Ostereier

4 Bilder

Zu Gast im größten Strohnest des Nordens

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.03.2016

Oster-Aktionen im Wildpark Lüneburger Heide mum. Hanstedt-Nindorf. Kein Osterfest ohne Ostereiersuche im Wildpark Lüneburger Heide, denn nirgends macht die Suche mehr Spaß als im größten Osternest des Nordens! Auf einer Fläche von 50 Quadratmetern können kleine und große Kinder am Sonntag und Montag, 27. und 28. März, von 11 bis 16 Uhr nach Herzenslust im Stroh wühlen und auf Eiersuche gehen. Die Wildpark-Hasen haben im...

1 Bild

Hohe Kunst auf kleinem Rund: Beckdorf lädt zum Ostereiermarkt ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.03.2016

Beckdorf: Beekhoff | wd. Beckdorf. Allerlei Ei: Ein Paradies für Sammler von künstlerisch gestalteten Ostereiern ist der erste Beckdorfer Ostereiermarkt am Wochenende, 5. und 6. März, 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro. Im Haupthaus der malerischen Hofanlage Beekhoff präsentieren mehr als 30 Aussteller ihre runden Kunstwerke. Das Angebot reicht von Aquarellzeichnungen und Ölmalerei über Scherenschnitte bis zur traditionellen...

1 Bild

Ostermarkt im Harsefelder Rathaus und Familieninformationszentrum

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.02.2016

Harsefeld: Rathaus | Zum traditionellen Ostermarkt im Harsefelder Rathaus und Familien-Informations-Zentrum (FIZ) lädt das Stadtmarketing am Sonntag, 6. März, von 11 bis 17.30 Uhr alle Interessierten ein. Dort präsentieren sich regionale Kunsthandwerker, Floristen und Hobbykünstler mit Dekorativem und Praktischem rund um Ostern. Farbenfrohe Kränze und Blumengestecke, witzige Holz- und Papierarbeiten, Eier in allen Formen und Farben sowie...

Ausstellung zu Passion und Ostern in der Ostener Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.03.2015

Osten: St. Petri-Kirche | bo. Osten. "Freude über Ostern" soll die Ausstellung mit Ostereiern und figürlichen Darstellungen der Passion Christi in der St. Petri-Kirche in Osten ausdrücken. Die Exponate aus der Sammlung von Elisabeth Scheffler spiegeln christliche Passionsbräuche und Ostersitten aus aller Welt wider. Seit rund 30 Jahren sammelt Elisabeth Scheffler aus Fuhrberg bei Hannover alles, was sich um österliches und weihnachtliches Brauchtum...

1 Bild

Zu Ostern den Bossard-Tempel entdecken

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.04.2014

mum. Jesteburg-Lüllau. Zu Ostern empfängt die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau Familien mit süßen Überraschungen: Am Sonntag, 20. April, lädt das Mitarbeiterteam des Museums alle Kinder dazu ein, in der großen Gartenanlage nach versteckten Osternestern zu suchen. Von 11 bis 18 Uhr steht der Oster-Aktionstag ganz im Zeichen von Spiel und Spaß: Während die Jüngsten im Kinderatelier mit Farben, Formen und Materialien nach...

Bossard: Ostereier und Gottesdienst

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2013

Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg. Wo hat der Osterhase bloß all die süßen Schokoladeneier versteckt? Beim Ostereier suchen am Sonntag, 31. März, an der Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau (Bossardweg 95) ist wieder viel Spaß garantiert. Von 11 bis 18 Uhr können Kinder in der weitläufigen Gartenanlage des Gesamtkunstwerkes bunte Osternester suchen. Außerdem laden das Kinderatelier und ein Luftballonkünstler zum Basteln, Spielen und Malen...

Vorsicht beim Ostereier-Ausblasen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 20.03.2013

Beim Ausblasen von Ostereiern ist Vorsicht geboten: Auf der Schale können sich Salmonellen befinden, die zu schweren Durchfallerkrankungen führen können. Daher sollte man die Schale mit warmen Wasser und etwas Spülmittel abwaschen und nicht mit den Lippen berühren. Besser ist es, einen Strohhalm zum Auspusten zu verwenden. Danach sollten Ei-Reste von der Schale und auch von den Händen gut abgewaschen werden. Unkomplizierter...