Oldendorf

Gästeführungen in Himmelpforten, Oldendorf und Umgebung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.05.2017

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Oldendorf. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten bietet in dieser Saison wieder eine Reihe kostenloser Gästeführungen an: Bei der Fahrradtour am Sonntag, 21. Mai, gehen Besucher mit Gästeführer Helmut Wulff auf Entdeckungstour zu bekannten Gebäuden und Örtlichkeiten in Himmelpforten und Umgebung. Abfahrt ist um 14 Uhr an der Villa von Issendorff, Christkindplatz 1. Die zweite Führung findet am Sonntag, 28. Mai, im...

1 Bild

Kinderbuch-Autorin Christa Laas begeisterte in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.05.2017

tp. Oldendorf. Es war mucksmäuschenstill in der Aula der Grundschule Oldendorf, als die Kinder- und Jugendbuchautorin Christa Laas aus ihrem neuen Buch „Grünes Licht für Sophie hanebüchen“ vorlas und sowohl die Kinder, ihre Eltern wie auch die Lehrer in die phantasievolle Welt ihrer Hauptfigur einlud. Es ist das zehnte Buch der in Hechthausen lebenden Autorin, deren Lesereise 2017 in Oldendorf Premiere hatte. „Eine rundum...

1 Bild

Frau mit Locken als neue Symbolfigur von Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.05.2017

Kunstprojekt in der Geest-Gemeinde nimmt Fahrt auf: Volker und Ute Helms kreieren "Rieke"-Skulpturen und Bänke tp. Oldendorf. In das seit mehreren Jahren geplante Projekt "Kunst für die Ortsmitte" in Oldendorf kommt endlich Bewegung: Die Lokalpolitik hat nach langen Beratungen den Auftrag für diverse Objekte an das Künstler-Ehepaar Ute und Volker Helms von der Kreativ-Werkstatt „Milchstelle“ in Lamstedt im Landkreis Cuxhaven...

1 Bild

Totschlag-Prozess: Oldendorferin muss in die Psychiatrie

Lena Stehr
Lena Stehr | am 28.04.2017

lt. Stade. Andrea P. (47), die im vergangenen Herbst ihren Ehemann in Oldendorf erstochen hat (das WOCHENBLATT berichtete), ist schuldunfähig und muss in die Psychiatrie. Das Urteil in dem Totschlag-Prozess vor dem Stader Landgericht wurde in der vergangenen Woche gesprochen. Gutachter Dr. Harald Schmidt hatte bei der Frau eine so genannte organische Halluzinose festgestellt. Dabei handelt es sich um eine Störung mit...

1 Bild

Wanderhütte in Oldendorf eingeweiht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.04.2017

Spenden-Initiator Rainer Gooßen alias "Max" ist der Namengeber tp. Oldendorf. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die neu in der Gemarkung Oldendorf aufgestellte Schutz- und Rasthütte offiziell der Bevölkerung zur Nutzung übergeben. Initiator des gemeinnützigen Projektes war Rainer Gooßen alias "Max" aus der Blumensiedlung. Er hatte im Vorfeld einen Spendenaufruf gestartet. Zur Einweihung trafen sich Spender,...

1 Bild

21 neue Brandschützer in Himmelpforten und Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.04.2017

Urkunden für die Nachwuchs-Retter für bestandene Prüfungen tp. Himmelpforten. Erfolgreich absolvierten 21 Nachwuchs-Retter aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten den Grundausbildungs-Lehrgang für freiwillige Feuerwehrleute. Monatelang hieß es schuften, schwitzen und Theorie pauken im Truppmann-Lehrgang. Die Lehrgangsteilnehmer schleppten in voller Montur Schläuche über den Übungsplatz, demonstrierten Löschangriffe...

Plattdeutscher Abend mit Reisebericht in Oldendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.04.2017

Oldendorf: Brunkhorst'sches Huus | bo. Oldendorf. Der Verein für Kultur- und Heimatpflege lädt am Freitag, 21. April, zum plattdeutschen Abend in Oldendorf ein. Gerhard Corleis berichtet um 19 Uhr im Brunkhorst'schen Huus, Sunder Str. 2, mit vielen Bildern von seiner Reise "Mit dem Fahrrad von Bokel nach Peking". • Eintritt: 3 Euro.

1 Bild

Prozess um tödliches Ehedrama vor dem Stader Landgericht: Eine Stimme sprach zur Angeklagten

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.04.2017

lt. Stade. Ein Ehedrama im Geest-Dorf Oldendorf erschütterte im Herbst 2016 die Region. Jetzt hat der Prozess wegen Totschlags gegen Andrea P. (46) vor dem Stader Landgericht begonnen. Sie hat ihren Mann (49†) im gemeinsamen Wohnhaus in dem Neubaugebiet „Getreidesiedlung“ mit einem Messerstich ins Herz getötet (das WOCHENBLATT berichtete). Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Frau schuldunfähig ist. Sie hatte...

