Obduktion

1 Bild

+++Aktuelles Update+++: Leichenfund in der Elbe - Wer kennt dieses Fahrrad? - Polizei bestätigt: Es ist Marco Schulze

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2015

thl. Drage/Lauenburg. Die Absuche der Elbe unterhalb der Brücke bei Lauenburg am heutigen Samstag mit einem Sonarboot und mehreren Polizeitauchern wurde gegen 16.30 Uhr ohne Ergebnis eingestellt. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Die Obduktion des am Freitagmorgen in Lauenburg in der Elbe entdeckten männlichen Leichnams hat die Vermutungen der Polizei bestätigt. Es handelt sich um den seit vergangener Woche Donnerstag...

1 Bild

Schreck beim Altstadtfest: Leiche aus dem Viver geborgen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.06.2014

tk. Buxtehude. Gruselfund am frühen Sonntagmorgen in Buxtehude: Ein Flohmarktverkäufer, der gerade seinen Stand aufbauen wollte, entdeckte eine Leiche im Wasser am Marschtorzwinger. Die Feuerwehr barg den Toten aus dem Viver. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen Mann (39) aus Buxtehude. Konkrete Angaben zur Todesursache werde es erst nach Abschluss der Obduktion geben, so Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Nach...

1 Bild

Leiche nach Schuppenbrand gefunden / Polizei ermittelt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.06.2014

mi. Hollenstedt. Einen grausigen Fund machten Feuerwehrleute, die Freitagnacht zu einem Schuppenbrand in einem Wohngebiet in Appel (Samtgemeinde Hollenstedt) ausrückten. Unter den Trümmern des zerstörten Gebäudes lag ein menschlicher Körper. Um 3 Uhr wurden die Feuerwehren Hollenstedt, Moisburg und Wenzendorf alarmiert. Nachbarn, die durch die Explosion von im Schuppen gelagerten Gasflaschen aus dem Schlaf gerissen wurden,...

2 Bilder

Toter aus Stade vermutlich ein Obdachloser

Lena Stehr
Lena Stehr | am 28.03.2013

lt. Stade. Bei der Leiche, die kürzlich auf einer Brachfläche in Stade gefunden wurde (das WOCHENBLATT berichtete), handelt es sich laut Polizei vermutlich um einen Mann aus dem Obdachlosenmilieu. Die Identität des Mannes, der vermutlich bereits seit mehreren Monaten tot und am Boden fest gefroren war, steht nach wie vor nicht fest. Der Mann war ca. 40 bis 60 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er trug bei seinem Tod eine...