Museum

2 Bilder

Fundort der Superlative: Harsefelder Museum zeigt Exponate von der bisher größten Grabung im Landkreis Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.10.2016

jd. Harsefeld. Mehr als vier Monate buddelten sich die Archäologen im vergangenen Jahr quer durch das Harsefelder Neubaugebiet am Redder. Jetzt präsentieren sie ihre Funde der Öffentlichkeit: "Die größte Grabung des Landkreises Stade" heißt die Ausstellung, die kürzlich im Harsefelder Museum im Klosterpark eröffnet wurde. Gezeigt werden Exponate aus einer Zeitspanne von fast 10.000 Jahren - angefangen mit rasiermesserscharfen...

1 Bild

Das Feuerwehrmuseum schließt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.09.2016

Marxen: Feuerwehrmuseum | mum. Marxen. Wer in Feuerwehr-Geschichte eintauchen möchte, hat dazu nicht mehr lange Gelegenheit: Am Sonntag, 16. Oktober, feiert das Feuerwehrmuseum Marxen von 10 bis 16 Uhr Saisonabschluss. Die Besucher können sich auf selbst gebackenem Kuchen freuen und sich über das Museum informieren. Das Feuerwehrmuseum ist eine Außenstelle des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Auf einer Fläche von 750 Quadratmetern wird eine...

1 Bild

Die gute Seele des Museums: Lilo Kröger betreute 25 Jahre lang die Einrichtung im Harsefelder Klosterpark

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.05.2016

jd. Harsefeld. Das kleine Harsefelder Museum hat sich vor allem mit seinen originellen und interessanten, bisweilen auch kuriosen Sonderausstellungen einen Ruf erworben, der weit über die Ortsgrenzen hinausreicht. So befasst sich die derzeitige Extraschau mit dem Kult-Igel "Mecki" von der Zeitschrift "HörZu". Doch ohne Ehrenamtliche könnte das Museum gar nicht bestehen. Eine, die sich besonders für die vom örtlichen Verein...

"Mecki - Einfach unvergesslich": Ausstellung rund um die Igel-Kultfigur in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.04.2016

Harsefeld: Museum | bo. Harsefeld. Einem kleinen Igel, der zu einer großen Berühmtheit geworden ist, widmet das Museum Harsefeld, Am Amtshof 3, seine nächste Ausstellung. Von Samstag, 16. April, bis Sonntag, 29. Mai, sind unter dem Titel "Mecki - Einfach unvergesslich" Plakate, Bücher und Stofftiere der Comic-Figur, die zum Maskottchen der Zeitschrift "Hörzu" wurde, zu sehen. Die meisten Stücke hat die Sammlerin Uschi Herchenbach zur Verfügung...

2 Bilder

"Regionaler" Speisen geht kaum. Restaurant "Ferien auf der Heid'" ausgezeichnet!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.03.2016

„Wir beziehen unsere Zutaten schon seit langer Zeit von Produzenten aus der Region“, sagt Sabine Küster-Ursic von renommierten Hotel-Restaurant „Ferien auf der Heid‘" in Eversen-Heide (Karlsteinweg 45-47). Das Familienunternehmen, das regionale, internationale und kroatische Küche offeriert, kauft die frischen Zutaten zum Beispiel von der Fischzucht „Neumann“ (Moisburg), Fleisch von „Meier‘s Landladen“ (Eversen-Dorf), Säfte...

1 Bild

Wenn junge Leute in alten Büchern stöbern: Gymnasiasten konzipieren Sonderschau für Harsefelder Museum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.02.2016

jd. Harsefeld. Junge Leute haben eigentlich nichts mit alten Schmökern am Hut - und wenn doch, ist meist die Schule der Grund. Das ist auch in Harsefeld nicht anders. Dennoch kann sich das Ergebnis sehen lassen: Im kleinen Museum des Ortes haben erstmals Schüler eine Ausstellung bestückt. Mit der Anfertigung der Seminarfach-Arbeiten, die sich allesamt mit dem historischen Buch-Bestand der 1845 gegründeten...

