Monika von der Heide

1 Bild

Sommerfest für Seniorenbegleiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.08.2016

Landkreis Harburg bedankt sich für ehrenamtliches Engagement: "Mehr als nur Alltagsbegleiter!" mum. Undeloh. Ein fröhliches Fest feierten jetzt Seniorenbegleiter, Dozenten und Organisatoren des DUO-Nachbarschaftsprogrammes in Undeloh (Samtgemeinde Hanstedt). Der "SeniorenStützpunkt" hatte alle Seniorenbegleiter als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement eingeladen. Bei Gegrilltem gab es Gelegenheit, sich näher...

1 Bild

Seniorenstützpunkt-Team war gefragt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.06.2016

Kreisseniorenberatung informierte auf dem „Seniorentag“ in Hanstedt über Angebote. mum. Hanstedt. Nach dem erfolgreichen Kreisseniorentag 2016 „Abenteuer Alter“ auf dem Kiekeberg war der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg wieder vor Ort unterwegs: Kürzlich informierten Mitarbeiter der Kreisverwaltung auf dem „Seniorentag“ der Gemeinde Hanstedt interessierte Besucher über das breite Beratungsangebot des...

1 Bild

Herausforderung durch Asylbewerber-Ströme war Thema bei Bürgerdialog des FDP-Kreisverbandes

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.11.2014

ce. Winsen. Auf reges Interesse stieß der Bürgerdialog zum Thema "Asylbewerber im Landkreis", zu dem der FDP-Kreisverband Harburg-Land, jetzt in Winsen eingeladen hatte. Verbandsvorsitzender Wolfgang Knobel (Foto, v. li.) begrüßte als Referentinnen Ute Köchel von der Koordinationsstelle für Migration und Teilhabe des Kreises und Monika von der Heide, Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen. Sie berichteten, dass dem...

FDP-Kreisverband lädt zu zu Vortrag über Flüchtlingssituation

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2014

Winsen (Luhe): Stadthalle | ce. Winsen. Die Situation der Asylbewerber im Landkreis Harburg ist das Thema einer Inforveranstaltung, zu der der FDP-Kreisverband Harburg-Land am Donnerstag, 20. November, um 19.30 Uhr ins Restaurant "Luhelöw" der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) einlädt. Monika von der Heide, Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen beim Landkreis, und Kreis-Integrationsbeauftragte Ute Köchel referieren unter anderem über den...

Flüchtlingssituation im Landkreis ist Thema

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.11.2014

Seevetal: Dorfhaus Maschen | kb. Maschen. Die Flüchtlingssituation im Landkreis Harburg ist Thema bei einer Informationsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft "SPD 60 plus" am Donnerstag, 6. November, um 15 Uhr im Dorfhaus Maschen (Schulstr. 5). Monika von der Heide vom Landkreis Harburg informiert in einem Vortrag über die aktuelle Situation in den einzelnen Gemeinden. Dabei wird es auch um die Unterstützung der Flüchtlinge durch verschiedene Angebote...

1 Bild

Landkreis Harburg erwartert in 2014 noch rund 500 neue Asylbewerber

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.05.2014

mi. Landkreis. Der Landkreis Harburg bereitet sich darauf vor, im laufenden Jahr 538 neue Asylbewerber aufzunehmen. Sicher sei, dass bis Mitte des Jahres noch 350 Personen im Landkreis untergebracht werden. Danach werde die Landesregierung neue Quoten festlegen. Diese Zahlen nannte jetzt Monika von der Heide, Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen beim Landkreis im Kreis Sozialausschuss. Sie informierte gemeinsam mit...

2 Bilder

In Stade top; in Winsen flop?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.04.2013

Während die 2,7 Millionen Euro aus dem Bildungs- und Teilhabepaket für bedürftige Kinder im Landkreis Stade zu 96 Prozent ausgeschöpft worden sind, ist der Landkreis Harburg auf mehr als der Hälfte seiner 2,4 Millionen Euro sitzen geblieben. Dabei sind sich beide Landkreise sehr ähnlich. Soziale Brennpunkte gibt es hier wie dort. Das Instrument zur Förderung armer Kinder wurde vor zwei Jahren von Bundessozialministerin...

1 Bild

Zuschuss (fast) perfekt verwendet

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.04.2013

Das Bildungspaket der Bundesregierung kommt im Landkreis Stade an. Aber sonst fällt die Bilanz des Angebots für bedürftige Familien zwei Jahre nach seiner Einführung eher ernüchternd aus. (mum). So nah und doch so unterschiedlich: Während im Landkreis Stade 96 Prozent der Mittel der 2,7 Millionen Euro aus dem Bildungs- und Teilhabepakets im vorigen Jahr für bedürftige Kinder verwendet wurden, bleibt der Landkreis...