Oman

1 Bild

Reise: Unberührte Tierreservate

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.12.2014

Das sonnige Oman bietet naturnahe Erholung (djd/pt/tw). Feiner Sand, mit Palmen bewachsene Buchten und eine vielfältige Unterwasserwelt: Im Sultanat Oman finden Reisende beste Voraussetzungen für naturnahe Erholung. Das nur dünn besiedelte Land bietet mehr als 3.100 Kilometer Küste entlang der Arabischen Halbinsel, zerklüftete Hochgebirge, tiefe Canyons, Wüstenoasen, weitläufige Plantagen und unberührte Tierreservate....

3 Bilder

Reise: "Souks" plus Sonnengarantie

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.05.2014

Marktviertel und Meer schimmern um die Wette / Sichere Strandferien und Orient-Feeling in Oman (djd/pt). Ab in den Süden, blaue Wellen, warmes Meerwasser - wer sich danach sehnt, der glaubt oft fälschlicherweise bis ans andere Ende der Welt reisen zu müssen. Denn so manche der etwas näher gelegenen Destinationen, die in Frage kämen, sind derzeit politisch unsicher. Der als sicher geltende Oman hingegen ist lediglich sechs...

2 Bilder

Urlaub auf dem "Sonnenberg" des Sultanats Oman

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 13.01.2014

Omans höchster Gipfel bietet eine atemberaubende Aussicht und orientalisches Abenteuer pur (djd/pt). In Beduinenzelten oder steinernen Bungalows übernachten, den Blick auf den Canyon genießen und auf verlassenen Pfaden wandern - das erleben Besucher auf dem höchsten Berg des Sultanats Oman. Der mehr als 3.000 Meter hohe Steinriese, in der nördlichen Region Al Dakhliyah gelegen, wurde aufgrund seiner Höhe und meist sonnigen...

3 Bilder

Farbenfrohe Unterwasserwelt in Oman

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.11.2013

Taucherparadies mit mehr als 3.000 Kilometern Küste (djd/pt/tw). Mehr als 3.000 Kilometer Küste und eine vielseitige und farbenfrohe Unterwasserwelt - das alles finden tauchbegeisterte Urlauber in Oman, dem Staat am östlichen Rand der Arabischen Halbinsel. Die Kernregionen Musandam, Dhofar und der Großraum Muscat bieten Unterwassersportlern ganzjährig angenehme Wassertemperaturen mit wenig Strömung. Besonders vielseitig ist...

2 Bilder

Zur Oper nach Oman

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 30.05.2013

(djd/pt/cbh) Wer im Urlaub Kultur und Sport abseits des Massentourismus erleben möchte, findet in Oman dafür beste Voraussetzungen. Das Royal Opera House in der Hauptstadt Muskat etwa ist das einzige Opernhaus in den Golfstaaten und bietet Musikgenuss für Klassik-Fans. Mit zwei neuen 18-Loch-Turnierplätzen etabliert sich das Sultanat auf der Arabischen Halbinsel zudem als passendes Reiseland für Freunde des Golfsports. Das...