Ortsrat

1 Bild

Rosengarten: Ortsräte in Emsen und Sottorf konstituiert

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 22.11.2016

as. Emsen/Sottorf. Keine Überraschungen in Emsen-Langenrehm und Sottorf: Die bisherigen Ortsbürgermeister wurden erneut in ihre Ämter gewählt. • Mit sieben Fürstimmen und zwei Enthaltungen ist Hans-Herrmann Böttcher (SPD) aus Emsen auf der konstituierenden Sitzung des Ortsrates Emsen-Langenrehm wiederholt zum Ortsbürgermeister gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Henning Wessel (CDU). „Es gibt verschiedene Projekte, die...

1 Bild

Die ersten Ortsräte der Gemeinde Rosengarten haben sich konstituiert

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.11.2016

(as). Die ersten Ortsräte der Gemeinde Rosengarten haben sich konstituiert. Dabei wurden die jeweiligen Ortsbürgermeister und ihre Stellvertreter gewählt: • Axel Krones (CDU) wurde mit Unterstützung der Grünen mit sieben Stimmen zum neuen Ortsbürgermeister in Ehestorf-Alvesen gewählt, auf den bisherigen Ortsbürgermeister Klaus Meyer-Greve (SPD) entfielen drei Stimmen. Ein Ratsmitglied fehlte. Neuer stellvertretender...

6 Bilder

"Mit 70 umkippen wie Lemmy"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2016

Jetzt auch noch Politik: CDU-Rocker Uwe Käppler polarisiert gerne / Vision: Wacken in Wiepenkathen tp. Wiepenkathen. Auf jedem Schützengruppenfoto sticht Uwe Käpper (52) aus Stade-Wiepenkathen durch seine lange Mähne hervor, die sich durch den Uniform-Hut kaum bändigen lässt. Als rockender Grünrock und Vollblut-Vereinsmensch ist der Unternehmer weit über die Grenzen seines Heimatdorfes bekannt. Zuletzt machte er 2015 von...

1 Bild

Verbrennungsanlage in Bützfleth "noch nicht entscheidungsreif"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.04.2016

Räte vertagen Beschluss über umstrittenes Projekt tp. Stade/Bützfleth.Die Bützflether Ortsratssitzung am Montag im Stader Rathaus dauerte nur eine Viertelstunde. Der im Anschluss angesetzte Stader Rat wurde komplett abgesagt. Anders als geplant, trafen die Gremien keine Entscheidung über die von der Politik abgelehnte Inbetriebnahme der Müllverbrennungsanlage in Bützfleth. Laut Stadtbaurat Lars Kolk habe die Stadt, die...

1 Bild

Müllverbrennungsanlage in Bützfleth ist Thema in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.04.2016

tp. Stade. Mit der von einer Erbengemeinschaft geplanten Aufnahme des Betriebes einer Müllverbrennungsanlage im Industriegebiet in Bützfleth befassen sich die Mitglieder des Rates der Stadt Stade auf der außerplanmäßigen Sitzung am Montag, 18. April, um 19 Uhr im historischen Rathaus in Stade. Am selben Ort tagt bereits um 17.30 der Bützflether Ortsrat zu dem umstrittenen Projekt. Beide Gremien lehnen die Anlage, die, wie...

1 Bild

Zu "groß" für das kleine Langenrehm - Neubauprojekt abgeschmettert

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 24.12.2015

mi. Emsen-Langrehm. Tiefste Provinz: Den Eindruck konnte bekommen, wer jetzt an der Ortsratssitzung in Emsen-Langenrehm teilnahm. Auf der Tagesordnung stand ein Bauprojekt, das der Langenrehmer Steffen Lücking auf seinem 9.000 Quadratmeter Grundstück im Ortskern an der Langenrehmer Dorfstraße verwirklichen wollte, um Wohnraum zu schaffen und den Tourismus zu fördern, wie er sagte. Das Vorhaben wurde abgeschmettert. Der...

1 Bild

Wildpark Parkplatz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 01.12.2015

as. Ehestorf. Mehr als 70 Ehestorfer und Vahrendorfer Bürger erschienen zur Sitzung des Ortsrates Ehestorf-Alvesen. Unter ihnen auch Arne Vaubel, Geschäftsführer des Wildparks Schwarze Berge, und Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten. Auf der Agenda: die Schaffung von zusätzlichen Parkplätzen für den Wildpark Schwarze Berge im Landschaftsschutzgebiet (das WOCHENBLATT berichtete) und die Überplanung der Zu- und...

Grünstreifen zum Schutz der Anwohner in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2015

tp. Bützfleth. Auf der gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umweltfragen (ASU) der Stadt Stade und des Ortsrates der Ortschaft Bützfleth am Donnerstag, 1. Oktober, 17.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Bützfleth beraten die Lokalpolitiker über die Anpflanzung von Bäumen zwischen dem Industriegebiet und dem Wohngebiet in Bützfleth. Spätestens im kommenden Jahr soll mit der Schutzbepflanzung begonnen...

