mobile Familienbildung

Themenabend über junge Kinder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.10.2015

Winsen (Luhe): Schule Am Ilmer Barg | thl. Winsen. "Entdecker, Eroberer, Experten und Aufständische - die Sechs- bis Zwölfjährigen" - so lautet der Titel eines Themenabends, zu dem die Scule am Ilmer Barg und der Schulverein am Mittwoch, 14. Oktober, um 19.30 Uhr in die Einrichtung am Haidweg 8 einladen. Referentin ist Dipl.-Sozialpädagogin Nicole Hauff von der mobilen Familienbildung des Diakonischen Werkes der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen.

"Yellow Green" - Treff für Alleinerziehende

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.02.2015

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Einfach mal die Seele baumeln lassen, sich austauschen, Tipps, Trost und Verständnis für die eigene Situation finden - das sind die Ziele bei "Yellow Green", dem Treff für alleinerziehende Mütter und Väter. Dieser wird einmal im Monat in Zusammenarbeit mit der mobilen Familienbildung des Diakonischen Werkes und der Buchholzer St. Paulus-Kirchengemeinde im Paulushaus (Kirchenstr. 4) angeboten. Das nächste Treffen...

Themenabende der Mobilen Familienbildung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.11.2014

Seevetal: Gemeindehaus Fleestedt | kb. Ramelsloh/Fleestedt. Zu zwei Themenabenden lädt die Mobile Familienbildung des Diakonischen Werkes in Seevetal ein: "Oma und Opa sind die Besten" heißt es am Mittwoch, 12. November, um 20 Uhr bei den Ramelsloher Familiengesprächen der ev. Kirchengemeinde im Gemeindehaus (Am Domplatz 8). Dabei geht es sowohl um die Wichtigkeit der Großeltern für junge Familien, aber auch um die Stolpersteine, die es in dieser Beziehung...

"Yellowgreen": Treffpunkt für Alleinerziehende

Katja Bendig
Katja Bendig | am 29.10.2014

Buchholz: Paulus-Haus | kb. Buchholz. Yellowgreen – eine Gruppe für Alleinerziehende aus Buchholz und Umgebung - hat sich in der St. Paulus Gemeinde gegründet. Das Angebot ist in Zusammenarbeit mit der Mobilen FamilienBildung entstanden. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 5. November, im Paulus-Haus (Kirchenstr. 4) statt. Austausch, Verständnis für die eigene Situation, gegenseitige Unterstützung und Trost: das möchte der Treff...

"Grenzen setzen, aber wie?": Themenabend für Eltern

Katja Bendig
Katja Bendig | am 18.09.2014

Seevetal: Gemeindehaus Ramelsloh | kb. Ramelsloh. Mit dem Themenabend "Grenzen setzen, aber wie?" starten am Mittwoch, 24. September, um 20 Uhr die Ramelsloher Familiengespräche "RaFami" im Gemeindehaus (Am Domplatz 8). Dabei geht es u.a. um Fragen wie: Welche Grenzen sind für Kinder wichtig? Wie lernen Eltern ihre eigenen und die Grenzen ihrer Kinder zu wahren? Wie gehen Eltern mit Regelbrüchen um? Neben fachlichen Informationen steht auch der Austausch unter...

Impulse für Alleinerziehende

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.06.2014

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Wie können Alleinerziehende ihren Alltag gestalten? Wie finden sie auch Zeit für sich? Antworten auf diese Fragen gibt der Vortrag "Strass lass nach!? - Impulse für Alleinerziehende". Am Dienstag, 1. Juli, laden dazu die mobile Familienbildung des Diakonischen Werkes und die Buchholzer St. Paulus-Gemeinde ab 20 Uhr ins Paulus-Haus (Kirchenstr. 4). Referentin ist Brunhilde Neitzel vom Deutschen Kinderschutzbund....

Leben nach einer Trennung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.05.2014

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Eine Trennung ist oft ein massiver Einschnitt im Leben. Wie sich Betroffene verhalten könne, soll der Themenabend "Trennung & Scheidung - ein Abend für Menschen vor, in und nach einer Trennung" vermitteln, zu dem die Buchholzer St. Paulus-Gemeinde und die mobile Familienbildung des Diakonischen Werkes einladen. Gäste sind am Dienstag, 27. Mai, ab 20 Uhr im Paulushaus (Kirchenstr. 4) willkommen. Referentin ist...

