Oekumenischer Hospizdienst

Aktionen zum Welt-Hospiztag

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.10.2016

Buchholz: Hospiz Nordheide | os. Buchholz. Unter dem Motto „Hospiz- und Palliativversorgung. Stärken. Ausbauen. Vernetzen.“ steht der Welthospiztag am Samstag, 8. Oktober. Daran beteiligen sich auch der Oekumenische Hospizdienst und das stationäre Hospiz Nordheide in Buchholz. Beide Institutionen nehmen den Aktionstag zum Anlass, um auf die Belange schwerkranker und sterbender Menschen hinzuweisen und die Hospizidee einer breiteren Öffentlichkeit bekannt...

1 Bild

Sterbenden Zeit schenken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.11.2015

Oekumenischer Hospizdienst Buchholz begleitet Menschen ambulant auf ihrem letzten Weg os. Buchholz. "Unsere gut geschulten ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und -helfer kommen als Mensch zu den Sterbenden und verschenken ihre Zeit. Die zu begleitenden Menschen entscheiden, was mit dieser geschenkten Zeit geschieht." So beschreibt Sieglinde Winterstein, Vorsitzende des Vereins "Oekumenischer Hospizdienst Buchholz" (OHD), die...

7 Bilder

Zehn Jahre Hospiz Nordheide

Ulrike Hansmann-Gross
Ulrike Hansmann-Gross | am 06.11.2015

Buchholz: Hospiz Nordheide | Dem Leben auch im Sterben Würde verleihen Der Begriff Hospiz (lat. hospitum = Herberge, Unterkunft oder Raststätte; hospes = Gast beziehungsweise Gastgeber) stammt aus dem frühen Mittelalter. In diesen Häusern boten Mönche Pilgern auf ihren Rei­sen Versorgung, Hilfe, Schutz und in Krankheitsfällen Pflege an, um sie für ihre Weiterreise zu stärken. Ein Hospiz der damaligen Zeit war also ein Ort der Gastfreundschaft. 1967...

Trauertreff des Hospizdienstes

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.04.2015

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Wenn jemand einen geliebten Menschen verliert, ist es oftmals hilfreich, mit anderen Betroffenen zu sprechen. Den Rahmen dafür bietet der Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes am Sonntag, 19. April, von 15 bis 17 Uhr im Paulushaus (Kirchenstr. 4) in Buchholz. Dazu sind alle Interessenten herzlich willkommen.

1 Bild

Eindrucksvolle Auseinandersetzung mit dem Tod

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.03.2015

"30 junge Menschen": Oekumenischer Hospizdienst und Hospiz präsentieren Ausstellung in der "Buchholz-Galerie" os. Buchholz. "Das ist mir zu gruselig", sagt eine junge Frau und geht schnell weiter. Gruselig ist es nicht, was die Besucher derzeit in der "Buchholz-Galerie" (Breite Str. 16) sehen. Aber ungewöhnlich und eindrucksvoll: Die Ausstellung "30 junge Menschen" thematisiert das Thema "Sterben" und ist ein...

20 Jahre Dienst am Nächsten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.02.2015

Buchholz: St. Paulus-Kirche | Oekumenischer Hospizdienst Buchholz feiert Jubiläum mit einem Festgottesdienst os. Buchholz. Schwerkranken, Sterbenden, ihren Angehörigen und Trauernden beistehen - das hat sich der Oekumenische Hospizdienst (OHD) auf seine Fahnen geschrieben. Jetzt feiert der Verein sein 20-jähriges Bestehen: "Leben bis zum Schluss" lautet das Motto eines Festgottesdienstes, zu dem der OHD am Sonntag, 22. Februar, ab 10 Uhr in die St....

1 Bild

Veranstaltungsreihe zum Doppeljubiläum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.02.2015

Oekumenischer Hospizdienst feiert 20. Geburtstag, Hospiz Nordheide besteht seit zehn Jahren os. Buchholz. Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen feiern der Oekumenische Hospizdienst Buchholz (OHD) und das Hospiz Nordheide in diesem Jahr gemeinsam ihre runden Jubiläen. Der OHD existiert seit 20 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, Schwerkranken, Sterbenden, ihren Angehörigen und Trauernden in ihrem häuslichen Umfeld...

