Michael Roesberg

3 Bilder

Glänzende Karossen on Tour: Der Classic Club Niederelbe lädt zur zehnten Oldtimerrallye ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.07.2017

Stade: Fischmarkt | Ein spektakuläres Event für alle Freunde historischer und klassischer Automobile: Am Samstag, 15. Juli, lädt der Classic Club Niederelbe (CCN) zur zehnten Oldtimerrallye Niederelbe Classics mit vielen Höhepunkten ein. Eine Besonderheit der Rallye sind die vielen Zuschauerpunkte (siehe Kasten) auf der Strecke. Anlässlich der zehnten Ralley kommt Helge Thomsen, bekannt aus dem Fernseh-Motormagazin "Grip", um die Niederelbe...

1 Bild

Tiefgaragen-Einfahrt: "Dieses Ungetüm muss weg"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.06.2017

bc. Stade. Kleiner Seitenhieb von Landrat Michael Roesberg auf Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber: Bei der Eröffnung des Erweiterungsgebäudes der Kreisverwaltung am vergangenen Freitag wies Roesberg die anwesende Nieber vor rund 150 Gästen aus Politik und Verwaltung abermals auf die seiner Meinung nach hässliche Einfahrt zur städtischen Tiefgarage am Sande hin, die aufgrund des Neubaus nun den Innenhof der Kreisverwaltung...

16 Bilder

Stade: Kreishaus-Neubau offiziell eröffnet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.06.2017

bc. Stade. Im Beisein von etwa 150 Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft ist am Freitagmittag der Neubau des Kreishauses am Sande in Stade offiziell eröffnet worden. „Mit dem Erweiterungsgebäude ist ein modernes und bürgerfreundliches Dienstleistungszentrum für die mehr als 200.000 Menschen im Landkreis Stade entstanden“, freute sich Landrat Michael Roesberg. Die beste Nachricht des Tages: Sowohl der Kosten- als...

1 Bild

Ausgleichsflächen zur Elbvertiefung: Hamburg sucht nicht im Landkreis

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.06.2017

(bc). Fast vier Monate nach dem Urteil zur umstrittenen Elbvertiefung liegt die Abschrift nun vor. Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch versprühte umgehend Optimismus: „Die Fahrrinnen-Anpassung wird kommen“, verkündete er. Das Bundesverwaltungsgericht habe nur relativ wenige Kritikpunkte geäußert, mit denen sich die Verwaltungen Hamburgs und des Bundes schon länger intensiv auseinandersetzen. Dass die Elbvertiefung...

1 Bild

"Hannover ignoriert Hilferuf der Polizei"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.05.2017

bc. Stade. Die Opposition im Landtag in Hannover ist auf Zinne. CDU-Spitzenkandidat Dr. Bernd Althusmann und Heiner Schönecke aus Elstorf können nicht nachvollziehen, dass es bislang keine Reaktion aus Hannover auf die Stellungnahme der Polizeigewerkschaften des Landkreises Harburg gegeben hat. „Hannover ignoriert den Hilferuf der Polizei“, so die CDU-Politiker. Wie berichtet, hatten drei Gewerkschaften im April Alarm...

1 Bild

"Kohle" fürs Klimaschützen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.05.2017

bc. Stade. „Prima Klima“ in jeder Hinsicht herrschte am vergangenen Donnerstag im Stader Vincent-Lübeck-Gymnasium (VLG): Beim Aktionstag zum Klimaschutz-Wettbewerb stellten Schüler der sechs teilnehmenden Schulen pfiffig umgesetzte Mitmachaktionen und Präsentation zum Thema vor. Außerdem prämierte Kreisbaurat Hans-Hermann Bode drei Gymnasien und drei Berufsschulen des Landkreises mit insgesamt 6.500 Euro Aktionsprämien. Das...

