Marion Albers

Jorker Rat: Uwe Fricke rückt für Marion Albers nach

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.02.2016

bc. Jork. Der Jorker Gemeinderat wird sich in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 3. Februar, um 19 Uhr in der Cafeteria des Schulzentrums mit der offiziellen Verpflichtung des neuen Ratsherrn Uwe Fricke beschäftigen. Fricke rückt für Marion Albers nach, die nach Buxtehude umgezogen ist und deswegen nicht mehr im Jorker Rat sitzen kann. Außerdem auf der Tagesordnung: ein Entschließungsantrag zum Thema Deichsicherheit. Die...

1 Bild

Jorker Ratsfrauen lesen besinnliche Weihnachtsgeschichten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.11.2014

bc. Jork. Schöne Tradition wiederbelebt: Die Frauen im Jorker Gemeinderat laden am Montag, 1. Dezember, um 19 Uhr zur Einstimmung auf die Adventszeit in die hübsch dekorierte Jorker Rathausdiele ein. Die ehrenamtlichen Politikerinnen lesen allen interessierten Gästen lustige und besinnliche Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit vor. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Jugendarbeit wird gebeten. Es gibt Punsch...

Frauen-Frühstück in Jork am 15. Oktober

Aenne Templin
Aenne Templin | am 13.10.2014

at. Jork. Das nächste Jorker Frauen-Frühstück für Frauen aus allen Ländern findet am Mittwoch, 15. Oktober, statt. Von 9 bis 12 Uhr klönen und frühstücken die Teilnehmerinnen im Raum Alte Wache (beim Bolzplatz) in netter Runde. Die Teilnahme am Frühstück ist kostenlos, um eine Kleinigkeit für das Büfett wird gebeten. Während des Treffens besprechen die Frauen die Teilnahme am Matthias-Markt am Sonntag, 2. November gehen. Das...

1 Bild

Jork braucht eine Willkommenskultur

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.03.2014

bc. Jork. Premiere für den „Treff der Kulturen“: Was Susanne Graf-Geller mit dem internationalen Frauenfrühstück in Steinkirchen seit zehn Jahren organisiert, hat Petra Vogel und Marion Albers inspiriert, in Jork ein Pendant ins Leben zu rufen. Knapp 40 Frauen trafen sich jüngst in der Alten Wache, um sich näher kennenzulernen, Spaß zu haben und vor allem nützliche Kontakte zu knüpfen. Marion Albers zeigte sich begeistert...

1 Bild

"Zugeklebte Fenster tun keinem Ort gut"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.12.2013

bc. Jork. Für Touristen, die ins Alte Land strömen, ist Jork oft der erste Anlaufpunkt. Doch der Ortskern der Altländer Gemeinde hat in jüngster Vergangenheit arg gelitten. Das wissen auch Politik und Verwaltung. Die interfraktionelle Arbeitsgruppe (AG) "Gemeindliche Entwicklungsplanung" soll Ideen entwickeln, wie das Gebiet rund um den Kreisverkehr attraktiver gestaltet werden kann. Des Pudels Kern: Die...

1 Bild

"Das ist keine Demokratie mehr"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.05.2013

bc. Jork. In aktuellen Trend-Umfragen kommt die "Alternative für Deutschland" (AfD) bundesweit auf zwei Prozent. Jens Dammann (61), in der Gemeinde Jork bislang als engagierter Lokalpolitiker bekannt, will fortan dabei mithelfen, die Anti-Euro-Partei im September bei den Bundestagswahlen über die Fünf-Prozent-Hürde zu hieven. Ziel ist der Einzug ins Berliner Parlament. "Deutschland braucht eine Alternative zu den aufgestauten...