neues Buch

3 Bilder

Doppelte Premiere von Sabine Weiß

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.04.2018

Jesteburg: Heimathaus | Asendorferin stellt in Jesteburg zwei neue Bücher vor. mum. Jesteburg/Asendorf. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman "Die Wachsmalerin" (2007) landete sie einen großen Erfolg. Es folgten sechs sehr erfolgreiche Fortsetzungen historischer Romane. Dann wagte sie sich mit "Schwarze Brandung" erstmals an...

2 Bilder

Der Tod sticht wieder in See

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.03.2018

Jörg Böhm veröffentlicht neuen Kreuzfahrt-Krimi. mum. Jesteburg. Seine Kriminalromane überzeugen Leser wie Presse gleichermaßen durch mörderische Spannung und historisches wie aktuelles Zeitgeschehen. Der Jesteburger Jörg Böhm weiß einfach, wie man richtig gute Krimis schreibt. Nachdem seine inzwischen vierteilige Landhaus-Krimi-Serie bereits gut vom Publikum angenommen wurde, wagte sich der Autor vor zwei Jahren an ein...

2 Bilder

Auf Spurensuche in der „Mordheide“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.03.2018

Autoren-Duo Claudia Kröger und Kathrin Hanke veröffentlicht neuen „Heidekrimi“. (mum). Wer sich für Krimis interessiert, die direkt vor der eigenen Haustür - sprich in der Heide - spielen, kommt an dem Autoren-Duo Kathrin Hanke und Claudia Kröger nicht vorbei. Seit 2013 schreiben die beiden Frauen erfolgreich an ihrer „Heidekrimi“-Reihe. Jetzt ist mit „Mordheide“ der sechste Roman erschienen. Und darum geht es: Der...

2 Bilder

"Ohne Hunger und Jo-Jo-Effekt"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.01.2018

Jesko Wilke veröffentlicht neues Buch: "Basisch abnehmen und entgiften - die Detox-Stoffwechselkur". mum. Bendestorf. Wenn man unter Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hautproblemen, ständiger Müdigkeit, häufigen Kopfschmerzen oder Übergewicht leidet, kann das ein Hinweis darauf sein, dass der Körper übersäuert ist. Um den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen, empfiehlt sich eine basische...

2 Bilder

„Der Mensch zuletzt“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.11.2017

Autor Peter Dermühl beschäftigt sich in seinem Buch mit dem Thema Tod. mum. Bendestorf. Während der Frankfurter Buchmesse viel beachtet, liegt jetzt neuer Lesestoff zum ewigen Thema vor: „Der Mensch zuletzt - Sterben und Tod, einst und jetzt“ heißt das Buch des Bendestorfer Filmemachers und Autors Peter Dermühl. Ihm ist trotz des ernsten Themas ein ebenso unterhaltsames wie tröstendes Lesebuch gelungen. Das 200-Seiten-Buch...

2 Bilder

Auf nach Griechenland

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.10.2017

Bendestorfer Autor Jesko Wilke stellt mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman vor. mum. Bendestorf. Seine Fans haben darauf bereits gewartet! Der Bendestorfer Erfolgsautor Jesko Wilke hat mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman veröffentlicht. Gut für Hamburg-Fans - auch dieses Buch spielt in der Hansestadt - zumindest zur Hälfte. Nach Eimsbüttel („Ghostwriter“, Rowohlt 2012) und Altona („Das Leben...

2 Bilder

MS-Kranke bringt ein Backbuch für Menschen mit Handicap heraus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.10.2017

mum. Hanstedt. Ivonne Nottorf entdeckte schon als kleines Kind ihre Leidenschaft für das Backen. Als bei ihr im Alter von 23 Jahren Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, wollte sie sich ihr Hobby nicht durch die Krankheit nehmen lassen. Trotz ihrer körperlichen Einschränkungen zaubert sie köstliche Kuchen und Torten in ihrer Küche. Um auch anderen Menschen mit Behinderung dies zu ermöglichen, hat sie jetzt ein Backbuch...

1 Bild

Erlebnisse von Winsener Jägern - Gerhard Böttger hat siebtes Buch herausgebracht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.09.2017

thl. Winsen. "Wir sind Jäger" ist der Titel des neuen Buches von Gerhard Böttger aus Winsen-Borstel, das jetzt im BLV-Buchverlag München erschienen ist. Böttger, ehemaliger Realschullehrer und Reserveoffizier war "schon immer" ein passionierter Naturbeobachter. Seit über 40 Jahren ist er Jäger und Autor. Neben zahlreichen Artikeln für die deutsche Jagdpresse hat er nun sieben eigene Bücher über seine Passion verfasst und ist...

1 Bild

Christliches mit Augenzwinkern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.09.2017

Jesteburg: Heimathaus | Dr. Matthias Schlicht stellt in Jesteburg sein neues Buch „Christentum - mitten im Leben“ vor. mum. Jesteburg/Buxtehude. Wie gelangen rosarote Eier in den Ostergottesdienst, warum taugt der Song „Highway to hell“ nur bedingt für Beerdigungen? Dass christliche Themen durchaus mit dem täglichen Leben zu tun haben, beweist Dr. Matthias Schlicht mit seinem neuen Buch „Christentum - mitten im Leben“. „Ich entdecke immer...

