lesung

1 Bild

Konzert und Lesung im „Café Book“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 2 Tagen

mum. Jesteburg. Die Eröffnung des neuen „CaféBook“ in Jesteburg war ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste wollten Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof zu ihrem Start in die Selbstständigkeit gratulieren. Wie berichtet, hat das Trio in einem Teilgebäude des „Sammanns Hus“ ein Café mit Buchhandlung eröffnet. Die Frauen hatten angekündigt, jede Woche zu Lesungen und Konzerten einzuladen. Und sie halten Wort: • Am...

Liebe, Lust und Leidenschaft: Frank Bauer und Bernhard Weber lesen in Buxtehude Charles Bukowski und François Villon

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.12.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. An Charles Bukowski und François Villon erinnern Bernhard Weber, Frank Bauer und Matthias Weber am Freitag, 13. Januar, in Buxtehude. Die Zuhörer erwartet um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, ein literarischer Abend voller Liebe, Lust, Laster und Parodie, denn in den Texten beider Dichter geht es frech, derbe und humorvoll zu. Der Hamburger Schauspieler Bernhard Weber liest Gedichte und Balladen...

4 Bilder

Spannender Schwertkampf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.12.2016

Autorin Sabine Weiß stellt neues Buch vor / Buchholz 08 sorgt für Programm. mum.Jesteburg. Diese Premiere dürfte vielen Besuchern noch lange in Erinnerung bleiben: Die Asendorfer Autorin Sabine Weiß stellte ihren neuen Roman „Die Tochter des Fechtmeisters“ bereits zwei Tage nach der Veröffentlichung im Jesteburger „Heimathaus“ vor. Passend zum Titel gab es für die Besucher spannende Fecht-Demonstrationen - präsentiert von...

1 Bild

Was geschah Silvester?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.12.2016

Loretta Wollenberg veranstaltet Silvester-Lesung. mum. Jesteburg. Das dürfte spannend werden: Loretta Wollenberg, Schauspielerin und Regisseurin, lädt am Silvester-Abend, 31. Dezember, zwischen 17 und 19 Uhr zu einer interessanten Veranstaltung in das Jesteburger "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) ein. Außer Plausch und anderen Getränken, stellt sie zum ersten Mal Passagen aus ihrem Roman "Geesthsedere Leuchte" vor, an dem...

Moderatorin Heike Götz zu Gast bei den Oldendorfer Landfrauen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.12.2016

Burweg: Gasthaus Dieckmann | bo. Himmelpforten-Burweg. Auf Einladung der Oldendorfer Landfrauen kommt Heike Götz am Montag, 16. Januar, nach Burweg. Im Gasthaus Dieckmann, Schulstraße 8, liest die TV-Moderatorin um 19 Uhr aus ihren Büchern, berichtet von den Dreharbeiten zu ihrer Fernsehsendung "Landpartie" und zeigt Fotos. Heike Götz erkundet für ihr TV-Magazin und ihre Bücher die schönsten Orte und Landstriche Norddeutschlands mit dem Fahrrad....

1 Bild

Mit dem "Moorexpress" zur Ringelnatz-Lesung nach Worpswede

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.12.2016

Stade: Bahnhof | bo. Stade. Nostalgie, Literatur und Kulinarisches verbindet eine winterliche Sonderfahrt mit dem "Moorexpress" von Stade nach Worpswede. Stade Tourismus veranstaltet die Tour am Sonntag, 29. Januar. Der historische Zug fährt um 10 Uhr vom Stader Bahnhof ab. In Bremervörde können Gäste um 10.30 Uhr zusteigen. Im Worpsweder Bahnhofsrestaurant liest Oliver Peuker aus seinem Ringelnatz-Programm "Eine Bark lief ein in Le Haver"....

