Nindorf

1 Bild

Riesenschaden von 100.000 Euro: Trecker brennt aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.09.2017

tk. Nindorf. Die schwarze Rauchwolke war kilometerweit zu sehen: Am Montagvormittag ist ein Trecker in Nindorf an der Apensener Straße ausgebrannt. Der Schlepperfahrer (35) brachte gerade Gülle aus, als Flammen aus dem Motorraum schlugen. Der Mann brachte sich in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Die Zugmaschine brannte lichterloh, als die ersten Einsatzkräfte am Unglücksort eintrafen. Die Schaden ist nach...

3 Bilder

Von Wandern bis Party: Dorfgemeinschaft Nindorf lädt zum beliebten Altbierfest ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.08.2017

mum. Hanstedt-Nindorf. Am Samstag, 2. September, steht das kleine Nindorf wieder Kopf. Das beliebte Altbierfest findet diesmal zum zweiten Mal in einer XXL-Variante statt. „Wir bieten erneut  ein Wander-Event an“, sagt Mitorganisatorin Sabine Roschlaub. Angesprochen sollen sich sowohl Familien, als auch ambitionierte Wanderer fühlen. Konkret werden zwei Strecken angeboten: „Wald und Wiese“ geht über etwa sechs Kilometer (ca....

5 Bilder

Der Blick reicht bis Hamburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.08.2017

Baumwipfelpfad mit Aussichtsplattform: Wildpark Lüneburger Heide plant neue Natur-Erlebniseinrichtung. (mum). Wenn Unternehmer große Vorhaben vorstellen, dann ist schnell von Leuchtturm-Projekten die Rede. Im Fall von Norbert und Alexander Tietz geht es wirklich um einen Leuchtturm, und zwar nicht nur für den Landkreis Harburg, sondern für ganz Norddeutschland. Die Inhaber des Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf...

1 Bild

Wir wollen alle Ihre Termine!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.08.2017

Samtgemeinde und WOCHENBLATT bereiten beliebten Hanstedt-Kalender vor / Leser-Fotos gesucht. mum. Hanstedt. Eine Erfolgsgeschichte wird im kommenden Jahr fortgesetzt: Derzeit bereitet das WOCHENBLATT gemeinsam mit Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus den Hanstedt-Kalender 2018 vor. Und auch diesmal kommt es auf die WOCHENBLATT-Leser an. Denn wir möchten Ihre Fotos veröffentlichen. Gesucht werden Landschaftsmotive,...

1 Bild

Spannung im Maislabyrinth: Hof Tschritter bietet Erlebnisspaß für die ganze Familie

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.07.2017

Beckdorf: Hof Tschritter | Ein Riesenspaß für die ganze Familie: Am Samstag, 15. Juli, 10 bis 17.30 Uhr, eröffnet das Team vom Hof Tschritter in Klein Nindorf, Stadtweg 20, sein Maislabyrinth. Auf einer Fläche von 2,5 Hektar gilt es, nicht nur die Orientierung zu behalten und den richtigen Weg zu finden, sondern auch nach vielen versteckten Überraschungen Ausschau zu halten. Nach dem Eröffnungstag ist das Labyrinth dann voraussichtlich bis Ende...

2 Bilder

Freie Fahrt mit dem Rad

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.05.2017

700.000 Euro: Neuer Radweg zwischen Egestorf nach Evendorf ist offiziell freigegeben. mum. Egestorf. Bei bestem Sonnenschein eröffneten am Freitagnachmittag Dirk Möller, leitender Baudirektor der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (Geschäftsbereich Lüneburg) und Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber gemeinsam den neuen Radweg von Egestorf nach Evendorf entlang der Landesstraße 212. Das ließen sich...

1 Bild

Jugend im Einsatz für die Zukunft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.05.2017

Oberschüler pflanzen fast 1.000 junge Buchen im Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt. Das ist Einsatz! Kürzlich ging es für die beiden achten Klassen der Oberschule Hanstedt gemeinsam mit einigen französischen Austauschschülern in den Wildpark Lüneburger Heide. Der Wildpark, seit drei Jahren Kooperationspartner der Oberschule Hanstedt, hatte um Unterstützung bei einer Pflanzaktion gebeten. Etwa 1.000 Buchensetzlinge...

1 Bild

Mit Schwung in den Mai

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.04.2017

In Egestorf, Nindorf und Hanstedt finden am Sonntag Maibaum-Feste statt / Asendorf zieht nach. (mum). Das Aufstellen des Maibaums ist eine beliebte Tradition, die in der Samtgemeinde Hanstedt ausgiebig gefeiert wird. Außer in Hanstedt finden auch in Asendorf, Nindorf und Egestorf Veranstaltungen statt. • Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) laden für Sonntag, 30. April, ab 18 Uhr zur Sause auf dem...

