Laterne

1 Bild

„Dafür haben wir keine Zeit!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2016

Jesteburger ärgert sich über defekte Straßenlaterne. mum. Jesteburg. „Ich habe dafür überhaupt kein Verständnis“, sagt Horst Kammer. Der Jesteburger wohnt im Machangelweg. Bereits seit mehr als zehn Tagen sei eine der Straßenlaternen kaputt. „Hier ist es total dunkel. Gerade bei dieser Witterung ist das gefährlich“, so der pensionierte Betriebswirt. Doch die defekte Laterne ist nicht der eigentliche Grund für Kammers Zorn....

1 Bild

Laterne statt Zauberstab - Laternenumzug durch den Märchenwald

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.10.2016

Jesteburg: Hofcafé am Lohof | mum. Jesteburg. Einen schöneren Laternenumzug dürfte es im Landkreis Harburg kaum geben! Das Team des Hofcafés am Lohof lädt für Freitag, 21. Oktober, zur Wanderung durch den Märchenwald ein. "Eigentlich sollte es bei der Premiere im vorigen Jahr für die kleinen Teilnehmer eine kürzere Strecke geben", erinnert sich Café-Betreiberin Margrit Kröger. Am Ende habe es aber allen so gut gefallen, dass die fast 100 Kinder und...

3 Bilder

Durch den abendlichen Wildpark

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.10.2016

Wildpark Lüneburger Heide lädt im Herbst zu zahlreichen Events ein. mum. Hanstedt-Nindorf. Mit dem Herbst hat im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf die mystische Jahreszeit begonnen. Für alle Tierfreunde, die das Besondere suchen, sind die Abendwanderungen genau das richtige. Mit Fackeln ausgestattet geht es auf Entdeckungstour zu den nachtaktiven Tieren im Park, der in der Dunkelheit eine ganz eigene, spannende...

3 Bilder

Fahrerflucht in Handeloh

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.03.2016

Wer hat gesehen, wie die Laterne an der Hauptstraße beschädigt wurde? as. Handeloh. Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie gesehen hat: Als Susanne Schlüschen am Montag nach Hause kam, war ihr der schiefe Laternenpfahl vor ihrer Haustür in der Hauptstraße (schräg gegenüber vom Hotel-Restaurant Fuchs) in Handeloh schon aufgefallen. Sie staunte jedoch nicht schlecht, als sich ihre Pforte nicht öffnen ließ. Der Grund:...

2 Bilder

Laternen basteln mit den Flüchtlingskindern in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.12.2015

tp. Stade. Schülerinnen der Klasse zwei der Berufsfachschule Sozialassistent der Berufsbildenden Schulen III in Stade haben kürzlich mit 20 Flüchtlingskindern, die im Notaufnahmelager in Turnhallen untergebracht sind, Laternen gebastelt. "Die Mädchen und Jungen haben sich sehr über diese Aktivität gefreut und hatten sichtlich Spaß. Man muss bedenken, dass sie im Lager kaum Beschäftigungsmöglichkeiten haben", berichtet...

Mit der Laterne durch den Märchenwald

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.10.2015

Jesteburg: Hofcafé am Lohof | mum. Jesteburg. Der nächste Laternenumzug steht an! Für Freitag, 23. Oktober, lädt das Hofcafé am Lohof zu einer Wanderung durch den Märchenwanderweg ein. Wer dabei sein möchte, trifft sich um 17.30 Uhr vor dem Café (Lohof 1). Im Anschluss gibt es Punsch, Eintopf, Würstchen und Stockbrot. • Zur besseren Planung sind Anmeldungen unter der Rufnummer 04183 - 7748975 erwünscht.

Laternenumzug in Quarrendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.09.2015

Hanstedt: Dorfgemeinschaftshaus | mum. Quarrendorf. Es ist wieder so weit: Die Freiwillige Feuerwehr Quarrendorf lädt zu ihrem beliebten Laternenumzug ein. Treffpunkt ist am kommenden Freitag, 25. September, um 19 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 25). Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Übrigens: Für jede Laterne verspricht die Quarrendorfer Feuerwehr auch noch eine kleine Überraschung.

2 Bilder

Brummi rammt Laterne

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.03.2015

Wieder Sachbeschädigung in der engen Stader Altstadt tp. Stade. Rums! Das ging mal wieder schief. In der Stader Altstadt hat ein Brummi-Fahrer erneut eine Straßenlaterne gerammt. Die an einer Häuserwand befestigte Lampe wurde aus der Verankerung gerissen und krachte auf das Pflaster. Das Glasgehäuse zerbarst in Tausende Splitter. Aufgrund der engen Gassen im historischen Stadtkern gab es schon zahlreiche ähnliche...

