Marihuana

Jugendliche kifften in Tiefgarage

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.11.2016

thl. Buchholz. Am Dienstagnachmittag alarmierte eine Zeugin die Polizei, nachdem sie in einer Tiefgarage an der Neuen Straße mehrere Jugendliche beim Kiffen ertappt hatte. Die Beamten konnten in unmittelbarer Nähe drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren stellen, die deutlich nach Marihuana rochen. Bei der Durchsuchung der Jugendlichen fanden die Ermittler schließlich Betäubungsmittel und Materialien für die Herstellung...

3 Bilder

Erst kam die Feuerwehr, dann die Polizei: Hanf-Plantage bei Löscharbeiten entdeckt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.08.2016

jd. Wischhafen-Hamelwörden. Das ist für einen Mann (43) aus Hamelwörden doppelt dumm gelaufen: Erst brennt es in seinem Haus und dann entdeckt die Feuerwehr bei den Löscharbeiten eine Hanf-Plantage. Der illegale Anbau diente nicht nur dem Eigenbedarf: Die herbeigerufene Polizei beschlagnahmte rund 800 Cannabispflanzen und rund zwei bis drei Kilo bereits fertiges Marihuana. Die Feuerwehr war am Donnerstagnachmittag zu dem...

Drogen und Alkohol am Morgen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.07.2016

mum. Winsen. Am Samstagmorgen kontrollierte eine Polizeistreife in der Winsener Nordertorstraße einen 27-Jährigen, der mit seinem Pkw unterwegs war. Zu der Kontrolle gehörten auch verschiedene Drogentests, die ergaben, dass der Mann in den letzten Tagen Marihuana konsumiert haben muss. Er wurde zur Blutentnahme mit auf die Wache genommen. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet, das für den Ersttäter neben einem Fahrverbot...

Springmesser im Zug, Alkohol am Steuer - Polizei bekam es Heiligabend mit mehreren alkoholisierten Personen zu tun

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.12.2015

(mum). Manche Menschen können offensichtlich nicht auf Alkohol verzichten. Das gilt auch fürs Weihnachtsfest. Die Polizei bekam es Heiligabend mit mehreren alkoholisierten Personen zu tun. Bereits am Donnerstagmittag fielen Passanten am Bahnhof in Sprötze zwei betrunkene Männer (50 und 37 Jahre) auf. Einer der Männer soll unter anderem seinen Hund misshandelt haben. Am frühen Nachmittag wurden die gleichen Männer beim...

Drogen in Pkw gefunden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.10.2015

mi. Buchholz. Der Beifahrer hielt den Joint noch in der Hand als die Polizei zuschlug. Bei einer Kontrolle in der Tischlerstraße in Buchholz überraschten die Ordnungshüter mehrere Personen in einem geparkten Pkw. Bei einer Durchsuchung des Wagens wurde eine geringe Menge Marihuana gefunden. Gegen die Besitzer der Drogen wird jetzt wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Betrunken und bekifft auf gestohlenem Rad unterwegs

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.09.2015

kb. Winsen. Die Polizei kontrollierte am Freitagnachmittag einen 35-jährigen Fahrradfahrer in Winsen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Pole nicht nur Alkohol und Drogen konsumiert hatte, er trug auch Marihuana bei sich und war auf einem gestohlenen Rad unterwegs. Den Mann erwarten nun mehrere Strafverfahren.

1 Bild

Polizei hebt Drogennest aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.03.2015

Über 50 Kilogramm Marihuana sichergestellt / Durchsuchung und Festnahmen in Lüneburg und Buchholz thl. Lüneburg/Buchholz. Der Polizei ist ein beeindruckender Schlag gegen die illegale Herstellung von Marihuana gelungen. Bereits Ende vergangener Woche hoben nach einem Hinweis auf "komische Gerüche" von Passanten die Beamten in einer Lagerhalle im Lüneburger Ortsteil Goseburg eine Cannabisplantage aus. Dabei wurden große...

Mit 1,9 Promille unterwegs

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.01.2015

(os). Zwei Autofahrer, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen unterwegs waren, hat die Polizei am Wochenende aus dem Verkehr gezogen. Am Freitagnachmittag erwischten die Beamten nach Zeugenhinweisen in Seevetal einen Rentner (78). Er hatte satte 1,9 Promille intus. Blutprobe, Führerschein weg! Eine Strafanzeige wegen seiner Fahrt unter Drogeneinfluss erwartet den Fahrer (24) eines Kleintransporters, der am...

4 Bilder

Festnahme bei Drogen-Razzia in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.04.2014

Verdacht: Dealer verkauften "Stoff" an Minderjährige / Kokain und Marihuana sichergestellt tp. Stade. Die Kriminalpolizei in Stade ermittelt gegen Dealer, die offenbar Drogen an Minderjährige verkaufen. Bei einer Razzia am späten Freitagabend in Stade klickten die Handschellen. Das Verfahren richtete sich bisher gegen drei Männer im Alter zwischen 22 und 40 Jahren aus Stade, denen vorgeworfen wird, an dem Drogenverkauf...

1 Bild

Harsefeld: "Drogenrazzia" neben der Schule

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.02.2014

jd. Harsefeld. Drogenfahnder waren in Harsefeld mit Spürhund gegen vermeintliche "Kiffer" im Einsatz. Auf dem Lande ist die Welt noch in Ordnung: Das hoffen jedenfalls viele Eltern. Sie glauben, dass die Sprösslinge weitab der Metropolen seltener mit Drogenkonsum oder Jugendkriminalität in Berührung kommen. Doch die heile Welt hat Kratzer bekommen - zumindest in Harsefeld. Dort war vor ein paar Tagen die Polizei im Einsatz:...

1 Bild

Kiffen wie in Colorado?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.01.2014

(mi). Fortschrittliche Drogenpolitik oder verantwortungsloses Sozialexperiment? An der Frage, ob die weiche Droge Cannabis legalisiert werden sollte, scheiden sich seit vielen Jahren die Geister - auch bei uns in Niedersachsen. Befürworter einer Entkriminalisierung von Marihuana und Haschisch blicken derzeit interessiert in die USA. Dort hat der US-Bundesstaat Colorado den Anbau, Verkauf und Konsum von Cannabis für alle...

Schüler hatte Drogen in der Tasche

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.12.2013

thl. Buchholz. Eine Fußstreife der Polizei kontrollierte im Rathauspark einen Schüler (15) und fand bei ihm mehrere kleine Tüten Marihuana und einem weißen Pulver, das jetzt untersucht wird. Auf den jungen Mann wartet jetzt ein Strafverfahren.

Bekifft am Steuer

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.04.2013

kb. Buchholz. Einen 23-jährigen Mann in seinem Pkw Opel kontrollierten Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen in der Gartenstraße in Buchholz . Wie sich bei einem Drogenschnelltest herausstellte, hatte der Buchholzer vor Fahrtantritt Marihuana geraucht. Im Folgenden wurde ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Die Beamten leiteten zwei Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und den Erwerb/Besitz von...

3 Bilder

Ein Reihenhaus als Drogen-Plantage

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.02.2013

tk. Buxtehude. Dieser Mann (48) hat einen grünen Daumen - allerdings stoßen seine gärtnerischen Ambitionen bei der Polizei nicht auf Gegenliebe: In Buxtehude wurden in einem Reihenhaus an der Berliner Straße drei Indoor-Plantagen für die Marihuana-Aufzucht entdeckt. Der "Gärtner" hatte das Haus extra gemietet, um dort in alle Ruhe seine Drogen anzubauen. Pech für ihn, dass Nachbarn das Treiben merkwürdig vorkam. Nach ersten...