Müllsammeln

3 Bilder

Richard ist "The Cleaner": Zehnjähriger befreit Gehwege und Straßen von Müll

Katja Bendig
Katja Bendig | am 23.09.2016

kb. Seevetal. Komische Blicke sind ihm egal, blöde Kommentare ignoriert er: Wenn Richard (10) aus Meckelfeld in seiner "Arbeitskluft" loszieht, hat er nur eines im Blick: den achtlos weggeworfenen Müll auf Gehwegen und Straßen, in Blumenbeeten und auf Grünflächen. "Ich ärgere mich furchtbar, dass die Leute das alles einfach auf die Straße werfen", sagt der Fünftklässler. Flaschen, Taschentücher, Kaugummipapier,...

1 Bild

Im Einsatz für die Umwelt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.05.2016

mum. Jesteburg-Lüllau. Das ist Einsatz! Eine überschaubare, aber überaus motivierte Gruppe von Bewohnern der Ortschaften Lüllau und Wiedenhof haben jetzt ordentlich angepackt, um alle Straßen und Wege in Lüllau und Wiedenhof von Müll zu befreien. Im Anschluss gab es am Feuerwehrhaus noch Getränke und Würstchen. Das Grillgut hatte Bürgermeister Udo Heitmann spendiert.

1 Bild

Sauberes Marxen: Alle haben angepackt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.04.2016

mum. Marxen. Das ist löbliches Engagement: Kürzlich fand in Marxen wieder der beliebte Umwelttag statt. „Ziel der Veranstaltung war es, das ganze Dorf von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien“, sagt Mit-Organisatorin Alina Thiel. Sie hatte gemeinsam mit Bürgermeister Christian Meyer zu der Aktion aufgerufen. Insgesamt beteiligten sich 54 Bürger; sie sammelten gut 2,5 Kubikmeter Müll. Nach getaner Arbeit trafen sich die...

In Lüllau wird geputzt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.04.2016

Jesteburg: Feuerwehr | mum. Jesteburg-Lüllau. Jetzt wird gemeinsam angepackt! Für Samstag, 23. April, ruft der Arbeitskreis Dorfentwicklung zum traditionellen Müllsammeln in den Ortschaften Lüllau, Thelstorf und Wiedenhof auf. "Wir hoffen, dass sich möglichst viele Bürger beteiligen", sagt Jörn Tobaben. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Feuerwehrhaus in Lüllau (Kohlhoff 10).

1 Bild

ApenserFeldwege sind jetzt wieder sauber: Rund 80 Freiwillige halfen der Jugendfeuerwehr beim Müllsammeln

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.03.2016

wd. Apensen. Beim Umwelttag der Jugendfeuerwehr Apensen, fanden sich 81 freiwillige Helfer ein, um die Feldwege von Apensen und Grundoldendorf von Müll zu befreien. Ab 13 Uhr fuhren die Traktoren mit ihren Helfen, ausgestattet mit Müllgreifer und Eimern, in die umliegende Feldmark. Neben alten Kanistern mit Altöl und einer alten Jeans fanden die Teilnehmer auch eine Damenhandtasche, die sie der Polizei übergaben. Während...

Müllsammeltag in Bargstedt

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 01.03.2016

Bargstedt: Heimathaus | bm. Bargstedt/Ohrensen. Der Heimatverein Bargstedt/Ohrensen ruft zum gemeinsamen Müllsammeltag am Samstag, 12. März, um 9.30 Uhr auf. Treffpunkt ist das Heimathaus an der Poststraße in Bargstedt. Es sollten pro Gruppe ein bis zwei Eimer zum Sammeln, alte Arbeitshandschuhe und ein längerer Stock oder eine Harke mitgebracht werden. Mit Begleitung sind auch Kinder willkommen. • Anmeldung bis Mittwoch, 9. März, unter Tel. 04164...

1 Bild

Einradfahrer gewinnen Hauptpreis

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.05.2015

thl. Winsen. Viele fleißige Helfer beteiligten sich Ende März an der Stadtputzaktion „Winsen räumt auf“. An verschiedenen Tagen sammelten mehrere Kindergärten, Schulen, Freunde, Nachbarn und Vereine in Winsen und den Ortsteilen mehrere Kubikmeter Müll. Jeder, der sich bei der Stadtputz-Aktion engagierte, konnte ein Bild von seiner Gruppe in Aktion an die Verwaltung schicken. Alle Bilder nahmen an einer Verlosung teil. Das...

1 Bild

Umwelttag in Marxen: Vorbildlicher Einsatz für die Natur

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.05.2015

mum. Marxen. Auch in diesem Jahr setzte die Gemeinde Marxen wieder im Zuge des „Umwelttages“ ein deutliches Zeichen für den Umweltschutz: Etwa 70 Marxener - von Jung bis Alt - sammelten in ihrem Dorf achtlos weggeworfenen Unrat. Die Organisatoren - Bürgermeister Christian Meyer und Florian Baden (Versorgungswart der Freiwilligen Feuerwehr Marxen) - hatten vorher fleißig geworben und so diese stolze Zahl an Teilnehmern...

