Niedersachsen

1 Bild

Viel Bürokratie, kein Nutzen - Jede Gemeinde soll künftig selbst über Widerspruchsverfahren entscheiden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.11.2016

(jd). Herr X. besitzt zwei Häuser - eins in Harsefeld, das andere in Horneburg. In beiden Gemeinden soll er eines Tages Straßenausbeiträge zahlen. Der Betrag erscheint ihm zu hoch. Während er in Harsefeld gegen den Bescheid klagen muss, braucht er in Horneburg nur Widerspruch einzulegen. Herr X. wundert sich. Er dachte immer, dass beim Widerspruchsverfahren überall gleiches Recht gilt. - Der Fall von Herrn X. ist konstruiert...

1 Bild

Land verordnet Mietpreisbremse für Buchholz und Buxtehude

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.11.2016

mi. Buxtehude/ Buchholz. Die Kommunen Buchholz und Buxtehude in den Landkreisen Harburg und Stade gehören zu den niedersachsenweit 19 Städten, in denen das Land zum 1. Dezember per Verordnung die sogenannte „Mietpreisbremse“ einführt, um Wohnraum auch für ärmere Bürger in diesen Kommunen bezahlbar zu halten. 19 Kommunen werden reguliert Die beiden Kleinstädte spielen damit in einer Liga mit Braunschweig, Göttingen,...

2 Bilder

Zielgruppe in Stade um 20 Jahre verjüngt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.09.2016

Internet-Tagebuch Aboutcities macht Lust auf Städtetrips / Blogger-Treff im Stadeum / Schon 54.000 "Klicks" tp. Stade. Öffentliche Internet-Journale im modernen Blog-Stil sind "in": Im Verbund mit gleich 15 niedersächsischen Städten und Bremerhaven macht die Stadt Stade seit drei Jahren auf ihre touristische Reize jenseits von Pauschalen aufmerksam. Mit Erfolg: Insbesondere jüngere und junggebliebene Erwachsene der...

1 Bild

Flüchtlinge mit anerkanntem Asylanspruch dürfen ihren Wohnort in Niedersachsen frei wählen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 27.09.2016

(am). Anerkannte Flüchtlinge dürfen ihren Wohnort innerhalb Niedersachsens frei wählen. Die Landesregierung hat am vergangenen Dienstag einen entsprechenden Erlass an die Ausländerbehörden verschickt. Zuvor hatte die Bundesregierung im August im Integrationsgesetz festgelegt, dass diese Flüchtlinge ihren Wohnsitz für die ersten drei Jahre nicht in ein anderes Bundesland verlegen dürfen. Inwiefern sie dies innerhalb der...

1 Bild

Auf ein Wort: Begleitetes Fahren für Senioren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.08.2016

Das wird uns alle freuen. Die Niedersachsen hatten mal wieder die Nase vorn bei einem vorbildlichen Projekt. Als erstes Bundesland setzte man sich in Hannover bereits 2004 für das „Begleitete Fahren“ ein. Der damalige Verkehrsminister Walter Hirche (FDP) galt als großer Fürsprecher. Die Regelung ermöglicht es Jugendlichen, bereits mit 17 Jahren die Führerscheinprüfung abzulegen. Im Anschluss dürfen die jungen Erwachsenen...

2 Bilder

Als Top-Produkt prämiert: "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf ist erneut Kulinarischer Botschafter Niedersachsen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.06.2016

Neu Wulmstorf: Zum Dorfkrug Produktionsstätte | wd. Neu Wulmstorf. Bereits zum fünften Mal wurde ein Produkt aus dem Hause Zum Dorfkrug als "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen" ausgezeichnet. Der neue Zum Dorfkrug Karamell-Pudding, den es erst seit wenigen Monaten im Lebensmitteleinzelhandel gibt, ist unter den Top 48 der prämierten Produkte 2016. Ministerpräsident Stephan Weil überreichte in Hannover feierlich die Urkunde an Michael Rasch, Sales Manager von Zum...