1 Bild

SPD-Ziel: Betreutes Wohnen in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2015

tp. Bützfleth. Nach Ansicht der SPD-Fraktion im Ortsrat der Stader Ortschaft Bützfleth herrscht Bedarf nach einer Seniorenanlage für Betreutes Wohnen. Mit der Erstellen eines entsprechenden Konzeptes soll nun die Verwaltung der Stadt Stade beauftragt werden. Die Angelegenheit ist Thema der Ortsratssitzug am Mittwoch, 9. September, um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Weiter geht es um einen Zuschuss-Antrag der Grundschule...

1 Bild

Mehr Parkraum für Sportler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.07.2015

Ausschuss für Stadtentwicklung und Ortsrat tagen gemeinsame in Bützfleth tp. Stade/Bützfleth. Mit der Schaffung zusätzlichen Parkraums für die Nutzer der Turnhalle und des Sportplatzes in der Ortschaft Bützfleth beschäftigt sich die Politik bei der gemeinsamen Sitzung des Stader Ausschusses für Stadtentwicklung und Umweltfragen (ASU) und des Ortsrates am Donnerstag, 9. Juli, um 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in...

2 Bilder

Vorläufiges Aus für den "Treffpunkt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2015

Lücke bei Kofinanzierung / Ortsrat Bützfleth will mit Türkischer Gemeinschaft Alternativen ausloten tp. Bützfleth. Der öffentliche "Treffpunkt" in einem Mehrfamilienhaus am Mühlenweg 38 in Bützfleth wird nach mehr als 20 Jahren vorläufig geschlossen. Die Stadt Stade hat den Mietvertrag aus Kostengründen zu Dienstag, 30. Juni, bei der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) gekündigt. Vorausgegangen war zum Jahresende 2014 die...

Baumreihe auf altem Bahndamm in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.06.2015

Stadt Stade und Landkreis tauschen Grundstücke tp. Bützfleth. Die Stadt Stade hat mit dem Landkreis ein Grundstück getauscht. Ein rund 35.500 Quadratmeter großes, langgezogenes Areal parellel zum alten Landesdeich in Bützfleth fällt in das Eigentum der Stadt. Im Gegenzug erhält der Kreis eine 4.200 Quadratmeter große Fläche an der Windmühle neben dem Vincent-Lübeck-Gymnasium (VLG). Das schmale, rund einen Kilometer lange...

1 Bild

CDU will die Axt an den Baumschutz legen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 03.06.2015

mi. Rosengarten. Nachdem die FDP sich kürzlich für eine Abschaffung der Baumschutzsatzung in Rosengarten aussprochen hat, zieht die CDU nach. Die Christdemokraten wollen im Umweltausschuss beantragen, dass die Satzung auf Ortsbild prägende Bäume beschränkt wird. Das teilte Pressesprecher Axel Krones mit. Die Satzung in ihrer derzeitigen Form bringe viel Bürokratie und wenig Nutzen. So habe sie allein in 2014 zu 52...

1 Bild

Leitantrag zum Thema Ortsräte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.04.2015

thl. Winsen. Die Mitglieder der Winsener SPD haben einen Leitantrag zum Thema „Orts- und Stadtbezirksräte im Winsener Stadtgebiet“ beschlossen. Politikverdrossenheit sei auf allen politischen Ebenen zu einem großen Problem geworden, hieß es. Viele Menschen hätten das Interesse an politischen Entscheidungen verloren und fühlten sich nicht richtig vertreten. Um das Vertrauen in die Politik wieder zu stärken, gelte es, die...

1 Bild

Absage an Ortsrats-Gründung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

thl. Winsen. Die Bemühungen einiger Pattensener Bürger, in ihrem Ort zur Kommunalwahl einen Ortsrat zu etablieren, ist offenbar zum Scheitern verurteilt. Der Verwaltungsausschuss der Stadt hat mehrheitlich einem Antrag der CDU zugestimmt, der vorsieht, keine Ortsräte einzuführen, sondern an dem vorhandenen Ortsvorsteher-Modell festzuhalten. Dass es im Stadtrat zu einem Abstimmungsergebnis kommt, scheint nahezu...

Ortsrat Hedendorf tagt im Dorfgemeinschaftshaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.01.2015

Buxtehude: Dorfgemeinschaftshaus Hedendorf | bo. Buxtehude. Der Ortsrat Hedendorf tagt am heutigen Mittwoch, 28. Januar, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Hedendorf, Am Sportplatz 2. Die Lokalpolitiker beraten sich über die Erneuerung der Weihnachtsbeleuchtung und die Verwendung der Sonderhaushaltsmittel.

