Lkw-Unfall

2 Bilder

Auf eisglatter Fahrbahn in den Graben gerutscht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

thl. Thieshope/Neu Wulmstorf. Zu einem gemeldeten Lkw-Unfall auf der A7 wurden in der Nacht zu Montag, um kurz vor Mitternacht, die Feuerwehren aus Brackel und Ohlendorf sowie die Rüstwagen aus Jesteburg und Maschen alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Thieshope und Garlstorf war auf spiegelglatter Fahrbahn ein Lkw von der Straße abgekommen und in den Seitengraben gerutscht. Der Lkw kippte um und blieb auf der Seite...

Achtung: Die B73 ist nach einem Lkw-Unfall gesperrt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.07.2017

Alle weiteren Infos hier tk. Hedendorf/Horneburg: Autofahrer aufgepasst: Die B73 ist am heutigen Mittwoch zwischen Hedendorf und Horneburg für mehrere Stunden gesperrt. Grund ist ein Unfall. Ein Sattelschlepper ist umgekippt. Die Umleitung führt über Grundoldendorf und Apensen.

4 Bilder

Buxtehude: Lastzug fährt in Tankstelle

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.06.2017

Unfall in Buxtehude: Zwei Leichtverletzte / 150.000 bis 200.000 Euro Schaden ab. Buxtehude. u einem schweren Autounfall kam es am Donnerstagmorgen auf der Apenser Straße, Kreuzung L127 in Buxtehude: Ein von der B73 abgefahrener Sattelschlepper aus Mecklenburg-Vorpommern fuhr auf der L127 auf die Kreuzung Apenser Straße zu, als der 46-jährige Fahrzeugführer vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein...

3 Bilder

Schwerer Lkw-Unfall im Maschener Kreuz legte Feierabendverkehr lahm

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.03.2017

thl. Seevetal. Ein schwerer Lkw-Unfall im Maschener Kreuz hat am Dienstagabend den Verkehr auf der A1 für mehrere Stunden lahmgelegt und für kilometerlange Staus im Feierabendverkehr gesorgt. Aufgrund des Unfalls wurden sowohl die Hauptfahrstreifen in Richtung A7 als auch die Nebenfahrbahn der A1 voll gesperrt. Allein die Fahrzeuge, die aus Hamburg kamen, stauten sich bis zum Autobahndreieck Hamburg-Südost bzw. bis in die...

2 Bilder

Umleitungs-Chaos auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2017

B74-Sanierung: Autofahrer ignorieren Sperrschranken und Schilder tp. Stade. Mit Ignoranz und Irritationen seitens der Verkehrsteilnehmer hat vor rund zwei Wochen die Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum begonnen. Trotz doppelter Vollsperrungen mit Schranken und weiträumiger Beschilderung der Umleitungen wagten sich zahlreiche Autofahrer teils bis zur Baustelle vor, wo die Asphaltkolonne...

Aufmerksamer Fahrer verhindert Schlimmeres

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2016

thl. Rade. Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 17.15 Uhr auf der Soltauer Straße in Höhe der Anschlussstelle Rade. Ein 46-jähriger Mann war vom Rasthof kommend mit seinem Mercedes Sprinter losgefahren und stand nun in der Neuen Oldendorfer Straße an der Ampelkreuzung Soltauer Straße. Ihm gegenüber stand ein polnischer Lkw, der von der A1 aus Richtung Bremen kommend abgefahren war und scheinbar...

1 Bild

Lkw rammt Smart von der Fahrbahn

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.08.2016

thl. Stelle. Zwei Leichtverletzte und hohen Sachschaden hat ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw Smart am Dienstagnachmittag auf der K86 zwischen Stelle und Maschen gefordert. Dabei waren gegen 14.20 Uhr die jeweils mit einem Fahrer besetzten Fahrzeuge miteinander kollidiert. Der Sattelzug kam dabei von der Fahrbahn ab, die Zugmaschine knicke vom Auflieger weg und kam im Seitenraum der Kreisstraße zum...

Lkw blieb unter Brücke hängen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2016

thl. Seevetal. Kleine Ursache, große Wirkung: Ein Lkw-Fahrer (50) vergaß vor Fahrtantritt den Kran seines Fahrzeugs ordentlich einzufahren. Die Folge: Auf der Hittfelder Landstraße blieb der Truck unter der Brücke zum Peperdieksberg hängen und beschädigte diese. Gesamtschaden: rund 10.000 Euro.

1 Bild

Schwerer Lkw-Unfall auf der A39 bei Maschen - Vollsperrung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.06.2016

thl. Maschen. Auf der A39, in Höhe der Anschlussstelle Maschen, kam es am heutigen Freitag gegen 10.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 43-jährige Fahrer eines polnischen Lkw war aus bislang unbekannter Ursache, vom Maschener Kreuz kommend, unmittelbar hinter dem Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken kippte sein Gespann, beladen mit...

