Mühlentunnel

1 Bild

Mühlentunnel in Buchholz: Stadt baut den Kanal selbst

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.08.2017

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz soll den Bau des Schmutzwasserkanals als Vorprojekt für den 20,465 Millionen Euro teuren Neubau des Mühlentunnels selbst durchführen und über den städtischen Haushalt finanzieren. Das empfahl der Bauausschuss auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Die AfD enthielt sich. Wie berichtet, muss der Schmutzwasserkanal vor dem Bau des eigentlichen Tunnels verlegt werden. Zuschussfähig ist dieses...

Mühlentunnel: Was passiert mit dem Schmutzwasserkanal?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.08.2017

Buchholz: Rathauskantine | Buchholz: Fachausschuss diskutiert über Zuständigkeit os. Buchholz. Wie geht es weiter mit dem 20,465 Millionen Euro teuren Neubau des Mühlentunnels in Buchholz? Damit befasst sich der Bauausschuss in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch, 9. August, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine. Es geht u.a. um die Finanzierung der Verlegung des Schmutzwasserkanals, die als erste Baumaßnahme geplant ist. Entgegen der ersten Planung...

1 Bild

Kameras am Mühlentunnel: Verkehrsfluss soll verbessert werden

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.07.2017

bim. Buchholz. Der Mühlentunnel im Seppenser Mühlenweg hat neue Ampeln bekommen, die mit Kameras ausgerüstet worden sind. Diese dienen aber nicht der Überwachung, sondern der Verkehrssteuerung. "Die Maßnahme wurde notwendig, da bei der alten Signalanlage eine Steuerung des Verkehrsflusses nicht mehr möglich war", heißt es aus dem Rathaus. Die Kameras werden am kommenden Montag in Betrieb genommen. "Sie unterscheiden zwischen...

Buchholz: Buenser Weg und Mühlentunnel gesperrt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.04.2017

os. Buchholz. Autofahrer müssen sich in der kommenden Woche in Buchholz auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen: Weil am Buenser Weg in Buchholz eine Querungshilfe gebaut wird, wird die Straße von Montag, 10. April, bis Montag, 24. April, im Bereich Schaftrift bis An Boerns Soll auf einer Länge von 50 Metern gesperrt. Der Verkehr wird über die Hamburger und Bendestorfer Straße umgeleitet. • Wegen Reparaturarbeiten...

Buchholz: Stadtrat entscheidet über den Haushalt 2017

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.03.2017

Buchholz: Rathauskantine | os. Buchholz. In den vergangenen Monaten arbeiteten die Lokalpolitiker auf diesen Termin hin: In seiner Sitzung am Freitag, 3. März, ab 16 Uhr in der Rathauskantine (Rathausplatz 1) beschließt der Buchholzer Stadtrat über den Haushalt 2017. Traditionell nutzen die Fraktionsvorsitzenden der Parteien die Sitzung für Grundsatzerklärungen. Zudem geht es um die Bereitstellung bereits vorhandener Haushaltsmittel für den Bau eines...

1 Bild

Weniger wäre mehr für Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.01.2017

AUF EIN WORT Wie die Politik mit unsinnigen Anträgen die Arbeit der Verwaltung erschwert Nach der Kommunalwahl benötigten die Parteien im Buchholzer Stadtrat Zeit, um sich zu ordnen. Kein Wunder bei 21 neuen Mitgliedern. Doch wer gedacht hat, die Zeit würde vor allem zur Vorbereitung interfraktioneller Anträge genutzt, die sich mit den drängendsten Problemen in der Nordheidestadt wie der Lösung der Verkehrsprobleme...

1 Bild

Warten auf Post der Bahn

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.12.2016

Mühlentunnel Buchholz: Wichtige Unterlagen liegen seit Juli zur Prüfung vor / Antrag: Alten Tunnel nicht verfüllen os. Buchholz. Dieser Antrag der AfD-Fraktion im Buchholzer Stadtrat dürfte wenig Chancen auf Umsetzung haben: Demnach soll beim Neubau des Mühlentunnels das alte, einspurige Bauwerk nicht verfüllt werden, sondern als reiner Fußgänger- und Radfahrer-Tunnel erhalten werden. Begründung: Buchholz habe wenige...

1 Bild

"CDU darf sich nicht wegducken"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.11.2016

Christdemokraten wollen in der kommenden Ratsperiode offensiver auftreten / "Wir müssen wieder Ansprechpartner sein" os. Buchholz. „Wir müssen uns offensiver einbringen und brauchen eine bessere Außendarstellung. Es kann nicht sein, dass sich die CDU wegduckt!“ Das sagen Christian Horend, Vorsitzender des Buchholzer CDU-Ortsverbandes, und Geschäftsführer Jan Bauer vor der kommenden Ratsperiode, die am gestrigen Dienstag mit...

