Olaf Heinzmann

2 Bilder

Neuer Pferdemarkt: Shopping-Paradies lädt ein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.03.2018

Am Neuen Pferdemarkt ist ein Einkaufstempel entstanden, der seinesgleichen sucht bc. Stade. Die Hansestadt Stade hat ein neues Shopping-Paradies. Nach vierjähriger Entwicklungs- und Bauzeit eröffnet am kommenden Mittwoch, 28. März, das Einkaufszentrum "Neuer Pferdemarkt" seine Pforten. Gegen 9.15 Uhr wird Bürgermeisterin Silvia Nieber das symbolische rote Band durchschneiden. Danach öffnen sich die Ladentüren. Viele...

6 Bilder

Endlich Startschuss für den "Neuen Pferdemarkt" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.10.2015

Geschäftshaus soll Ende 2017 fertig sein / "Kein Kannibalismus" in der City tp. Stade. Erst kommt der Weihnachtsmarkt - gleich nach dem Abbau der Budenstadt startet endlich das von Bürgern und vielen Politikern sehnlich erwartete, große Einzelhandels-Bauprojekt im Landkreis Stade: das moderne Einkaufszentrum "Neuer Pferdemarkt" im Herzen der Stadt Stade. Nach erneuter Bauverzögerung soll das Vorzeige-Geschäftshaus Ende 2017...

5 Bilder

Shopping-Paradies rückt näher

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2015

Nach fünf Jahren Leerstand: Konkreter Zeitplan für Kaufhaus-Neubau am Pferdemarkt / "Matrix" rollte öffentlich Pläne aus tp. Stade. Wann beginnt der Abriss der seit fünf Jahren leerstehenden Hertie-Ruine in Stade? Wann wird der Neubau am Pferdemarkt eröffnet? Welche Filialisten ziehen ein? Wie breit sind die Pkw-Stellplätze im zugehörigen Parkhaus? Gehören öffentliche Toiletten zum Gebäudekonzept? Diese und weitere Fragen...

1 Bild

Hertie-Stade-Investor: "Das Konzept wird immer konkreter"

Lena Stehr
Lena Stehr | am 02.04.2013

lt. Stade. Die Planungen des Hamburger Investoren-Duos Martin Schaer und Olaf Heinzmann bezüglich des neuen Geschäftshauses im ehemaligen Hertie-Gebäude mitten in der Stader Altstadt schreiten voran. "Das Konzept wird immer konkreter", sagt Diplom-Kaufmann Martin Schaer von der Hamburger Matrix-Immobilien GmbH auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Derzeit würden Prozesse mit der Stadt abgestimmt und die Bauvoranfrage vorbereitet, die...

4 Bilder

Hertie-Projekt in Stade kostet 45 Millionen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.01.2013

Investoren-Duo plant neues Geschäftshaus in der Stader City / Abriss und Neubau tp. Stade. Kaufen, abreißen, neu bauen und wieder verkaufen: Mit diesem Geschäftsprinzip sind Martin Schaer und Olaf Heinzmann von der Matrix Immobilien-Gesellschaft Hamburg in ganz Deutschland erfolgreich. Nun haben sie die verfallene Hertie-Immobilie am "Pferdemarkt" vom Insolvenzverwalter des bankrotten Konzerns erworben (das WOCHENBLATT...

1 Bild

Hertie-Areal in Stade ist verkauft

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2012

Investor geheim/Einzelheiten zum Konzept noch in diesem Jahr tp. Stade. Das seit drei Jahren geschlossene Hertie-Kaufhaus in Stade ist verkauft. Das bestätigt Sascha Monath, Transaktionsberater, von der Firma CR-Investment. Das internationale Makler-Unternehmen mit Stammsitzen in Berlin und London ist damit beauftragt, die bundesweit rund 30 der 60 nach der Pleite des Hertie-Eigentümers Dawnay Day leerstehenden...