Unfall durch Ignoranz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.06.2016

thl. Buchholz. Trotz deutlicher Beschilderung wollte ein Lkw-Fahrer die auf 2,1 Meter Breite beschränkte Brücke in der Hannoverschen Straße überfahren. Dabei rammte sein Truck eine Schutzplanke, die gegen einen Pkw schlug. Daraufhin versuchte der Trucker (27), sein Gespann wieder rückwärts zu rangieren, was allerdings misslang. Die Polizei legte den Lkw vorübergehend still und forderte bei der Spedition einen anderen Fahrer...

1 Bild

Reifenschaden: Lkw kippt Böschung herunter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.06.2016

thl. Elbmarsch. Vermutlich aufgrund eines Reifenschadens verlor ein Lkw-Fahrer (49) abends auf der B404 zwischen Eichholz und Handorf die Kontrolle über seine mit Baumstämmen beladene Zugmaschine samt Anhänger und kam von der Fahrbahn ab. Dabei kippte die Zugmaschine die Böschung herunter. Der Trucker wurde leicht verletzt. Zur Bergung des Fahrzeugs musste eine Spezialfirma anrücken und die B404 bis zum nächsten Morgen voll...

Lkw umgekippt - Vollsperrung der A39

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.05.2016

thl. Winsen. Ein Klein-Lkw mit Anhänger ist am Mittwoch auf der A39 umgekippt und hat für eine stundenlange Vollsperrung gesorgt. Gegen 16.10 Uhr war der Fahrer des mit Obst beladenen Fahrzeugs zwischen Winsen-Ost und Handorf aus Unachtsamkeit in die Böschung gefahren. Beim Gegenlenken kippte der Lkw samt Anhänger um und blieb auf der Autobahn liegen. Die Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt.

3 Bilder

LKW-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.03.2016

ab. Horneburg/Dollern. Ein LKW-Fahrer wurde am Samstagvormittag gegen 11 Uhr bei einem Unfall auf der A26 zwischen den Anschlussstellen Horneburg und Dollern schwer verletzt. Mitarbeiter der Stader Straßenmeisterei waren zu dem Zeitpunkt in dem Streckenabschnitt mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Obwohl mehrere Sicherungsfahrzeuge und Anhänger schon ca. 1.000 Meter gut sichtbar auf die Arbeiten aufmerksam machten und diese...

2 Bilder

Harburger Berge: Lkw fährt auf der A7 auf Gefahrgut-Laster auf / Zweiter Unfall am Stauende

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.02.2016

Morgendlicher Unfall auf der A7 legt Berufsverkehr lahm / Trucker schwer verletzt / Schwerer Folgeunfall am Stauende thl. Fleestedt. Ein Lkw-Fahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der A7 in Höhe der Raststätte Harburger Berge schwer verletzt. Gegen 3 Uhr war auf der Fahrbahn Richtung Hamburg aus noch ungeklärter Ursache ein Lkw-Hängerzug auf einen vor ihm fahrenden, mit Gefahrgut beladenen Sattelzug...

1 Bild

Lkw-Fahrer (60) bei Unfall schwer verletzt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.01.2016

A1 bei Dibbersen: Gliederzug prallt auf Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei os. Dibbersen. Schwer verletzt wurde der Fahrer (60) eines Lkw am Dienstagvormittag bei einem Unfall auf der A1. Nach Angaben der Feuerwehr war der Mann gegen 10.30 Uhr kurz hinter der Anschlussstelle Dibbersen in Richtung Hamburg aus ungeklärter Ursache auf ein Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei Hittfeld aufgefahren, mit dem eine...

1 Bild

Blumenlaster umgekippt - Stauchaos auf der A1

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2015

Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte nach Unfall bei Maschen / Autobahn für mehrere Stunden voll gesperrt / DRK versorgt Autofahrer os. Maschen. Ein Schwer-, zwei Leichtverletzte, kilometerlange Staus, stundenlange Vollsperrung - das ist die Bilanz eines schweren Lkw-Unfalls auf der A1. Nach Angaben der Polizei war am frühen Montagabend ein mit Topfpflanzen beladener Sattelzug aus Norwegen aus bislang ungeklärter Ursache...

1 Bild

Lkw rammt Lkw, Pkw fährt auf

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.06.2015

thl. Stelle. Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Donnerstagmorgen den Verkehr auf der K86 zwischen Stelle und Maschen lahmgelegt. Besonders fatal: Die Strecke ist offizielle Umleitung für die A39, die gerade saniert wird. Entsprechend hoch ist derzeit das Verkehrsaufkommen auf dem Teilstück. Aus noch ungeklärter Ursache war gegen 8.15 Uhr im Stau ein Lkw auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Zu allem Unglück...

