lesung

1 Bild

Weihnachtliche Lesung mit Dora Heldt in der Borsteler Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 4 Stunden, 14 Minuten

Jork: St. Nikolai-Kirche in Borstel | bo. Jork-Borstel. Zu "Text und Talk" kommt die Bestseller-Autorin Dora Heldt am Mittwoch, 14. Dezember, nach Borstel. In der St. Nikolai-Kirche, Große Seite 16, liest sie um 19.30 Uhr aus ihrer Weihnachtsgeschichte. Im Gespräch stellt sich die Hamburger Schriftstellerin den Fragen des NDR-Radiomoderators Daniel Kaiser. Ab 18.30 Uhr werden für die Besucher Currywurst und Punsch bereitgehalten. • Eintritt: 10 Euro; Karten sind...

2 Bilder

Alle lieben „Kokusnuss“ - „Bökerstuuv“-Lesung mit Ingo Siegner kam gut an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2016

mum. Hanstedt. Wow - das kann sich sehen lassen: Innerhalb kurzer Zeit war die Lesung von Ingo Siegner in Hanstedt ausverkauft. Mehr als 75 Kinder und Erwachsene wollten miterleben, wie der kleine Drache Kokosnuss zum Leben erwacht. „Die Jungen und Mädchen waren mit Feuereifer dabei“, so Christiane Dyck. Die Leiterin der „Bökerstuuv“ hatte den Autoren eingeladen. Siegners „Kokosnuss“ ist ein putziger, liebenswerter,...

1 Bild

"Old Will" plaudert: Lesung der Sage vom Wilhadi-Turm mit Stadtführung und Kirchturmbesteigung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2016

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | bo. Stade. Rund um die Türme der Stader Altstadtkirchen dreht sich die Lesung mit anschließender Stadtführung am Freitag, 2. Dezember, in Stade. Schauspielerin Ruth Meyer liest um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, "Die Sage vom Wilhadi-Kirchturm". Autor Martin Boyken lässt den Kirchturm als "Old Will" ins Plaudern kommen. Die Sage beschäftigt sich mit der wechselvollen Baugeschichte...

1 Bild

Auf Gorch Focks Spuren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.11.2016

Holger Daedler rezitiert Werke des norddeutschen Schriftstellers im „Kaffee Tied“. mum. Asendorf/Jesteburg. Björn und Susanne Kröger, die Inhaber des Lokals „Kaffee Tied“ in Asendorf, haben sich etwas Besonderes für ihre Gäste einfallen lassen: Am Freitag (19 Uhr) und Samstag (10 Uhr; Frühstück ab 9 Uhr), 25. und 26. November, wird es zwei Lesungen geben. „Am Freitag werde ich verschiedene, teilweise unbekannte Autoren...

"Krimi-Geschichten am Kamin" im Landhaus Hagenah

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2016

Heinbockel: Landhaus Hagenah | bo. Heinbockel. "Krimi-Geschichten am Kamin" hören die Gäste am Freitag, 25. November, im "Landhaus Hagenah", An der Bundesstr. 2, in Heinbockel. Hedi Büttner und Renate Kiekebusch lesen um 19 Uhr neue spannende Krimis auf Hoch- und Plattdeutsch. Zur Lösung eines Falls gibt es ein Gewinnspiel. Die Lesung wird mit einem Schlemmer-Buffet abgerundet. • Kosten: 35,50 Euro inkl. Buffet; Anmeldung erbeten unter Tel. 04149 - 402.

Geschichten und Lieder mit Jan Graf im Burgmannshof Horneburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2016

Horneburg: Mehrgenerationenhaus "Burgmannshof" | bo. Horneburg. Ein literarisch-musikalischer Kaminabend findet am Freitag, 2. Dezember, im Burgmannshof in Horneburg, Lange Str. 38, statt. Unter dem Titel "Wo denn hin mit mi?" präsentiert Jan Graf Geschichten und vertonte Gedichte von Johann D. Bellmann. Der Heimatdichter (1930-2006) aus Buxtehude-Nindorf gilt als einer der wichtigsten niederdeutschen Gegenwartsautoren. • Eintritt: 8 Euro; Anmeldung erbeten unter Tel....