Aktionstag zur Segel-Ausstellung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.01.2016

tp. Stade. Aktuell zeigt das Museum Schwedenspeicher in Stade die Sonderausstellung "Willst du mit mir segeln gehen?". Am Sonntag, 24. Januar, findet von 10 bis 18 Uhr zur Ausstellung ein großer Aktionstag statt. Im Schwedenspeicher präsentieren sich verschiedene Segelvereine mit eigenen Ständen. Der Aktionstag bietet ein buntes Programm rund um den Segel- und Wassersport entlang der Elbe. Eintritt 6 Euro (Kinder und...

1 Bild

Winterzauber in Harsefeld: Budenstadt im festlich beleuchteten Klosterpark

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.12.2015

Harsefeld: Klosterpark | Stimmungsvolles Licht und Feuerschein, der Duft von Glühwein, Waffeln und Schmalzgebäck: Zum Harsefelder Winterzauber im Klosterpark laden der Lions-Club Harsefeld und das Stadtmarketing am Wochenende, 5. und 6. Dezember, ein. Im festlich beleuchteten Klosterpark bieten rund 50 Aussteller Schönes und Nützliches für die kalten Wintertage an. Zudem ist der Harsefelder Winterzauber eine gute Möglichkeit, Weihnachtsgeschenke zu...

"Traditionelles Weihnachtsgebäck" im Museum Heimatstube in Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2015

tp. Assel. Im Museum Heimatstube präsentiert der Bürgerverein Assel eine Ausstellung zum Thema "Traditionelles Weihnachtsgebäck". An allen vier Adventssonntagen ab dem 29. November, jeweils von 14 bis 17 Uhr, können Interessierte einen Blick in alte Familienrezepte und Backbücher werfen, klassisches Backzubehör, alte Keksdosen und "das gute Kaffegeschirr" bewundern. Mit einem Tischbackofen werden einige Rezepte vor Ort...

1 Bild

Stellwerkshaus als Museum: Gemeinde Himmelpforten stellt Kaufanfrage

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2015

Lange Leitung bei der Deutschen Bahn tp. Himmelpforten. Mit seiner Idee, das leerstehende Stellwerkshäuschen (Foto) am Bahnhof in Himmelpforten zu einem kommunalen Eisenbahn-Museum umzugestalten (das WOCHENBLATT berichtete), ist Bürgermeister Bernd Reimers jetzt an das Unternehmen herangetreten. "Wir haben eine Kaufanfrage an die Bahn gestellt und warten auf eine Antwort", so Reimers. Das kann dauern. Der Antrag muss...

2 Bilder

In Harsefeld wird Dampf gemacht: Neue Sonder-Ausstellung im Museum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.10.2015

jd. Harsefeld. Mit Volldampf startet das Museum Harsefeld in die neue Ausstellung: Gezeigt werden Dampfmaschinen-Modelle aus den vergangenen einhundert Jahren. Bestückt wird die Sonderschau mit Geräten der "Dampffreunde". Diese Spielzeug-Liebhaber im fortgeschrittenen Alter treffen sich regelmäßig in der Buxtehuder Begegnungsstätte "Hohe Luft", um dort ordentlich Dampf abzulassen. In den kommenden Monaten knattert, rattert...

1 Bild

Familien willkommen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.10.2015

Schwedenspeicher für Kinderfreundlichkeit zertifiziert am. Stade. Wer Urlaub mit Kindern plant, ist für Tipps zu familienfreundlichen Einrichtungen dankbar. Die TourismusMarketing Niedersachsen hat zu diesem Zweck die Zertifizierung KinderFerienLand entwickelt, bei der Betriebe mit guten Angeboten für Familien ausgezeichnet werden. Nun wurde das Museum Schwedenspeicher Stade als erstes in der Urlaubsregion Altes Land am...