1 Bild

Neue Leitung der Rheuma-Liga Niedersachsen AG Buxtehdue

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.06.2016

Das neue Leitungsteam der Rheuma-Liga Niedersachsen e.V. AG Buxtehude steht nach der außerordentlichen Versammlung fest: Leiterin ist Stephanie Lipski in Zusammenarbeit mit dem Kurbad Horneburg, stellvertretende Leiterin ist Anja Altrock (re.) und Beisitzerin Christel Vanselow (li.), beide Rheuma- Liga Nds.e.V. AG Buxtehude. Vermittlung von Funktionstraining, Trocken- und Wassergymnastik unter Tel. 04149-3063116 und...

1 Bild

Zahnmedizinische Fachangestellte feiern Prüfungs-Erfolg in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.06.2016

tp. Stade. Geschafft! 35 glückliche, frisch gebackene Zahnmedizinische Fachangestellte (auf dem Bild: Klasse Z33A) feierten jetzt nach dreijähriger Ausbildung an den Berufsbildenden Schulen II in Stade ihre Abschlussprüfung. Schriftlich und mündlich hatten sie ihre Kenntnisse vor dem Prüfungsausschuss unter Beweis gestellt. Alexandra Bartel und Franziska Hansen wurden von der Zahnärztekammer Niedersachsen für ihre guten...

1 Bild

Koch-Festival: Ringhotel Sellhorn ist dabei!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 20.05.2016

„Regionale Köstlichkeiten kulinarisch entdecken!“ lautet das Motto des 19. Europäischen Koch-Festivals, das von Donnerstag bis Sonntag, 26. bis 29. Mai läuft. In diesem Jahr als einziges ausgezeichnetes Restaurant in Niedersachsen dabei: Euro-Toques-Küchenchef Jörn Sommer aus dem Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. Ziel der Euro-Toques-Erlebnistage in fünf europäischen Ländern ist es, Gäste mit kulinarischen Traditionen,...

3 Bilder

Die Leuchte des Nordens: Buxtehuder vertritt das Land Niedersachsen in der Quizshow

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.03.2016

Einmal die Leuchte des Nordens zu werden - das hatte sich Diplom-Geograph Alexander Kemp (37) aus Buxtehude vorgenommen. Der Drillingsvater schaut mit Vorliebe Quizsendungen, kennt sich in Niedersachsen gut aus und hätte so manch eine Sendung vom Sofa aus gewinnen können. Kurzentschlossen meldete sich der Buxtehuder als Niedersachsen-Kandidat zum Casting für die Show mit Jörg Pilawa an. Und wurde genommen. "Sicherlich war es...

1 Bild

Warum 100 Prozent nicht reicht: Das WOCHENBLATT informiert zum Thema Unterrichtsversorgung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.02.2016

(jd). Das Thema ist ein Klassiker auf jedem Elternabend: Immer wieder taucht die Frage nach der Unterrichtsversorgung auf. Und stets aufs Neue müssen die Klassenlehrer erläutern, dass es sich bei den Zahlen zur Unterrichtsversorgung um statistische Größen handelt, die nur bedingt etwas mit dem tatsächlichen Ausfall von Schulstunden zu tun haben. Da im Moment die Debatte um die schlechte Versorgungsquote an den...

3 Bilder

800 Mann auf dem Wasserübungsplatz: Helfer aus Stade und Buxtehude waren dabei

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2016

Technisches Hilfswerk probt das Funken und Fahren tp. Stade. Rund 800 Ehrenamtliche des Technischen Hilfswerkes (THW) aus Norddeutschland trainierten kürzlich in Barme bei Verden das „Führen von Verbänden“. Mit dabei waren Freiwillige aus Buxtehude und Stade mit ihren Spezialfahrzeugen. Auf dem Wasserübungsplatz wurden u.a. das Fahren im Verband geprobt. Parallel dazu wurde eine Digitalfunkübung zur Verständigung bei...