4 Bilder

Die Feldmark in Helmste ist wieder sauber

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.04.2015

tp. Helmste. Der Heimatverein Helmste lud kürzlich seine Mitglieder und die Bürger aus dem Geest-Ort zu einer großen Aufräum-Aktion ein. Die Feldmark wurde von Glasflaschen, Papierresten und sonstigem Unrat befreit. Zum Abschluss gab es für die Freiwilligen ein warmes Essen.

1 Bild

Frührjahrsputz in Tötensen-Westerhof

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.03.2015

mi. Tötensen/Westerhof. Bewaffnet mit Müllsäcken, Greifern, Handschuhen und viel Elan folgten jetzt zahlreiche Bürger aus Tötensen/Westerhof dem Aufruf von Ortsrat und Ortsbürgermeisterin Regina Lutz (SPD) und beteiligten sich am Frühjahresputz. Dabei bargen die fleißigen Dörfler so manche Kuriösität. Als die Aktion nach drei Stunden mit einem deftigen Schmaus aus Würstchen und Kartoffelsalat ausklang, war eine Menge Müll...

1 Bild

Fleißige Schüler sammeln "Wildmüll"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.03.2015

tp. Stade. Schüler der Pestalozzi-Grundschule in Stade schwärmten kürzlich ins Stadtgebiet aus, um „Wildmüll“ zu sammeln. Neben Verpackungsmüll fanden die Kinder einen Fernseher, eine Computertastatur sowie mit leeren Farbeimern gefüllte Müllsäcke. Der Landkreis Stade unterstützte die Aktion finanziell. Mit dem Geld wurde ein kleiner Imbiss für die fleißigen Teilnehmer finanziert.

1 Bild

Für ein sauberes Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

Winsen (Luhe): Rathaus | thl. Winsen. Bürgermeister André Wiese (CDU) ruft alle Bürger dazu auf, sich an der Stadtputzaktion "Winsen räumt auf!" zu beteiligen, die am Samstag, 21. März, von 10 bis 13 Uhr stattfindet. Wie schon im vergangenen Jahr organisiert die Stadt dieses gemeinsame Müllsammeln, um sowohl etwas für die Umwelt als auch für Winsens Stadtbild zu tun. Die Bürger sollen sich mit Freunden, Kollegen, Mitschülern, Vereinskameraden...

SPD Neu Wulmstorf ruft zum Müllsammeln auf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.05.2014

Neu Wulmstorf: Apfelgarten | bc. Neu Wulmstorf. Die Neu Wulmstorfer SPD ruft unter der Kampagnen-Motto "Miteinander für ein sauberes Neu Wulmstorf - Ich sehe was, was du nicht siehst" zu einer öffentlichen Müllsammelaktion auf. Am Freitag, 16. Mai, von 16 bis 18 Uhr startet die erste, von SPD-Ratsmitglied Kay Alm initiierte Aktion im Neubaugebiet Apfelgarten. In regelmäßigen Abständen werden danach weitere Wohngebiete vom Unrat befreit. Nach getaner...

1 Bild

Jetzt ist Hagen wieder sauber

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.04.2014

Freiwillige sammelten Unrat in der Feldmark tp. Hagen. Gut 30 Müllsammler waren jüngst in Hagen auf Tour. Gesammelt wurde im ganzen Dorf und in der Feldmark. Am Ende war ein zehn Kubikmeter großer Container prall gefüllt mit Tüten, Flaschen, Autoreifen, Folien und Unmengen von Beuteln mit Hundedreck, die unachtsam am Wegrand entsorgt worden waren. Nach dem arbeitsreichen Vormittag ließen sich die Freiwilligen...

1 Bild

"Frühjahrsputz" in den Straßen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.04.2014

thl. Winsen. "Frühjahrsputz" war jetzt in vielen Ortsteilen von Winsen angesagt. Freiwillige zogen in vorbildlicherweise durch Straßen und Feldwege und sammelten dort jede Menge achtlos entsorgten Müll ein. Aufräumen war auch im Albert-Schweitzer-Viertel angesagt. Vier Tage lang zogen Bewohner durch das Wohnviertel. Das Ergebnis: 35 große Säcke mit Abfall und Sperrmüll, der in den Grünanlagen und auf den Freiflächen verteilt...

Müllsammeln in Buchholz

Aenne Templin
Aenne Templin | am 09.04.2014

Buchholz: Rathausplatz | at. Buchholz. Die Geocatcher in Buchholz sammeln am Sonntag, 13. April, um 13 Uhr Müll in der Stadt und suchen dafür weitere helfende Hände. Das WOCHENBLATT berichtete bereits von der Dreckstadt Buchholz. Die Teilnehmer treffen sich am Rathausplatz. Bis 19 Uhr befreien die Freiwilligen die Stadt von Müll und Unrat. Die Stadt stellt Säcke und einen Container. "Den möchten wir bis oben hin voll machen", schreiben die...

