Matthias Steffen

2 Bilder

KfZ-Mechatroniker als gefragter Beruf

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 13.02.2016

Freisprechung der Innung des Kraftfahrzeughandwerks „Die Zeiten, in denen man die Zündung nach Gehör einstellen konnte, sind vorbei“ (gb). „Bleiben sie hungrig und bleiben sie verrückt, das gibt ihnen viele Möglichkeiten zur Selbstentfalrung, bis hin zur Selbständigkeit.“ Mit diesem Zitat von Apple-Gründer Steve Jobs begrüßte Matthias Steffen, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade den...

1 Bild

Die Unterelbe als verbindendes Element

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.12.2015

bc. Stade. Mit großer Mehrheit hat der Kreistag in seiner letzten Sitzung vor der Weihnachtspause ein Leitbild für den "Wirtschaftsraum Unterelbe 2030" verabschiedet. Ziel ist es, die Elbe als Trennlinie aufzubrechen. Drei Länder sind an an dem Leitbild beteiligt: Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Am 13. Januar soll das neue länderübergreifende Regionalmanagement im Rahmen einer Zukunftskonferenz vorgestellt...

4 Bilder

15 Millionen Euro - wofür eigentlich?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.03.2015

bc. Stade. Pro Jahr schleust die Handwerkskammer (HWK) Braunschweig-Lüneburg-Stade etwa 8.000 Auszubildende durch ihr Technologiezentrum in Stade. Künftige Bäcker und Maurer, angehende Maler und Zimmerer, werdende Kfz-Mechatroniker und Elektroniker: Alle erhalten ihr Rüstzeug in Stade in 27 verschiedenen Werkstätten und 22 Unterrichtsräumen. „Unser Einzugsbereich ist der gesamte Elbe-Weser-Bereich“, sagt Matthias Steffen,...

6 Bilder

Die Besten des Handwerks wurden in Stade ausgezeichnet

Lena Stehr
Lena Stehr | am 26.11.2013

Prof.-Priest-Medaille für Matthias Steffen lt. Stade. Die Ehrung der 37 Innungsbesten und 28 jungen Meister der Kreishandwerkerschaft Stade bildete am vergangenen Samstag den krönenden Abschluss der Handwerkswochen im Landkreis Stade, deren Gastgeber in diesem Jahr die Samtgemeinde Lühe war. Im Rahmen des Handwerksforums im Stadeum in Stade nahmen die jungen Männer und Frauen zum Teil gleich mehrere Auszeichnungen für ihre...