1 Bild

Schwächung der Gymnasien? Opposition und Elternverbände kritisieren Kultusministerium wegen geplanter Abordnung von Lehrern

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.01.2016

(jd). Die Empörung war groß: Schulleiter von Gymnasien wurden von der niedersächsischen Landesschulbehörde kürzlich dazu aufgefordert, Lehrer an andere Schulformen abzuordnen. Der Grund: An den Haupt-, Real und Oberschulen droht massiver Stundenausfall, weil Lehrkräfte fehlen. Die dortigen Löcher in der Unterrichtsversorgung mit Gymnasiallehrern stopfen? Das klingt wenig sinnvoll. Schließlich ist die Situation auch in vielen...

1 Bild

"Gesunde Tiere und Verantwortung“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2015

Agriglobal-Forum: Klaus Schmoldt aus Stade auf dem Podium tp. Stade. Klaus Schmoldt, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft junger Landwirte aus Stade, war Podiumsteilnehmer beim Agriglobal-Kongress mit Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) in Hannover. Nur eine absolute Offenheit in allen Prozessen gegenüber der Gesellschaft und die Zusammenarbeit mit wichtigen Institutionen sei erfolgsversprechend, betont Claus...

2 Bilder

Geschwindigkeit bringt den Kick - Rennradfahrerin Finja Hildebrandt ist auf Platz 1 im Bezirk Lüneburg

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2015

Der erste Platz im Radsportbezirk Lüneburg, den zweiten Platz in Niedersachsen und vereinsintern als "Beste Radfahrerin Buxtehudes" ausgezeichnet: Finja Hildebrandt (21; Damen I) aus Buxtehude ist nicht nur eine leidenschaftliche, sondern auch eine erfolgreiche Rennradfahrerin. "Das Fahren in der Gruppe bringt Spaß, die Geschwindigkeit bringt den Kick", sagt die Biologisch-Technische Assistentin, die ihre Freizeit und auch...

1 Bild

Rauchmelder werden Pflicht

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 12.11.2015

In Niedersachsen müssen bis zum Jahresende auch bestehende Wohngebäude mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Für Neu- und Umbauten gilt die Rauchmelderpflicht bereits seit November 2012. Damit herrscht in Niedersachsen ab 1. Januar 2016 für sämtliche Wohngebäude Rauchmelderpflicht. "Es hat sich gezeigt, dass der Einbau auf freiwilliger Basis nicht schnell genug vorangeschritten ist - leider", begründet Niedersachsens...

1 Bild

Apenser Jugenfeuerwehr baut Fledermausquartiere

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 10.11.2015

Mit viel Spaß soziale Verantwortung übernehmen und handwerkliches Geschick vermitteln: Das hat sich die Jugendfeuerwehr Apensen auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen der Naturschutzwoche des Natur-Netzes Niedersachsen haben rund 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren Quartiere für Fledermäuse gebaut. Weil die Tiere kopfüber schlafen, haben die Holzkästen an der Rückseite eine Vorrichtung, an der sich die...

1 Bild

Parteien auf Bewerber-Suche: Kandidaten für die Kommunalwahl sind schon jetzt heiß begehrt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.10.2015

jd. Landkreis. Im Bewusstsein der meisten Bürger liegt sie noch in weiter Ferne: die niedersächsische Kommunalwahl im kommenden Jahr. Doch hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für den Urnengang am 11. September 2016 bereits auf Hochtouren: So sind die Stadt- und Gemeinderäte gerade dabei, die Wahlleiter zu bestimmen. Laut Wahlgesetz müssen die Parteien ihre Wahlvorschläge zwar erst bis Ende Juli eingereicht haben....

1 Bild

Das Bewusstsein für Schulanfänger schärfen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.09.2015

(as). „Achten Sie auf Kinder“ ist die Botschaft, die Autofahrern vermittelt werden soll, wenn sie zum bevorstehenden Schuljahresbeginn die neuen, knallig blauen Spanntücher an den Straßen im Landkreis Harburg sehen. Die großen Banner sollen zum Schulanfang den Weg für die Kinder sicherer machen. Besonders ab dem heutigen Samstag, 5. September, müssen Autofahrer Acht geben, denn dann sind auch die ABC-Schützen der 1. Klassen,...

