Leichenfund

Wasserleiche identifiziert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.12.2015

thl. Hoopte. Bei der Leiche, die die Polizei in einem Pkw sitzend in der Elbe im Bereich Hoopte/Zollenspieker gefunden hat (das WOCHENBLATT berichtete), handelt es sich um einen 87-Jährigen aus Lübeck, der seit November 2013 als vermisst galt. Nach Polizeiangaben liegen bei der Todesursache keine Hinweise auf ein Verbrechen vor. Lesen Sie dazu auch: Leichenfund in der Elbe

Leichenfund in der Elbe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.12.2015

thl. Hoopte/Zollenspieker. Durch Zufall hat die Hamburger Polizei in der Elbe in Höhe Hoopte/Zollenspieker einen Pkw VW Golf entdeckt, in dem eine männliche Leiche lag. Beamte der Wasserschutzpolizei hatten das Fahrzeug im Rahmen einer Sonarübung ausgemacht. "Der Leichnam wurde zur Obduktion in die Gerichtsmedizin gebracht", so Polizeisprecher Jörg Schröder. "Die Identifizierung des Toten gestaltet sich aber schwierig, da er...

1 Bild

+++Aktuelles Update+++: Leichenfund in der Elbe - Wer kennt dieses Fahrrad? - Polizei bestätigt: Es ist Marco Schulze

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2015

thl. Drage/Lauenburg. Die Absuche der Elbe unterhalb der Brücke bei Lauenburg am heutigen Samstag mit einem Sonarboot und mehreren Polizeitauchern wurde gegen 16.30 Uhr ohne Ergebnis eingestellt. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Die Obduktion des am Freitagmorgen in Lauenburg in der Elbe entdeckten männlichen Leichnams hat die Vermutungen der Polizei bestätigt. Es handelt sich um den seit vergangener Woche Donnerstag...

Wer kennt die unbekannte Tote?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.05.2015

thl. Geesthacht. Passanten haben am Montag am Elbufer nahe des Kernkraftwerks Krümmel gegenüber von Tespe die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Die Tote war in einem blauen Müllsack verschnürt und konnte bisher nicht identifiziert werden. Fakt ist aber, dass die Frau durch die Einwirkung stumpfer Gewalt am Oberkörper ums Leben kam. Die unbekannte Tote ist zwischen 25 und 40 Jahre alt, 1,52 m groß und etwa 57 kg schwer....

1 Bild

Leiche nach Schuppenbrand gefunden / Polizei ermittelt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.06.2014

mi. Hollenstedt. Einen grausigen Fund machten Feuerwehrleute, die Freitagnacht zu einem Schuppenbrand in einem Wohngebiet in Appel (Samtgemeinde Hollenstedt) ausrückten. Unter den Trümmern des zerstörten Gebäudes lag ein menschlicher Körper. Um 3 Uhr wurden die Feuerwehren Hollenstedt, Moisburg und Wenzendorf alarmiert. Nachbarn, die durch die Explosion von im Schuppen gelagerten Gasflaschen aus dem Schlaf gerissen wurden,...