Ottmar Frey

1 Bild

"Die drei Wendehälse"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.12.2015

thl. Winsen. "Raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln" - dieses Hin und Her sowie eine gehörige Portion "Unehrlichkeit" wurde der Gruppe Winsener Liste/FDP - bestehend aus Nino Ruschmeyer, Wilfried Rieck und Ottmar Frey - im Rahmen der Ratssitzung vorgeworfen. "Die drei Wendehälse sind mal wieder am Start", tuschelten einige Politiker hinter vorgehaltener Hand. Der Grund ist ganz einfach: Damit die CDU - Rieck und...

1 Bild

Anlieger belasten - Eltern entlasten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.12.2015

thl. Winsen. "Rückwärtsrolle vom Ratsbeschluss?" fragte das WOCHENBLATT bereits im Juni und berichtete, dass die Gruppe Winsener Liste/FDP mit den Gedanken spiele, einen Antrag zur Wiedereinführung der Straßenausbaubeitragssatzung (wurde im Jahre 2011 auf Initiative der Freien Winsener abgeschafft) zu stellen. Jetzt hat das Trio um Nino Ruschmeyer, Wilfried Rieck und Ottmar Frey ernst gemacht. Ab 1. August 2016 sollen alle...

Bahlburg wächst weiter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.02.2015

thl. Bahlburg. Über 100 Bahlburger kamen jetzt zur Bürgerversammlung ins Dörpshus. Unter den Gästen begrüßte Ortsvorsteherin Ulrike Hermann u.a. Bürgermeister André Wiese sowie die Bahlburger Ratsmitglieder Norbert Benthack (Grüne), Ottmar Frey (Winsener Liste) und Otto Schmidt (CDU). In ihrem Rückblick auf 2014 berichtete die Ortsvorsteherin über die Umstellung von 38 Straßenlampen auf LED-Technik, die Asphaltierung des...

1 Bild

Keine Fahrräder auf die Straße

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.11.2014

thl. Winsen. Der Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Winsen hat sich mit knapper Mehrheit von CDU und Freie Winsener für die Variante "Null-Lösung" bei der Innenstadtsanierung ausgesprochen. Grund: Nach neuesten Berechnungen schlägt allein diese Maßnahme schon mit rund 1,6 Millionen Euro zu Buche. Der Preis für die Variante "Fahrradschutzstreifen" hat sich sogar auf etwa 2,5 Millionen Euro erhöht. Daneben haben einige...

1 Bild

Über 60 Jahre Ratsarbeit

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.03.2014

thl. Winsen. Große Ehre für Heinrich Schröder (SPD) und Heinrich Riedel (Winsener Liste). Bürgermeister André Wiese (CDU) ehrte die beiden vergangene Woche für mehr als 25 Jahre Ratsarbeit. Dafür erhielten beide eine Urkunde und einen dicken Blumenstrauß. In seiner Laudatio ließ Wiese kurz die Tätigkeiten der Geehrten Revue passieren. Riedel saß u.a. im Bau-, Planungs- und Verwaltungsausschuss und war unter Gustav Schröder...

1 Bild

Willi Rieck darf bleiben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.02.2014

thl. Winsen. Wilfried Rieck, zweiter Vize-Bürgermeister von Winsen, bleibt Mitglied der Winsener Liste. Auf der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft erreichten zwei Anträge auf Ausschluss von Rieck (das WOCHENBLATT berichtete) nicht die erforderliche Mehrheit. Gleiches gilt für einen Antrag auf Auflösung der Winsener Liste, der innerhalb der Sitzung gestellt wurde. "Es gab Aussprachen und Diskussionen, die teilwese...

1 Bild

Riedel legt sein Mandat nieder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.02.2014

thl. Winsen. Losgelöst von der Streitigkeiten in der Winsener Liste legt Heinrich Riedel sein Ratsmandat zum 13. März nieder. Das teilte der Roydorfer jetzt der Stadt Winsen mit. "Der 13. März ist seit längerer Zeit ein fester Termin in meiner Lebensplanung", begründet Riedel den Schritt. "Dort feiere ich nämlich meinen 70. Geburtstag." 28 Jahre habe er im Rat gesessen. Die Arbeit habe ihm sehr viel bedeutet und einen großen...