1 Bild

Wildpark: Das Tempolimit kommt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.04.2017

SPD-Antrag hat Erfolg / Auch ein Überholverbot wird auf der L 216 eingerichtet. mum. Hanstedt-Nindorf. „Manchmal lohnt sich es sich eben doch, dicke Bretter zu bohren - und ganz besonders, wenn es um die Sicherheit der Bürger geht“, freut sich SPD-Kreistagsmitglied Elisabeth Brinkmann (Quarrendorf). Der SPD-Antrag, vor dem Wildpark Lüneburger Heide (L 216) Tempo 70 einzuführen, hatte Erfolg. Ende Januar hatten die...

Wehren organisieren die Buschannahme

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.03.2017

Termine für Osterfeuer in der Samtgemeinde Hanstedt. mum. Hanstedt. Ostern steht schon bald vor der Tür. Die Annahme von Buschwerk und unbehandeltem Brennholz sowie die traditionellen Osterfeuer, bei denen die Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt für das leibliche Wohl sorgen, finden an den nachfolgenden Terminen statt: • Brackel: Osterfeuer am Samstag, 15. April, ab 19 Uhr (Marxener Str.). Buschannahme am 6. April von...

Plattdeutscher Abend auf dem Hof Tschritter in Klein Nindorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.03.2017

Beckdorf: Hof Tschritter | bo. Beckdorf-Klein Nindorf. Mit einem plattdeutschen Abend ist der Heimatverein Buxtehude am Freitag, 31. März, zu Gast auf dem Hof Tschritter, Stadtweg 20, in Klein Nindorf. Neun Interpreten sorgen im Hofcafé um 19 Uhr für ein abwechslungsreiches Programm. In bunter Reihenfolge erwartet die Besucher eine Vielfalt an Gedichten und Geschichten. Dazu gehören Selbstgeschriebenes und klassische Platt-Literatur, Märchenhaftes...

3 Bilder

"Grillhus zum Hirsch'n" in Nindorf feiert einjähriges Bestehen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.03.2017

ah. Nindorf. Das „Grillhus zum Hirsch’n“, das Steak-Restaurant in Hanstedt-Nindorf, feiert einjähriges Bestehen. Die Grillhus-Geschäftsführer Alexander und Katharina Tietz haben mit ihrem Konzept, Fleischgerichte in regionaler Spitzen-Qualität aus der Heide-Elbe-Region und ausgesuchte internationale Gerichte anzubieten, voll ins Schwarze getroffen und blicken auf ein sehr erfolgreiches erstes Geschäftsjahr mit vielen...

4 Bilder

Der Wildpark Lüneburger Heide startet in die neue Saison

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.03.2017

Raubtiertage läuten Veranstaltungspogramm ein / Ab sofort wieder tägliche Greifvogel-Flugshow. mum. Hanstedt-Nindorf. Raubtiere stehen im Mittelpunkt zweier Thementage, mit dem der Wildpark Lüneburger Heide am Samstag und Sonntag, 11. und 12. März, in die neue Saison startet. In der Bärenschlucht eröffnet die Zooschule an beiden Tagen zwischen 12 und 16 Uhr eine Außenstation und beantwortet Fragen rund ums Thema Raubtiere,...

Neubaugebiet Nindorf: Warten auf die Rats-Entscheidung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.02.2017

jd. Nindorf. Die Bürger in Nindorf müssen sich noch knapp 14 Tage gedulden: Eine endgültige Entscheidung über das geplante Neubaugebiet wird wohl erst auf der Sitzung des Beckdorfer Rates am 28. Februar fallen. In der vergangenen Woche hatte sich auch der Planungsausschuss mit dem umstrittenen Thema befasst - allerdings ohne konkrete Aussagen zu treffen. Dabei waren etliche Nindorfer mit hohen Erwartungen in die...

1 Bild

Tempo 70 am Wildpark Lüneburger Heide?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.01.2017

SPD-Kreistagsfraktion fordert Geschwindigkeitsbegrenzung und Abbiegespur an der L 213. mum. Hanstedt-Nindorf. Ein Tempolimit von 70 km/h auf der L 213 und ein Überholverbot in Höhe des Parkplatzes am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf hat jetzt die SPD-Kreistagsfraktion beim Landkreis Harburg beantragt. Außerdem solle die Möglichkeit einer Abbiegespur zum Parkplatz am Wildpark geprüft werden. In einem Gespräch...

1 Bild

"In großer Sorge um das Dorf": Baugebiets-Gegner in Nindorf weisen Vorwürfe zurück

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.01.2017

jd. Nindorf. Durch das kleine Dörfchen Nindorf geht ein großer Riss. Gestritten wird um drei mögliche Standorte für ein Neubaugebiet (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Mit der Entscheidung, die der alte Rat noch auf seiner letzten Sitzung in der abgelaufenen Wahlperiode zugunsten eines knapp zwölf Hektar großen Areals am Gänsebergweg fällte (Variante C), sind etliche Nindorfer Bürger nicht einverstanden. Das sei aber nur...