1 Bild

Unterstützung für den Lok-Retter

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.07.2015

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Spendenangebote für Museumsgründer tp. Fredenbeck. Über positive Resonanz auf den WOCHENBLATT-Artikel "Bahn frei für die Lok-Retter" freut sich Patrick Bock aus Fredenbeck-Wedel. Der Eisenbahn-Enthusiast plant im Raum Stade ein Museum mit echten alten Loks aus Beständen der Deutschen Bahn und sucht Gleichgesinnte zur Gründung eines Vereins. Mehrere Interessenten hätten sich gemeldet, "die meisten...

5 Bilder

Keine Scheu vor Staub und Schmieröl

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.07.2015

Wer will Eisenbahn-Retter werden? Patrick Bock (27) sucht Mitstreiter für neuen Verein tp. Fredenbeck. Keine Angst vor Schmieröl, Rost und Staub hat Patrick Bock (27): "Ich liebe, es im Dreck zu wühlen. Wenn ich in der Werkstatt schufte, ist mein Blaumann pechschwarz." Der sympathisch-verrückte Eisenbahn-Enthusiast aus Fredenbeck-Wedel ahnt, dass hammerharte Knochenarbeit auf ihn zukommt. Sein großes Ziel ist ein eigenes...

6 Bilder

Fundstücke modern inszeniert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.02.2015

Stade: Schwedenspeicher-Museum | Ur- und Frühgeschichtliche Abteilung des Museums Schwedenspeicher in Stade erstrahlt in neuen Glanz / Wiedereröffnung am Sonntag, 1. März tp. Stade. Das Museum Schwedenspeicher am Wasser West 93 in Stade erstrahlt nach zehn Monaten Bauzeit in neuem Glanz. Am Sonntag, 1. März, 11.30 Uhr, wird die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, mit der Stader Bürgermeisterin und...

Hochwertige Likörkreationen selbst kreieren

Lars Seifert
Lars Seifert | am 24.02.2015

Rosengarten-Ehestorf. ls. Den eigenen Likör herstellen: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) ermöglicht den Kursteilnehmern am Samstag, 28. Februar, von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr genau das. • Kurskosten: 35 Euro. Die Anmeldung erfolgt unter Tel. 040 - 79 01 76-0 oder www.kiekeberg-museum.de/kursangebot. Hier findet man außerdem weitere Kursangebote.

2 Bilder

Stumme Zeugen des Krieges

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.02.2015

jd. Harsefeld. Sonderschau im Harsefelder Museum: Gezeigt werden Fundstücke aus dem zerbombten Hamburg. Museen haben unter anderem den Zweck, die Erinnerung an die Geschichte wach zu halten. An ein besonders schreckliches Kapitel der deutschen Vergangenheit erinnert das Harsefelder Museum mit der Sonderausstellung "Funde aus dem Bombenschutt": Gezeigt werden Relikte aus der Zeit, als Hamburg durch alliierte Bomber in Schutt...

5 Bilder

Der zehnte Christkindmarkt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2014

Himmelpforten: Villa von Issendorff | Attraktives Programm zum runden Geburtstag / Coca-Cola-Tour mit rotem Weihnachts-Truck ist Highlight tp. Himmelpforten. Zum zehnten Mal lädt das Christkinddorf Himmelpforten zum beliebten Christkindmarkt ein. Die vorweihnachtliche Budenstadt im romantisch erleuchteten Park der Villa von Issendorff am Christkindplatz 1 wird am Freitag, 28. November, um 17 Uhr mit dem traditionellen Einzug des Weihnachtsmannes in die...

1 Bild

Freiwillige feierten Saisonausklang

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.10.2014

Museums-Insel: Wer packt im Garten mit an? tp. Stade. Auch mit der Grillzange kann der Stader Museums-Chef Dr. Sebastian Möllers umgehen. Davon überzeugte er die Freiwilligen der Insel-Arbeitsgemeinschaft kürzlich beim fröhlichen Fest zum Saison-Ausklang auf dem Museums-Eiland am Burggraben. Der neue Garten und die Abteilung Textilverarbeitung seien eine große Bereicherung für die Insel, sagte Möllers. "Sie haben den ganzen...