Trauertreff im Paulushaus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.02.2015

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Wenn jemand einen geliebten Menschen verliert, ist es oftmals hilfreich, mit anderen Betroffenen zu sprechen. Den Rahmen dafür bietet der Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes am Sonntag, 15. Februar, von 15 bis 17 Uhr im Paulushaus (Kirchenstr. 4) in Buchholz. Dazu sind alle Interessenten herzlich willkommen.

Trauertreff im Paulushaus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.01.2015

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Wenn jemand einen geliebten Menschen verliert, ist es oftmals hilfreich, mit anderen Betroffenen zu sprechen. Den Rahmen dafür bietet der Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes am Sonntag, 18. Januar, von 15 bis 17 Uhr im Paulushaus (Kirchenstr. 4) in Buchholz.

Trauertreff im Paulushaus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.11.2014

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Wenn jemand einen geliebten Menschen verliert, ist es oftmals hilfreich, mit anderen Betroffenen zu sprechen. Den Rahmen dafür bietet der Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes am Sonntag, 16. November, von 15 bis 17 Uhr im Paulushaus (Kirchenstr. 4) in Buchholz.

Gesprächsrunde für Trauernde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.07.2014

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Wer sich über den Verlust eines geliebten Menschen austauschen möchte, dem bietet der Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes Buchholz eine Anlaufstelle. Das nächste Treffen findet am Sonntag, 20. Juli, von 15 bis 17 Uhr im Gemeindehaus der St. Paulus-Gemeinde in Buchholz (Kirchenstr. 4) statt.

Vortrag über "Ethik am Lebensende"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.06.2014

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | os. Buchholz. Manchen gilt der Tod als Erlösung vom Sterben oder auch vom Leben. Über "Ethik am Lebensende: Erlösung im hospizlichen Kontext" referiert Dr. Michael Coors am Montag, 16. Juni, ab 19.30 Uhr in der Cafeteria des Krankenhauses Buchholz (Steinbecker Str. 44). Zu dem Vortrags- und Diskussionsabend laden der Herbergsverein Tostedt, der Oekumenische Hospizdienst Buchholz und das Hospiz Nordheide ein. Der Eintritt ist...

Gesprächsrunde für Trauernde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.06.2014

Buchholz in der Nordheide: St. Paulushaus | os. Buchholz. Wer sich über den Verlust eines geliebten Menschen austauschen möchte, dem bietet der Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes Buchholz eine Anlaufstelle. Das nächste Treffen findet am Sonntag, 15. Juni, von 15 bis 17 Uhr im Gemeindehaus der St. Paulus-Gemeinde in Buchholz (Kirchenstr. 4) statt.

Gesprächsrunde für Trauernde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.05.2014

Buchholz in der Nordheide: St. Paulushaus | os. Buchholz. Wer sich über den Verlust eines geliebten Menschen austauschen möchte, dem bietet der Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes Buchholz eine Anlaufstelle. Das nächste Treffen findet am Sonntag, 18. Mai, ab 15 Uhr im Gemeindehaus der St. Paulus-Gemeinde in Buchholz (Kirchenstr. 4) statt.

"Blaubeerblau": Film vermittelt Hospizgedanken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.03.2014

Buchholz: Movieplexx Kino | os. Buchholz. Den Hospizgedanken einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen - das haben sich der Oekumenische Hospizdienst Buchholz, das Hospiz Nordheide und der Herbergsverein Tostedt auf die Fahnen geschrieben. Die drei Einrichtungen laden am Montag, 24. März, ab 19 Uhr, zu einer Filmvorführung ins Movieplexx Kino in Buchholz (Bremer Str. 5) ein. In "Blaubeerblau" geht es um einen Mann, der von einem Architekturbüro...

1 Bild

Sterbende kompetent begleiten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.03.2014

Oekumenischer Hospizdienst bietet Vorbereitungskursus für ehrenamtliche Helfer an os. Buchholz. Sterbende und schwerkranke Menschen zu begleiten und zu unterstützen - das hat sich der Oekumenische Hospizdienst Buchholz auf die Fahnen geschrieben. "Oft sind es gerade die Gespräche, die Zuwendung, das Zuhören und das Aushalten der Situation eines schwerkranken Menschen und seiner Angehörigen, die besonders hilfreich sind",...

Gesprächsrunde für Trauernde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.03.2014

Buchholz in der Nordheide: Paulushaus | os. Buchholz. Wer sich über den Verlust eines geliebten Menschen austauschen möchten, dem bietet der Trauertreff des Ökumenischen Hospizdienstes Buchholz eine Anlaufstelle. Reden, zuhören, schweigen, weinen oder lachen ist möglich am Sonntag, 16. März, von 15 bis 17 Uhr im Gemeindehaus der St. Paulus-Gemeinde in Buchholz (Kirchenstr. 4).

