Lindhorst

1 Bild

Wo Hähne um die Wette krähen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.05.2016

Seevetal: Lindhorst | kb. Lindhorst. Kikeriki! In Lindhorst (Ringstraße 15) messen sich an Himmelfahrt, 5. Mai, wieder die Hähne beim Wettkrähen (Foto). Die Veranstaltung des Nutzgeflügel Zuchtvereins Klecken geht bereits in die 42. Runde. Das Einsetzen der Hähne, die in den Klassen "Große Hähne" und "Zwerghähne" antreten, beginnt um 10.30 Uhr, um 11 Uhr startet dann das Wettkrähen. Eine Stunde lang wird jeder Krähruf gezählt - der Hahn mit den...

1 Bild

Hähne krähen wieder um die Wette

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.05.2015

mi. Klecken/Lindhorst. Der Nutzgeflügelverein aus Klecken lädt am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 14. Mai) zum 41. Hähnewettkrähen auf den Hof Drewes (Ringstraße) in Lindhorst ein. Das Einsetzen der Hähne beginnt um 10.30 Uhr. Der Krähwettbewerb dauert von 11 bis 12 Uhr. Neben krähenden Hähnen warten Volksfeststimmung und ein buntes Programm, organisiert durch den Bürgerverein Lindhorst, auf die...

3 Bilder

1770 lautstarke Kikerikis

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 30.05.2014

Beim großen Hähnewettkrähen hielten neun Gockel den Schnabel gb. Lindhorst. Volksfestsstimmung herrschte beim großen Hähnewettkrähen in Lindhorst. Rund 1.000 Besucher verfolgten das Spektakel, zu dem 42 Gockel in zwei Klassen angetreten waren. "Es ist wie bei uns Menschen, die Kleinen krähen öfter als die Großen", schmunzelt Reiner Dettmann, Pressewart des veranstaltenden Nutzgeflügelvereins Klecken. An die Spitze der...

1 Bild

Seit 40 Jahren wird gekräht

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.05.2014

Seevetal: Dreves | mi. Klecken/Lindhorst. Der Nutzgeflügel Zuchtverein Klecken veranstaltet am Donnerstag, 29. Mai, (Himmelfahrt) sein jährliches Hähnewettkrähen. Der Kräh-Contest, der seit 40 Jahren abgehalten wird, findet statt in der Lindhorster Ringstraße (bei Dreves), Gäste sind herzlich eingeladen. Der Lindhorster Bürgerverein sorgt wieder für Kulinarisches und die musikalische Untermalung der Veranstaltung. • Ablauf: ab 10.30 Uhr...

1 Bild

Wohnen mit Stil und Komfort / In Lindhorst wird eine neue Wohnanlage gebaut / Fertigstellung in 2014

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 13.09.2013

nw. Lindhorst. Der große Baukran verrät es schon von Weitem: Seit einigen Wochen wird auf der Baustelle in Lindhorst an der Ringstraße umfangreich gebaut. Aber wer baut hier eigentlich? Und was? Hinter der Großbaustelle steckt die Firma VOERDEA AG aus München, die auf dem ca. 7.000 m² großen Grundstück 28 Eigentumswohnungen entstehen lässt - verteilt auf drei architektonisch ansprechend gestaltete Häuser und eine...

1 Bild

Lindhorst: Bauarbeiten an der Ringstraße laufen an

Katja Bendig
Katja Bendig | am 26.06.2013

kb. Lindhorst. An der Ringstraße in Lindhorst rollen die Baumaschinen: Hier sollen bis voraussichtlich Ende 2014 drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 26 Eigentumswohnungen entstehen. Mit einer mächtigen Spezialmaschine (Foto) wurden jetzt in einem Arbeitsgang Drainagerohre gezogen, Entwässerungsleitungen verlegt und mit Kies verfüllt. Als nächster Schritt werden die Baugruben ausgehoben. Die Hochbauarbeiten starten im Juli.

9 Bilder

Volksfeststimmung beim Kräh-Contest

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.05.2013

mi. Lindhorst. Volksfeststimmung herrschte am vergangenen Himmelfahrts-Donnerstag beim traditionellen Hähnewettkrähen bei "Dreves" in Lindhorst. Rund 600 Besucher waren gekommen, um bei Bier, Bratwurst und guter Laune mitzufiebern, als insgesamt 50 Hähne ihre Krähfähigkeiten unter Beweis stellten. Traditionell statten auch die Schützen aus dem benachbarten Helmstorf dem Spektakel einen Besuch ab. "Wir kommen jedes Jahr, um...

1 Bild

Zuwachs bei der Jugendwehr

Katja Bendig
Katja Bendig | am 29.01.2013

Bilanz aus 2012 auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lindhorst kb. Lindhorst. Ehrungen und Beförderungen standen kürzlich im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lindhorst. Eine besondere Auszeichnung bekam dabei Hans-Christoph Frommann. Der 52-Jährige erhielt für 40-jährigen aktiven Feuerwehrdienst das Niedersächsische Ehrenzeichen. Frommann trat vor 40 Jahren in die Jugendwehr...