1 Bild

Weihnachtscocktail mit Britta Focht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.12.2016

Jesteburg: Heimathaus | „Podium“ lädt zu Punsch und Keksen ein. mum. Jesteburg. „Geschichten, Gedichte und Lieder - Weihnachten einmal ganz anders“ - so preist Britta Focht ihr Programm an. Auf Einladung des Jesteburger „Podiums“ ist die Schauspielerin am kommenden Sonntag, 18. Dezember, ab 15 Uhr zu Gast im „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz). Focht liest Werke unter anderem von James Krüss und Hans Scheibner. Dazu wird Nezih Seckin Traditionelles...

2 Bilder

Lesung mit Degen-Duell

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.12.2016

Jesteburg: Heimathaus | Sabine Weiß stellt am Sonntag ihren neuen Roman „Die Tochter des Fechtmeisters“ vor. mum. Asendorf/Jesteburg. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman „Die Wachsmalerin“ (2007) landete sie einen großen Erfolg. Es folgten fünf sehr erfolgreiche Fortsetzungen - zuletzt „Die Feinde der Hansetochter“ Anfang...

1 Bild

Plattdeutscher Abend am Kamin mit Grete Hoops in Bargstedt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.12.2016

Bargstedt: Heimathaus | bo. Bargstedt. Freunde der niederdeutschen Sprache sind am Dienstag, 13. Dezember, im Heimathaus in Bargstedt, Poststraße 3, willkommen. Auf Einladung des Heimatvereins liest Grete Hoops beim plattdeutschen Abend am Kamin um 19.30 Uhr eine Auswahl ihrer schönsten Advents- und Weihnachtsgeschichten und stimmt die Zuhörer auf das Weihnachtsfest ein. Dazu werden Punsch und Gebäck gereicht. Geplant ist eine musikalische Umrahmung...

1 Bild

Weihnachtliche Lesung mit Dora Heldt in der Borsteler Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.12.2016

Jork: St. Nikolai-Kirche in Borstel | bo. Jork-Borstel. Zu "Text und Talk" kommt die Bestseller-Autorin Dora Heldt am Mittwoch, 14. Dezember, nach Borstel. In der St. Nikolai-Kirche, Große Seite 16, liest sie um 19.30 Uhr aus ihrer Weihnachtsgeschichte. Im Gespräch stellt sich die Hamburger Schriftstellerin den Fragen des NDR-Radiomoderators Daniel Kaiser. Ab 18.30 Uhr werden für die Besucher Currywurst und Punsch bereitgehalten. • Eintritt: 10 Euro; Karten sind...

2 Bilder

Alle lieben „Kokusnuss“ - „Bökerstuuv“-Lesung mit Ingo Siegner kam gut an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2016

mum. Hanstedt. Wow - das kann sich sehen lassen: Innerhalb kurzer Zeit war die Lesung von Ingo Siegner in Hanstedt ausverkauft. Mehr als 75 Kinder und Erwachsene wollten miterleben, wie der kleine Drache Kokosnuss zum Leben erwacht. „Die Jungen und Mädchen waren mit Feuereifer dabei“, so Christiane Dyck. Die Leiterin der „Bökerstuuv“ hatte den Autoren eingeladen. Siegners „Kokosnuss“ ist ein putziger, liebenswerter,...

1 Bild

"Old Will" plaudert: Lesung der Sage vom Wilhadi-Turm mit Stadtführung und Kirchturmbesteigung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2016

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | bo. Stade. Rund um die Türme der Stader Altstadtkirchen dreht sich die Lesung mit anschließender Stadtführung am Freitag, 2. Dezember, in Stade. Schauspielerin Ruth Meyer liest um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, "Die Sage vom Wilhadi-Kirchturm". Autor Martin Boyken lässt den Kirchturm als "Old Will" ins Plaudern kommen. Die Sage beschäftigt sich mit der wechselvollen Baugeschichte...

1 Bild

Auf Gorch Focks Spuren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.11.2016

Holger Daedler rezitiert Werke des norddeutschen Schriftstellers im „Kaffee Tied“. mum. Asendorf/Jesteburg. Björn und Susanne Kröger, die Inhaber des Lokals „Kaffee Tied“ in Asendorf, haben sich etwas Besonderes für ihre Gäste einfallen lassen: Am Freitag (19 Uhr) und Samstag (10 Uhr; Frühstück ab 9 Uhr), 25. und 26. November, wird es zwei Lesungen geben. „Am Freitag werde ich verschiedene, teilweise unbekannte Autoren...