1 Bild

Neuer Kraftprotz für die Feuerwehr

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.05.2017

bc. Stade. Mit 419 Pferdestärken bei 26 Tonnen Gewicht ist das neue Spezialfahrzeug der Kreisfeuerwehr ein wahrer Kraftprotz. Landrat Michael Roesberg hat jetzt offiziell den Schlüssel für den sogenannten „Wechsellader“ an Kreisbrandmeister Peter Winter übergeben. „Möge es möglichst wenig ernste Anlässe geben, zu denen dieses Fahrzeug ausrücken muss“, so Roesberg. Für den Einsatzfall aber wünschte der Landrat den...

1 Bild

Stade: Jugendhaus ist fertig

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.05.2017

Haus am Vorwerk wurde für drei Millionen Euro renoviert bc/nw. Stade. Nach 20 Monaten Bauzeit hat Landrat Michael Roesberg am Montag das für drei Millionen Euro renovierte und mit einem Teilneubau ausgestattete „Jugendhaus am Vorwerk“ in Stade seiner Bestimmung übergeben. „Für jährlich rund 230 Kinder und Jugendliche, die nicht in einer Familie aufwachsen können oder in Not geraten sind, bietet das Jugendhaus zeitgemäße...

1 Bild

Personalmangel: Polizeigewerkschaften schlagen Alarm / Landräte besorgt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.04.2017

(bc). Ist die Polizei am Ende ihrer Kräfte? Vor allem auf dem platten Land. Die Polizeigewerkschaften im Landkreis Harburg schlagen Alarm, wie jetzt die CDUler Bernd Althusmann, André Bock und Heiner Schönecke publik machen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft wie auch die Gewerkschaft der Polizei und der Bund Deutscher Kriminalbeamter sehen die personelle Entwicklung im Landkreis Harburg „mit größter Sorge“, wie es in einer...

1 Bild

Trotz wiederholtem Baustellenchaos - Niedersachsen lehnt Verkehrskoordinator ab

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.03.2017

mi. Landkreis. Für Hamburg-Pendler - gerade auch aus den Landkreisen Harburg und Stade - ist es immer wieder der gleiche Ärger: Weil sich die Bundesländer Niedersachsen und Hamburg bei ihren Baumaßnahmen nur unzureichend abstimmen, kommt es zu Behinderungen und Staus. Um das Problem zu lösen, hat Hamburg jüngst eine Stelle für Verkehrskoordination geschaffen. Niedersachsen wird darauf wohl weiter verzichten. Es ist...

1 Bild

Dickes Lob des Landrates: Harsefelder Gymnasiasten sammelten Spenden für Kriegsgräberfürsorge

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.03.2017

jd. Harsefeld. Zu den verschiedenen Ehrenämtern, die Landrat Michael Roesberg bekleidet, gehört der Vorsitz des Kreisverbandes des Volksbundes deutsche Kriegsgräberfürsorge (VdK). In dieser Funktion besuchte Roesberg kürzlich das Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium. Er überreichte Urkunden an fleißige Spendensammler: Geehrt wurden 14 Zehntklässler, die bei der alljährlichen Haus- und Straßensammlung zugunsten der...

5 Bilder

Kritik an "Billigschnitzeln aus der Luxusküche"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2017

Staatssekretär vor Stader Bauernverband: "Landwirte brauchen Planungssicherheit" / Amtliches Tierwohl-Label tp. Fredenbeck. Die Milchkrise war gerade überstanden, da löste die umstrittene „Bauernregel“-Kampagne von Umweltministerin Barbara Hendricks eine Welle der Empörung aus: Landwirt zu sein, ist heute schwer. Dennoch habe die Branche Zukunft, gab sich der Staatssekretär im Bundes-Landwirtschaftsministerium, Dr. Hermann...