Themenabend: Die Zeit vor der Pubertät

Katja Bendig
Katja Bendig | am 19.03.2014

Seevetal: Gemeindehaus Ramelsloh | kb. Ramelsloh. Zum Themenabend "Entdecker, Eroberer, Experten und Aufständische - die Sieben- bis Zwölfjährigen" laden die Kirchengemeinde Ramelsloh und die "Mobile Familienbildung" am Mittwoch, 26. März, um 20 Uhr ins Gemeindehaus (Am Domplatz 8) ein. Es geht u.a. darum, wie Erwachsene Kinder darin unterstützen können, selbstbewusste Menschen zu werden und sie auf die Zeit der Pubertät vorbereiten können. Die kostenlose...

Kinder in der Trotzphase: Thema bei den Ramelsloher Familiengesprächen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 08.01.2014

Seevetal: Gemeindehaus Ramelsloh | kb. Ramelsloh. "Nein, ich will aber nicht! - Kinder in der Trotzphase" ist das Thema bei den ersten Ramelsloher Familiengesprächen am Mittwoch, 15. Januar, um 20 Uhr im Gemeindehaus in Ramelsloh (Domplatz 8). Eltern, Großeltern und alle Interessierten erhalten Informationen über die Hintergründe der Trotzphase und Anregungen für mögliche Strategien im Umgang mit den Kindern. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht...

Ein Vortrag über Familienmanagement

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.12.2013

Stelle: St. Andreas-Kirche | thl. Ashausen. "Alles unter (m)einen Hut?" ist der Titel eines Vortrages über Familien- und Zeitmanagement am Samstag, 18. Januar, um 10 Uhr im Gemeindehaus der St. Andreas-Kirche. Referentin ist die Dipl.-Sozialpädagogin Nicole Hauff von der Mobilen Familienbildung des Diakonischen Werkes. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Kinderbetreuung wird angeboten. Anmeldungen mit Angabe des Alter des Kindes bitte bis zum 12. Januar...

Ein Vormittag mit Oma und Opa

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.11.2013

Stelle: St. Andreas-Kirche | thl. Ashausen. "Oma und Opa sind die Besten" ist der Titel eines Großeltern-Enkel-Vormittag der Mobilen Familienbildung des Diakonischen Werkes am Samstag, 16. November, von 10 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Andreas-Kirche. Referentin ist Nicole Hauff. Anmeldungen mit Altersangabe der Kinder im Gemeindebüro unter Tel. 04174 - 645410.

Mit Kindern über den Tod sprechen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.10.2013

Stelle: St. Andreas-Kirche | thl. Ashausen. "Mit Kindern über den Tod sprechen" ist der Titel einer Veranstaltung für Familien, zu der die Mobile Familienbildung des Diakonischen Werkes Hittfeld und Winsen am Mittwoch, 13. November, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Andreas-Kirche in Ashausen stattfindet. Anmeldungen aufgrund begrenzter Teilnehmerplätze bis spätestens 8. November im Gemeindebüro, Tel. 04174 - 645410.

Infoabend zum Thema Pubertät

Katja Bendig
Katja Bendig | am 29.10.2013

Seevetal: Gemeindehaus Maschen | kb. Maschen. Wie verändern sich Seele, Körper und Gehirn in der Pubertät und welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf das Verhalten der Jugendlichen? Antworten erhalten Gäste am Mittwoch, 6. November, ab 20 Uhr im Gemeindehaus in Maschen (Eichenallee 42). Referentin ist Nicole Hauff von der Mobilen Familienbildung des Diakonischen Werks. Der Eintritt ist frei.

Vortrag zum Thema Pubertät

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.09.2013

Handeloh: Nikodemus-Kirche | os. Handeloh. Wie verändern sich Seele, Körper und Gehirn in der Pubertät und welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf das Verhalten der Jugendlichen? Antworten erhalten Gäste am Dienstag, 1. Oktober, ab 20 Uhr im Gemeindehaus der Nikodemus-Gemeinde in Handeloh (Kirchenstr. 9). Referentin ist Nicole Hauff von der Mobilen Familienbildung des Diakonischen Werks. Der Eintritt ist frei.

Themenabend für Eltern

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 09.08.2013

Seevetal: Gemeindehaus | tw. Ramelsloh. Die Krabbelgruppe „Dienstagszwerge“ und die mobile Familienbildung des Diakonischen Werkes stellen zusammen einen Themenabend für Eltern auf die Beine. Über "Grenzen setzen - aber wie?" spricht eine Diplom Sozialpädagogin am Mittwoch, 21. August, um 20 Uhr im Gemeindehaus (Am Domplatz 8) in Ramelsloh. Es werden unter anderem die Fragen "Welche Grenzen habe ich und wie erlebe ich Grenzüberschreitungen?" und "Wie...