1 Bild

Das Schicksal vieler Flüchtlinge: Nur geduldet und kein Recht auf Arbeit

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.07.2015

(jd). Wer als Flüchtling keinen Pass besorgen kann oder will, darf keinen Job annehmen. Das Recht auf Arbeit ist laut den Vereinten Nationen ein elementares Menschenrecht. Doch es gibt in Deutschland eine Gruppe von Menschen, die nicht arbeiten dürfen, selbst wenn sie einen Arbeitsplatz nachweisen können: Es geht um Flüchtlinge mit einer sogenannten Duldung. Derzeit haben allein im Kreis Stade 530 Ausländer diesen Status....

2 Bilder

Studie: Mehr Geld in niedersächsischen Tourismus investieren

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.06.2015

tk. Landkreis. Trotz Rekordzahlen bei den Übernachtungen hat Niedersachsen im touristischen Bundestrend Marktanteile verloren. Das geht aus dem Sparkassen-Tourismusbarometer 2015 hervor, den Thomas Mang, Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen, am Mittwoch in Hannover vorgestellt hat. Ein Blick in die Zahlen: 40,4 Millionen Menschen haben 2014 in Niedersachsen übernachtet. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Plus...

Fast jeder zweite Niedersachse nimmt an Weiterbildung teil

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 01.05.2015

Erwerbstätige und Auszubildende profitieren am häufigsten (nw). In Niedersachsen haben 2014 rund 2,3 Mio. Bürger im Alter von 18 bis 64 Jahren (47 Prozent) an einer Weiterbildungsmaßnahme teilgenommen. Erwerbstätige (53 Prozent) und Auszubildende (50 Prozent) profitierten dabei am häufigsten von Weiterbildung. Aber auch die beiden schwerer erreichbaren Gruppen der Arbeitslosen und sonstigen Nicht-Erwerbstätigen beteiligten...

2 Bilder

Auf die harte Tour in der freien Natur

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.04.2015

jd. Helmste. Pures "Alaska-Feeling" statt heimisches Sofa: Pfadis verbringen eine Woche im Wald. Diese Jugendlichen sind die Härtesten: Während ihre Altersgenossen die Osterferien zum Chillen nutzen und vor der Glotze oder dem PC abhängen, haben sie für eine ganze Woche dem süßen Leben daheim Lebewohl gesagt. Rund 30 Pfadfinder aus verschiedenen Gruppen in den Landkreisen Stade und Harburg campieren seit ein paar Tagen im...

5 Bilder

Landessieger bei "Jugend forscht": Alexander Brosig aus Beckdorf entwickelte fußgesteuerten Roboterarm

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.03.2015

Der niedersächsische Landessieger für "Jugend forscht" im Fachbereich "Arbeitswelt" stammt aus Beckdorf. Alexander Brosig (17), Schüler am Gymnasium Süd in Buxtehude, hat einen fußgesteuerten Roboterarm erfunden. Etwa ein halbes Jahr hat der Elftklässer getüfftelt und programmiert, um den Roboter zu entwickeln. Ursprünglich wollte Alexander mit dem Greifarm seiner Großmutter helfen, die ihren Arm wegen eines Schulterbruchs...

1 Bild

Droht eine "schulische Monokultur"?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.01.2015

(jd). Neues Schulgesetz: Kritiker sehen die Wahlfreiheit der Eltern gefährdet. Wieder einmal wird sich die niedersächsische Schullandschaft grundlegend wandeln. Das neue Schulgesetz, das die rot-grüne Regierung in Hannover auf den Weg gebracht hat, bringt einschneidende Veränderungen mit sich. Neben der Einführung der Inklusion, die mit der Abschaffung der Förderschulen Lernen und Sprache einhergeht, ist vor allem die...