1 Bild

Wanderwegbau Planung nach 30 Jahren umgesetzt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.11.2016

mi. Buchholz. Es sind nur 75 Meter. Doch der Weg, der jetzt von Andreas Martens (Grünabteilung Stadt Buchholz) und Tobias Eisenschmidt, Chef des ausführenden Garten- und Landschaftsbau-Unternehmens, eröffnet wurde, hat eine Geschichte, die bis in die 1980er Jahre zurückreicht. Was lange währt, wird endlich fertig. Die Stadt Buchholz gab jetzt einen öffentlichen Weg frei, dessen Bau bereits vor 30 Jahren beschlossen wurde. ...

1 Bild

Nur einer sprach zur Sache

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.06.2016

Buchholz: Debatte über B-Plan für Mühlentunnel artet in erneute Ostring-Diskussion aus os. Buchholz. „Die Debatte hat deutlich gezeigt: Manchmal steht sich die Politik selbst im Weg. Wir brauchen ein starkes Votum für diesen Bebauungsplan, um kraftvoll verhandeln zu können.“ Das sagte Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Mittwochabend nach einer angeheizten Diskussion im Buchholzer Stadtrat. Eigentlich sollten die...

1 Bild

Mühlentunnel: Grünes Licht für B-Plan

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.06.2016

os. Buchholz. Der Buchholzer Planungsausschuss hat den Weg freigemacht für eine wichtige Zwischenstation vor dem Bau des Mühlentunnels: Mit großer Mehrheit empfahlen die Lokalpolitiker den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan für das 20,465-Millionen-Euro-Projekt. Die FDP enthielt sich der Stimme. Über den B-Plan stimmt der Buchholzer Stadtrat endgültig in seiner Sitzung am Mittwoch, 22. Juni, ab. Wie berichtet, sind der...

1 Bild

Mühlentunnel: Beratung über den B-Plan

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.06.2016

os. Buchholz. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans für den Neubau des Mühlentunnels beschäftigt sich der Buchholzer Planungsausschuss in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 8. Juni, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine. Der B-Plan ist ein wichtiges Zwischenziel für den Bau der zweispurigen Tunnelröhre, der laut Planung Ende 2017 losgehen soll. Die Kosten betragen 20,465 Millionen Euro. „Die Planung des Mühlentunnels ist...

Mühlentunnel: Hoffen auf ein neues Förderprogramm

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.05.2016

os. Buchholz. Nach einem Gespräch mit Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies in Hannover ist Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse optimistisch, dass sich das Land weiter an der Finanzierung des Mühlentunnel-Neubaus beteiligen wird. „Wir hatten ein positives Gespräch“, berichtete Röhse jüngst im Buchholzer Stadtrat. Hintergrund: Im Jahr 2019 endet die bisherige Förderperiode des Landes, von dem auch Buchholz für sein...

1 Bild

FDP fordert neue Ampelanlage

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.03.2016

os. Buchholz. Die Ampelanlage an der viel befahrenen und häufig verstopften Kreuzung Steinbecker Mühlenweg/Bremer Straße/Seppenser Mühlenweg soll durch eine Ampel mit intelligenter Steuerung ausgetauscht werden. Das hat die Buchholzer FDP beantragt. Das Projekt solle noch in diesem Jahr angegangen und zeitnah umgesetzt werden. Da der Neubau des Mühlentunnels noch bis mindestens 2023 auf sich warten lasse (das WOCHENBLATT...

1 Bild

20 Jahre Planung für einen Tunnel

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.03.2016

Buchholz: Neuer Mühlentunnel soll 2023 fertiggestellt werden / „Vor uns liegt noch ein gewaltiges Stück Arbeit“ os. Buchholz. 20 Jahre - so lange braucht Buchholz, um den Neubau des Mühlentunnels umzusetzen. Jürgen Steinhage, Abteilungsleiter in der Buchholzer Stadtverwaltung, und Projektsteuerer Sven Kollath vom Hamburger Büro PROJEKTPlan stellten jetzt im Buchholzer Planungsausschuss die aktuellen Pläne für das große...

1 Bild

134 Wohneinheiten auf dem Hillmer-Areal

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.02.2016

Grundstück an der Soltauer Straße soll künftig nur für Wohnen genutzt werden / Vorstellung im Planungsausschuss os. Buchholz. Bereits im Februar 2012 beschloss der Buchholzer Verwaltungsausschuss, das rund 1,2 Hektar große Areal um das ehemalige Mercedes-Autohaus Hillmer an der Soltauer Straße für Wohnbebauung nutzbar zu machen. Jetzt, fünf Jahre später, dürfte das Vorhaben gelingen: Die Fläche wurde mittlerweile von einem...

1 Bild

Schmiererei an der Werkstatthalle

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.12.2015

os. Buchholz. Will hier jemand die Planung des Mühlentunnel-Neubaus torpedieren? Unbekannte haben in der Nacht von vergangenem Sonntag auf Montag an eine Wand des Autohauses Bardowicks am Seppenser Mühlenweg in Buchholz den Schriftzug „Bardowicks enteignen“ gesprüht. Geschäftsführer Mirco Bardowicks hat bei der Polizei Anzeige gegen unbekannt erstattet. „Die Polizei hat mir bestätigt, dass es sich nicht um einen...

