Manfred Thiel

1 Bild

Jetzt wachsen die Chinesen-Türme

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.10.2016

mi. Wenzendorf. Lange sah es danach aus, als ob nichts passiert auf dem Areal an der Walther-Blohm-Straße, das man in Wennerstorf - einem Ortsteil der Gemeinde Wenzendorf - scherzhaft als „Chinesen-Baustelle“ bezeichnet. Jetzt rollen seit einigen Wochen die Bagger. Wie berichtet, baut auf dem 4.400 Quadratmeter großen Grundstück die ZMC GmbH - der europäische Zweig des chinesischen Konzerns Zhejiang Medicines Co - eine Anlage...

2 Bilder

Samtgemeindewahl Hollenstedt: CDU, SPD und Grüne verlieren je einen Sitz/ AfD zieht mit 9,2 Prozent in den Samtgemeinderat ein

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.09.2016

bim. Hollenstedt. Hollenstedts CDU, SPD und Grüne haben bei der Wahl Verluste hinnehmen müssen und werden künftig jeweils auf einen Sitz im Samtgemeinderat verzichten müssen. Obwohl auch die Wählergemeinschaft Hollenstedt ein leichtes Minus verzeichnete, erhält sie künftig einen Sitz mehr. Aus dem Stand schaffte die AfD mit drei Kandidaten den Sprung ins Samtgemeindeparlament Hollenstedt (9,2 Prozent). Neu im Samtgemeinderat...

1 Bild

Krippe in Hollenstedt wird als Massivbau erweitert

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 26.07.2016

bim. Hollenstedt. Die bestehende Kinderkrippe in Hollenstedt wird mit einem Neubau um zwei Gruppen erweitert. Da die Kosten-Differenz zwischen der Massiv- und der Modulbauweise nur rund 25.000 Euro beträgt, waren sich jetzt der Bau- und der Samtgemeindeausschuss einig, den Massivbau voran zu bringen. Mit der Planung und Baubegleitung wird das Architenktenbüro Elwanger und Menzel aus Rotenburg beauftragt. Wie berichtet,...

1 Bild

Grüne nominieren Quartett für die Wenzendorfer Gemeinderatswahl

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.07.2016

bim. Wenzendorf. Der Ortsverband Hollenstedt von Bündnis 90/Die Grünen hat seine Kandidaten für die Wenzendorfer Gemeindewahl nominiert. Die Grünen-Liste wird von Christiane Melbeck angeführt. Die Wennerstorferin ist seit fünf Jahren Mitglied des Gemeinderates und Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Samtgemeinderat Hollenstedt. Die Handelslehrerin setzt sich engagiert für bedarfsgerechte Öffnungszeiten der Krippen und...

1 Bild

Lüllau holt den Titel

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 30.09.2015

Neuer Vizekönig in Ohlendorf / Damenorden für Zieboll as. Ohlendorf. Die Ohlendorfer Schützen haben einen neuen Vizekönig: Torsten Lüllaus Schuss erreichte das Ziel mit einem Teiler von 4,6 und sicherte ihm den Titel. Zudem war er Sieger der Ausmarschscheibe. Zu seinen Adujtanten wählte er Ingo Meyer. Den Kameradschaftsorden gewann Burkhard Beecken mit einem Teiler von 97,8. Auch Andreas Storm und Manfred Peters haben...

A1 in Rade: „Prüfantrag ist vergeudete Zeit“

Björn Carstens
Björn Carstens | am 19.08.2014

bc. Mienenbüttel/Rade. Wer Logistik sät, wird vermehrtes Verkehrsaufkommen ernten. Das ist die Meinung von Manfred Thiel, Grünen-Gemeinderats-Mitglied in Wenzendorf. Er kritisiert die Haltung von Neu Wulmstorfs UWG-Ratsherr Günther Detjen: „Es ist schon sehr eigenwillig, wenn Günther Detjen, immerhin seit 2008 Mitglied des Kommunalparlaments, über die erhöhte Unfallgefahr an der Autobahnabfahrt Rade besorgt schwatzt und für...

1 Bild

Chinesen wollen den Landkreis Harburg entern

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.10.2013

Ableger des weltweit führenden Vitamin-Herstellers ZMC siedelt in Wenzendorf bim. Wennerstorf. Die Chinesen wollen den europäischen Markt nun auch im Hinblick auf die Futtermittelherstellung entern: Im Gewerbegebiet in Wennerstorf wird sich der europäische „Ableger“ der ZMC GmbH mit Stammhaus in China ansiedeln. Das Unternehmen ist der weltweit führende Hersteller von Vitaminen und Farbstoffen für die Anwendung in den...

1 Bild

Überall nur Kopfschütteln

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.05.2013

gb/rs. Hollenstedt. Kinder, deren Eltern mit Gebührenzahlungen im Rückstand sind, können vom gemeinsamen Mittagessen im Kindergarten ausgeschlossen werden. Das hat der Samtgemeinderat Hollenstedt auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen (das WOCHENBLATT berichtete). Ein Votum, das in ganz Deutschland für Kopfschütteln sorgt. Verschiedene Wohlfahrtsverbände hatten sich bereits vor der Sitzung zu Wort gemeldet, die Medien den...