1 Bild

"Keine Alleingänge mehr!" CDU-Politiker fordern Verkehrskoordinator für Niedersachsen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 27.01.2017

(kb). "Wir sprechen uns ausdrücklich für eine gemeinsame Stabsstelle für Verkehrskoordination mit Hamburg aus. Keine Alleingänge mehr!" Mit dieser Forderung wenden sich jetzt die CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und André Bock an Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD). Sie unterstützen in ihrem offenen Brief ausdrücklich auch den Stader Landrat Michael Roesberg, der beklagt, dass seit dem letzten...

46 Bilder

Bildergalerie: 230 Gäste beim 10. MIT-Neujahrsempfang im Autohaus STADAC in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.01.2017

Buxtehude: Autohaus STADAC | Den zehnten Neujahrsempfang im Autohaus STADAG in Buxtehude feierte die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Kreisverband Stade mit rund 230 Gästen. "Ein Zeichen für die hervorragende Arbeit vor Ort", lobt Helmut Dammann-Tamke (MdL) in seiner Grußrede den Einsatz des ersten Vorsitzenden des Kreisverbandes, Henning Münnecke, und seiner Stellvertreterin Heike Vollmers. Weitere Grußreden wurden von Landrat Michael...

1 Bild

Landrat befürchtet lange Wartezeiten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.12.2016

Berlin plant eine Gesetzesänderung, die Kommunen vor große Probleme stellt bc/os. Winsen. Bundesweit laufen Kommunen Amok gegen die geplante Änderung des Gesetzes zur Regelung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende. Dabei geht es weniger um das Inhaltliche, sondern vielmehr um den Zeitpunkt der Änderung. Den Kommunen gehen die Pläne des Bundesfamilienministeriums viel zu schnell. Auch Rainer Rempe, Landrat des...

1 Bild

Landkreis forciert partnerschaftlichen Hochwasserschutz an der Este

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.11.2016

bc. Altes Land/Buxtehude. Die Landkreise Stade und Harburg haben jetzt einen entscheidenden ersten Schritt gemacht, um den Hochwasserschutz an der Este von der Quelle bis zur Mündung auf neue Füße zu stellen. Landrat Michael Roesberg teilte dazu am Freitag mit: „Alle Este-Kommunen müssen entschlossen an einem Strang ziehen, damit eine vom Land in Aussicht gestellte Förderung des Hochwasserschutzes auch an die Este fließt“....

1 Bild

Krusemark darf es nochmal machen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.11.2016

bc. Stade. Der neue Stader Kreistag hat seine Arbeit aufgenommen. Zum Vorsitzenden wählten die Mitglieder mit großer Mehrheit Hermann Krusemark (CDU), der diesen Posten schon in den vergangenen fünf Jahren ausfüllte. Krusemarks Stellvertreter sind Hans-Uwe Hansen (SPD) und Verena Wein-Wilke (Grüne). Außerdem stand die Wahl der ehrenamtlichen Vertreter des Landrats an. Erster stellvertretender Landrat ist Hans-Jürgen Detje...

1 Bild

Flüchtlinge ziehen um: Sporthalle wird wieder freigegeben

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.10.2016

bc. Stade. Auch wenn derzeit so gut wie keine neuen Flüchtlinge dem Landkreis Stade zugewiesen werden, hat Landrat Michael Roesberg am Montag in einer Pressekonferenz im Anschluss an den nicht-öffentlich tagenden Kreisausschuss die Botschaft verkündet, dass die Versorgung und Integration der Asylbewerber noch lange nicht beendet ist. „Wir sind froh, dass alle Beteiligten so gut mitziehen, aber wir brauchen einen langen Atem“,...

8 Bilder

Besuchermagnet verkaufsoffener Sonntag in Buxtehude

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.09.2016

Schnäppchenjagd und mehr bei Has' und Igel in der Hansestadt ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Zahlreiche Besucher von nah und fern bummelten bei wechselhaftem Wetter am verkaufsoffenen Sonntag durch die Buxtehuder Innenstadt. Dabei konnten attraktive Angebote genutzt, viele Schnäppchen gemacht und an unterhaltsamen Aktionen teilgenommen werden. Unter den Gästen war auch Familie Schomann mit Kindern aus Neu Wulmstorf: „Erst...

