Mandat

1 Bild

Hinschmeißen als letztes Mittel? Im Apenser Samtgemeinderat haben acht Politiker ihr Mandat niedergelegt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.04.2015

Wenn die Politiker weiterhin so eifrig wie bisher ihre Ämter hinschmeißen, steht die Demokratie in der Samtgemeinde Apensen auf wackeligen Beinen. Sicher ist, dass für die Kommunalwahl im September 2016 dringend Kandidaten gesucht werden. Während die Samtgemeinde zwar noch Nachrücker findet, bleiben Sitze in den Apenser und Beckdorfer Räten bereits unbesetzt, wenn Politiker ausscheiden. Und davon gibt es in dieser...

Jens Kalk rückt in den Samtgemeinderat nach

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.08.2014

os. Egestorf. Änderung im Hanstedter Samtgemeinderat: Für den verstorbenen Heinrich Vogt (CDU) rückt Jens Kalk aus Sahrendorf nach. Kalk habe das Mandat angenommen, teilt die Samtgemeinde Hanstedt mit.

Timo Gerke geht - Inge Massow-Oltermann kommt

Aenne Templin
Aenne Templin | am 01.07.2014

at. Lühe. Timo Gerke hat sein Mandat im Samtgemeinderat niedergelegt. Er wolle sich in nächster Zeit mehr seinem Geschäft widmen, sagt der Bezirksschornsteinfeger. Außerdem wolle er sich verstärkt um die Belange in Hollern-Twielenfleth kümmern. Dort bleibt Gerke Bürgermeister. Für ihn rückt in die Fraktion der Freien Wählergemeinschaft (FGW) Inge Massow-Oltermann aus Grünendeich nach. Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck...

Auf Heinrichs folgt Suhr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2014

mum. Hanstedt. Die Christdemokraten stellen sich neu auf: Joachim Heinrichs (Hanstedt, CDU) hat sein Mandat im Hanstedter Gemeinderat niedergelegt. Für ihn würde eigentlich Bernd Ebeling (Hanstedt) nachrücken. Doch dieser hat verzichtet, so dass der Sitz im Gemeinderat jetzt an Hans-Hermann Suhr (Hanstedt) geht.

2 Bilder

Wechsel im Stadtrat: Gerd Ulrich (Grüne) rückt für Alexa Vetter nach

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.04.2013

os. Buchholz. Schon wieder ein Wechsel im Buchholzer Stadtrat: Zur nächsten Sitzung am kommenden Dienstag, 7. Mai, legt Alexa Vetter (Grüne) ihr Mandat aus persönlichen Gründen nieder. Ihr folgt Gerd Ulrich, Ortsbürgermeister von Sprötze. Zuletzt waren bereits Manfred Wiehe (CDU) für Andreas Kakerbeck sowie Heiner Hohls (UWG) für Hannes Henk nachgerückt.

Dr. Sven Munke legt Ratsmandat nieder

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.04.2013

lt. Horneburg. Dr. Sven Munke (SPD) hat sein Mandat im Horneburger Fleckenrat niedergelegt. Weil er künftig in seinem Job mehr Verantwortung trage und mehr reisen müsse, habe er sich schweren Herzens zu dem Schritt entschieden, so Munke, der seit 2011 Ratsmitglied war. Den Fraktionsvorsitz übernimmt Claus Reichow, der für die SPD in den Verwaltungsausschuss und den Ausschuss für Wirtschaft, Soziales und Kultur geht....

Vermisste Politikerin - ein leerer Sitz im Kreistag

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.03.2013

Bei den letzten Wahlen errangen die Grünen sieben Mandate im Kreistag - soviel wie nie zuvor. Derzeit ist die Ökopartei aber nur noch mit sechs Abgeordneten vertreten: Für die vermisste Politikerin Ingrid Meyer-Schmeling darf niemand nachrücken. Vor zwei Monaten verschwand die Grünen-Politikerin und Umweltaktivistin Ingrid Meyer-Schmeling. Ihr Spur verliert sich am Elbufer unweit des Freibades von Hollern-Twielenfleth -...

Stemmler nimmt Mandat wieder auf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.01.2013

os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtrat ist wieder komplett: Kristian Stemmler (parteilos) nimmt seine Tätigkeit wieder auf und kehrt in die Gruppe mit SPD und Grünen zurück. Wie berichtet, hatte Stemmler sein Mandat ruhen lassen. Zuvor hatte ihn die Linkspartei ausgeschlossen. Grund waren zwei sexuelle Übergriffe auf eine Jugendliche und eine Frau Anfang 2012. Stemmler zeigte sich selbst an. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg...