Moorexpress

3 Bilder

Ein geheimnisvoller Tunnel abseits aller Wege - Teil 9 der WOCHENBLATT-Serie "Lost Place"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.04.2016

jd. Stade. Segelflieger, die in weit gezogenen Bahnen am Himmel kreisen, und Propeller-Maschinen, die mit lautem Dröhnen abheben: Wie das WOCHENBLATT in seiner Mittwochs-Ausgabe berichtete, hat beim Flugplatz Stade-Ottenbeck die Saison begonnen. In dem Artikel ging es auch um die politische Diskussion, die kürzlich um die kleine Start- und Landebahn geführt wurde: Die Grünen halten einen Ausbau der Flugpiste zu einem...

1 Bild

Mit dem "Moorexpress" ins Teufelsmoor

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.02.2016

Stade: Bahnhof | bo. Stade. In die Zeit der Torfschiffer tauchen die Gäste bei der nächsten Sonderfahrt mit dem "Moorexpress" in das Teufelsmoor ein: Der historische Zug fährt am Samstag, 27. Februar, um 10 Uhr vom Stader Bahnhof nach Osterholz-Scharmbeck. Von dort geht es zu Fuß zu einer der traditionellen Hamme-Hütten. Dort legten die Torfschiffer einst auf ihren Fahrten nach Bremen eine Rast ein. In "Tietjens Hütte" werden Leckereien aus...

1 Bild

Mit dem "Moorexpress" zur Lesung nach Worpswede: Weitere Sonderfahrt im März ab Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.01.2016

Stade: Bahnhof | bo. Stade. Da die erste Winter-Sonderfahrt mit dem "Moorexpress" am Sonntag, 7. Februar, nach Worpswede in kürzester Zeit ausgebucht war, bietet Stade Tourismus am Samstag, 19. März, einen Zusatztermin an. Der Nostalgie-Zug fährt um 10 Uhr am Stader Bahnhof ab. Im Worpsweder Bahnhofsrestaurant findet für die Passagiere eine Lesung statt. Die Autorinnen Maren Arndt und Grit Klempow stellen ihr neues Buch "Im Teufelsmoor" mit...

1 Bild

Mit dem "Moorexpress" zur Lesung nach Worpswede

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.12.2015

Stade: Bahnhof | bo. Stade. Literarische und kulinarische Genüsse verbindet die Sonderfahrt des "Moorexpress" am Sonntag, 7. Februar, nach Worpswede. Der historische Zug fährt um 10 Uhr am Stader Bahnhof ab. Im Worpsweder Bahnhofsrestaurant liest Oliver Peuker aus Tetjus Tügels unveröffentlichtem Werk "Verrückte Reise nach Haparanda". Der Dichter, Maler und Musiker begab sich 1929 zu Fuß und ohne Geld auf eine sagenumwobene Abenteuerreise...

2 Bilder

"Fernweh auf Schienen": Literarische Zugfahrt mit dem "Moorexpress" von Stade nach Bremervörde

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.09.2015

Stade: Bahnhof | bo. Stade/Bremervörde. Das Literaturfest Niedersachsen geht auf die Reise: Unter dem Motto "Fernweh auf Schienen" startet der "Moorexpress" am Donnerstag, 24. September, um 18.30 Uhr vom Stader Bahnhof nach Bremervörde. Schauspieler Rainer Frank begleitet die Fahrgäste auf dem Weg durch das Teufelsmoor mit Geschichten vom Reisen. In Bremervörde schließt sich eine Lesung im Hotel Daub an. Die Schauspieler Sophie Rois und...

1 Bild

Saisonstart für den Moorexpress / Zug mit Fahrradanhänger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2015

(tp). "Bitte zusteigen!" Der beliebte Ausflugszug Moorexpress fährt wieder. Anfang Mai ist der rote historische Zug in die neue Saison gestartet. Nun geht es wieder bequem, gesellig und im gemäßigten Tempo durch das sagenumwobene Teufelsmoor, auf einer Strecke, die bereits seit mehr als 100 Jahren besteht und zu den reizvollsten Bahnlandschaften Niedersachsens gehört. Bis Sonntag, 4. Oktober, pendelt der Zug samstags, sonn-...