1 Bild

Vegane Küche zwischen Trentin und Sizilien

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.05.2017

Bendestorfer bringen neues Bio-Kochbuch heraus. mum. Jesteburg/Bendestorf. Die Bio-Köche Andrea Pflaum (vegetarisch-veganes Catering, Kochkurse) und Riccardo Paparusso (Bio-Pizza) aus Bendestorf haben gemeinsam das Kochbuch „Vegan egan al punto - vegane Küche zwischen Trentin und Sizilien“ herausgegeben. Thema ist - der Name lässt es bereits vermuten - die rein pflanzliche (vegane) italienische Regionalküche. Hierfür haben...

1 Bild

Auf flachen Wegen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.04.2017

Neuer Wanderführer für die Lüneburger Heide erschienen. (mum). Wer in Deutschland wandern will, denkt meist als erstes an die Alpen und die Mittelgebirge. Doch auch der flache Norden hat für Wanderer viel zu bieten, wie der Wanderführer „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“ aus dem Conrad-Stein-Verlag beweist. Er stellt 28 der schönsten Wanderungen durch die Heide vor. Über Birkenalleen und Sandwege geht es durch...

2 Bilder

Erst Mittelalter, jetzt Krimi!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.03.2017

Sabine Weiß wagt sich mit "Schwarze Brandung" auf neues Terrain. mum. Asendorf. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman "Die Wachsmalerin" (2007) landete sie einen großen Erfolg. Es folgten sechs sehr erfolgreiche Fortsetzungen historischer Romane. Nun wagt sich die Autorin mit "Schwarze Brandung" erstmals...

2 Bilder

Flucht, Mord und die Ostsee

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.02.2017

Jesteburger Autor Jörg Böhm veröffentlicht neuen Krimi „Und süß wird meine Rache sein“. mum. Jesteburg. Seine Kriminalromane überzeugen Leser wie Presse gleichermaßen durch mörderische Spannung und historisches wie aktuelles Zeitgeschehen. Am 8. März - rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse - erscheint das neueste Buch des in Jesteburg lebenden Autors Jörg Böhm. „Und süß wird meine Rache sein“ greift das Thema Flucht auf....

2 Bilder

"Wie man nicht stirbt"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.02.2017

Bendestorfer Jesko Wilke veröffentlicht neues Buch. mum. Bendestorf. Man kennt das: Im Bekannten- oder Familienkreis ist jemand von einer schweren Krankheit betroffen. "Uns beschleicht eine diffuse Panik, doch dann wird das Thema schnell wieder verdrängt", sagt der Bendestorfer Autor Jesko Wilke. Am Montag, 13. Februar, erscheint im "Riva"-Verlag mit "Wie man nicht stirbt - die Formel für ein langes Leben" Wilkes neuestes...

2 Bilder

Lesung mit Degen-Duell

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.12.2016

Jesteburg: Heimathaus | Sabine Weiß stellt am Sonntag ihren neuen Roman „Die Tochter des Fechtmeisters“ vor. mum. Asendorf/Jesteburg. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman „Die Wachsmalerin“ (2007) landete sie einen großen Erfolg. Es folgten fünf sehr erfolgreiche Fortsetzungen - zuletzt „Die Feinde der Hansetochter“ Anfang...

2 Bilder

Turbulenzen in einer Vater-Tochter-WG

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.07.2016

„Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“: Bendestorfer Jesko Wilke veröffentlicht seinen zweiten Roman. mum. Bendestorf. Wer noch nicht weiß, welches Buch er mit in den Sommer-Urlaub nehmen wird, sollte jetzt nicht aufhören zu lesen. Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat seinen zweiten Roman veröffentlicht. „Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“ heißt das Werk. Es geht um heftige Turbulenzen in einer Vater-Tochter-Hund-WG....

2 Bilder

Eine langersehnte Fortsetzung - Sabine Weiß bringt "Die Feinde der Hansetochter" heraus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.03.2016

mum. Jesteburg/Asendorf. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman "Die Wachsmalerin" (2008) landete sie einen großen Erfolg. Vor zwei Jahren veröffentlichte sie "Das Geheimnis von Stralsund" - ihr fünfter Roman. Mit "Die Feinde der Hansetochter" erschien vorige Woche die Fortsetzung. "Ich bin sehr glücklich,...

2 Bilder

"Clean Eating" leicht gemacht - Bendestorfer Autoren-Paar Dörte und Jesko Wilke bringen neuen Ernährungsratgeber heraus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.03.2016

mum. Bendestorf. "Gesund und genussvoll durchs Leben gehen? Ganz einfach! Man muss nur auf den eigenen Körper hören und herausfinden, was einem wirklich gut tut." Das sagen jedenfalls die Autoren Dörte und Jesko Wilke aus Bendestorf. Nach dem das Paar mit ihrem Kochbuch "feel good food" (erschienen im Christian Verlag) voriges Jahr einen Erfolg landete, erscheint am 14. März bereits ihr zweiter Ernährungsratgeber - "Clean...

