Luther

2 Bilder

Stade: Der Papst saß im Schaufenster

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.08.2017

Luther-Planspiel in der Altstadt tp. Stade. Historische Promis in der Stader Altstadt: Der Papst grüßte Passanten durchs Schaufenster eines Buchladens und vorm Johannis-Kloster konnte man Martin Luthers zukünftige Frau beim Spinnen zuschauen. Ein unterhaltsames Freilicht-Schauspiel rund um die Thesen des Reformators boten Jugendliche aus dem Kirchenkreis Stade am Freitag und Samstag in der Innenstadt. Neugierige Blicke...

1 Bild

Zeitreise auf Plattdeutsch: Landschaftsverband gibt Theatertexte zum Reformationsjubiläum heraus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.01.2017

lt. Stade. Gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlägt der Landschaftsverband Stade mit seinem Projekt "Geschichtstheater": Kinder und Jugendliche werden nicht nur zur Interaktion auf der Bühne angeregt, sondern setzen sich auch spielerisch mit der Geschichte und dem Plattdeutschen auseinander. Im Rahmen seiner Förderung der Niederdeutschen Sprache im Elbe-Weser-Dreieck hat der Landschaftsverband in seinem Verlag neue...

3 Bilder

Bibel gleich doppelt neu herausgegeben: Vor Weihnachten erschienen jeweils eigene Neuausgaben der evangelischen und katholischen Kirche

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.12.2016

(jd). "Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde." - Diese Bibelworte dürften am heutigen Heiligabend in vielen Kirchen vorgelesen werden. Es ist der erste Satz der Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium. Bei den Katholiken beginnt der Bericht über die Geburt Jesu ein wenig anders: "In jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl, alle Bewohner des...

3 Bilder

Viele Wünsche auf Holz: Luther-Aktion kommt gut an

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.11.2016

lt. Horneburg. Laubcontainer für Bliedersdorf, ein Hospiz für Horneburg, eine belebte Ortsmitte und dass die Menschen weniger im Internet und mehr im Ort einkaufen: Das sind nur einige der Wünsche von Horneburger Bürgern, die an der alten Holztür nach dem Vorbild Martin Luthers anlässlich des Reformationstages "angeschlagen" wurden. Wie berichtet kam der "Impuls" für die außergewöhnliche Aktion von der gleichnamigen Gruppe...

Laternelaufen zum Reformationstag

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.10.2013

Harsefeld: Evangelische Kirche | jd. Harsefeld. Mit einem Laternenumzug durch den Klosterpark begeht die evangelische Kirchengemeinde Harsefeld den Reformationstag. Zuvor wird die Feier des Reformationsfestes mit einem Gottesdienst für Groß und Klein eingeläutet, der um 18 Uhr beginnt. Nach dem Laternelaufen wird im Gemeindehaus ein Luther-Imbiss gereicht. Außerdem gibt es ein Lutherquiz und eine kleine Überraschung für die Kinder.