2 Bilder

Der "Moorexpress" macht in Harsefeld Station

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.12.2014

jd. Harsefeld. Sonst verkehrt der "Moorexpress" auf der Route quer durch das "nasse Dreieck" von Stade nach Bremen. Extra zum "Winterzauber" macht der rote Schienenbus Station in Harsefeld - und das gleich viermal: Am Sonntag, 7. Dezember, ist das historische Gefährt auf der EVB-Strecke zwischen Harsefeld und Buxtehude unterwegs und hat an beiden End-Haltestellen jeweils vier Abfahrten. Der Nikolaus arbeitet dafür sogar...

1 Bild

Mit dem "Moorexpress" von Stade zum Weihnachtsmarkt in Osterholz-Scharmbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2014

Stade: Bahnhof | bo. Stade. Bahnfahren wie anno dazumal: Der historische "Moorexpress" fährt am Sonntag, 7. Dezember, um 9.37 von Stade über Bremervörde zu den Weihnachtsmärkten in Osterholz-Scharmbeck und Worpswede. Für den Tagesausflug mit dem Nostalgiezug gibt es noch Restkarten. • Gebühr 33 Euro; Buchung erforderlich bei Stade Tourismus-GmbH, Tel. 04141 - 409170, www.stade-tourismus.de; www.evb-elbe-weser.de

Reise: Zum Saisonausklang mit dem Moorexpress durchs Obstparadies

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.09.2014

(nw/tw). Die Stade Tourismus-GmbH hat eine Busrundfahrt entlang der schönsten Plätze im Alten Land aufgelegt. Die Rundfahrt ist abgestimmt auf den Fahrplan vom Moorexpress, der am ersten Oktober-Wochenende zum letzten Mal in dieser Saison fährt. Eine Reiseleitung in Altländer Tracht begleitet die Gäste bei dieser Tour durch die wunderschönen Obstplantagen während der Erntezeit. Sie führt die Gäste zu den prächtigen...

Historische Orgeln zwischen Elbe und Weser: Exkursionen der Orgelakademie Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.05.2014

Stade: Bahnhof | bo. Stade. Die Orgelakademie Stade lädt zu zwei Orgelexkursionen in die Region ein: Mit dem "Moorexpress" geht es am Samstag, 31. Mai, von Stade nach Worpswede. Nach einer Führung durch den Künstlerort stellt die Organistin Ulrike Dehning die Ahrend-Orgel in der Zionskirche vor und gibt ein kleines Konzert. Der historische Zug fährt um 9.05 Uhr am Stader Bahnhof ab. Gebühr 39 Euro; Anmeldung bei Stade Tourismus, Tel. 04141 -...

1 Bild

Der Moorexpress ist abgekoppelt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.03.2014

jd. Stade. Im Ranking ganz hinten: Experten-Gremium hält Reaktivierung der Bahnstrecke Stade-Bremen für unrealistisch. Der Moorexpress rangiert weit hinten: Die derzeit nur touristisch genutzte Bahnstrecke Stade-Bremervörde-Bremen wird aller Voraussicht nach nicht für den öffentlichen Personenverkehr reaktiviert. Im Herbst ging es für die quer durch die Kreise Stade, Rotenburg und Osterholz-Scharmbeck führende Verbindung noch...

1 Bild

Zug noch nicht abgefahren

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.01.2014

jd. Harsefeld. Harsefeld macht weiter in der "Moorexpress"-Region. Der Zug ist für Harsefeld noch lange nicht abgefahren: Die Samtgemeinde hegt berechtigte Hoffnungen, auch nach Ablauf der bisherigen Förderperiode von EU-Mitteln aus dem Programm zur ländlichen Entwicklung (Leader) zu profitieren. Harsefeld gehört gemeinsam mit Fredenbeck und Apensen sowie drei Kommunen aus dem Landkreis Rotenburg zu Leader-Region...