Frühjahrsputz und Geocaching

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.04.2014

os. Buchholz. Geocaching mit Müllsammeln verbinden - das ist die Idee des "1. Buchholz Frühjahrsputz", zu dem engagierte Buchholzer, u.a. Bürgermeisterkandidat Uwe Schulze, einladen. Treffpunkt am Sonntag, 13. April, ist um 13 Uhr am Rathausplatz. Die Stadt Buchholz unterstützt die Aktion mit Müllsäcken, Greifern und dem Abstransport des gesammelten Unrats. Pfandflaschen und -dosen werden gesondert gesammelt, der Pfandwert an...

Gemeinde Stelle lädt zum Müllsammeln

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.03.2014

thl. Stelle. Zu einer Müllsammelaktion in den Ortsteilen Stelle, Wuhlenburg, Rosenweide und Fliegenberg, lädt die Gemeinde Stelle am Samstag, 29. März, ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr vor dem Rathaus. Die Aktion dauert bis 12 Uhr. Anschließend wird ein Imbiss gereicht.

Wildmüll sammeln in Wiepenkathen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.03.2014

Stade: Grundschule Wiepenkathen | bo. Stade-Wiepenkathen. Zum Müllsammeln werden am Samstag, 29. März, noch viele helfende Hände in Wiepenkathen gebraucht. Von 9 bis 12 Uhr sollen Straßen- und Wegränder gesäubert werden. Freiwillige treffen sich bei der Grundschule und bei der Feuerwehr. • Anmeldung bei der Feuerwehr, Tel. 04141 - 89901, oder beim Bürgermeister, Tel. 04141 - 81570.

Müllsammlung in Pattensen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.03.2014

thl. Pattensen. Zur Aktion "Sauberes Pattensen" lädt Ortsvorsteherin Regina Schaefer am Samstag, 29. März, ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der MTV-Halle am Hirtenbrink. Die Müllsammlung geht bis 12 Uhr. Anmeldungen unter Tel. 04173 - 7487

Auf zum großen Reinemachen in Bargstedt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.03.2014

Bargstedt: Feilsches Haus | jd. Bargstedt. Frühjahrsputz in Bargstedt und im Ortsteil Ohrensen: Der Heimatverein führt am Samstag, 8. März, einen Müllsammeltag durch. Treffen ist um 9.30 Uhr am Heimathaus an der Poststraße. Mitzubringen sind Arbeitshandschuhe und möglichst ein alter Eimer. Gegen 12.45 Uhr erhalten alle fleißigen Sammler ein leckeres Mittagessen. • Anmeldung bei Axel Römer (Tel. 0 41 64 - 47 23; E-Mail: acroemer@t-tonline.de).

1 Bild

Guter Brauch: Läufer von Blau-Weiss Buchholz sammelten am Brunsberg Böller-Müll

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.01.2014

os. Buchholz. Das gehört zum Neujahrsmorgen einfach dazu: Bereits zum 18. Mal hat eine Läufergruppe von Blau-Weiss Buchholz (BW) im Naturschutzgebiet rund um den Brunsberg in Buchholz-Sprötze den Müll der Silvesterknallerei beseitigt. "Der Abfall der Knaller ist weniger geworden, dafür ist die Zahl der Bier-, Sekt- und Schnapsflaschen angestiegen", bilanziert BW-Vorsitzender Arno Reglitzky. Er füllte gemeinsam mit Karin...

2 Bilder

Tolle Aktion: Grundschule räumt im Neukloster Forst auf

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.11.2013

tk. Hedendorf. Das ist eine tolle Aktion, die andere nachmachen sollten: Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hedendorf sind zum Müllsammeln in den benachbarten Neukloster Forst gezogen. Die '"Müll-Ausbeute" war leider so groß, dass ein Container notwendig wurde. Aufhänger für die Umweltaktion war die Projektwoche zum Thema Wald. Dabei haben die Kinder erfahren, dass sich Tiere an den achtlos weggeworfenen Flaschen...

1 Bild

Wilder Müll nimmt ab

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.05.2013

Sammelaktion in Düdenbüttel mit rund 60 Freiwilligen tp. Düdenbüttel. An einer Wildmüllsammlung in der Feldmark rund um Düdenbüttel haben kürzlich rund 60 Freiwillige teilgenommen. Dabei wurde die Umgebung entlang von 14 Kilometern Straße und Feldwege gereinigt. Die Helfer luden achtlos in der Natur entsorgte Abdeckplanen, Waschmaschinen, Bettgestelle und vieles mehr auf Traktoren-Anhänger. Laut Bürgermeister Heinz Mügge...

"Unser Dorf soll schöner werden": Müllsammeln in Steinbeck

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.04.2013

Buchholz: Grundschule Steinbeck | os. Steinbeck. Unter dem Motto "Unser Dorf soll schöner werden" laden Buchholzer Liste, Grüne und SPD aus dem Steinbecker Ortsrat zum gemeinsamen Müllsammeln ein. Treffpunkt am Samstag, 27. April, ist um 10 Uhr an der Köhlerhütte an der Steinbecker Grundschule (Am Kattenberge 98). Nach getaner Arbeit können die Teilnehmer bei einer stärkenden Suppe des Hotels "Hoheluft" an der Köhlerhütte ins Gespräch kommen. Um Anmeldung...