"Krimi-Geschichten am Kamin" im Landhaus Hagenah

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2016

Heinbockel: Landhaus Hagenah | bo. Heinbockel. "Krimi-Geschichten am Kamin" hören die Gäste am Freitag, 25. November, im "Landhaus Hagenah", An der Bundesstr. 2, in Heinbockel. Hedi Büttner und Renate Kiekebusch lesen um 19 Uhr neue spannende Krimis auf Hoch- und Plattdeutsch. Zur Lösung eines Falls gibt es ein Gewinnspiel. Die Lesung wird mit einem Schlemmer-Buffet abgerundet. • Kosten: 35,50 Euro inkl. Buffet; Anmeldung erbeten unter Tel. 04149 - 402.

Geschichten und Lieder mit Jan Graf im Burgmannshof Horneburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2016

Horneburg: Mehrgenerationenhaus "Burgmannshof" | bo. Horneburg. Ein literarisch-musikalischer Kaminabend findet am Freitag, 2. Dezember, im Burgmannshof in Horneburg, Lange Str. 38, statt. Unter dem Titel "Wo denn hin mit mi?" präsentiert Jan Graf Geschichten und vertonte Gedichte von Johann D. Bellmann. Der Heimatdichter (1930-2006) aus Buxtehude-Nindorf gilt als einer der wichtigsten niederdeutschen Gegenwartsautoren. • Eintritt: 8 Euro; Anmeldung erbeten unter Tel....

1 Bild

Heimspiel für Jesko Wilke

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.11.2016

Bendestorf: Makens-Huus | Bendestorfer Autor liest am Sonntag im „Makens Huus“ / Karten erhältlich. mum. Bendestorf. Das ist ein echtes Heimspiel! Auf Einladung des Bürger- und Kulturforums Bendestorf macht der Bendestorfer Autor Jesko Wilke Station in seinem Heimatort. Am Sonntag, 20. November, liest er im „Makens Huus“ (Poststraße 4) aus seinem im Sommer erschienen Buch vor. „Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“ heißt das Werk. Es geht um...

"Heimatgeflüster" mit Kapitänsgeschichten von Wulf Hoffmann

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.11.2016

Horneburg: Bücherei im Burgmannshof | bo. Horneburg. "Heimatgeflüster" heißt die Vorlesestunde für Erwachsene am Montag, 21. November, in der Bücherei in Horneburg, Lange Str. 38. Christine Bartels liest um 15 Uhr Geschichten aus dem Buch "Schutzengel über den Wellen" von Wulf Hoffmann. Der Kapitän schilderte Erlebnisse aus sechs Jahrzehnten auf See. • Auskunft unter Tel. 04163 - 2394.

Lesung und After-Work-Führung in der Dalí-Ausstellung im Stader Kunsthaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.11.2016

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Auf eine After-Work-Führung nimmt Sabine Allers die Besucher am Mittwoch, 16. November, um 17.30 Uhr in der Salvador-Dalí-Ausstellung im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, mit. "Bilder erzählen Geschichten" heißt der Blickwinkel, aus dem sie das grafische Werk des Künstlers betrachtet. • Die Führung kostet 10 Euro inkl. Eintritt Um 19.30 Uhr ist die Autorin Sibylle Lewitscharoff zu Gast in der Ausstellung....

1 Bild

Vom Kiosk zur Tagesschau

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.11.2016

Bendestorf: Makens-Huus | Linda Zervakis stellt in Bendestorf ihr Buch „Königin der bunten Tüte“ vor. mum. Jesteburg. Ein kleiner Kiosk mitten in Hamburg-Harburg ist die Existenzgrundlage der Familie Zervakis. Der Weinbrand Springer Urvater ist Kassenschlager, es gehen aber auch Kaugummis für den Fahrer des Verteidigungsministers oder die Dose Kohlrouladen für die alleinerziehende Mutter. Mittendrin die kleine Linda, die sich als „Königin der...