Fitness und Moorexpress

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 27.11.2013

Kutenholz: Sporthaus Essel | sb. Kutenholz. Über die Mehrgenerationenanlage Fitness in Kutenholz diskutiert der Kutenholzer Gemeinderat am Mittwoch, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Sporthaus Essel, Sportplatz 4. Weiteres Thema ist die Reaktivierung des Moorexpresses.

Wahlen und Kita-Anbau

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.11.2013

Fredenbeck: Rathaus | sb. Fredenbeck. Mit der Wahl des Samtgemeindebürgermeisters im kommenden Jahr befasst sich der Samtgemeinderat Fredenbeck am Montag, 2. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus, Schwingestr. 1. Zudem diskutiert der Rat über den Anbau einer Krippengruppe an der Kita "Lütt Hus" in Fredenbeck und die Reaktivierung des Moorexpresses.

"Moorexpress": Signale weiterhin auf Grün

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.10.2013

(jd). Bahnstrecke Stade-Bremervörde in zweiter Reaktivierungs-Runde. Die erste Hürde ist geschafft: Die "Moorexpress"-Strecke zwischen Stade und Osterholz-Scharmbeck kommt in die engere Auswahl der Bahnlinien, die auf eine mögliche Reaktivierung geprüft werden. Wie berichtet, beabsichtigt die rot-grüne Landesregierung, zum Teil seit Jahrzehnten stillgelegte Trassen wieder in Betrieb zu nehmen, um den öffentlichen Nahverkehr...

"Moorexpress" und Gerätehaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.10.2013

Stade: Rathaus | Finanzausschusses der Stadt Stade tagt im Rathaus tp. Stade. Mit den finanziellen Auswirkungen des neuen Feuerwehrgerätehauses im Stadtteil Riensförde beschäftigen sich die Mitglieder des Finanzausschusses der Stadt Stade bei der Sitzung am Donnerstag, 31. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus (Raum Karlshamn). Zudem geht es um die Weiterentwicklung der Wirtschaftsförderung der Stadt und um den Investitionsbedarf für den Zug...

Moorexpresss startet in die Saison

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 30.05.2013

cbh.Zeven. Das Warten hat ein Ende: Seit Anfang Mai und noch bis zum 27. Oktober ist der Moorexpress wieder an Feiertagen und Wochenenden auf einer der schönsten Bahnstrecken in Norddeutschland unterwegs. Die roten Züge bummeln bequem durch das Land zwischen Elbe und Weser und halten auf der knapp 100 Kilometer langen Strecke an 23 Haltepunkten. Durch die vielen Stopps gelangen die Fahrgäste an zahlreiche sehenswerte...

1 Bild

Kooperation über Kreisgrenze hinweg

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.03.2013

Leader-Region "Moorexpress - Stader Geest" zog Bilanz - zwei Millionen Euro für Projekte. Diese Kooperation kennt keine Kreisgrenzen: Seit 2007 ziehen sechs Kommunen an einem Strang, um die Region beiderseits des Oste-Oberlaufs voranzubringen - jeweils drei aus den Landkreisen Stade und Rotenburg. Die Gemeinden Apensen, Fredenbeck und Harsefeld (Kreis Stade) sowie Bremervörde, Geestquelle und Gnarrenburg (Kreis Rotenburg)...

Mit dem "Moorexpress" auf Orgelexkursion

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.12.2012

Worpswede: Zionskirche | Erstmalig bieten die Orgelakademie Stade und die Stade Tourismus GmbH Orgelexkursionen mit dem "Moorexpress" nach Worpswede und Stade an. Organisten führen an beiden Orten durch die Kirchen, erklären die historischen Orgeln und geben ein kleines Konzert. Es gibt zwei begleitete Fahrten mit dem Museumszug: • am Sonntag, 6. Januar, um 11 Uhr von Stade nach Worpswede zur Zionskirche mit der Gloger-Orgel von 1762; Rückkehr gegen...