Obsthof Matthies

1 Bild

K39-Sperrung: Landkreis lässt Schilder abbauen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.06.2016

bc. Jork. Offenbar hat der Landkreis ein Einsehen mit den Baustellen-geplagten Gewerbetreibenden an der K39 im Alten Land (das WOCHENBLATT berichtete). Die weiträumige Absperrung in Neuenfelde gute zehn Kilometer vor der eigentliche Baustelle ließ die Landkreisverwaltung vor einigen Tagen abbauen. Nur Lkw werden noch über Neuenfelde geleitet. Pkw- und Motorrad-Fahrer können nun wieder bis zur Mühle in Jork (Große Seite)...

2 Bilder

Baustellen-Ärger: Angst um die Existenz

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.05.2016

bc. Jork. Es ist ein wahres Dilemma für die Gewerbetreibenden. Die Baustelle auf der K39 (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) klaut ihnen einen Großteil ihrer Gäste und Kunden. Die Umsätze brechen ein, schon jetzt greifen Existenzsorgen um sich. Obwohl erst zwei Wochen gebaut wird und der Landkreis als Bauherr extra Schilder produzieren ließ, die auf die freie Zufahrt zu den Obsthöfen und Restaurants hinweist. „Trotzdem...

2 Bilder

K39-Sperrung wird Nerven kosten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.04.2016

bc. Jork. Keine Straßenbaumaßnahme ohne Stress: Der Landkreis will und muss die völlig desolate Kreisstraße 39 am Deich in Jork sanieren und versucht dabei, alle Interessen unter einen Hut zu bekommen. Bei einer Informationsveranstaltung in der vergangenen Woche wurde deutlich, wie schwierig das sein kannt. Weil Ende Mai der beliebte Wikingermarkt (28./29. Mai) in Jork-Neuenschleuse stattfindet, hat sich die...

2 Bilder

Apfelsaison hat begonnen: "Die Qualität ist ein Knaller"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.09.2014

bc. Altes Land. Jetzt rattern die kleinen Schlepper wieder über die Straßen des Alten Landes, in ihrem Schlepptau riesige Obstkisten randvoll gefüllt mit Altländer Äpfeln. Die Erntesaison an der Niederelbe hat offiziell begonnen und die Qualität der Früchte ist so gut wie lange nicht mehr. „Ein Knaller“, sagt Dr. Matthias Görgens, stellvertretender Leiter des Obstbauzentrums Esteburg in Jork-Moorende. Sowohl die Größe (70...

Ausfahrt mit den Landfrauen Buchholz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 24.04.2014

tw. Buchholz. Zu zwei Ausflügen bricht am Dienstag, 29. April, der Landfrauenverein Buchholz auf. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr der Schützenplatz in Buchholz. Erstes Ziel ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Nach der Besichtigung führt die Tour in das Alte Land. Hier öffnet das Team von Obsthof Matthies in Jork seine Tore für den Landfrauenverein und seine Gäste. - Kosten (inkl. Kaffee, Kuchen, Busfahrt): 32 Euro....

2 Bilder

Ran an die Kirsche

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.06.2013

bc. Altes Land. Die Obstbauern im Alten Land haben mit der Kirschenernte begonnen. "Sweet Early" heißt die erste frühe Sorte, die der Obsthof Matthies in Jork-Borstel seit einer Woche erntet. Richtig große, knackig-saftige und fast schon schwarze Altländer Knupper-Kirschen - das Kilo wird für 6,50 Euro im Hofladen angeboten. "Die Früchte sind zum jetzigen Zeitpunkt nur so groß und saftig, weil wir sie unter Foliendach...