1 Bild

„Schweinebraten zum Frühstück“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.11.2016

Asendorf: Kaffee Tied | Schreibwerkstatt Hanstedt lädt zur Lesung ein. mum. Hanstedt/Asendorf. „Oh nein - nicht schon wieder was mit Heimat. Doch“, dachten sich die sechs Mitglieder der Schreibwerkstatt Hanstedt. Und haben sich neun ganz unterschiedliche Geschichten zum Thema „Wo bitte geht es zur Heimat“ ausgedacht. Mal nachdenklich, mal komisch, ein wenig makaber und natürlich ungewöhnlich unterhaltsam! Mit dabei sind Hermann Krekeler („Die...

1 Bild

Weltmusik mit "Flow" und vorweihnachtliches Sonntagscafé im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.11.2016

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Groovende und tanzbare Weltmusik spielt die Band "Flow" am Samstag, 12. November, um 20 Uhr im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstraße 2. Die Melodien der vierköpfige Gruppe sind zwischen den Genres Jazz, Singer/Songwriter und Weltmusik, zwischen Europa, Afrika und Südamerika angesiedelt. Fast alle Stücke stammen aus eigener Feder und werden mit Gitarre, Querflöte, Saxophon, Kontrabass, Perkussion und...

"För kommodige Stünnen": Autorenlesung mit Hartmut Großmann in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.11.2016

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Eine plattdeutsche Lesung mit Musik "För kommodige Stünnen" genießen die Zuhörer am Sonntag, 13. November, in der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof, in Harsefeld. Der niederdeutsche Autor Hartmut Großmann aus Stelle ist zu Gast und trägt um 17 Uhr Geschichten aus seinen beiden Büchern vor. In heiteren und nachdenklich stimmenden Texten schildert er Alltagsbegebenheiten, Kindheitserinnerungen und Erlebnisse...

Jörg Böhm liest in Ahrenswohlde aus seinem Krimi "Moffenkind"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.10.2016

Ahlerstedt: Hof Meibohm in Ahrenswohlde | bo. Ahrenswohlde. Aus seinem Kreuzfahrtkrimi "Moffenkind" liest Jörg Böhm am Mittwoch, 2. November, um 19 Uhr auf dem Hof Meibohm, Lange Str. 2, in Ahrenswohlde. Der Roman spielt auf einem Luxusliner: Eva begleitet ihre Großtante Wilhelmina auf einer Schiffsreise. Sie spürt ein düsteres Familiengeheimnis mit tödlichen Folgen bis in die Gegenwart auf. Der Jesteburger Autor hat den Krimi für die Reederei "Aida" geschrieben. •...

1 Bild

Abstecher ins Mörder-Milieu

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.10.2016

Bendestorf: Makens-Huus | Heinz Strunk stellt sein neues Buch „Der Goldene Handschuh“ in Bendestorf vor. mum. Bendestorf. Schriftsteller, Musiker, Entertainer und Darsteller - Heinz Strunk („Fleisch ist mein Gemüse“) gilt als äußerst vielseitig. Jetzt hat der Mitfünfziger erstmals nicht die eigene Vita verarbeitet. Und doch ist ihm ein großartiges, bestürzendes und zutiefst bewegendes Buch aus dem Unterschichten-Milieu gelungen. Am Sonntag, 6....

Lesung am Feuer: Ronja Räubertochter

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.10.2016

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as. Vahrendorf. Druden und Dunkeltrolle werden lebendig, wenn die Freunde des Harburger Theaters in der Kunsthandwerkerhalle im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf am Freitag, 28. Oktober, zwischen 17 und 19 Uhr am gemütlichen Feuer aus Ronja Räubertochter vorlesen. Das Kinderbuch von Astrid Lindgren begleitet Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, und ihren Freund Birk Borkasohn, den Sohn der...