Oldendorf-Himmelpforten

7 Bilder

Bauer sucht Frau: Witwer Erich Fick (67) träumt von der Liebe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 17 Stunden, 32 Minuten

Alt und einsam auf dem Land / Herzdame "soll Tiere mögen" tp. Breitenwisch. Eine bestickte Tischdecke überspannt einladend den Esstisch - nur die Blumen fehlen. In der geräumigen, ländlichen Wohnstube mit brauner Eichenschrankwand und gemustertem Sofa ist Platz für eine Großfamilie. Doch zwischen Nachkriegsmobiliar und Röhrenradio, das stündlich knarzend die Nachrichten verkündet, hat sich die Einsamkeit breit gemacht: Bauer...

2 Bilder

Geldstrafe im Galloway-Prozess am Amtsgericht Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Verurteilter Landwirt aus Hammah war geständig tp. Stade/Hammah. Der Landwirt* (48) aus Hammah, auf dessen Hof an der Groß Sterneberger Straße im vergangenen Jahr zahlreiche Galloway-Jungbullen verendeten und wo eine Muttertier-Herde von den Behörden im verwahrlosten Zustand im Stall aufgefunden wurde (das WOCHENBLATT berichtete), erhielt am Mittwoch, 22. März, am Stader Amtsgericht eine Geldstrafe über 1.800 Euro. Was...

1 Bild

Großputz auf dem Schulhof in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

tp. Himmelpforten. Über viele fleißige Helfer am Schulhofaktionstag freute sich Grundschulleiter Franz Schmitz-Kerckhoff aus Himmelpforten. Am vergangenen Samstag trafen sich Eltern, Schüler und Lehrer, um den Schulhof und die Klassengärten zu erneuern und zu pflegen. Nun kann der Frühling kommen!

2 Bilder

Bürger-Ideen sind in Hammah gefragt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Soll das Dorf weiter wachsen? Neues Bürgermeister-Duo setzt auf starke Beteiligung der Öffentlichkeit tp. Hammah. Das Geest-Dorf Hammah ist als Wohnstandort für Pendler beliebt. Soll die Politik weiter Kurs auf Wachstum nehmen oder die Bevölkerungszahl von jetzt knapp 3.100 Einwohnern konstant halten? An dieser und weiteren bedeutenden Zukunftsfragen wie Nahversorgung, Kinderbetreuung und Dorfgemeinschaftshaus wollen der...

1 Bild

Korruptionsgerücht in Himmelpforten: Anzeige aus eigenem Haus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Samtgemeinde-Chef Holger Falcke wartet noch immer auf Akteneinsicht tp. Himmelpforten. Seit der Rathaus-Razzia in den Verwaltungsräumen der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und der Durchsuchung eines Home-Office' in der Wohnung eines Verwaltungsmitarbeiters am Rosenmontag ist das Betriebsklima in beiden Rathäusern gestört. Denn noch immer ist unklar, wer Strafanzeige gegen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke...

1 Bild

Estorf: Baum kippt auf Auto

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.03.2017

tp. Estorf. Die Sturmböen wehten heftig über die Stader Geest. Zu einer wetterbedingten teschnischen Hilfeleistung rückte die Feuerwehr am Samstagmorgen, 18. März, gegen 9.30 Uhr in Estorf (Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten) aus. Auf der Landstraße, Höhe "Alte Post", war ein Baum auf einen Pkw gekippt. In dem Auto befanden sich glücklicherweise keine Personen. Verletzt wurde niemand.

9 Bilder

Zwei Reetdachhäuser in Großenwörden niedergebrannt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.03.2017

Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz / Keine Verletzten / 300.000 Euro Sachschaden tp. Großenwörden. Im Oste-Dorf Großenwörden ist am Freitag, 17. März, ein zwölf Jahre altes Reetdach-Anwesen niedergebrannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch die Tiere sowie landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge auf dem Milchhof an der abgelegenen Straße "Im Strich" nahe der Kreisgrenze Stade/Cuxhaven blieben unsersehrt. Die...

1 Bild

Seltene Vögel an der Autobahntrasse

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.03.2017

Experten erfassen Biotope auf der Stader Geest tp. Estorf. Auf der Stader Geest laufen die Planungen für die Küstenautobahn A20 (früher A22). In Estorf in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten haben Experten mit der Kartierung der Tiere und Pflanzen und ihrer Lebensräume begonnen. Entlang des betreffenden sechsten A20-Abschnittes, wo es auch zahlreiche Autobahngegner gibt, finden in diesem Monat Bestandserfassungen...