1 Bild

Heimspiel für Jesko Wilke

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.11.2016

Bendestorf: Makens-Huus | Bendestorfer Autor liest am Sonntag im „Makens Huus“ / Karten erhältlich. mum. Bendestorf. Das ist ein echtes Heimspiel! Auf Einladung des Bürger- und Kulturforums Bendestorf macht der Bendestorfer Autor Jesko Wilke Station in seinem Heimatort. Am Sonntag, 20. November, liest er im „Makens Huus“ (Poststraße 4) aus seinem im Sommer erschienen Buch vor. „Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“ heißt das Werk. Es geht um...

"Heimatgeflüster" mit Kapitänsgeschichten von Wulf Hoffmann

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.11.2016

Horneburg: Bücherei im Burgmannshof | bo. Horneburg. "Heimatgeflüster" heißt die Vorlesestunde für Erwachsene am Montag, 21. November, in der Bücherei in Horneburg, Lange Str. 38. Christine Bartels liest um 15 Uhr Geschichten aus dem Buch "Schutzengel über den Wellen" von Wulf Hoffmann. Der Kapitän schilderte Erlebnisse aus sechs Jahrzehnten auf See. • Auskunft unter Tel. 04163 - 2394.

Lesung und After-Work-Führung in der Dalí-Ausstellung im Stader Kunsthaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.11.2016

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Auf eine After-Work-Führung nimmt Sabine Allers die Besucher am Mittwoch, 16. November, um 17.30 Uhr in der Salvador-Dalí-Ausstellung im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, mit. "Bilder erzählen Geschichten" heißt der Blickwinkel, aus dem sie das grafische Werk des Künstlers betrachtet. • Die Führung kostet 10 Euro inkl. Eintritt Um 19.30 Uhr ist die Autorin Sibylle Lewitscharoff zu Gast in der Ausstellung....

1 Bild

Vom Kiosk zur Tagesschau

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.11.2016

Bendestorf: Makens-Huus | Linda Zervakis stellt in Bendestorf ihr Buch „Königin der bunten Tüte“ vor. mum. Jesteburg. Ein kleiner Kiosk mitten in Hamburg-Harburg ist die Existenzgrundlage der Familie Zervakis. Der Weinbrand Springer Urvater ist Kassenschlager, es gehen aber auch Kaugummis für den Fahrer des Verteidigungsministers oder die Dose Kohlrouladen für die alleinerziehende Mutter. Mittendrin die kleine Linda, die sich als „Königin der...

1 Bild

„Schweinebraten zum Frühstück“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.11.2016

Asendorf: Kaffee Tied | Schreibwerkstatt Hanstedt lädt zur Lesung ein. mum. Hanstedt/Asendorf. „Oh nein - nicht schon wieder was mit Heimat. Doch“, dachten sich die sechs Mitglieder der Schreibwerkstatt Hanstedt. Und haben sich neun ganz unterschiedliche Geschichten zum Thema „Wo bitte geht es zur Heimat“ ausgedacht. Mal nachdenklich, mal komisch, ein wenig makaber und natürlich ungewöhnlich unterhaltsam! Mit dabei sind Hermann Krekeler („Die...

1 Bild

Weltmusik mit "Flow" und vorweihnachtliches Sonntagscafé im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.11.2016

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Groovende und tanzbare Weltmusik spielt die Band "Flow" am Samstag, 12. November, um 20 Uhr im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstraße 2. Die Melodien der vierköpfige Gruppe sind zwischen den Genres Jazz, Singer/Songwriter und Weltmusik, zwischen Europa, Afrika und Südamerika angesiedelt. Fast alle Stücke stammen aus eigener Feder und werden mit Gitarre, Querflöte, Saxophon, Kontrabass, Perkussion und...

