Marc Brandenburg

1 Bild

Ausstellung von Marc Brandenburg in Stade verlängert

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.09.2015

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Die Ausstellung von Marc Brandenburg im Kunsthaus, Wasser West 7, in Stade ist bis Sonntag, 4. Oktober, verlängert worden. Aufgrund der großen Besucherresonanz sind die Arbeiten des renommierten Künstlers weiter zu sehen. Auch die After-Work-Führungen mittwochs um 17.30 Uhr und die Führungen sonntags um 15 Uhr werden fortgesetzt. Brandenburg zählt zu den führenden Vertretern einer Künstlergeneration, die die Pop...

"After-Work-Führung" im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.08.2015

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine "After-Work-Führung" findet am Mittwoch, 2. September, in der Ausstellung von Marc Brandenburg im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, statt. Matthias Weber stellt bei dem Rundgang um 17.30 Uhr "Das Tattoo als künstlerisches Medium" vor. • Gebühr: 8 Euro inkl. Eintritt; Anmeldung erbeten unter Tel. 04141 - 7977350, E-Mail buchung@museen-stade.de.

After-Work-Führung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.08.2015

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Durch die Ausstellung von Marc Brandenburg führt Julia Schönfeld-Rau Besucher am Mittwoch, 26. August., um 17.30 Uhr im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7. Thema ist "Das kurzweilige Handypic gebannt auf Papier". • Gebühr inkl. Eintritt 8 Euro; Anmeldung erbeten unter Tel. 04141- 7977350, E-Mail buchung@museen-stade.de; www.museen-stade.de

1 Bild

Künstlergespräch mit Marc Brandenburg im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.07.2015

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Zu einem "Artist Talk" kommt Marc Brandenburg am Freitag, 31. Juli, nach Stade. Der Berliner Künstler ist um 19 Uhr in seiner Ausstellung mit Zeichnung, Skulptur und Performance im Kunsthaus, Wasser West 7, persönlich zu erleben. Im Gespräch erörtert er seine kritisch-amüsierte Weltanschauung, was dem Publikum einen neuen Blick auf seine Werke eröffnet. Im Anschluss signiert Brandenburg den zur Ausstellung...

Kuratorenführung in der Ausstellung Marc Brandenburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.06.2015

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Durch die neue Ausstellung mit Zeichnungen, Skulpturen und Performance von Marc Brandenburg im Kunsthaus Stade, Wasser West 7, führt Luisa Pauline Fink am Donnerstag, 11. Juni, um 18.30 Uhr. Die Kuratorin gibt Einblick in das Schaffen des Künstlers und vermittelt Hintergründiges. Brandenburg greift in seiner Kunst die Pop Art der 1960er und 1970er Jahre auf und interpretiert sie neu. • Führung inkl. Eintritt 8...

7 Bilder

Kippen, Kotze, Kaugummi

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.05.2015

Stade: Kunsthaus | Was auf der Straße liegt: Marc Brandenburgs neueste Zeichnungen in Stade / "Techno-Kiosk" exklusiv im Museum tp. Stade. Die Ideen für seine Kunstwerke liegen buchstäblich auf der Straße: Marc Brandenburg (50), Untergrund-Star der internationalen Zeichner-Szene aus Berlin, der Kippen, Kotze, Kaugummi und Co. in die Museen bringt, stellt bis Sonntag, 13. September, seine Werke im Kunsthaus am Wasser West in Stade aus. „Wir...