Martin Teske

Futtern mit lustigem Luther mit Martin Teske in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.11.2016

Winsen (Luhe): Gasthof Sander | ce. Scharmbeck. "Luther lustig" heißt das Programm zum Traditionsessen "Futtern wie bei Luthern", das bereits zum 15. Mal am Freitag, 11. November, um 18 Uhr im Scharmbecker Gasthof Sander (Scharmbecker Dorfstraße 48) stattfindet. Der Winsener Journalist Martin Teske schlüpft in die Rolle des Reformators und zeigt seine kleinen persönlichen Schwächen und seinen bisweilen sarkastischen Humor. Der Eintritt von 5 Euro ist für...

Vortrag über Stöckter Literaten Ernst von Salomon und Josef Müller-Marein

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.10.2016

Winsen (Luhe): Haus Dittmer | ce. Stöckte. "Köpfe vom Großen Brack" lautet das Thema des unterhaltsamen Vortrages, den der Journalist Martin Teske aus Winsen am Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr auf der Diele des Stöckter Hauses der Familie Dittmer (Stöckter Deich 103) hält. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft (IG) "Unser Stöckter Deich". Martin Teske stellt Leben und Werk der einst berühmten Literaten Ernst von Salomon (1902 - 1972) und Josef...

Martin Teske referiert in Elbstorf über 175 Jahre "Deutschlandlied"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.09.2016

Drage: Gasthaus Zur Elbaussicht | ce. Elbstorf. Über das 175-jährige Jubiläum des "Deutschlandliedes" von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben referiert der Winsener Journalist Martin Teske am Sonntag, 2. Oktober, um 19 Uhr im Elbstorfer Gasthaus "Zur Elbaussicht" (Elbstorfer Straße 59). Zudem werden Kinderlieder aus der Feder Hoffmann von Fallerslebens gesungen. Der Eintritt von 5 Euro kommt der Sanierung der Drennhäuser St. Marien-Kirche zugute.

Bus-Rundfahrt durch Winsen mit dem Feierabendkreis St. Marien

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.07.2016

ce. Winsen. Eine Rundfahrt mit dem Winsener Stadtbus der Ringlinie 4001 unternimmt der Feierabendkreis St. Marien mit allen Interessierten am Mittwoch, 20. Juli. Nach der Fahrt findet ein Sommer-Grillfest im Superintendentengarten statt. Die Teilnehmer treffen sich ab 13 Uhr im St. Marien-Gemeindezentrum und gehen gemeinsam zur Haltestelle "Kirche", wo um 13.30 Uhr der Bus abfährt. Die Teilnahme inklusive Grillfest kostet 8...

1 Bild

Sextett "Vieltöner" aus Stelle spielt Brahms-Melodien in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.05.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Brahms träumt von Amerika" ist das Motto eines Konzertes, mit dem das Sextett "Vieltöner" aus Stelle am Samstag, 28. Mai, um 19 Uhr im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) an den berühmten Komponisten (1833 - 1897) erinnert. Veranstalter ist der örtliche Brahms-Freundeskreis, dessen Vize-Vorsitzender Martin Teske den Abend moderiert. Ein Hamburger Geschäftsmann hatte vor, Johannes Brahms als "Wunderkind" in...

Vortrag über Gelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.03.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Monaden sind keine Insekten!" heißt ein Vortrag über den Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz, den der Winsener Journalist Martin Teske am Samstag, 2. April, um 16.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klock halv fief" des Heimat- und Museumvereins Winsen im Marstall-Museum (Schlossplatz 11) hält. Anlass ist das 300. Todesjahr von Leibniz. Dessen Monadenlehre befasste sich mit den kleinsten,...

Martin Teske liest in Tostedt aus Ringelnatz

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.02.2016

Tostedt: Betreutes Wohnen | bim. Tostedt. Gereimtes und Ungereimtes aus dem Kopf und der Feder von Joachim Ringelnatz trägt der Buchautor und Publizist Martin Teske am Donnerstag, 3. März, um 19 Uhr im Café des Betreuten Wohnens in der Bremer Straße 37b in Tostedt vor. Dazu lädt der Förderkreis des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt ein. Eintritt: 5 Euro, für Mitglieder des Förderkreises frei.

Zeit-Satire mit Martin Teske in Steller St. Michael-Kirche

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.02.2016

Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. "Weiß eigentlich die Uhr, wie spät es ist?" Um diese Frage geht es bei einer Zeit-Satire mit Martin Teske am Freitag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Michael-Kirche. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die St. Michael-Stiftung wird gebeten.