1 Bild

"Werden schon schief angeschaut": Streit um neues Baugebiet in Nindorf / Familie sieht sich Anfeindungen ausgesetzt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.01.2017

jd. Nindorf. "Wir werden hier im Dorf schon schief angeguckt" - Hans-Wilhelm Müller und sein Sohn Simon fühlen sich zu Unrecht einer Kampagne gegen sie ausgesetzt. Den Müllers gehört das Gelände am Gänseberg, auf dem nach dem Willen der Gemeinde Beckdorf das nächste Neubaugebiet in Nindorf entstehen soll. Der alte Rat hatte im Oktober auf der letzten Sitzung in der abgelaufenen Wahlperiode dieses Gebiet aus anfangs vier...

1 Bild

Heiligabend kommt der Weihnachtsmann

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.12.2016

Wildpark Lüneburger Heide ist Samstag geöffnet. mum. Hanstedt-Nindorf. Rentiere ziehen - der Sage nach - den Schlitten vom Weihnachtsmann, mit dem er durch die Luft fliegt und weltweit Geschenke verteilt. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf leben auch Rentiere, die aber zu Weihnachten am Boden bleiben dürfen. Und obendrein sind sie diejenigen, die beschenkt wurden. Bei seinem Besuch im Gehege hat der...

1 Bild

Bürgervotum ist unzulässig: B-Plan-Gegner in Nindorf scheitern an Bestimmungen der niedersächsischen Kommunalverfassung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.11.2016

jd. Beckdorf-Nindorf. Erneut gerät ein Vorhaben in der Samtgemeinde Apensen in Konflikt mit dem niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG): Kaum hat sich in der Gemeinde Apensen die Aufregung um die laut Kommunalverfassung ungültige Wahl von Vize-Rathauschefin Sabine Benden zur Apenser Gemeindedirektorin gelegt, ist das kommunale "Grundgesetz" Thema in der Gemeinde Beckdorf. Dort sind es allerdings nicht die...

1 Bild

Hanstedt: Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.11.2016

(mum). Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Nindorf und Schätzendorf (Landesstraße 213, Samtgemeinde Hanstedt) wurden am frühen Sonntagmorgen zwei junge Erwachsene schwer verletzt - einer davon sogar lebensgefährlich. Der 18-jährige Fahrzeugführer war mit seinem Auto auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Ein Zeuge, der an der...

6 Bilder

Und plötzlich war der Schnee da

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2016

„Was ist denn jetzt los“, mag sich der kleine Waschbär gerade denken. Überrascht vom plötzlichen Wintereinbruch, hat er es sich in seiner Baumhöhle gemütlich gemacht. Im Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf gibt es jedoch eine ganze Menge Tiere, die vom Schnee begeistert sind - etwa die beiden Luchse, die ihren ersten Winter erleben. (mum). Der plötzliche Wintereinbruch hat die Menschen kalt erwischt - und es sind wohl...

1 Bild

Bürger sollen entscheiden: Baugebiet-Gegner in Nindorf wollen Ratsbeschluss per Bürgervotum null und nichtig machen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.10.2016

jd. Beckdorf/Nindorf. In Nindorf formiert sich der Widerstand gegen das geplante Neubaugebiet am Gänseberg. Mit einem Bürgerbegehren wollen die Gegner des Bauvorhabens den betreffenden Ratsbeschluss aushebeln. Der Gemeinderat hatte in seiner letzten Sitzung der Ende Oktober auslaufenden Wahlperiode beschlossen, einen B-Plan für das rund ein Dutzend Bauplätze umfassende Areal am östlichen Ortsrand auf den Weg zu bringen (das...

3 Bilder

"Happy Halloween" im herbstlichen Wildpark

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.10.2016

Kürbisschnitzen, Hirschbrunft und Juniortierpfleger-Lehrgang machen den Herbst zum Erlebnis. mum. Hanstedt-Nindorf. Der Herbst ist da und dazu haben auch noch die Herbstferien begonnen. Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf hat sich natürlich darauf eingestellt und bietet den ganzen Oktober lang zahlreiche Veranstaltungen an, die diese Jahreszeit zu einem besonderen Erlebnis machen. • Mit dem Herbst hat die...

1 Bild

Mit Flip-Flops auf Wanderung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.09.2016

Faslamsclub Nindorf am Walde lud zum "Altbierfest" ein / 200 Besucher feiern mit Band "Broadway". mum. Hanstedt-Nindorf. Ob es am Wetter gelegen hat? Im Zuge des Altbierfests am Samstag hatten die Mitglieder des Faslamsclubs Nindorf am Walde zum ersten Mal ein Wander-Event organisiert. Zwei Strecken führten von Nindorf über Undeloh, Wesel und Hanstedt zurück zum Start. Doch obwohl sich die Veranstalter große Mühe bei der...

1 Bild

Erst wandern, dann feiern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.08.2016

Hanstedt: Lührshoff | Faslamsclub Nindorf am Walde lädt zum beliebten Altbierfest ein / Diesmal mit Wanderung. mum. Hanstedt-Nindorf. Am Samstag, 3. September, steht das kleine Nindorf Kopf. Das beliebte Altbierfest findet diesmal in einer XXL-Variante statt. „In Anlehnung an das gelungene Sport-Event anlässlich der 850-Jahrfeier vor vier Jahren haben wir uns dazu entschieden, den sportlichen Aspekt wieder in den Vordergrund zu rücken“, sagt...