"För kommodige Stünnen": Autorenlesung mit Hartmut Großmann in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.11.2016

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Eine plattdeutsche Lesung mit Musik "För kommodige Stünnen" genießen die Zuhörer am Sonntag, 13. November, in der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof, in Harsefeld. Der niederdeutsche Autor Hartmut Großmann aus Stelle ist zu Gast und trägt um 17 Uhr Geschichten aus seinen beiden Büchern vor. In heiteren und nachdenklich stimmenden Texten schildert er Alltagsbegebenheiten, Kindheitserinnerungen und Erlebnisse...

Jörg Böhm liest in Ahrenswohlde aus seinem Krimi "Moffenkind"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.10.2016

Ahlerstedt: Hof Meibohm in Ahrenswohlde | bo. Ahrenswohlde. Aus seinem Kreuzfahrtkrimi "Moffenkind" liest Jörg Böhm am Mittwoch, 2. November, um 19 Uhr auf dem Hof Meibohm, Lange Str. 2, in Ahrenswohlde. Der Roman spielt auf einem Luxusliner: Eva begleitet ihre Großtante Wilhelmina auf einer Schiffsreise. Sie spürt ein düsteres Familiengeheimnis mit tödlichen Folgen bis in die Gegenwart auf. Der Jesteburger Autor hat den Krimi für die Reederei "Aida" geschrieben. •...

1 Bild

Abstecher ins Mörder-Milieu

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.10.2016

Bendestorf: Makens-Huus | Heinz Strunk stellt sein neues Buch „Der Goldene Handschuh“ in Bendestorf vor. mum. Bendestorf. Schriftsteller, Musiker, Entertainer und Darsteller - Heinz Strunk („Fleisch ist mein Gemüse“) gilt als äußerst vielseitig. Jetzt hat der Mitfünfziger erstmals nicht die eigene Vita verarbeitet. Und doch ist ihm ein großartiges, bestürzendes und zutiefst bewegendes Buch aus dem Unterschichten-Milieu gelungen. Am Sonntag, 6....

Lesung am Feuer: Ronja Räubertochter

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.10.2016

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as. Vahrendorf. Druden und Dunkeltrolle werden lebendig, wenn die Freunde des Harburger Theaters in der Kunsthandwerkerhalle im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf am Freitag, 28. Oktober, zwischen 17 und 19 Uhr am gemütlichen Feuer aus Ronja Räubertochter vorlesen. Das Kinderbuch von Astrid Lindgren begleitet Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, und ihren Freund Birk Borkasohn, den Sohn der...

Peter Schütt liest in Himmelpforten aus seiner Gedichtsammlung "Peterchens Mondfahrt"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.10.2016

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Peter Schütt liest am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Villa von Issendorff, Poststr. 2, aus seiner Gedichtsammlung "Peterchens Mondfahrt". Die Lyrik spannt einen Bogen über 50 Jahre seines bewegten Lebens. Schütt wurde 1939 in Basbeck geboren und begann schon früh, Gedichte zu schreiben. Er blickt auf ein Leben voller Wandlungen zurück: Er war Katholik, Kommunist, Aktivist der Studentenbewegung...

1 Bild

Alexandra Kui liest in Stade aus "Rabenseele"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.10.2016

Stade: Architektenbüro Buttge | bo. Stade. Aus ihrem neuen Roman "Rabenseele" liest Alexandra Kui am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr im Gewölbekeller des Architekturbüros Buttge, Poststr. 22, in Stade. Der Krimi spielt im Harz: Lua hat für Davids Tod eine Gefängnisstraße abgesessen. Nach der Entlassung versucht sie ein neues Leben zu beginnen, doch die Geschehnisse von damals holen sie ein und führen sie zurück an den Tatort, eine Jagdhütte im Harz. Die...

1 Bild

Anna Kathrin Warner liest in Harsefeld aus "Toskanafrühling"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.10.2016

Harsefeld: Eiscafé "Dante" | bo. Harsefeld. Auf Einladung der Friedrich-Huth-Bücherei liest die Autorin Anna-Kathrin Warner alias Clara Weißberg am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im Eiscafé "Dante" in Harsefeld, Wilhelmstraße 2, aus ihrem Roman "Toskanafrühling". In der Geschichte um Sommer, Sehnsucht und Liebe verschlägt es eine junge Frau durch eine Erbschaft in einen kleinen Ort in der Toskana. Schnell erliegt sie dem Charme der Landschaft,...