1 Bild

Faslam auf der Kirchenorgel in Drennhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.01.2016

Drage: St. Marien-Kirche | ce. Drennhausen. Zum ersten Faslamskonzert am Elbdeich laden die Kirchengemeinden der Elbmarsch am Samstag, 6. Februar, um 19 Uhr in die Drennhäuser St. Marien-Kirche (Kirchweg) ein. Martin Teske (Orgel) und Georg Dittmer (Alphorn) entführen die Gäste mit einem geballten Programm in die bunte Zirkuswelt. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Drennhäuser "Baukonzerte" zugunsten der Kirchensanierung statt. Das Publikum wird in...

Orgelkonzert mit Zirkusmusiken in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.12.2015

Winsen (Luhe): Pfarrkirche Guter Hirt | ce. Winsen. "Pfeifenzirkus auf der Orgel"" ist das Motto des Neujahrskonzertes, das am Sonntag, 3. Januar, um 16 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Guter Hirt in Winsen (Winser Baum 2) stattfindet. Der Journalist Martin Teske aus der Luhestadt spielt die schönsten Zirkusmusiken. In der Pause gibt es Wein, Sekt und Selters. Der Eintritt ist frei.

Goethe und die schönen Frauen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.11.2015

Buchholz: Gasthaus Wentzien | os. Trelde. Um "Goethe und die schönen Frauen" dreht sich ein Vortrag, zu dem der Landfrauenverein Buchholz einlädt. Referent am Dienstag, 24. November, ab 18 Uhr im Gasthof Wentzien an der B75 in Trelde ist Martin Teske. Gäste sind herzlich willkommen.

Baugeschichten mit Martin Teske in Elbstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2015

Drage: Gasthaus Zur Elbaussicht | ce. Elbstorf. Unter dem Motto "Baugeschichten" erzählt der Winsener Journalist Martin Teske am Freitag, 20. November, um 19.30 Uhr im Elbstorfer Gasthaus "Zur Elbaussicht" (Elbstorfer Straße 59), was er auf vielen Baustellen erlebt hat. Die Veranstaltung weist auf die bevorstehende Sanierung der Drennhäuser St. Marien-Kirche hin (das WOCHENBLATT berichtete). Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kirchensanierung wird...

Gänseessen des Feierabendkreises der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.11.2015

Winsen (Luhe): Gasthaus Zum nassen End | ce. Winsen. Zum traditionellen Gänseessen kommt der Feierabendkreis der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde am Mittwoch, 18. November, um 12.30 Uhr im Gasthaus "Zum nassen End" (Deichstraße 30) zusammen. Es gibt wahlweise Gans oder Ente. Der Winsener Journalist Martin Teske "serviert" dazu deftige Sprüche aus den berühmten Tischreden des Reformators Dr. Martin Luther. Jedermann ist willkommen. - Anmeldung bis 15. November...

1 Bild

"Baukonzerte" für Kirchensanierung in Drennhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.10.2015

Drage: St. Marien-Kirche | ce. Drennhausen. "Wer will fleißige Handwerker seh'n - der muss in die Kirche geh'n" lautet das Motto des ersten "Baukonzertes" mit Martin Teske aus Winsen, das am Samstag, 17. Oktober, um 19 Uhr in der Drennhäuser St. Marien-Kirche (Kirchweg) stattfindet. Auch mit den Erlösen aus der neuen Konzertreihe soll der Kostenanteil der Kirchengemeinde an der dringend nötigen, rund 400.000 Euro teuren Grundsanierung des Gotteshauses...

Teske-Vortrag über Wilhelm Busch in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.09.2015

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. "Wilhelm Busch für Erwachsene" ist das Thema eines Vortrages, den der Winsener Journalist Martin Teske am Freitag, 16. Oktober, von 14.30 bis 16.30 Uhr beim Treffen des Senioren-Klubs Salzhausen im Haus des Gastes (Schützenstraße 4) hält. Alle Interessierten sind zu der Veranstaltung herzlich willkommen.

Löns-Vortrag beim Heimat- und Museumverein Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.09.2015

Winsen (Luhe): Schlosskapelle | ce. Winsen. "Dahinten in der Heide" ist der Titel eines Vortrages, zu dem der Heimat- und Museumverein Winsen am Samstag, 5. September, im Rahmen seiner Reihe "Klock halv fief" um 16.30 Uhr in der Schlosskapelle (Schlossplatz 4) einlädt. Der Winsener Journalist Martin Teske zeichnet ein Porträt des Heidedichters Hermann Löns und liest dessen schönste Gedichte und Erzählungen. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Musikgenuss und mehr: Dritte Brahms-Woche lockt nach Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.08.2015

ce. Winsen. Hochkarätige Musikgenüsse und andere kulturelle Erlebnisse bietet die dritte Winsener Brahms-Woche, die von Freitag, 21., bis Samstag, 29. August, stattfindet. Der Brahms-Freundeskreis Winsen unter dem Vorsitz von Martin Teske erinnert damit an den berühmten Komponisten Johannes Brahms (1833 bis 1897), der in seiner Jugend drei Sommer in der Luhestadt weilte, um eine Lungenerkrankung auszukurieren. Die...

