Magister Halepaghe

1 Bild

Historische Stadtführungen in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.03.2018

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Auf eine Zeitreise in die Geschichte der Hansestadt Buxtehude nehmen Gästeführer Besucher bei zwei Stadtrundgängen mit: Um die Frage "Wohin mit Jungfer Hildegard?" geht es bei der Führung am Donnerstag, 8. März, um 18 Uhr. Der Spaziergang führt in das Jahr um 1500: Die berüchtigte "Schwarze Garde" hat die beiden Klöster der Stadt verwüstet. Die Nonnen haben bei den Bürgern Zuflucht gefunden. Auch Gesine Meyer...

Aus dem Leben des Magisters Halepaghe: Stadtrundgang in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.12.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Für Geschichtsfans ist das besonders spannend: Auf den Spuren von Magister Halepaghe wandeln Besucher bei der Gästeführung am Freitag, 8. Dezember, um 16 Uhr in Buxtehude. Eine Gästeführerin in historischen Gewändern nimmt die Teilnehmer auf eine Zeitreise in das ausgehende Mittelalter mit und stellt den wohl bekanntesten Bürger der Estestadt vor. Treffpunkt ist am Rathaus, Breite Str. 2. Magister Gerhard...

1 Bild

Stadtführungen mit "Magister Halepaghe" und dem Nachtwächter in der Buxtehuder Altstadt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.09.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Auf den Spuren von Magister Halepaghe wandeln die Teilnehmer der historischen Stadtführung am Donnerstag, 28. September, um 16 Uhr in Buxtehude. Eine Gästeführerin schlüpft in die Rolle des wohl bekanntesten Bürgers der Estestadt, Magister Gerhard Halepaghe, der 1485 sein Vermögen der Halepaghen-Stiftung für wohltätige Zwecke vermachte. Auf dem neunzigminütigen Rundgang erzählt sie aus dem Leben des berühmten...

1 Bild

Mit dem Magister und dem Nachtwächter durch die Buxtehuder Altstadt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.03.2017

Buxtehude: Historisches Rathaus | bo. Buxtehude. In die Geschichte der Hansestadt Buxtehude tauchen Besucher bei einer Reihe von Themenführungen ein: Auf den Spuren des Magisters Halepaghe wandeln sie am Freitag, 10. März, um 18 Uhr. Eine Gästeführerin gibt Einblick in das Leben und Wirken des wohl bekanntesten Buxtehuder Bürgers. Gerhard Halepaghe vermachte sein Vermögen 1485 der Halepaghen-Stiftung, eine der ältesten Stiftungen Deutschlands. Mit dem...

1 Bild

Stadtbesichtigung: Mit Magister Halepaghe durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.07.2015

Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. bo. Buxtehude. In die Rolle eines berühmten Buxtehuder Bürgers schlüpft Gästeführerin Eike Stapel-Tews am Samstag, 25. Juli. Als Gerhard Halepaghe, der als Priester und Magister im 15. Jahrhundert in der Estestadt lebte, führt sie Besucher um 14.30 Uhr durch die Altstadt. Sie berichtet vom Leben im Mittelalter und stellt Bezüge zum heutigen Alltag her. Treffpunkt zu der historischen Stadtbesichtigung ist am...

Neuer Stadtrundgang "Auf den Spuren des Magister Halepaghe" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.11.2014

Buxtehude: Halepaghen-Brunnen | bo. Buxtehude. "Auf den Spuren des Magister Halepaghe" heißt eine neu konzipierte Gästeführung durch die Buxtehuder Altstadt. Der erste Rundgang startet am Mittwoch, 19. November, um 18 Uhr am Halepaghen-Brunnen auf dem Petri-Platz. Die Führung gibt Einblick in Leben und Wirken des wohl bekanntesten Buxtehuder Bürgers und in den Zeitgeist des Mittelalters. Magister Gerhard Halepaghe vermachte 1485 sein Vermögen der noch heute...