Luhegärten Winsen

7 Bilder

10 Jahre Luhegärten und Dahlientag: Blüten erstrahlten in voller Pracht

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 18.09.2016

bs. Winsen. Passend zum großen Jubiläum "10 Jahre Luhegärten", erstrahlten am vergangenen Sonntag tausende Dahlien in voller Pracht beim großen Dahlientag, der jährlich von der Stadt Winsen organisiert wird. "Seit 10 Jahren geben sich viele Beteiligte große Mühe, diesen Tag zu gestalten. Ich möchte mich daher bei all denen bedanken, die ihren Beitrag zu dieser Veranstaltung leisten", sagte Winsens Bürgermeister André Wiese in...

1 Bild

Buntes Programm für Familien

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.09.2016

Winsen (Luhe): Luhegärten | thl. Winsen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der Luhegärten, lädt die Stadt Winsen am Sonntag, 18. September, von 10 bis 18 Uhr zum Dahlientag in die Gärtner-Fantasien ein. Dort wird ein buntes Programm für die ganze Familie geboten. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Klostergarten. Um 11 Uhr begrüßt Bürgermeister André Wiese die Gäste und eröffnet den Dahlientag offiziell. Für die...

1 Bild

"Den Eckermannpark erhalten" - WOCHENBLATT-Leser haben entschieden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.07.2016

thl. Winsen. "Sollen die Luhegärten weg?" fragte das WOCHENBLATT in seiner Ausgabe vom 29. Juni und machte die Zukunft des Winsener Stadtparkes, vor allem des Eckermannparks, zum Wahlkampfthema für die Bürger. Hintergrund: Die Stadt steckt jährlich einen sechsstelligen Eurobetrag in die Pflege des Geländes. Geld, das sie eigentlich besser und sinnvoller einsetzen könnte. Die WOCHENBLATT-Leser haben ihre Meinung kund getan....

1 Bild

Sollen die Luhegärten weg? / WOCHENBLATT macht Winsener Stadtpark zum Wahlkampfthema für die Bürger

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.06.2016

thl. Winsen. Das WOCHENBLATT tritt zwar nicht bei der Kommunalwahl an, schlägt den Parteien aber ein Wahlkampfthema vor, das sicherlich vielen Bürgern unter den Nägeln brennt. Die Frage lautet: Soll die Stadt am Fortbestand der Luhegärten festhalten? Das rund acht Hektar große Gelände wurde 2006 für die Landesgartenschau hergerichtet und umfasst den Eckermannpark, die Gärtner-Fantasien, Teile der Flutmulden-Promenade und den...

6 Bilder

"Alte Sorten wieder näherbringen": Zahlreiche Besucher beim Apfelfest in Winsen

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 04.10.2015

bs. Winsen. Bei bestem Wetter hatten am vergangenen Sonntag die NABU-Gruppe Winsen und der Fischerei-Sportverein Hoopte-Winsen in die örtlichen Luhegärten eingeladen, um ihr traditionelles Apfelfest zu feiern. Zahlreichen Besuchern wurden hier wurden hier alte, in Vergessenheit geratene Apfelsorten wie beispielsweise Jacob Lebel, Ingrid Marie, purpurroter Cousinot, Celler Dickstiel und Gravensteiner vorgestellt. "Wir wollen...

9 Bilder

Tulpenfest in den Luhegärten: "Beeindruckend was ehrenamtliche Arbeit leisten kann"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 26.04.2015

Die grüne Erlebniswelt im Herzen der Stadt Winsen für alle Besucher der Luhegärten zu erhalten und weiterzuentwickeln" ist das Motto des Fördervereins Gartenschau Winsen. Dazu hat der Verein in Kooperation mit der Stadt Winsen erneut ein ganzes Stück beigetragen, denn am vergangenen Sonntag erblühten auch in diesem Jahr wieder rund 90.000 Tulpen beim großen Tulpenfest auf dem Areal der Luhegärten. "Mittlerweile 9 Jahre ist...

1 Bild

Neubau in den Luhegärten?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.03.2015

thl. Winsen. Dem Förderverein Gartenschau liegt der weitere Erhalt der Luhegärten am Herzen, weshalb der Vorsitzende Martin Röper jetzt zwei Anträgen bei der Stadt eingereicht hat. "Sie sollen in die Beratungen des städtischen Haushalts für 2016 einfließen und als Grundlage für die Befassung in den zuständigen Gremien dienen", so Röper. Es geht um einen Ersatzbau für das Café, den Gartentreff und die Sanitärräume in den...

7 Bilder

Die Dahlien blühen wieder

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 21.09.2014

Ein Blütenmeer wie man es selten zu Gesicht bekommt, kann jetzt wieder bis circa Ende Oktober in den Winsener Luhegärten bestaunt werden. Beim Dahlientag am vergangenen Wochenende, organisiert von der Stadt Winsen, dem Förderverein Gartenschau, dem NABU und vielen weiteren Unterstützern, nutzten bereits zahlreiche Besucher die Möglichkeit, die rund 3.500 Blüten zu bestaunen. "Wir haben circa 150 verschiedene Sorten im...

4 Bilder

Leuchtendes Blumenmeer im Mondlicht

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 31.08.2014

bs. Winsen. Die Nacht wurde zum Tag: Bei der Veranstaltung "Summer Night", die vergangenen Sonntag zum ersten Mal in den Winsener Luhegärten stattgefunden hat, sorgten rund 80 bunte Strahler und fünf riesige Blumenleuchter für ein leuchtendes Blumenmeer im Mondschein. Die mehrfarbigen Lichter verwandelten dabei das zur Zeit größtenteils mit Wildblumen bedeckte Areal bis circa 22 Uhr in eine spektakuläre Kulisse. Ausrichter...

2 Bilder

Viel Arbeit an der Saft-Presse

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 06.10.2013

bs. Winsen "Wir sind begeistert, dass das Fest, mit dem wir die heimische Apfelsaison begrüßen, so gut ankommt und freuen uns, dass so viele Leute gekommen sind", sagte jetzt Dietrich Westphal von der Naturschutzbund (NABU)-Gruppe Winsen zum Erfolg des sechsten Apfelfestes in den Luhegärten. Zusammen mit dem Fischerei-Sportverein Hoopte hatte die Vereinigung das Fest, bei welchem unzählige frisch geerntete Äpfel aus den...

1 Bild

Der Pfau hat einen Namen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.10.2013

thl. Winsen. "Thea Doro" - so lautet künftig der Name des Blumen-Pfaus in den Luhegärten. Das Team vom Stadtmarketing hatte einen Namen für die Skulptur gesucht und bekam rund 300 Vorschläge von Bürgern. Gewinnerin wurde Brigitte Hölling, die jetzt von Stadtmarketing-Mitarbeiterin Simone Wempe einen kleinen Preis überreicht bekam.

Patchwork-Kunst in Luhegärten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.06.2013

ce. Winsen. Patchworkarbeiten stellt Ellen Oliver von Freitag, 14., bis einschließlich Donnerstag, 20. Juni, im Gartentreff in den Winsener Luhegärten zu den Öffnungszeiten aus. Alle Kunstfreunde sind herzlich willkommen.