Caféhaus-Musik zur Einstimmung auf die dritte Winsener Brahms-Woche

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.07.2015

Winsen (Luhe): Schanzenhof | ce. Winsen. Caféhaus-Musik zu Wiener Melange und Sachertorte wird am Samstag, 25. Juli, von 11 bis 14 Uhr im Winsener Schanzenhof (Schanzenring 6) "serviert". Am Klavier zu erleben sind Igor und Alexander Mitusov sowie Martin Teske. Mit der Veranstaltung will der Brahms-Freundeskreis Winsen Appetit machen auch die dritte Winsener Brahms-Woche, die vom 21. bis 29. August stattfindet. Von dem weltbekannten Komponisten erklingen...

400 Jahre St. Petri-Kirche in Marschacht werden mit Gottesdienst und Kicker-Turnier gefeiert

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.07.2015

ce. Marschacht. Das 400-jährige Bestehen ihrer St. Petri-Kirche feiert die Kirchengemeinde Marschacht am Sonntag, 5. Juli. Die Predigt beim Festgottesdienst zum Auftakt um 10 Uhr hält Superintendent Christian Berndt. Anschließend wird als Abschluss der Visitationswoche ein Gespräch mit ihm angeboten. Danach bittet die Kirchengemeinde draußen vor dem Küsterhaus zum Essen. Anschließend stehen Spiele auf dem Programm - unter...

Frühlingshaftes Orgelkonzert in Drennhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.03.2015

ce. Drennhausen. Ein Frühlings-Orgelkonzert erklingt am Freitag, 10. April, um 19 Uhr in der Drennhäuser Kirche. Es spielt der Winsener Martin Teske, der 20 Jahre lang in Drennhausen als Organist zu hören und maßgeblich an der Restaurierung des Instrumentes zu hören war. Unter dem Motto "Geh' aus, mein Herz" erklingen viele frühlings- und sommerhafte Kompositionen, und es darf auch gesungen werden. Martin Teske geht als...

Mann und Frau - ein Schöpfungsirrtum?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2015

Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. Mit der Frage "Mann und Frau - ein Schöpfungsirrtum?" beschäftigt sich der Journalist Martin Teske auf Einladung der St. Michaels-Stiftung. Der höchst erotische Abend statt am Freitag, 20. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Der Eintritt ist frei. Gegen kleines Geld wird die Suppe "Evas Rezept - Adams Versuchung" serviert. Die Spenden des Abends kommen der Stiftung zugute.

Mozart-Nachmittag mit Martin Teske

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2015

Seevetal: Gemeindezentrum | thl. Fleestedt. "Die Liebe und den Schalk im Nacken" - Unter diesem Motto gestaltet der Journalist Martin Teske am Freitag, 20. März, um 15 Uhr im Rahmen des Seniorenkreises im Gemeindezentrum einen Nachmittag über Mozart. Der Eintritt ist frei.

Geschichten aus dem Berliner Milljöh

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

Winsen (Luhe): St. Marien-Kirche | thl. Winsen. "Klabund und die Harfenjule" - Unter diesem Motto taucht der Feierabendkreis am Mittwoch, 18. März, um 15 Uhr im Gemeindezentrum der St. Marien-Kirche in das Berliner Milljöh der Zille-Zeit ein. Der Journalist Martin Teske schildert beim Kaffeetrinken die beiden Berliner Urgestalten. Der Eintritt ist frei, für die Kaffeetafel werden Spenden erbeten.

Hermann Löns-Abend in Egestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.01.2015

Egestorf: Dresslers Hus | mum. Egestorf. Das klingt nach einem unterhaltsamen Abend: Der Heimatverein Egestorf lädt zu einem musikalischen Vortrag mit Martin Teske ein. Der Winsener Journalist wird über Leben und Wirken des Heide-Dichters Hermann Löns berichten und dazu seine schönsten Geschichten und Lieder vortragen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr in "Dresslers Hus" (Im Sande 1, in Egestorf) statt. • Der Eintritt...

Satire-Abend mit Martin Teske

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.01.2015

Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. "Klabund und die Harfenjule - Ein Blick in Zilles Berliner Milieu" ist der Titel eines satirischen Abends mit Martin Teske, der am Freitag, 23. Januar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Michaels-Kirche stattfindet. Dabei wird traditionelle Berliner Gerstensuppe serviert. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die St. Michaels-Stiftung wird gebeten.