4 Bilder

"Die Innereien bleiben drin"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.10.2014

Ausgedientes Stellwerkshäuschen in Himmelpforten soll Museum werden tp. Himmelpforten. Mit einem dritten Museum im Ort will Bürgermeister Bernd Reimers die Attraktivität von Himmelpforten steigern: Der Gemeindechef will das backsteinerne Stellwerkshäuschen am Bahnhof samt historischer Einrichtung für die Nachwelt erhalten. Neben dem Heimat- und Schulmuseum und dem Weihnachtsmann-Museum hätte das Christkinddorf dann ein...

3 Bilder

Erster Weltkrieg hinter Glas

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.10.2014

Kutenholz: Geschehnisse vor 100 Jahren in der "Vitrine des Monats" tp. Kutenholz. Die neue "Vitrine des Monats" präseniert das Museum im Heimathaus "Op de Heidloh" in Kutenholz. Im Oktober präsentieren die Vereinsmitglieder und Hobby-Historiker Angelika Bösch und Heinz Rörup aus Mulsum sowie weitere Museumsmitarbeiter in dem gläsernen Schaukasten Exponate zum Beginn des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Viele Einzelteile...

7 Bilder

Reise: Basel - Charmante Stadt mit viel Kultur

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 22.08.2014

Ein Kurztrip in die Kulturhauptstadt der Schweiz verspricht kurzweilige und genussvolle Erlebnisse (djd/pt/tw). Viele Bundesbürger nutzen Ferien-, Feier- und die sogenannten Brückentage für eine Städtereise. Besonders beliebt sind dabei Ziele, die leicht zu erreichen sind und Besuchern besonders viel zu bieten haben. Wie zum Beispiel das schweizerische Basel. Je nach Lust und Laune können sich Gäste in der Stadt am Rhein...

7 Bilder

Umbaustress im laufenden Betrieb

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.08.2014

Schwedenspeicher wird entrümpelt / Grabungsfunde gehen an die Kommunen / Einbaum-Tour geplant tp. Stade. Mitten in der Tourismus-Saison stecken die Mitarbeiter des Museums Schwedenspeicher am alten Hafen in Stade im Umbaustress. Wegen Sanierungsarbeiten sind zwei Etagen gesperrt. Trotz Bau- und Entrümpelungsarbeiten halten Museumsaufseher Klaus Baumgarten und seine Kollegen den laufenden Betrieb aufrecht. Wie berichtet,...

1 Bild

Kunst aus alten Kisten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.07.2014

jd. Harsefeld. Harsefelder Museum zeigt filigrane Schnitzarbeiten. Womit haben sich die Menschen nur beschäftigt, als es noch keine Fernseher gab? Ein kleinen Einblick in die "Freizeitgestaltung" vor 100 Jahren bietet eine neue Ausstellung im Harsefelder Museum. Dort sind noch bis zum 11. September kunstvoll gestaltete Kerbschnitzarbeiten aus Holz zu sehen, die vorwiegend in der Zeit um 1900 entstanden. Als Grundmaterial...

1 Bild

Rosenpracht und Kräuterduft: Spaziergang im Harsefelder Museumsgarten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.07.2014

Harsefeld: Museum | bo. Harsefeld. Durch den Harsefelder Museumsgarten führt Karola von der Osten-Sacken Besucher am Sonntag, 6. Juli, um 15 Uhr. Der einstündige Rundgang steht unter dem Motto "Rosenpracht und Kräuterduft". Die Gästeführerin weiß allerlei Geschichtliches und Geschichten über alte und neue Pflanzen zu erzählen. Treffpunkt ist am Museum, Am Amtshof 3.