsch "ganz in Erfüllung gegangen". Jasper und Madlen Gooßen feierten am vergangenen Sonntag im Kehdinger Stadion beim Spiel ihres Vereins SV Drochtersen Assel II gegen TuS Güldenstern ihren 18. Geburtstag. Die Wünsche der Kinder von Manager Rigo Gooßen: D/A II möge das Derby gegen den...

1 Bild

Drochtersen/Assel besiegt Celle und bricht den Heimkomplex

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 12.11.2013

Es ist vollbracht! ig. Drochtersen. "Wenn nicht jetzt, wann dann?" tönte es auch den Boxen im Kehdinger Stadion vor dem Heimspiel des Oberliga-Teams Drochtersen/Assel gegen TuS Celle. Der Hit der Kölner Kultband wirkte: Die Südkehdinger besiegten am letzten Hinrunden-Spieltag den Tabellenletzten mit 3:1 Toren, fuhren den ersten Heimsieg in der Oberliga-Saison ein. "Wir hatten uns vorgenommen, den Bann zu brechen. Der...

3 Bilder

Oberligist D/A besiegt Ottersberg und will gegen Celle nachlegen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.11.2013

Das Blatt endlich wenden! ig. Drochtersen. 18 Punkte - davon 17 Zähler in Auswärtsspielen: Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel bleibt ein erfolgreiches Auswärtsteam. Am vergangenen Sonntag besiegte das Team von Trainer Lars Jagemann den TSV Ottersberg mit 0:1 Toren. "Ein verdienter Sieg", urteilte der Coach, lobte die Laufbereitschaft und das Engagement seiner Crew. "Wir haben die Führung souverän runtergespielt." Das...

3 Bilder

Engagiert zur Sache - aber wieder kein "Dreier"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.10.2013

Oberligist SV Drochtersen/Assel liefert ein gutes Spiel ab, kann aber nicht punkten / Ottersberg ist der nächste Gegner ig. Drochtersen. Die Serie hält an: Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel kann vor heimischen Fans nicht gewinnen. Am vergangenen Sonntag verlor das Team von Trainer Lars Jagemann die Partie gegen Spitzenreiter FT Braunschweig mit 0:2. "Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert, wurden aber nicht...

Tabellenführer kommt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 25.10.2013

ig. Drochtersen. Die Heimbilanz soll endlich verbessert werden. Das ist der Wunsch von Lars Jagemann. Der Trainer des Fußball-Oberligisten SV Drochtersen/Assel hat sein Team optimal auf den Spitzenreiter FT Braunschweig eingestellt, will wenigstens einen Punkt holen. Die Partie gegen den Tabellenführer wird am Sonntag, 27. Oktober, um 14 Uhr im Kehdinger Stadion angepfiffen.

KIck um den VW-Cup

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.10.2013

ig. Drochtersen. Die D-Junioren der Spielvereinigung Drochtersen/Assel bestreiten am Samstag, 26. Oktober, um 13 Uhr in Assel das zweite Spiel im Rahmen des VW-Cups gegen TSV 08 Eppendorf/Groß-Borstel. Nach dem Auftaktsieg gegen A/O/B soll der zweite Sieg eingefahren werden. Trainer Lars Jagemann kann auf den kompletten Kader zurückgreifen. Einen besonderen Dank richtet die Mannschaft an den Volkswagen Partner. Das Autohaus...

1 Bild

In der "Fremde" bleibt D/A ungeschlagen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.10.2013

Oberligist Drochtersen/Assel besiegt Osnabrück mit 2:1 und erwartet am Sonntag Tabellenführer FT Braunschweig ig. Drochtersen. "Wir sollten vor Heimspielen mit dem Bus durch Drochtersen fahren. Das sieht dann wie eine Auswärts-Partie vor den eigenen Fans aus. Dann gewinnen wir auch", scherzte Christoffer Schellin, Keeper bei der SV Drochtersen/Assel, vor Wochen nach der Niederlage gegen Lupo Wolfsburg - und spielte mit...

2 Bilder

"Schönes Wetter, kein Stau und drei Punkte"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.10.2013

Heimbilanz der SV Drochtersen/Assel bleibt negativ ig. Stade. Fußball-Oberligist kann vor heimischen Fans nicht gewinnen. Eigentlich sollte am vergangenen Sonntag gegen Wunstorf ein "Dreier" eingefahren und die schlimme Heimbilanz endlich beendet werden. Daraus wurde nichts: Die Elf von Trainer Lars Jagemann kassierte vor knapp 300 Zuschauern eine 0:2-Niederlage. Der reinste Heimspiel-Horror: Sechs Spiele, ein Remis und...

6 Bilder

In sieben Minuten alles klar gemacht!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 08.10.2013

Auswärtssieg der SV Drochtersen/Assel in Rotenburg / Gegen Wunstorf soll der erste Heimsieg eingefahren werden ig. Drochtersen. "Heute sind wir dran", tönte es lautstark aus den Reihen des Rotenburger SV vor der Heimpartie gegen die SV Drochtersen/Assel. Die Kicker des bisher sieglosen Tabellenletzten bildeten vor dem Oberliga-Spiel SV Drochtersen/Assel einen Kreis, gaben sich selbstbewusst. "Dran" waren sie in der Tat: Das...