Vortrag: Können Männer trauern?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.02.2014

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | os. Buchholz. "Männer können trauern - Männer trauen sich ... wenn man sie nur lassen würde" heißt der Vortrag, zu dem der Oekumenische Hospizdienst Buchholz einlädt. Am Mittwoch, 5. März, ab 19 Uhr in der Cafeteria des Buchholzer Krankenhauses (Steinbecker Str. 44) setzt sich Referent Uwe Sanneck mit dem Vorurteil auseinander, Männer könnten ihre Gefühle nicht zeigen und würden nicht trauern. Der Eintritt zur Veranstaltung...

Gesprächsrunde für Trauernde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.09.2013

Buchholz: St. Paulus-Kirche | os. Buchholz. Wer sich über den Verlust eines geliebten Menschen austauschen möchten, dem bietet der Trauertreff des Ökumenischen Hospizdienstes Buchholz eine Anlaufstelle. Reden, zuhören, schweigen, weinen oder lachen ist möglich am Sonntag, 15. September, 15 Uhr, im Gemeindehaus der St. Paulus-Gemeinde in Buchholz (Kirchenstr. 4).

Gesprächsrunde für Trauernde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.06.2013

Buchholz in der Nordheide: St. Paulushaus | os. Buchholz. Wer sich über den Verlust eines geliebten Menschen austauschen möchten, dem bietet der Trauertreff des Ökumenischen Hospizdienstes Buchholz eine Anlaufstelle. Reden, zuhören, schweigen, weinen oder lachen ist möglich am Sonntag, 16. Juni, 15 Uhr, im Gemeindehaus der St. Paulus-Gemeinde in Buchholz (Kirchenstr. 4).

1 Bild

Würdig altern und sterben: Vortragsabend mit Luise Scherf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.05.2013

Buchholz: St. Johannis-Kirche | os. Buchholz. Da der Mensch ein soziales Wesen ist, ist es nicht gut, dass er einsam und isoliert stirbt. Wie können wir würdig altern und sterben? Mit dieser Frage setzt sich Luise Scherf auseinander. Die Ehefrau des ehemaligen Bremer Bürgermeisters Dr. Henning Scherf gastiert am Freitag, 31. Mai, ab 19 Uhr in der St. Johannis-Kirche in Buchholz (Wiesenstraße 25). Der Oekumenische Hospizdienst Buchholz, das Hospiz Nordheide...

Gesprächsrunde für Trauernde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.04.2013

Buchholz: St. Paulus-Kirche | os. Buchholz. Wer sich über den Verlust eines geliebten Menschen austauschen möchten, dem bietet der Trauertreff des Ökumenischen Hospizdienstes Buchholz eine Anlaufstelle. Reden, zuhören, schweigen, weinen oder lachen ist möglich am Sonntag, 21. April, 15 Uhr, im Gemeindehaus der St. Paulus-Gemeinde in Buchholz (Kirchenstr. 4).

Vortrag "Wenn die alten Eltern sterben"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.03.2013

Buchholz: Krankenhaus | os. Buchholz. Was bedeutet der Verlust der Eltern für die Nachkommen? Wie kann man die Trauernden unterstützen? Antworten darauf gibt Trauerbegleiterin Hanna Friedl beim Vortrag "Wenn die alten Eltern sterben". Die Veranstaltung am Montag, 11. März, ab 19.30 Uhr in der Cafeteria des Buchholzer Krankenhauses (Steinbecker Str. 44) wird vom Oekumenischen Hospizdienst Buchholz organisiert. Der Eintritt ist frei.

Prämierter Film "Halt auf freier Strecke" im Movieplexx-Kino

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.02.2013

Buchholz: Movieplexx Kino | os. Buchholz. Die Facetten des Sterbens veranschaulicht der eindrucksvolle Film "Halt auf freier Strecke", den der Oekumenische Hospizdienst Buchholz am Montag, 25. Februar, ab 19 Uhr im Movieplexx Kino in Buchholz zeigt. In dem Film, der mit dem Preis "Goldene Lola" prämiert wurde, geht es um Frank, Simone und ihre beiden Kinder, die ein ruhiges Leben in einem Reihenhäuschen führen. Als eines Tages bei Frank ein inoperabler...