Maximilian Leroux

2 Bilder

Was ist denn hier los? Neubesetzung im Verwaltungsausschuss sorgt für erhitzte Gemüter im Gemeinderat

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.06.2017

as. Nenndorf. Die Neubesetzung im Verwaltungsausschuss für den von der CDU geschassten Jürgen Grützmacher (das WOCHENBLATT berichtete) sorgte jetzt für einen verbalen Schlagabtausch im Gemeinderat, wie ihn die Gemeinde Rosengarten lange nicht erlebt hat. Wie berichtet, war Jürgen Grützmacher von der CDU-Fraktion als stv. Vorsitzender abgewählt worden. Auch von seinem Sitz im Verwaltungsausschuss wurde er abberufen. „Es gab...

1 Bild

Die Mittagsruhe bleibt: Rat der Gemeinde Rosengarten stimmt gegen Abschaffung der zweistündigen Ruhezeit

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 23.06.2017

as. Nenndorf. Mittags bleibt es ruhig in der Gemeinde Rosengarten: Sie ist eine der letzten Gemeinden im Landkreis, in der mittags eine Ruhezeit von 13 bis 15 Uhr gilt. Wie berichtet, hatte die Verwaltung angeregt, die Ruhezeit abzuschaffen, um eine Gleichbehandlung von Bürgern und dem Gewerbe, dem lärmende Arbeiten auch in der Ruhezeit erlaubt sind, zu schaffen. Der Fachausschuss im Mai war dem Vorschlag gefolgt, der Rat...

1 Bild

Zoff in der CDU Rosengarten / Stellvertretender Fraktionschef abgewählt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.05.2017

as. Nenndorf. Die CDU-Fraktion in Rosengarten hat sich neu orientiert: Jürgen Grützmacher wurde als stellvertretender Vorsitzender abgesetzt. An seine Stelle tritt Anke Grabe, die gemeinsam mit dem Vorsitzenden Maximilian Leroux die Spitze übernimmt. Anders als im vergangenen WOCHENBLATT dargestellt, bleibt Grützmacher Mitglied im Wirtschaftsausschuss der Gemeinde. Vorausgesetzt der Rat stimmt zu, wird Anke Grabe seinen...

1 Bild

Rat der Gemeinde Rosengarten beschließt Verschiebung der Baugrenze am Museumsweg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 11.04.2017

as. Nenndorf. Über einen „Präzedenzfall“, wie der stellvertretende Gemeinde- und Vahrendorfer Ortsbürgermeister Klaus-Wilfried Kienert (SPD) sagte, wurde jetzt im Rat der Gemeinde Rosengarten abgestimmt. Bei der Entscheidung über die Änderung des B-Plans „Vahrendorf Nord“ wurde auch darüber entschieden, wie das Zukunftskonzept 2030 zukünftig berücksichtigt und umgesetzt werden soll. Darum geht es: Die von der Änderung...

1 Bild

Langjähriges Engagement - Ratsmitglieder vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund geehrt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 05.11.2016

as. Nenndorf. Im Rahmen der Ratssitzung zeichnete Angelika Tumuschat-Bruhn vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB) mehrere Ratsmitglieder für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement aus. Für jeweils 20 Jahre geehrt wurden Hans-Joachim Erhorn, Klaus-Wilfried Kienert, Maximilian Leroux und Regina Lutz. Volkmar Block und Bernd Krüger wurden für jeweils 25 Jahre im Rat ausgezeichnet. Bernd Krüger wurde...

2 Bilder

Gruppen statt Mehrheit - konstituierende Sitzung des Gemeinderates Rosengarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.11.2016

as. Nenndorf. Keine klare Mehrheit in Rosengarten - so lautet das Ergebnis der konstituierenden Sitzung des Rates der Gemeinde Rosengarten. Stattdessen setzt sich der Rat zukünftig aus drei Gruppen und einer Fraktion zusammen: Die Gruppe CDU/FDP ist mit zwölf Mitgliedern als stärkste Gruppe im Rat vertreten, zehn Sitze erhält die Gruppe SPD/UWR, die Gruppe Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke ist mit fünf Mitgliedern im Rat...

1 Bild

CDU Rosengarten stellt Kandidaten für Kommunalwahl auf

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 22.06.2016

ab. Rosengarten. ab. Rosengarten. Nach eigenen Angaben gut gerüstet, gibt die CDU Rosengarten jetzt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 11. September bekannt. „Es ist uns wieder gelungen, tolle Kandidaten für die Orts- und Gemeinderäte als auch für die Kreistagswahlliste zu finden“, sagt der Pressesprecher der CDU-Fraktion, Axel Krones. In der Aufstellung fände sich eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen...