1 Bild

Pilz-Seuche bei Eschen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.03.2017

Rodung an der Landesstraße bei Estorf tp. Estorf. Über eine radikal wirkende Baumfäll-Aktion an der Landesstraße L114 zwischen Estorf und Bremervörde-Elm wundern sich Naturfreunde und fragen: "Muss das sein?" Laut dem Chef der zuständigen Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade, Hans-Jürgen Haase, mussten die grünen Riesen aus Gründen der Verkehrssicherheit weichen. Unter anderem begründet Haase...

Etat-Beratung in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.03.2017

tp. Himmelpforten. Auf der der Sitzung des Finanz-, Wirtschafts- und Personalausschusses der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am Montag, 13. März, um 18.30 Uhr im Rathaus in Himmelpforten stehen Beratungen über die Haushaltssatzung für 2017 auf der Tagesordnung. Weiter geht es um das Investitionsprogramm bis 2020.

2 Bilder

Umleitungs-Chaos auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2017

B74-Sanierung: Autofahrer ignorieren Sperrschranken und Schilder tp. Stade. Mit Ignoranz und Irritationen seitens der Verkehrsteilnehmer hat vor rund zwei Wochen die Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum begonnen. Trotz doppelter Vollsperrungen mit Schranken und weiträumiger Beschilderung der Umleitungen wagten sich zahlreiche Autofahrer teils bis zur Baustelle vor, wo die Asphaltkolonne...

2 Bilder

Pastor aus Oldendorf: Vom U-Boot auf die Kanzel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2017

Burkard Ziemens (61) wird in den Ruhestand verabschiedet / Bilanz nach 27 Jahren: "Das Positive überwiegt" tp. Oldendorf. Die Marine wollte ihn am liebsten da behalten - dann wäre Burkhard Ziemens (61) aus Oldendorf jetzt vielleicht Kommandeur zur See. Schließlich blieb er doch bei seinem Herzens-Berufswunsch und und wurde Pastor. Nach 27 Jahren als Seelsorger der Oldendorfer Kirchengemeinde St. Martin wird er jetzt in den...

1 Bild

Verdienstorden für Horst Wartner aus Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.03.2017

tp. Kranenburg. Der Einsatz in Ehrenämtern prägte die vergangenen Jahrzehnte im Leben von Horst Wartner (75) aus Kranenburg. Nach 35 Jahren Ratsmitgliedschaft, 32 Jahren als Bürgermeister und weiteren Posten, wie Deichgraf, bekommt der engagierte Witwer aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten nun das Bundesverdienstkreuz. Landrat Michael Roesberg verleiht den Orden am Mittwoch, 29. März, im "Kranenburger Hof" an Horst...

2 Bilder

Rauchende Colts im Geest-Dorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.03.2017

tp. Düdenbüttel. In Düdenbüttel waren die Narren los. Rund 130 Kinder und ihre erwachsenen Begleiter feierten kürzlich den Kinderfasching des Sportvereins SV Düdenbüttel. Das Motto lautete "Wilder Westen": Enstprechend waren viele Mädchen und Jungen als Cowboy oder Indianer verkleidet - und in dem Geest-Dorf rauchten die Colts!

2 Bilder

Neues Domizil in Himmelpforten begeistert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.03.2017

Viele Gäste beim Tag der offenen Tür im Jugendhaus tp. Himmelpforten. Über ein volles Haus freute sich Jugendpflegerin Claudia Pernak am Freitag beim Tag der offenen Tür im neuen Jugendhaus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Rund 30 Gäste aus Rat, Verwaltung und der Baubranche und ebenso viele Kinder und Jugendliche nahmen den schmucken Neubau an der Schulstraße 8 bei der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten in...

1 Bild

Oldendorf-Himmelpforten: Bürgerbus schreibt schwarze Null

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.03.2017

3.500 Stunden auf Achse/Dank für ehrenamtliche Fahrer im "Osteland" tp. Burweg. Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins "Bürgerbus Osteland" im Weinhof Burweg zog der Vorsitzende Viktor Pusswald kürzich eine erfolgreiche Bilanz des vergangenen Jahres, in dem in den Dörfern der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten insgesamt 8.135 Fahrgäste befördert und knapp 96.000 Kilometer zurückgelegt wurden. Der Bürgerbus erfülle...

1 Bild

Korruptionsvorwurf: Rathaus-Razzia in Oldendorf und Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2017

Verwaltungschef Holger Falcke: "Ich bin mir keiner Schuld bewusst" tp. Himmelpforten. Die Rathausmitarbeiter sind verunsichert, Politiker reagierten ungläubig auf die Vorwürfe gegen den Chef der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Holger Falcke (51, parteilos) und sieben Mitarbeiter: Im Raum stehen Gerüchten zufolge Beschuldigungen wie Korruption und Vorteilsnahme. Der Rosenmontag begann für die Belegschaft des...