"Faust und die Umwelt": Lesung und Diskussion im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.10.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Musik, Literatur und Diskussion verbindet die Veranstaltung "Faust und die Umwelt" am Sonntag, 23. Oktober, um 16 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Der Verein für angewandte Nachhaltigkeit Hamburg möchte aufzeigen, wie sich Goethes Tragödie auf aktuelle Entwicklungen in Hamburg, insbesondere die Flussgebietsausbauten am Beispiel der Unterelbe beziehen lassen. Der Pianist Daniel...

2 Bilder

Cowboys in der Grundschule

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.10.2016

Autor Michael Hain liest in Hanstedt. mum. Hanstedt. Das hat schon fast Tradition: In Kooperation mit der "Bökerstuv" fand jetzt wieder eine Lesung in der Grundschule Hanstedt statt. Bücherei-Leiterin Christiane Dyck hatte Michael Hain gebeten, für die Schüler der ersten und zweiten Klassenstufe nach Hanstedt zu kommen. Im Gepäck hatte der Autor sein Buch "Cowboy Klaus und der fiese Fränk". Auf der Reise durch den Wilden...

1 Bild

"Mein Gewicht und ich": Lesung mit Elena Uhlig in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.10.2016

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Die Schauspielerin Elena Uhlig ist am Samstag, 15. Oktober, zu Gast in Harsefeld. In der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2, liest sie um 19 Uhr aus ihrem Buch "Mein Gewicht und ich". In ihrem fröhlichen Mutmach-Roman erzählt sie, wie sie es geschafft hat, sich vom Diät- und Fitnesswahn zu befreien. Als die Mutter von drei kleinen Kindern in den Beruf zurückkehren wollte, bekam sie Probleme wegen zu vieler...

1 Bild

"Ausnahmezustand": Lesung mit Thomas Rosteck in Oldendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.10.2016

Oldendorf: Brunkhorst'sches Huus | bo. Oldendorf. Thomas Rosteck ist sich sicher: Das Abenteuer liegt im Alltäglichen. Der Fernsehjournalist und Drehbuchautor kommt am Freitag, 14. Oktober, zu einer Lesung nach Oldendorf. Im Brunkhorst'schen Huus, Sunder Str. 2, erzählt er um 19.30 Uhr vom "Ausnahmezustand". In humorvollen und zuweilen hintergründigen Geschichten beschreibt er Begebenheiten, die er in seinem beruflichen Alltag auf Reisen und in seiner...

1 Bild

Schriftstellerin Katrin Behr liest bei Einheits-Feier des CDU-Kreisverbandes

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.09.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Zu einer Feierstunde anlässlich des "Tages der Deutschen Einheit" lädt der CDU-Kreisverband Harburg-Land alle Interessierten am Montag, 3. Oktober, um 11 Uhr in den Winsener Marstall (Schloßplatz 11) ein. Als Gast liest die Schriftstellerin Katrin Behr aus ihrem aktuellen Buch "Vergessen - Der Tag, an dem die DDR mir meine Mutter nahm". Behr spricht dabei das Thema "Zwangsadoptionen in der DDR" an, über das auch...

"Das Tor zur Welt": Autorenlesung mit Karl-Heinz Biermann in der Ovelgönner Wassermühle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2016

Buxtehude: Wassermühle Ovelgönne | bo. Buxtehude-Ovelgönne. "Wundersame Geschichten rund um den Hamburger Hafen" liest Karl-Heinz Biermann am Freitag, 23. September, um 20 Uhr in der Wassermühle in Ovelgönne, Hemberg 7. Der Hamburger Schriftsteller und Journalist trägt heitere und besinnliche Erzählungen aus seinem Buch "Das Tor zur Welt" vor. Die Geschichten über einen ausgemusterten Kapitän, das Schicksal eines Hundes, die Damen in der Herbertstraße und die...