1 Bild

Bürger-Bus muss in die Werkstatt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.04.2017

Ersatzfahrzeug im Einsatz / Rabatt für neue Mitglieder tp. Oldendorf. Der Werkstatt-Aufenthalt des Fahrzeuges des Vereins Bürger-Bus Osteland in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten steht bevor. Aus diesem Grund fährt vom Montag bis Donnerstag, 10. bis 13. April, ein Ersatzfahrzeug. In diesem Zeitraum können keine Rollstühle oder Fahrräder transportiert werden. Für alle, die den Bürger-Bus unterstützen möchten,...

1 Bild

Tödliches Beziehungsdrama jetzt vor dem Landgericht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.04.2017

tk. Stade. Im Oktober 2016 hatte dieses Verbrechen die Menschen in Oldendorf schockiert: Eine Frau (46) sticht auf ihren Mann (49) ein. Der schleppt sich schwer verletzt zum Telefon und alarmiert noch selbst die Polizei. Dann stirbt er, bevor die Rettungskräfte vor Ort sind. Die Täterin hatte derweil versucht, das Haus anzuzünden. Jetzt wird der Fall vor dem Landgericht Stade aufgearbeitet. Angeklagt ist die Frau wegen...

1 Bild

Autofahrerin stirbt bei Unfall kurz vor Gräpel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.02.2017

tk. Oldendorf. Tödliches Unfalldrama auf der K82 i der Gemarkung Oldendorf: Eine Frau (35) aus Oldendorf schleuderte 500 Meter vor dem Ortseingang gegen einen Baum. Die 35-Jährige war mit ihrem Renault Kangoo Richtung Gräpel unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto geriet in den aufgeweichten Seitenraum und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der Aufprall war...

2 Bilder

Parkplatznot in Oldendorf behoben

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Politik schafft in der Ortsmitte Kurzzeit-Pkw-Stellplätze für Kunden tp. Oldendorf. Wenn sich bürgerliches Engagement und die Bereitschaft der Politik zu einfachen Lösungen ergänzen, lassen sich lokale Probleme schnell beseitigen. Das zeigt ein positives Beispiel aus der Gemeinde Oldendorf: Nachdem sich Geschäftsleute darüber beschwert hatten, dass Dauerparker die knappen Kundenparkplätze an der Hauptstraße blockierten,...

3 Bilder

Ruinen in Himmelpforten: "Stillschweigen vereinbart"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Baustelle für Senioren-Reihenhäuser noch immer verwaist tp. Himmelpforten. Die elf unvollendeten Reihenhäuser im Neubaugebiet bei der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten stehen rund zwei Jahre nach dem Baustopp noch immer unangetastet auf der Brache. Anders, als im vergangenen Sommer von Falk Noack, Inhaber und Geschäftsführer der seinerzeit für den Vertrieb zuständigen Noack GmbH & Co. KG aus Himmelpforten erhofft, tut sich...

1 Bild

Wilder Westen auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.02.2017

Saloon-Flair auf dem Kreisel: Faschingsclub Oldendorf feiert an drei Wochenenden tp. Oldendorf. Die "total närrische" Dekoration des Verkehrskreisels am Ortseingang von Oldendorf hat in der Karnevalssaison bereits Tradition. In diesem Jahr ist das Verkehrsrund mit einer großen Saloon-Tür mit Büffelhörnern auf Wildwest getrimmt. Eine der Schmuck-Kakteen ist frivol mit einen pinkfarbenen Büstenhalter bespannt. Beim Kostümball...

1 Bild

Neue Küsterin in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2017

Karina Meier kommt für Karin Schwarzbach tp. Oldendorf. Beim traditionellen Jahresempfang der Kirchengemeinde St. Martin in Oldendorf wurden im Rahmen eines Gottesdienstes ehemalige Mitarbeiterinnen verabschiedet und neue begrüßt. Küsterin Karina Meier tritt die Nachfolge von Karin Schwarzbach an. Nachfolgerin von Martina Reil als Pfarrsekretärin ist Katrin Andersen. In diesem Jahr steht eine weitere personelle...

2 Bilder

Lob für verdiente Ehrenamtliche und Sportler in der Gemeinde Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.01.2017

„Ihr seid unersetzbar“ / Ratsleute verabschiedet tp. Oldendorf. Diese Veranstaltung zum Jahresbeginn hat in Oldendorf schon Tradition: Bei der Bürgerehrung mit Empfang im Brunkhorst’schen Haus würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann am Sonntag 13 Vorzeige-Ehrenamtliche sowie zwei erfolgreiche Sportler mit Urkunden, Blumen und Präsenten für ihre Verdienste für die Geest-Kommune. „Ihr seid unersetzbar“, betonte Schlichtmann...

Kinoabend im Brunkhorstschen Huus in Oldendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.01.2017

Oldendorf: Brunkhorstsches Huus | bo. Oldendorf. Der Verein für Kultur- und Heimatpflege Oldendorf rollt am Freitag, 13. Januar, die Kinoleinwand im Brunkhorstschen Huus, Sunder Str. 2, aus. Um 19.30 Uhr wird der Spielfilm "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" nach dem Roman von Håkan Nesser gezeigt. Darin wird der Protagonist Erik mit einem Ereignis konfrontiert, das 25 Jahre zurückliegt. Der Mord an einer schönen jungen Frau setzte damals der...

