neue Veranstaltungsreihe

Neue Reihe "Musik zum Sonntag" startet in Salzhäuser Kirche

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.02.2018

Salzhausen: St. Johannis-Kirche | ce. Salzhausen. Die Reihe "Musik zum Sonntag" startet am Samstag, 3. März, um 18 Uhr in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche (Winsener Straße 1). Die klingende Andacht wird gestaltet vom "Kleinen Chor" der Kirchengemeinde unter der Leitung von Ralf Werner und von Pastor Martin Alex. In der gut 30-minütigen Veranstaltung stehen Musikstücke zur Passion und Gedanken zum Monatsbeginn auf dem Programm. "Musik zum Sonntag" findet...

Winsener Ensemble "L' art pour l'art" feiert mit Event-Reihe 35-jähriges Bestehen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.01.2018

Winsen (Luhe): Altes Forsthaus Habichtshorst | ce. Winsen. "35 lichte Momente" ist der Titel einer Veranstaltungsreihe, die anlässlich des 35-jährigen Bestehens des bekannten Winsener Ensembles "L' art pour l'art" während des ganzes Jahres 2018 im Alten Forsthaus Habichtshorst im Winsener Ortsteil Borstel (Lüneburger Straße 220) präsentiert wird. Es handelt sich um einstündige Events, die jeweils von einem Musiker des Ensembles oder einem dem Ensemble nahestehenden...

Filmvorführung und Vortrag über Heidepastor Wilhelm Bode

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.08.2015

Winsen (Luhe): Gemeindezentrum St. Marien | ce. Winsen. Mit der Aufführung einer Film-Dokumentation über den bekannten Heidepastor Wilhelm Bode (1860 - 1927) und einem Vortrag des Superintendenten i.R. Kurt Schwerdtfeger startet am Mittwoch, 2. September, im Winsener St. Marien-Gemeindezentrum (Kirchstraße 2) eine Vortragsreihe über "Personen, die in der Region Geschichte geschrieben haben". Die Begrüßung der Gäste erfolgt ab 18 Uhr statt, Vortrag und Film beginnen um...

1 Bild

Neue Veranstaltungsreihe in Buxtehude: Lebenspraktisch umdenken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.11.2013

tk. Buxtehude. "Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt". Obwohl der Spruch der politisch wilden 68er inzwischen einen langen Bart hat, hat er an Aktualität nichts eingebüßt. Harald Winter (64) war früher und ist auch heute noch ein politischer Mensch. "Es gibt keinen übermächtigen Staat, dem wir nichts entgegensetzen können." Der Musiker aus Buxtehude startet eine Veranstaltungsreihe und stellt die Frage: "Gibt es...