2 Bilder

Mühlentunnel: Handarbeit und "Pipe Arch"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.06.2015

Planer stellten die aktuelle Planung für den 16,5-Millionen-Euro-Neubau vor / Fertigstellung nicht vor Ende 2020 os. Buchholz. Der Neubau des Mühlentunnels in Buchholz ist eine technisch hoch anspruchsvolle Angelegenheit - und doch müssen die Bauarbeiter auf die gute, alte Handarbeit zurückgreifen. Wegen des ungünstigen Unterbodens im Bahndamm am Seppenser Mühlenweg werde man auf das Verfahren des "bemannten Vortriebs"...

1 Bild

Alten Mühlentunnel weiter nutzen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.05.2015

Initiator Dietmar Koop übergibt 700 Unterschriften an Bürgermeister Röhse os. Buchholz. Das war eine echte Fleißarbeit: In einer privaten Initiative hat Dietmar Koop mehr als 700 Unterschriften für den Erhalt des alten Mühlentunnels für Radfahrer und Fußgänger gesammelt. Jetzt übergab Koop die Unterschriftenliste an Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. Wie berichtet, gibt es bei der Planung zum zweispurigen Neubau (Kosten: rund...

1 Bild

Offener Streit um Mühlentunnel

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.05.2015

Politik wirft Verwaltung Verzögerungstaktik vor / Bürgermeister Röhse dementiert os. Buchholz. Zwischen der Politik und der Verwaltung in Buchholz ist ein offener Streit ausgebrochen. Es geht um den Eindruck der Lokalpolitiker, dass die Verwaltung bei der Planung des Mühlentunnels nicht mit der letzten Konsequenz vorgeht. "Jede weitere Verzögerung bei der Aufstellung des Bebauungsplans ist absolut inakzeptabel", kritisierte...

Entenfamilie auf Abwegen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.04.2015

os. Buchholz. Tierischer Rettungseinsatz für die Polizei in Buchholz: Mit Hilfe von Anwohnern retteten die Beamten am Samstag eine neunköpfige Entenfamilie, die in der Nähe des Mühlentunnels unterwegs war und immer wieder auf die Straße lief. Nach kurzer Zeit wurden Mutter Ente und ihre Küken eingefangen und im nahegelegenen Stadtteich wieder ausgesetzt.

1 Bild

Mühlentunnel-Planung verzögert sich

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.04.2015

os. Buchholz. Die Planungen zum Neubau des Mühlentunnels in Buchholz verzögern sich. "Der Baugrund ist so schlecht, dass unsicher ist, ob wir die vorgesehene, geschlossene Bauweise anwenden können", sagte Rolf-Peter Kaufhold von der Buchholzer Baubehörde am Mittwochabend bei der Sitzung des Planungsausschusses. Zudem liege seit Ende März die Forderung des Eisenbahnbundesamtes vor, ein Baulärmgutachten zu erstellen. "Wir haben...

ISEK: Endbericht wird in Buchholz vorgestellt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.04.2015

os. Buchholz. Satte 184 Seiten stark ist der Endbericht zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK), der in der Sitzung des Planungsausschusses am heutigen Mittwoch, 15. April, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine (Rathausplatz 1) öffentlich vorgestellt wird. Da das ISEK generell einen Orientierungsrahmen und Maßnahmenkatalog für die Entwicklung von Buchholz in den kommenden 15 Jahren darstellen soll, sind auch alle...

1 Bild

Mit Velorouten den Radverkehr stärken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.04.2015

os. Buchholz. Mit zwei Velorouten entlang der Bahnstrecke Bremen-Hamburg soll das Radfahren in Buchholz attraktiver gemacht werden. Der Verwaltungsausschuss hat jüngst einstimmig Prüfaufträge an die Verwaltung beschlossen, ob die Radstrecken umsetzbar sind. Eine Route soll auf der Nordseite der Bahn verlaufen. Der Schotterweg ab dem Parkplatz des Plaza-Baumarkts soll in Richtung Westen zu einem gemeinsamen Geh- und Radweg...

1 Bild

Mühlentunnel: Was geschieht mit dem Altbau?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.02.2015

Abstimmungsgespräche mit der Deutschen Bahn stehen bevor / SPD will alten Tunnel für Radfahrer nutzen os. Buchholz. In Kürze sollen die ersten Abstimmungsgespräche zwischen der Stadt Buchholz und der Deutschen Bahn wegen des Neubaus des Mühlentunnels stattfinden. "Dabei wollen wir auch klären, was die Bahn mit dem alten Tunnel vorhat", erklärte Abteilungsleiter Jürgen Steinhage auf der jüngsten Sitzung des Buchholzer...