2 Bilder

Offene Türen zum Jubiläum der Firma Fischer in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2017

Zehn Jahre Garantie auf neue Heizungsanlagen / Aktionstag am Sonntag, 12. März, 11 bis 17 Uhr tp. Oldendorf. Seit zehn Jahren gibt es die Zweigstelle der Firma Fischer in Oldendorf. Anlässlich des kleinen Jubiläums lädt der Fachbetrieb für Solar, Photovoltaik, Heizung und Nahwärmekonzepte mit Stammsitz in Bargstedt am Sonntag, 12. März, 11 bis 17 Uhr, zum Tag der offenen Tür auf das Betriebsgelände an der Sunder Straße 33 am...

1 Bild

Straßensanierung für 2,2 Millionen Euro bei Groß Sterneberg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.02.2017

tp. Groß Sterneberg/Burg. Risse, Wellen, Dellen, abgebröckelte Fahrbahnränder: Die Kreisstraße K63 zwischen den Dörfern Groß Sterneberg und Burg in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist eine der schlechtesten Straßen der Region. Nun schafft der Landkreis Stade Abhilfe. Auf 1.400 Metern wird die marode Buckelpiste ab Frühjahr für 2,2 Millionen Euro saniert. Entsprechende Mittel sind in den Etat 2017 eingestellt. Das...

5 Bilder

Küche und Kuschelraum für Jugendliche in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.02.2017

Neues Jugendhaus für 340.000 Euro / Tag der offenen Tür zur Eröffnung tp. Himmelpforten. Darauf haben die Kinder und Jugendlichen auf der Stader Geest lange gewartet: Das neue Jugendhaus bei der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten ist fertig. Zur Eröffnung lädt die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten als Bauherrin am am Freitag, 3. März, zum Tag der offenen Tür ein. Nach der offiziellen Eröffnung mit Begrüßung durch den...

5 Bilder

Bei Sturm ruht der Kran in Engelschoff

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2017

Kampf gegen die Böen auf der Windpark-Baustelle / Die ersten beiden Mühlen gehen ans Netz tp. Engelschoff. In wenigen Tagen gehen die ersten Mühlen des Windparks Engelschoff in der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten in Betrieb. Knapp drei Monate später als zunächst angepeilt, aber immer noch im vertraglichen Zeitrahmen, sind die fünf Windspargel mit den riesigen Rotoren, die die Umwelt Management AG (UMaAG) aus Cuxhaven...

3 Bilder

Integration in der Backstube in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.02.2017

Akon Tidjane Amadou (20) von der Elfenbeinküste lernt Bäcker tp. Himmelpforten. Flüchtlinge und Arbeitsplätze zusammenbringen - unter bestimmten Voraussetzungen kann das gelingen, wie das Beispiel aus der Bäckerei Richter auf der Stader Geest zeigt. Der neue Bäckerlehrling des Familienbetriebes mit Stammsitz in Himmelpforten und sechs Filialen in der Region ist Akon Tidjane Amadou (20) von der Elfenbeinküste. Akon...

4 Bilder

Bundesverdienstkreuz für Heinz Mügge aus Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2017

Lob von Landrat Michael Roesberg: "Herz für kommunale Angelegenheiten“ tp. Düdenbüttel. Stolz nahm Heinz Mügge (77) aus Düdenbüttel am Dienstagabend von dem Stader Landrat Michael Rosberg die höchste Auszeichnung für das Ehrenamt entgegen: das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Rund 90 Gäste im Dorfgemeinschaftshaus bedachten den verdienten Ex-Bürgermeister und früheren engagierten...

2 Bilder

Museum in Himmelpforten unter Volldampf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2017

Technik-Enthusiasten präsentieren historische Maschinenmodelle tp. Himmelpforten. Zwei Technik-Enbthusiasten der alten Schule setzen das Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten unter Volldampf. Hans Georg Schürings (75) und Hans-Hinrich Holst (60) von der Interessengemeinschaft "Dampf-Stammtisch Harsefeld“ präsentieren Miniatur-Dampfmaschinen "aus Uropas Zeiten". An den "Dampftagen", Sonntag, 12., 19. und 26. Februar,...

1 Bild

Neue Küsterin in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2017

Karina Meier kommt für Karin Schwarzbach tp. Oldendorf. Beim traditionellen Jahresempfang der Kirchengemeinde St. Martin in Oldendorf wurden im Rahmen eines Gottesdienstes ehemalige Mitarbeiterinnen verabschiedet und neue begrüßt. Küsterin Karina Meier tritt die Nachfolge von Karin Schwarzbach an. Nachfolgerin von Martina Reil als Pfarrsekretärin ist Katrin Andersen. In diesem Jahr steht eine weitere personelle...