lebenslange Haft

1 Bild

Nach Messermord-Urteil: Wie lang ist eigentlich lebenslang?

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 19 Stunden, 44 Minuten

Nach Messerstecher-Urteil: Nach 15 Jahren kommt niemand automatisch auf freien Fuß tk. Stade. "Lebenslang, was ist das schon. Der ist doch nach 15 Jahren wieder draußen." So reagieren Menschen häufig auf das Urteil lebenslange Haft. Aktueller Fall: Der 28-Jährige, der am Montag für den Messermord an seiner Freundin vom Landgericht Stade zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Das WOCHENBLATT hat nachgefragt: Wie lang ist...

1 Bild

Debatte um "Mord-Paragraf": Rabatt für Totschläger?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.07.2015

Politik diskutiert Reform des "Mord-Paragrafen" / Muss auch "Lebenslänglich" überdacht werden? (tk). Deutschland diskutiert darüber, ob der Mord-Paragraf im Strafgesetzbuch verändert werden muss. Eine Expertenkommission hat Bundesjustizminister Heiko Mass (SPD) einen Bericht vorgelegt. Die Reaktionen darauf sind vielfältig: "Skandal! Der Straftatbestand Mord wird abgeschafft" bis hin zu "längst überfällig". Das WOCHENBLATT...

1 Bild

Staatsanwaltschaft fordert lebenslänglich

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.08.2014

Plädoyer im "Zaunkönig"-Prozess tp. Stade. Im Prozess um den Tod des Zaunbau-Meisters Gerd Hennig (†50) aus Oldendorf fordert die Staatsanwaltschaft in Stade eine lebenslängliche Haftstrafe für den Hauptangeklagten und eine mehrjährige Gefängnisstrafe für seinen Helfer. Der in der Region als "Zaunkönig" bekannte Unternehmer Gerd Hennig und seine Frau waren, wie berichtet, im Dezember 2010 von zwei noch immer flüchtige...

Mordurteil ist rechtskräftig

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.05.2014

thl. Pattensen. Das Urteil - lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes - gegen einen 54-Jährigen aus Pattensen ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat die Revision des Mannes verworfen. Der Pattensener hatte im Mai 2013 in seinem Heimatort einen Rentnerin (83) ermordet, die ihm bei einem Einbruch in ihrem Haus erwischt hatte. Dafür hat ihn das Lüneburger Landgericht im November vergangenen Jahres verurteilt.

1 Bild

Mord in Pattensen: Lebenslang für den Täter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.11.2013

thl. Winsen/Lüneburg. Damit hat keiner gerechnet! Bereits am zweiten Verhandlungstag hat die 4. Große Strafkammer des Lüneburger Landgerichts das Urteil gegen einen 54-Jährigen aus Pattensen gesprochen. Wegen Mordes muss der Gelegenheitsarbeiter lebenslang hinter Gitter. Auf die "besondere Schwere der Schuld" erkannte das Gericht aber nicht. Das bedeutet, der Verurteilte kann nach 15 Jahren wieder aus dem Gefängnis entlassen...