Markus Bönig

2 Bilder

"Krankenkassen stoßen sich gesund"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.09.2015

Interview mit Markus Bönig ("Vitabook") zur geplanten Einführung einer bundesweiten Gesundheitskarte für Flüchtlinge os. Buchholz. In Nordrhein-Westfalen hat das Gesundheitsministerium eine Rahmenvereinbarung mit acht Krankenkassen zur Einführung einer Gesundheitskarte für Flüchtlinge auf freiwilliger Basis geschlossen. „Es ist ein Skandal, dass sich Krankenkassen auf Kosten der Kommunen gesund stoßen wollen“, kritisiert...

2 Bilder

Buchholzer Unternehmer startet Portal für die Medizinversorgung der Zukunft

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 03.08.2015

bim. Buchholz. Die Geschichte von Markus Bönig ist die Geschichte eines preisgekrönten Sozialunternehmers, der angetreten ist, den digitalen Wandel in der Gesundheitsbranche voranzutreiben. Mit Hilfe moderner Informationstechnologie setzt sich der 40-Jährige für mehr Sicherheit und Selbstbestimmung in der Gesundheitsversorgung ein und hat mit „vitabook.de“ ein neuartiges Angebot für die Vernetzung von Ärzten, Patienten,...

1 Bild

Alle Daten in einer Hand: Medikationskarte bietet Patienten viele Vorteile

Katja Bendig
Katja Bendig | am 27.09.2014

(kb). Informationen über Medikamente und Erkrankungen, Notfalldaten, Befunde und Laborwerte: Mit ihrer persönlichen Medikationskarte, die das Buchholzer Unternehmen Ordermed gemeinsam mit der "Initiative sichere Medikamentenverwendung" entwickelt hat, bekommen Patienten eine praktische Möglichkeit in die Hand, alle wichtigen Daten an einer einzigen Stelle zu bündeln. Zielgruppe sind vor allem chronisch Erkrankte. "Sie können...

1 Bild

Innovative Idee für Patienten: Buchholzer Unternehmen entwickelt erste Medikationskarte

Katja Bendig
Katja Bendig | am 19.04.2014

kb. Buchholz. Alle wichtigen Angaben zu Medikamenten, Allergien, Unverträglichkeiten und Vorerkrankungen können Patienten seit Mitte März auf ihrer persönlichen Medikationskarte hinterlegen, die das Buchholzer Unternehmen Ordermed gemeinsam mit der "Initiative sichere Medikamentenverwendung" deutschlandweit etablieren will. "Unsere Zielgruppe sind vor allem chronisch Erkrankte", sagt Ordermed-Geschäftsführer und Vorsitzender...