1 Bild

Ein Ortsrat für Pattensen?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.01.2015

thl. Pattensen. "Wir wollen, dass unser Dorf mit seinen Belangen bei der Stadt Winsen besser vertreten ist, und dass mehr Menschen mitmachen können, die sich für die Zukunft unserer Heimat zuständig fühlen", sagt Renate Menke, Sprecherin der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen. "Deswegen wollen wir einen Ortsrat gründen, der bei der Kommunalwahl 2016 gewählt wird." Ein politischer Vorstoß, der - nach Menkes...

2 Bilder

763 Stimmen gegen neue Windriesen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.01.2015

"Interessengemeinschaft Flethstraße" Bützfleth übergibt Unterschriftenliste an Bürgermeisterin Nieber tp. Stade. Angst vor gesundheitlichem Schaden durch Infraschall im nicht hörbaren Bereich, Schwerlastverkehr zur Baustelle, Verschandelung der Landschaft und Wertverlust der Wohnhäuser: Die Mitglieder der "Interessengemeinschaft (IG) Flethstraße" in Bützfleth haben viele Bedenken hinsichtlich der von der Firma "Energiekontor...

Ortsräte Tötensen und Sottorf tagen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.12.2014

Rosengarten: Kösters Gasthaus | mi. Rosengarten. Der Ortsrat Sottorf trifft sich am Montag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Hotel-Restaurant Cordes. Auf der Tagesordnung u.a. der aktuelle Stand „Brandheide“. Der Ortsrat Tötensen-Westerhof tritt am Mittwoch, 17. Dezember, um 19.30 Uhr in „Kösters Gasthaus“ zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Tötensen.

Vereinszuschüsse und Windpark

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.11.2014

tp. Stade-Bützfleth. Mit Zuschussanträgen der "Schlengelgemeinschaft Bützflether Süderelbe", des "Fördervereins Festung Grauerort" und der "Förderer der Handballspielgemeinschaft Bützfleth Drochtersen" befassen sich die Mitglieder des Ortsrates der Stader Ortschaft Bützfleth auf der Sitzung am Mittwoch, 3. Dezember, um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Weiter stehen Sachstandsberichte über die geplante Windpark-Erweiterung in...

4 Bilder

"Die Stadt hat Steuern, wir den Dreck"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.10.2014

Rückhalt für Interessengemeinschaft: Schon 100 Unterschriften gegen Windspargel im Moor tp. Stade. Immer mehr Bürger unterstützen die Widerstandsbewegung gegen die geplante Windpark-Erweiterung in Bützflethermoor bei Stade. Die "Interessengemeinschaft (IG) Flethstraße" um Sprecherin Hilke Ehlers hat schon rund 100 Unterschriften gegen die Expansion der aus fünf Rädern mit einer Rotorblatthöhe à 100 Meter bestehenden Anlage...

2 Bilder

Brückenbau läuft auf Hochtouren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2014

Ortskernsanierung ist Thema im Rat in Bützfleth tp. Bützfleth. In der Ortsmitte von Bützfleth, dem "Tor zu Kehdingen" tut sich was: Der Neubau der beiden Brücken über den Fleet zwischen dem Dorfplatz bei der Kirche und der Schule läuft auf Hochtouren. Eine der beiden alten Brücken wurde bereits abgerissen, die andere bleibt noch bis zum Abschluss der Neubauarbeiten erhalten. Während die eine der beiden neuen Brücken an...

Platz für die Nachmittagsbetreuung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.06.2014

Stade: Alte Schule | tp. Haddorf. Auf der Sitzung des Rates der Stader Ortschaft Haddorf am Donnerstag, 19. Juni, um 18 Uhr im ehemaligen Schulgebäude an der Bockhorner Allee 1 beraten die Lokalpolitiker über einen Antrag des Haddorfer Heimatvereins auf Rückerstattung von Nebenkosten in Höhe von rund 2.100 Euro für das Vereinsgebäude. Zudem hat die Grundschule einen Antrag auf Nutzung von Räumen der "alten Schule" an der Widderstraße gestellt....

Geld für Vereine

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.06.2014

tp. Büzfleth. Mit Zuschussanträgen von Vereinen befasst sich der Rat der Stader Ortschaft Bützfleth auf der Sitzung am Mittwoch, 18. Juni. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

Geld für die "Hagener Jugendnacht"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2014

Zuschussanträge sind Thema im Ortsrat tp. Stade-Hagen. Mit Zuschussanträgen verschiedener Organisationen befassen sich die Mitglieder des Rates der Ortschaft Stade-Hagen bei der Sitzung am Donnerstag, 12. Juni, um 19 Uhr in der Johannisscheune. Unter anderem benötigt die Wählergemeinschaft Stade-Hagen Geld für die "Hagener Jugendnacht" am Freitag, 27. Juni. Das Rote Kreuz braucht finanzielle Unterstützung für...