1 Bild

Autobahn als Abladestelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.05.2015

thl. Ramelsloh. Ein Unfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden sorgte am Dienstag auf der A7 und den Umleitungsstrecken zu erheblichen Behinderungen des morgendlichen Berufsverkehrs. Gegen 4.20 Uhr kam ein Sattelzug aus dem Kreis Vienenburg in Höhe des Rastplatzes Seevetal nach rechts von seinem Fahrstreifen ab und stieß gegen eine auf dem Standstreifen befindliche Behelfsschutzwand einer Baustelle. Von...

Verkehrsinfarkt nach Lkw-Unfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.05.2015

thl. Stelle. Nach einem Lkw-Unfall wurde am Dienstagmorgen die A7 zwischen Ramelsloh und dem Horster Dreieck in Richtung Hamburg voll gesperrt. Die Folge war ein Verkehrsinfarkt vor allem in der Gemeinde Stelle. Grund: Weil die A39 wegen Bauarbeiten derzeit nur einspurig befahrbar und die Anschlussstelle Winsen-West gesperrt ist, fließt sowie schon viel Verkehr durch Stelle. Und nun wollten auch viele Fahrzeuge von der A7...

2 Bilder

Sattelzug schiebt Autos zusammen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 24.04.2015

Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer aus Hamburg richtete in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit seinem Sattelzug auf der B73 in Dollern erheblichen Schaden an. Aus Stade in Richtung Buxtehude fahrend, verlor der Fahrzeugführer aus bisher ungeklärter Ursache innerhalb Dollerns die Kontrolle über den Lkw. Dieser geriet in den Seitenraum der Gegenfahrbahn, fällte einen Baum, durchbrach eine Hecke sowie eine Mauer und schob zwei...

Betrunken durch die Ortschaften

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.03.2015

(mum). Bereits am Freitag stoppte die Polizei in Winsen einen Mann, der offensichtlich zu viel Alkohol getrunken hatte. Der 56-Jährige war mit seinem silberfarbenen Citroen C5 zwischen 15.26 und 15.45 Uhr scheinbar ziellos durch die Ortschaften Ashausen, Scharmbeck und Pattensen gefahren. Vor einer Bäckerei in Ashausen konnte er schließlich gestoppt werden. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem Fahrzeugführer Atemalkohol...

Lkw landet in der Leitplanke

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.01.2015

thl. Egestorf. Ein Lkw ist am Freitagmorgen auf der A7 zwischen Egestorf und Garlstorf ins Schleudern gekommen, in die Leitplanke gekracht und dann quer auf der Fahrbahn zum Stehen gekommen. Der Trucker blieb unverletzt. Für die Bergungsarbeiten wurde die A7 in Richtung Hamburg bis in den Vormittag hinein voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Behinderungen.

Lkw überrollt Fußgängerin

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.12.2014

thl. Hittfeld. Samstagmorgen kam es in der Hittfelder Twiete, Einmündung Kirchstraße, zu einem schweren Unfall zwischen einem LKW-Fahrer und einer Fußgängerin. Der 48-jährige LKW-Fahrer fuhr rückwärts aus der Kirchstraße in die Hittfelder Twiete. Hierbei übersah er eine 62-jährige Fußgängerin. Die Fußgängerin wurde im Bereich der Beine überrollt und schwer verletzt.

1 Bild

Lkw rast ungebremst in Stauende

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.11.2014

thl. Fleestedt. Auf der A7, zwischen dem Maschener Kreuz und der Anschlussstelle Fleestedt, kam es am Montagmorgen in Fahrtrichtung Hamburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei ist ein 45-jähriger Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte gegen 7.20 Uhr etwa 1.000 Meter vor der Anschlussstelle Fleestedt mit seinem VW Passat am Stauende angehalten. Ein hinter ihm fahrender bulgarischer Lkw-Fahrer hatte...

1 Bild

Zuviel geraucht - Lkw düst in Sicherungsfahrzeug

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.11.2014

thl. Egestorf. Am Montag in den Mittagsstunden fuhr ein 50-jähriger Sattelzugfahrer aus Hamburg auf der A7 zwischen Evendorf und Egestorf quasi ungebremst auf einen Sicherungswagen der Autobahnmeisterei auf, welcher originär eine Wanderbaustelle absichern sollte. Das Kuriose ist, dass nicht nur der Sicherungswagen an sich, sondern darüber hinaus auch noch zwei Vorwarnfahrzeuge übersehen wurden. Im Rahmen der Unfallaufnahme...