Ostumfahrung

1 Bild

"Maßgeblich ist die Finanzierbarkeit"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.05.2018

Nach dem "Ja" im Rat: Interview mit Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse zum Projekt "Buchholz 2025plus" os. Buchholz. In der vergangenen Woche stimmte der Stadtrat mit großer Mehrheit für "Buchholz 2025plus", der eine Ostumfahrung und den Bau von bis zu 1.500 Wohneinheiten vorsieht (das WOCHENBLATT berichtete). Im Interview mit Redaktionsleiter Oliver Sander verdeutlicht Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, warum bis zur...

1 Bild

Streit um Ostumfahrung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.04.2018

Buchholz: Fachausschuss leitet Entscheidung über Vorzugsvariante ohne Empfehlung weiter os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtentwicklungsausschuss hat nach intensiver Debatte über eine neue Ostumfahrung die Entscheidung darüber ohne Empfehlung an den Verwaltungsausschuss weitergeleitet. Vor allem die SPD war mit der Verwaltungsvorlage für eine Vorzugsvariante nicht zufrieden. Nach Intervention von Bürgermeister Jan-Hendrik...

2 Bilder

Viele Zahlen, viele Vermutungen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.02.2018

Bürgerinitiative gegen die Oststadt und die Ostumgehung lud zu weiterem Vorort-Termin ein os. Buchholz. Dass sie gegen die geplante Wohnbebauung im Osten von Buchholz und die Ostumfahrung, die parallel entstehen soll, sind, verdeutlichten die Mitglieder einer Bürgerinitiative (BI) am vergangenen Sonntag erneut bei einem Vorort-Termin am Langen Sal. Rund 70 Bürger kamen, um sich über die Planung zu informieren. Wie berichtet,...

1 Bild

„Den Kompromiss zur Ostumfahrung nicht zerreden“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.01.2018

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Appell des Wirtschaftsrunden-Chefs zur Ostumfahrung os. Buchholz. „Die Jahre 2017 und 2018 werden unsere Stadt nachhaltig prägen.“ Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz am vergangenen Sonntag. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen in das Veranstaltungszentrum Empore. Drei Entwicklungen würden die Stadt...

2 Bilder

Buchholz 2025+: „Wir haben eindeutige Bürgervoten bekommen“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.11.2017

Bürger sprechen sich für moderates Wachstum und Umgehung im Osten aus os. Buchholz. Buchholz soll auch in den kommenden Jahren moderat wachsen. Zudem soll das Verkehrsproblem in der Innenstadt durch eine Umfahrung im Osten gelöst werden. Das sind die zwei Hauptergebnisse der Bürgerwerkstatt „Buchholz 2025+“, die am vergangenen Samstag in der Waldschule stattfand. Wie berichtet, unternimmt die Verwaltung unter der Leitung...