Macher der Region

3 Bilder

Innovation als Motor: Alfred Meyer ist Chef eines Messtechnik-Unternehmens und Hotelbetreiber

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.07.2016

ce. Brackel/Salzhausen. "Entscheidend ist, dass wir innovativ sind, eine schnelle Umsetzungsgabe haben und uns auf die jeweiligen Marktbedingungen einstellen." So lautet die Philosophie von Alfred Meyer (58) aus Salzhausen, der international und regional äußerst aktiv ist - als einer der Geschäftsführer der weltweit operierenden Energie-Messtechnik GmbH (EMH) mit Zentrale in Brackel sowie als - gemeinsam mit seiner Frau -...

1 Bild

Arne Vaubel setzt sich mit ganzer Kraft für die Belange des Wildpark Schwarze Berge ein

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 28.05.2016

Der Geschäftsführer des Wildpakrs möchte den Menschen die Natur näherbringen ab. Vahrendorf. ab. Vahrendorf. Arne Vaubel (47), Geschäftsführer des Wildparks Schwarze Berge in Vahrendorf, möchte die Menschen in Sachen Natur gern ein bisschen schlauer machen: „Jeder kann von einem Besuch im Wildpark profitieren und viel Wissenswertes mitnehmen“, sagt er. Seit 1997 ist er einer von zwei Geschäftsführern des Parks, der mit...

2 Bilder

Macher der Region: Der engagierte Karl Röhrs hat ein Herz für Kinder und Kaninchen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.01.2016

bim. Hollenstedt. Weil er als Verwaltungsmitarbeiter der Samtgemeinde Hollenstedt wusste, wo bei den Kindergärten "der Schuh drückt", gründete er die Initiative "Senioren helfen Kindern". Und auch für Tiere hat er ein großes Herz, setzt sich als Kaninchenzüchter und langjähriger Vorsitzender des Kaninchenzuchtvereins Heidenau für optimale Haltungsbedingungen ein: Karl Röhrs (70) aus Hollenstedt. Der gebürtige Schwalinger...

1 Bild

WOCHENBLATT-Serie "Macher der Region": Dirk Behmer ist ein echter Teamplayer

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.12.2015

Für Dirk Behmer ist sein ehrenamtliches Engagement selbstverständlich as. Nenndorf. Stillsitzen ist etwas, das Dirk Behmer nicht liegt. Der Gas- und Wasserinstallateurmeister findet immer etwas zu tun. In seinem 1998 gegründeten Betrieb, in dem er Dienstleistungen für „alles, was im Haus mit Rohrleitungen zu tun hat“, wie er selbst sagt, anbietet, beschäftigt er 18 Angestellte. Doch nicht nur in seinem Betrieb übernimmt der...

2 Bilder

WOCHENBLATT-Serie "Macher der Region": Burkhard Allwardt engagiert sich für Klimaschutz und seine Heimatgemeinde

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.11.2015

bim. Tostedt. Er liest Senioren im Altenheim vor, engagiert sich als fraktionsloses Ratsmitglied in seiner Heimatgemeinde Tostedt, setzt sich für den Einsatz regenerativer Energien ein und veröffentlicht monatlich in der Nordheide-Ausgabe des WOCHENBLATT den Veranstaltungskalender "To(p)stedt aktuell" für die Samtgemeinde Tostedt: Burkhard Allwardt (72) ist der buchstäbliche "Hansdampf in allen Gassen". Von Haus aus ist...

2 Bilder

"Organisation macht viel Spaß"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.06.2015

thl. Winsen. "Ich möchte gerne einen Teil von dem, was die Kunden für uns tun, an sie zurückgeben. Damit will ich zeigen, wie tief unser Unternehmen mit der Region verwurzelt ist", sagt Thomas Schmeiser, Leiter des Famila-Warenhauses in Winsen. Seit Februar 2011 ist der 51-Jährige Hamburger in der Luhestadt beschäftigt. Davor hat Schmeiser in Pinneberg gearbeitet. Die Region kannte er aber schon vorher, seine Frau Kerstin,...

1 Bild

"Eine spannende Aufgabe": Vater Norbert und Sohn Alexander Tietz führen gemeinsam den Wildpark Lüneburger Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.05.2015

mum. Hanstedt-Nindorf. Der Wildpark Lüneburger Heide ist als Freizeit- und Familienattraktion in der Region fest verwurzelt und untrennbar mit der Familie Tietz verbunden. Vater Norbert (69) und Sohn Alexander (32) managen einen modernen Tierpark mit hohem Ansehen und Bekanntheitsgrad. Etwa 340.000 Besucher begrüßt der Park jährlich und ist mit mehr als 100 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region. Die...