1 Bild

Kommunalwahl 2016: Schwindet Roesbergs Hausmacht?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.08.2016

Ein paar Spekulationen zur Zusammensetzung des neuen Kreistags von Jörg Dammann Bei der Kommunalwahl am 11. September entscheiden die Wähler auch darüber, wer in den Kreistag einzieht. Dort gibt es seit Jahren keine klaren Mehrheitsverhältnisse. Die Politiker sprechen zwar gern davon, sachorientiert zu arbeiten statt Parteipolitik zu betreiben, doch spätestens beim Wahlkampf um den Landrats-Posten 2014 wurde deutlich, dass...

2 Bilder

Team der Stadt Stade an der Spitze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.08.2016

Rathausmannschaft siegt beim Schutenrennen auf dem Burggraben tp. Stade. Beim „13. Stader Schutenrennen“, das am Samstag auf dem Burggraben in Stade ausgetragen wurde, hatte die Mannschaft aus dem Rathaus der Hansestadt Stade mit dem Stadtbaurat Lars Kolk an der Spitze die Nase vorn. Mit einer Siegerzeit von 6,58 Minuten setzten sich die Spaß-Wassersportler gegen acht weitere Teams durch. Bei dem Rennen musste ein...

Jedes Kreuz zählt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.08.2016

tp. Stade. Der Stader Landrat Michael Roesberg hat die rund 160.000 Wahlberechtigten im Landkreis Stade aufgerufen, bei den Kommunalwahlen am Sonntag, 11. September, ihre Stimmen abzugeben. „An diesem Tag entscheiden Sie mit jedem Kreuz über die Politik vor Ort mit“, so der Landrat. Bereits jetzt können Bürger im Rathaus ihrer Gemeinde Briefwahlunterlagen beantragen.

1 Bild

Landrat Roesberg: "Es gibt keinen Grund zur Eile" / Grob-Konzept für künftige Nutzung der Walkmühle soll vorliegen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.07.2016

jd. Bargstedt-Ohrensen. "Unser erklärtes Ziel ist es, dieses Objekt nachhaltig für die Jugendarbeit zu sichern." - Die Aussage von Landrat Michael Roesberg lässt hoffen, dass für die Walkmühle bei Ohrensen eine Lösung gefunden wird, die im Sinne der Nutzer ist. Das sind in erster Linie Jugendgruppen aus der Region, vor allem aber die Harsefelder Pfadfinder. Diese seien vom Landkreis beauftragt worden, ein Nutzungskonzept für...

1 Bild

Einbürgerungsurkunden für 43 neue Staatsbürger aus 23 Ländern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.06.2016

tp. Landkreis Stade. Für 43 Männer, Frauen und Kindern aus 23 Ländern wurde in den vergangenen Monaten das Einbürgerungsverfahren abgeschlossen. Nun überreichte ihnen Landrat Michael Roesberg im Stader Kreishaus feierlich die Einbürgerungsurkunden. Als Festredner gratulierte der Land- und Kreistagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke aus Ohrensen den neuen deutschen Staatsbürgern. Die meisten Eingebürgerten stammten diesmal...

1 Bild

Breitband-Förderung vom Kreis: 500.000 Euro für steuerschwache Kommunen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 31.05.2016

bc. Stade. Eine ganze Latte von 42 Tagesordnungspunkten hatte der nicht-öffentlich tagende Kreisausschuss am Montag abzuarbeiten. Das waren die wichtigsten Themen: • Die Grünen hatten im Vorfeld der Sitzung einen Dringlichkeitsantrag gestellt, in dem die Kreisverwaltung aufgefordert wird, auf die Umsiedlung acht unbegleiteter, minderjähriger syrischer Flüchtlinge aus einer Jugendwohngruppe in Buxtehude in die Großunterkunft...