Medienkompetenz

Sozialpädagoge informiert zum Thema Medienwelt

Aenne Templin
Aenne Templin | am 14.04.2014

at. Harburg. Sozialpädagoge Kenneth Dittmann setzt sich ehrenamtlich für den Kinderschutzbund im Kreis Harburg ein. Dittmann organisiert Beratungsveranstaltungen für Eltern, Erzieher und Lehrer in den Themen Medienkompetenz, Umgang mit den Medien und Prävention von problematischem Medienverhalten. Der Sozialpädagoge engagiert sich ebenfalls im Präventionsprojekt "Sport, ja aber sicher". Dieses Projekt unterstützt der...

1 Bild

Warum Erzieher/innen die Klappe hielten: Stader Berufsschüler präsentierten Unterrichtseinheit

Lena Stehr
Lena Stehr | am 19.11.2013

lt. Stade. Schüler der Stader Jobelmannschule (Fachschule Sozialpädagogik) hatten kürzlich die Chance, beim niedersächsischen Tag der Medienkompetenz in hannover während einer 70-minütigen Unterrichtseinheit Methoden der aktiven Medienarbeit im Grundschulbereich, der Jugendarbeit und der Heilpädagogik zu präsentieren. Die jungen Männer und Frauen stellten den rund 500 Zuschauern unter dem Motto "Erzieher/innen halten die...

Vortrag zum Thema Medien

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.09.2013

Stade: Freie Waldorfschule | lt. Stade. "Das Internet als Prüfstein der Medienkompetenz" heißt der Vortrag, den Uwe Buermann am Donnerstag, 5. September, um 20 Uhr in der Freien Waldorfschule in Stade hält. Der Vortrag richtet sich vornehmlich an Eltern von Mittel- und Oberstufeschülern.

Vortrag zum Thema Medien

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.08.2013

Stade: Freie Waldorfschule | lt. Stade. "Faszination Medien - kompetent in die Zukunft. Aber wie?" heißt der Vortrag, den Uwe Buermann am Mittwoch, 4. September, um 20 Uhr in der Freien Waldorfschule in Stade hält. Buermann ist pädagogisch-therapeutischer Medienberater an der Freien Waldorfschule Westpfalz, Gastdozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Pädagogik, Sinnes- und Medienökologie (IPSUM). Der Vortrag richtet sich vornehmlich...

Der Präventionsrat möchte die Medienkompetenz fördern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.06.2013

Buxtehude: Stieglitzhaus | Ein Konzept zur Förderung der Medienkompetenz stellt der Präventionsrat Buxtehude in seiner Sitzung am Donnerstag, 20. Juni, um 18 Uhr im Stieglitzhaus in Buxtehude, Stieglitzweg 1l, vor. Außerdem gibt es Neues aus den Arbeitskreisen "Migration und Integration" sowie "Gesundheitsförderung".