3 Bilder

Spannender als Agatha Christie!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.03.2016

"Moffenkind": Jesteburger Krimi-Autor Jörg Böhm bringt ersten AIDA-Keuzfahrtkrimi heraus. mum. Jesteburg. Der in Jesteburg lebende Krimi-Autor Jörg Böhm (36) ist aufgeregt. Am Montag, 14. März, erscheint der erste AIDA-Keuzfahrtkrimi, den er in Kooperation mit der Reederei AIDA und für deren neues Schiff, die "AIDAprima", geschrieben hat. Kritiker loben das Werk schon jetzt mit den Worten "Agatha Christies 'Mord im...

3 Bilder

Kiffen, Rotwein und Telefonstreiche - "Das Fest der (Schaden-)Freude" - eine Weihnachtsgeschichte von Jesko Wilke

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.12.2015

Eine Weihnachtsausgabe ohne Weihnachtsgeschichte ist wie Heiligabend ohne Tannenbaum. In diesem Jahr stammt sie aus der Feder von Jesko Wilke. Der Bendestorfer Autor ist bekannt für humorvolle Geschichten mit Biss. Wilke setzt damit übrigens eine Tradition fort. Sein Vater Werner Commandeur - einst stellvertretender Chefredakteur bei Gruner und Jahr - schrieb bis zu seinem Tod 2012 viele Jahre die...

2 Bilder

Das Porträt: „Plötzlich wieder der Dorfarzt!“ - Dr. Werner Huber veröffentlicht Buch über seine Zeit in Bendestorf / 2016 geht er in den Ruhestand - endgültig

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.09.2015

mum. Bendestorf/Jesteburg. „Plötzlich Landarzt in Bendestorf“ lautet der Titel des neuen Buches von Dr. Werner Huber. Der 67-jährige Facharzt für Allgemeinmedizin schildert darin, wie er „Dorfarzt“ in dem kleinen Ort in der Samtgemeinde Jesteburg wurde. Mehr noch: Huber gelingt es, den Leser auf eine spannende Reise zu wichtigen Stationen seines Lebens mitzunehmen. Er spannt dabei den Bogen bis zu seinem Sambia-Förderverein,...

2 Bilder

Von der Schmalen Aue in die Welt: Karsten Evers veröffentlich mit 87 Jahren seinen ersten Roman "Staunende Augen"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.08.2015

mum. Hanstedt-Nindorf. Viereinhalb Jahrzehnte Arbeit als Journalist, Redakteur und Fotograf in Hamburg - das bedeutete nicht zuletzt Hektik und Stress. "Als ich nach dem Ende der aktiven Zeit im Jahr 2000 mit der Familie nach Nindorf zog, war das wie der Umzug in eine andere Welt", erinnert sich Karsten Evers, geboren 1927 in Wesselburen nahe der holsteinischen Nordseeküste. Die bezaubernde Landschaft, die Stille, das...

1 Bild

Live-Premiere von "Und ich bringe dir den Tod" - Jörg Böhm liest erstmals aus seinem Buch vor

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.04.2015

mum. Jesteburg. Gerade erst hat das WOCHENBLATT über den neusten Roman des Jesteburger Krimi-Autoren Jörg Böhm (35) berichtet - "Und ich bringe dir den Tod" ist sei Anfang März erhältlich -, da bekommen seine Fans die Gelegenheit, ihn live zu erleben. Böhm ist am Dienstag, 14. April, zu Gast in der "Kantine Soltau" (Unter den Linden 6, in 29614 Soltau). Dort wird er zum ersten Mal öffentlich aus seinem Buch vorlesen. Los geht...

2 Bilder

Menschliche Abgründe - Der Jesteburger Jörg Böhm schreibt preisgekrönte Krimis

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.03.2015

Die Kritiker sind sich einig: Dem Krimi-Autoren Jörg Böhm (35) gehört die Zukunft. Gerade ist sein neuer Roman „Und ich bringe dir den Tod“ erschienen. Inspiration für seine düsteren Thriller holt sich Böhm unter anderem in der Nordheide. Der Autor ist kürzlich von Köln nach Jesteburg gezogen. mum. Jesteburg. „Hitchcock lässt grüßen!“ In manchen Medien wird der Autor Jörg Böhm bereits mit dem einflussreichen...

1 Bild

Blick auf die Welt aus Venske-Sicht

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.03.2015

bc. Stade. Einen vergnüglichen, aber auch nachdenklichen Abend erlebten 160 Gäste am vergangenen Dienstag in der Kreissparkasse Stade. Als gemeinsamer Gast von „nordwest Radio“ und der Kreissparkasse las der bekannte Autor, Schauspieler und Kabarettist Henning Venske (75) aus seinem neuen Buch „Es war mir ein Vergnügen“. Aus Venske-Sicht gab er einen Rückblick auf die Zeitgeschichte, mal lustig, aber auch kritisch und...