2 Bilder

Doch keine Verschiebung des Rathausneubaus- Frühstück beim Bürgermeister stimmte CDU-Chef um

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.03.2016

mi. Rosengarten. „CDU fordert: Rathausneubau verschieben“ titelte das WOCHENBLATT vor zwei Wochen in einem Vorbericht zum Planungsausschuss der Gemeinde Rosengarten unter Berufung auf die Aussage von CDU Fraktionsvize Jürgen Grützmacher. Auf der Ausschusssitzung gab es dann anstatt des angekündig­ten Antrags eine Entschuldigung von CDU-Fraktionsschef Maximilan Leroux für die „verwirrende Berichterstattung“ im WOCHENBLATT. ...

Seniorenbeirat wird aufgelöst

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 05.01.2016

Neue Richtlinie soll für mehr Klarheit sorgen as. Nenndorf. Der Anfang 2013 gegründete Seniorenbeirat der Gemeinde Rosengarten wird aufgelöst, lautet der kürzlich bei der Ratssitzung gefasste Beschluss des Gemeinderates. Der Versuch, älteren Menschen in der Gemeinde eine Stimme zu geben, ist vorerst gescheitert. Bereits im Oktober 2014 hatte der Seniorenbeirat Rosengarten um seine Auflösung gebeten. Gemeinde und Beirat...

1 Bild

Wildpark Parkplatz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 01.12.2015

as. Ehestorf. Mehr als 70 Ehestorfer und Vahrendorfer Bürger erschienen zur Sitzung des Ortsrates Ehestorf-Alvesen. Unter ihnen auch Arne Vaubel, Geschäftsführer des Wildparks Schwarze Berge, und Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten. Auf der Agenda: die Schaffung von zusätzlichen Parkplätzen für den Wildpark Schwarze Berge im Landschaftsschutzgebiet (das WOCHENBLATT berichtete) und die Überplanung der Zu- und...

1 Bild

Den Landschaftsschutz gestärkt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.10.2015

mi. Rosengarten. Eine Lanze für den Landschaftsschutz wurde jetzt - zumindest vorerst - im Planungsausschuss der Gemeinde Rosengarten gebrochen. Mit der Entscheidung, in Vahrendorf im Museumsweg die Verschiebung der Baugrenze nicht einfach abzunicken, haben die Politiker den Status des angrenzenden Landschaftsschutzgebietes betont. Ein Signal wohl auch an Investor Steffen Lücking, der auf dem Areal eine Flüchtlingsunterkunft...

1 Bild

Busse gegen Bahnhofsparker / Neue Nahverkehrsverbindung nach Klecken im Gespräch

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.06.2015

mi. Rosengarten/Bendestorf. Gibt es bald eine neue Busverbindung zum Bahnhof Klecken? Im Umweltausschuss der Gemeinde Rosengarten wurden jetzt die Weichen gestellt für Verhandlungen mit der Gemeinde Bendestorf und der Stadt Buchholz über die Finanzierung einer Buslinie der KVG. Ad acta legte die Politik dagegen die Pläne, zwischen Bendestorf und dem Bahnhof ein Linientaxi einzurichten. Die angedachte Buslinie soll die Orte...

1 Bild

Workshop zum Thema "Familienfreundlichkeit in Rosengarten"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 25.03.2015

mi. Nenndorf. Wie kann in der Gemeinde Rosengarten Familienfreundlichkeit weiter ausgebaut werden? Welche Schwerpunkte soll das geplante „Bündnis für Familie in der Bildungsgemeinde Rosengarten“ setzen? Mit diesen Fragen setzten sich jetzt ca. 50 Bürger Politiker und Vereinsvertreter bei einem Workshop in Nenndorf auseinander - ein erster Schritt zum geplanten „Bündnis für Familie“. In mehreren Arbeitsgruppen wurde zu den...

2 Bilder

Ein Friedwald in Rosengarten?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.02.2014

mi. Rosengarten. Jesteburg hat ihn schon, in Tostedt ist er geplant: ein Friedwald. Auch in der Gemeinde Rosengarten könnte die Urnenbestattung unter Bäumen bald möglich sein. Auf Initiative der Grünen will die Bunte Mehrheit (Grüne, SPD, UWR und Linke) auf der nächsten Sitzung des Finanzausschusses die Möglichkeiten für die Einrichtung eines Friedwaldes in Rosengarten ausloten lassen. Ein entsprechender Antrag liegt der...

2 Bilder

Stellmacherei in Langenrehm wird Museum

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.12.2013

mi. Rosengarten. Die Übernahme der historischen Stellmacherei in Langenrehm durch das Freilichtmuseum am Kiekeberg war jetzt Thema im Gemeinderat Rosengarten. Hintergrund: Die 1920 errichtete Kutschenwerkstatt in Langenrehm war nach dem Tod des letzten Besitzers 2009 von der Gemeinde Rosengarten für 200.000 Euro von einer Erbengemeinschaft erworben wurden. Ziel war es, das historische Gebäudeensemble, bestehend aus einem...