Margarethe Schröder

1 Bild

Rosen und Beifall für "liebe Diebe" bei Salzhäuser Theatertagen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.05.2016

ce. Salzhausen. Rosen von Ensemble-Chefin Margarethe Schröder (2. v. li.) und Beifallstürme von den insgesamt knapp 400 Zuschauern gab es, als die Gruppe des "Kleinen Salzhäuser Theaters" ("KleiST") jetzt an vier Abenden im Schützenhaus die Komödie "Liebe Diebe" von Jack Popplewell aufführte. In der 16. "KleiST"-Inszenierung begeisterten auf der Bühne neben Margarethe Schröder (v. li.) die Darsteller Thomas Hoth, Jürgen...

1 Bild

Salzhäuser "KleiST"-Bühnenensemble führt gleich viermal Krimikomödie "Liebe Diebe" auf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.04.2016

Salzhausen: Schützenhaus | ce. Salzhausen. "Liebe Diebe" heißt die Kriminalkomödie von Jack Popplewell, die das über die Kreisgrenzen beliebte Ensemble des "Kleinen Salzhäuser Theaters" ("KleiST") von Donnerstag, 21., bis Sonntag, 24. April, im Schützenhaus (Schützenstraße 3) präsentiert. Die Aufführungen finden am Donnerstag und Freitag jeweils um 19 Uhr sowie am Samstag und Sonntag um 17 Uhr statt. David Warren (Matthias Plath), Sohn von Lady...

1 Bild

"KleiST"-Spaß vor neuer Kulisse: Salzhäuser Theatergruppe führt ihre neue Komödie erstmals im Schützenhaus auf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.04.2015

Salzhausen: Schützenhaus | ce. Salzhausen. "Wo Rauch ist, ist auch Feuer" heißt die Komödie von Walter G. Pfaus, die das Ensemble des "Kleinen Salzhäuser Theaters" ("KleiST") von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Mai, im Schützenhaus (Schützenstraße 3) aufführt. Die Vorstellungen finden am Donnerstag und Freitag jeweils um 19 Uhr sowie am Samstag und Sonntag um 17 Uhr statt. Veranstalter ist der Verkehrs- und Kulturverein (VKV) Salzhausen. "Bislang...

1 Bild

Viel Beifall für Kulturleckerbissen in Salzhausen und Gödenstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.06.2014

ce. Salzhausen/Gödenstorf. Für eine viermal hintereinander ausverkaufte Dörpschün sorgte kürzlich das Ensemble des "Kleinen Salzhäuser Theaters ("KleiST")" mit den Aufführungen der Kriminalkomödie "Erben ist nicht leicht" von Walter G. Pfaus. Veranstalter war der Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen. Im Stück um die Auseinandersetzungen der "versammelten Erbschleicher" nach dem Tod einer Tante waren auf der Bühne neben...

1 Bild

Mörderischer Bühnenspaß: "Kleines Salzhäuser Theater" ("KleiST") führt Kriminalkomödie "Erben ist nicht leicht" auf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.04.2014

Salzhausen: Dörpschün | ce. Salzhausen. "Erben ist nicht leicht" heißt die Kriminalkomödie von Walter G. Pfaus, die das über die Kreisgrenzen hinaus beliebte Ensemble des "Kleinen Salzhäuser Theaters" ("KleiST") von Freitag, 25., bis Montag, 28. April, in der Dörpschün (Am Lindenberg) präsentiert. Die Aufführungen finden am Freitag und Montag jeweils um 19 Uhr sowie am Samstag und Sonntag um 17 Uhr statt. Veranstalter ist der Verkehrs- und...

1 Bild

Die "13" war eine Glückszahl

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.04.2013

ce. Salzhausen. Die "13" ist für das Ensemble des "Kleinen Salzhäuser Theaters (KleiST)" keine Unglücks-, sondern eine Glückszahl. Den Beweis trat die Crew unter der Leitung von Margarethe Schröder an, als sie kürzlich an vier aufeinander folgenden Tagen in einer jeweils nahezu ausverkauften Dörpschün die Komödie "Keine Ehe nach Maß" von Curth Flatow aufführte. Begeistert verfolgte das Publikum die Geschichte um Liebesfreud...