Moriwaki Cup

1 Bild

"Mein Fernziel bleibt die WM"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.10.2015

Motorradrennfahrer Philipp Freitag (18) blickt auf seine erste Moto3-Saison zurück os. Buchholz. Die erste Saison in der Moto3-Klasse liegt jetzt hinter Philipp Freitag (18). Der Buchholzer Motorradrennfahrer belegte in der Gesamtwertung Rang drei. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redakteur Oliver Sander zieht der Gymnasiast ein Fazit und wagt einen Blick in die Zukunft. WOCHENBLATT: Wie waren Sie mit der Saison...

4 Bilder

Motorradrennen: Philipp Freitag (17) steigt in die IDM Moto 3 auf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.01.2015

os. Buchholz. Philipp Freitag (17) wagt den nächsten Schritt auf der Karriereleiter: In der kommenden Saison tritt der Motorradrennfahrer aus Buchholz in der IDM Moto 3 an, pilotiert dort eine 48 PS starke Honda NSF250. "Die IDM Moto 3 kann für mich ein Sprungbrett zur Moto3-Weltmeisterschaft sein, die mein großes Ziel ist", sagt Philipp Freitag. Wie berichtet, hatte er in der abgelaufenen Saison im international besetzten...

8 Bilder

Philipp Freitag hat die Europameisterschaft im Visier

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.10.2013

MOTORRAD: Philipp Freitag (16) fährt eine weitere Saison im Moriwaki-Cup (os). Motorradrennfahrer Philipp Freitag (16) hat den Sprung in die höchste Nachwuchsserie verpasst: Nach der Sichtung zum "Red Bull Moto GP Rookies Cup" im spanischen Montablanco nahe Sevilla entschieden sich die Verantwortlichen gegen den Gymnasiasten aus Buchholz. Auch die anderen fünf deutschen Bewerber fielen durch. "Auch wenn wegen der starken...

1 Bild

Motorradrennfahrer Philipp Freitag für Sichtung zum Red Bull Rookies Cup eingeladen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.10.2013

(os). Die starken Leistungen des Motorradrennfahrers Philipp Freitag (16) im Moriwaki Cup haben dem Gymnasiasten aus Buchholz jetzt eine Einladung zur Sichtung im Red Bull Rookies Cup eingebracht. Sie findet vom 16. bis 18. Oktober statt, der Veranstaltungsort ist noch nicht bekannt. Der Red Bull Rookies Cup gilt als beste Rennserie für Nachwuchsfahrer und als Sprungbrett für eine spätere Karriere als Profi-Rennfahrer. Die...

1 Bild

Buchholzer Rennfahrer startet in Frankreich

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.08.2013

Philipp Freitag startet beim Moriwaki-Cup in Dijon. mum. Buchholz. Motorradrennfahrer Philipp Freitag (16) reist durch halb Europa, um sich im Moriwaki-Cup mit den besten Nachwuchsfahrern des Kontinents zu messen. Gerade hat der Gymnasiast in Belgien einen vierten Platz belegt, da steht schon das nächste Rennen auf dem Programm: Am Wochenende startet er in Dijon (Frankreich). Diesmal allerdings steht Freitag vor einer...

3 Bilder

Beste Platzierung: Motorradrennfahrer Philipp Freitag (16) rast auf Rang vier in Zolder

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.07.2013

os. Buchholz. Sein Hobby wird immer mehr zur logistischen Meisterleistung: Motorradrennfahrer Philipp Freitag (16) reist mittlerweile durch halb Europa, um sich im Moriwaki-Cup mit den besten Nachwuchsfahrern des Kontinents zu messen. Gerade war der Gymnasiast in Belgien. Auf dem weiteren Terminplan steht u.a. der Grand Prix in Istanbul. "Das wird fünf Tage in Anspruch nehmen. Da kann ich ihn nicht begleiten", sagt Philipps...

4 Bilder

Rang fünf und sechs: Philipp Freitag kehrt in die Erfolgsspur zurück

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.06.2013

os. Buchholz. Nach dem Sturz beim vergangenen Rennen im niederländischen Assen ist Philipp Freitag (15) in die Erfolgsspur zurückgekehrt: Beim Honda Moriwaki Cup 250 in Oschersleben kam der Motorradrennfahrer aus Buchholz auf die Plätze fünf und sechs. Im ersten Rennen auf dem 3,6-km-Kurs schnellte Philipp von Startplatz zwölf auf Rang fünf nach vorn. Der Gymnasiast lieferte sich in der Verfolgergruppe des Top-Quartetts...