Moderatorin Heike Götz zu Gast bei den Oldendorfer Landfrauen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.12.2016

Burweg: Gasthaus Dieckmann | bo. Himmelpforten-Burweg. Auf Einladung der Oldendorfer Landfrauen kommt Heike Götz am Montag, 16. Januar, nach Burweg. Im Gasthaus Dieckmann, Schulstraße 8, liest die TV-Moderatorin um 19 Uhr aus ihren Büchern, berichtet von den Dreharbeiten zu ihrer Fernsehsendung "Landpartie" und zeigt Fotos. Heike Götz erkundet für ihr TV-Magazin und ihre Bücher die schönsten Orte und Landstriche Norddeutschlands mit dem Fahrrad....

2 Bilder

Kunstwerk für das Ortszentrum von Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.12.2016

Bürgermeister sammelt kreative Ideen für den Platz vor dem Landgasthof tp. Oldendorf. Mit einem Kunstwerk soll die Ortsmitte von Oldendorf verschönert werden. Bürgermeister Johann Schlichtmann fordert Bürger auf, kreative Ideen beizutragen. Vor dem Landgasthof Heins, wo früher ein Kastanienbaum stand, soll die Skulptur im Sommer 2017 ihren Platz bekommen. Ergänzend soll ein Schaukasten mit Ortsplan und wichtigen...

4 Bilder

Ländliche Drogerie in Oldendorf in Gefahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.11.2016

Einkaufszentrum Himmelpforten: Mitbewerber bieten Konkurrenz mit lokalem Service Paroli tp. Himmelpforten. Die Planungen für das Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße in Himmelpforten schreiten voran: Die Entwürfe werden ab Montag, 21. November, in den Rathäusern in Himmelpforten und Oldendorf ausgelegt. Zur Kritik und Stellungnahme sind auch die Kaufleute aus der Umgebung eingeladen, für die nach Befürchtung kritischer...

5 Bilder

Neue Post in Oldendorf

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 25.10.2016

Briefe, Pakete und Co. haben jetzt an der Sunder Straße 33 ein neues Domizil sb. Oldendorf. Seit dem 21. September hat die Post in Oldendorf ein neues Domizil an der Sunder Straße 33. Waldemar Quiring, Inhaber des dort ansässigen Unternehmens „Quiring Werbetechnik“, bietet dort zu sehr kundenfreundlichen Öffnungszeiten Postdienstleistungen und vieles mehr an. Ein Parkplatz befindet sich direkt vor der Tür. Bis zu...

3 Bilder

Oldendorf steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2016

Nach Ehedrama: Messerstecherin (46) schweigt in U-Haft tp. Oldendorf. Auch Tage nach dem Familiendrama, bei dem eine Frau (46) aus Oldendorf ihren Ehemann (49†) am Freitag in den frühen Morgenstunden so stark mit Messerstichen in den Brustkorb verletzt haben soll, dass er noch am Tatort starb, stehen die Menschen im Ort unter Schock: Äußerlich habe es so gut wie keine Anzeichen auf ein drohendes Beziehungsunglück gegeben,...

2 Bilder

Tödliches Familiendrama: Frau ersticht ihren Ehemann

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.10.2016

tk. Oldendorf. Ein tödliches Familiendrama hat sich am Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr in Oldendorf abgespielt: Eine Frau (46) hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei ihren Mann (49) getötet. Nach WOCHENBLATT-Informationen hat die mutmaßliche Täterin dem Opfer ein Messer in den Brustkorb gerammt. Der schwer Verletzte hat sich noch zum Telefon geschleppt und die Polizei in Stade angerufen. Dabei hat er nach Angaben von...

1 Bild

Politiker aus Himmelpforten stark genung für drei Ämter?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.10.2016

WOCHENBLATT-Leser George F. Hershey ist irritiert über das Engagement des Frühpensionärs Bernd Reimers tp. Himmellpforten. "Irritiert" reagiert Leser George F. Hershey aus Stade-Bützfleth auf den WOCHENBLATT-Bericht über den dreifachen Kommunalwahl-Erfolg des parteilosen Bernd Reimers (57) aus Himmelpforten. In einem Leserbrief gratuliert Hershey herzlich zu dem "Hattrick", hinterfragt aber kritisch, ob der frühere...

2 Bilder

Jahrmarktspaß in Oldendorf

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 07.10.2016

am. Oldendorf. Jedes Jahr befindet sich am ersten Mittwoch im Oktober die Hauptstraße in Oldendorf im Ausnahmezustand. Wo sonst Autos fahren, reihen sich beim Jahrmarkt Buden, Karussells und Fahrgeschäfte ein. Menschen aus dem Ort und aus der Umgebung strömen in das Geestdorf, um sich im Rummel zu vergnügen. Zum traditionellen Wurstanbiss am Vormittag reiste auch Landrat Michael Roesberg an. "Es war wieder ein toller Markt",...