Apenser Kirchengemeinde und Kindergarten feiern Martinsfest mit Laternelaufen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.11.2014

Apensen: Kindergarten Arche Noah | Zum Martinsfest laden die Kirchengemeinde Apensen und der Kindergarten "Die Arche Noah" am Sonntag, 9. November, ein. Los geht es um 17.30 Uhr am Kindergarten an der Schulstraße zum Laternelaufen. Im Anschluss wird in der Kirche die Geschichte vom Heiligen Martin für Kinder erzählt und Kinder musizieren für Kinder. Unter anderem sind der Kinderchor und die Jugendposaunengruppe mit dabei. Zum Ende der Veranstaltung gibt es...

Mit der Laterne durch Bendestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2014

Bendestorf: Gerätehaus | mum. Jesteburg. Das dürfen Kinder nicht verpassen: Die Freiwillige Feuerwehr Bendestorf lädt für Samstag, 1. November, zu einem Laternenumzug durch den Ort ein. Begleitet werden die Teilnehmer vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Nenndorf. Die Jugendwehr verkauft selbst gebackene Waffeln. Außerdem gibt es Würstchen und Getränke. Los geht es um 18 Uhr am Bendestorfer Gerätehaus (Im Brook, beim Freibad).

1 Bild

Lichterführung zum Saisonabschluss

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.10.2014

Stade: Tourist-Info am Hafen | Inszenierte Stadtführung in Stade: Auf den Spuren der Hanse tp. Stade. Einen stimmungsvollen Lichterrundgang veranstaltet die Stade Tourismus-Gesellschaft zum Saisonabschluss der beliebten Erlebnisführung „Auf den Spuren der Hanse“ am Freitag, 31. Oktober, um 19 Uhr. Treffpunkt ist die Tourist-Information am Hafen. Die Teilnehmer bekommen Laternen und spazieren in Begleitung einer Gästeführerin durch die Altstadt....

3 Bilder

Anzeige nach Laternen-Randale

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.01.2014

Hagenah: 1.000 Euro Sachschaden durch Tritte an Straßenlampen / Bürgermeister sucht Zeugen tp. Hagenah. "Das ist sinnlos, lästig und teuer", schimpft Andreas Haack (63), Bürgermeister der Gemeinde Hagenah. Nach einer Serie von Sachbeschädigungen an Straßenlaternen im Ortszentrum sucht er Zeugen. Nach Haacks Schilderungen zogen Unbekannte mehrmals nachts durch das kleine Geest-Dorf und traten die sogenannten...

Mit der Laterne durch Bendestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2013

Bendestorf: Kirche | mum. Bendestorf. Zu einem besonderen Laternenumzug lädt die Kirchengemeinde Bendestorf für Samstag, 16. November, ab 18 Uhr ein. Bevor die kleinen und großen Teilnehmer mit ihren bunten Lichtern von der Kirche aus in Richtung Seniorenwohnsitz spazieren, hören sie die Geschichte des Heiligen Martin. "Wir wollen gemeinsam singen", lädt Traute Kurth, stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands, ein. Übrigens: Am...

Bendestorf: Feuerwehr bittet zum Laternenumzug

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2013

Bendestorf: Feuerwehrhaus | mum. Bendestorf. Das dürfen Kinder nicht verpassen: Die Freiwillige Feuerwehr Bendestorf lädt für Samstag, 9. November, zu einem Laternenumzug durch den Ort ein. Begleitet werden die Teilnehmer vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Nenndorf. Die Jugendwehr verkauft selbst gemachte Waffeln. Außerdem gibt es Würstchen und Getränke. Los geht es um 17.30 Uhr am Bendestorfer Gerätehaus (Im Brook, beim Freibad).

Laternenumzug in Horneburg

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.09.2013

Horneburg: Kreissparkasse | lt. Horneburg. Zum traditionellen Laternenumzug sind alle Kinder und Eltern am Freitag, 4. Oktober, eingeladen. Los geht es um 19.15 Uhr vom Parkplatz der Kreissparkasse in der Langen Straße in Richtung Schützenplatz. Der Spielmannszug Horneburg begleitet den Umzug. Gegessen wird auf dem Schützenplatz am Lagerfeuer.

2 Bilder

Zünftiger Gaudi-Spaß im Autohaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.09.2013

Kuhn+Witte bittet zum Oktoberfest am 28. September / Laternenumzug bereits am Freitag mum. Jesteburg. Wer glaubt, für eine zünftige Oktoberfest-Sause nach München reisen zu müssen, der irrt. Auch in Jesteburg steigt eine „Wiesnfete“, auf die man im Süden eifersüchtig sein dürfte. „O’zapft is“ - heißt es am Samstag, 28. September. Das Autohaus Kuhn+Witte holt zwischen 11 und 19 Uhr mit seinem großen Oktoberfest...