Parkhaus Bahnhof

3 Bilder

Ratsmitglieder geehrt und verabschiedet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.10.2016

thl. Winsen. Bunt und blumig war die letzte Sitzung des Winsener Stadtrates in der ablaufenden Legislaturperiode. Denn im Vordergrund stand die Verabschiedung von Ratsmitgliedern, die aus den unterschiedlichsten Gründen aus dem Gremium ausscheiden. Bevor es so weit war, gab es allerdings noch einen Mandatswechsel. Christdemokratin Angelika Teuchert, die zehn Jahre im Stadtrat saß und neun Jahre davon als Vize-Fraktionschefin...

1 Bild

Parkhaus am Winsener Bahnhof: Die Kosten explodieren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.05.2016

thl. Winsen. Die Probleme beim Bau des Parkhauses am Winsener Bahnhof entwickeln sich zu einer unendlichen (Pannen)-Geschichte. Wie sich herausstellte, muss die Stadt viel tiefer in die Tasche greifen, als bisher geplant. Bei einigen Arbeiten ist von einer Preissteigerung von über 60 Prozent die Rede. Die Chronologie der Pannenserie: Erst waren es mehrere Baustopps, weil die Bahn altes Material im Baugrund hinterlassen...

1 Bild

Erneute Bauverzögerung am Winsener Bahnhofs-Parkhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.02.2016

thl. Winsen. Der Bau des Parkhauses am Bahnhof kostet die Verantwortlichen der Stadt Winsen weiterhin jede Menge Nerven. Bedingt durch das Wetter gibt es eine erneute, zweiwöchige Verzögerung bei der Fertigstellung. Grund: Durch den Frost können die "schlanken" Betondecken nicht eingezogen werden. "Wir haben jetzt etwa drei Monate Gesamt-Verzögerung", so Bauamtsleiter Andreas Mayer. "Wenn es keine weiteren Zwischenfälle gibt,...

Parkhaus-Bau soll weitergehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.12.2015

thl. Winsen. "Es ist nicht der Bau des Parkhauses selbst, der uns Schwierigkeiten bereitet, sondern der Untergrund." Das machte Bauamtsleiter Andreas Mayer in der Sitzung des Finanzausschusses noch einmal deutlich, als er dort die erhöhten Baukosten von 828.000 Euro (das WOCHENBLATT berichtete) einwerben musste. Zur Sitzung hatte Mayer zwei Fachleute der Baufirma eingeladen, die über den Bau referierten. Demnach seien rund...

Parkhaus am Bahnhof: Kosten steigen um zehn Prozent

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.11.2015

thl. Winsen. Jetzt kommt es knüppeldick für die Stadt: Aktuellen Berechnungen zur Folge wird der Bau des Parkhauses am Bahnhof um 828.000 Euro teurer als geplant. Damit steigen die ursprünglichen Kosten von rund 7,7 Millionen Euro um gut 10,75 Prozent. Wie berichtet, gab es zunächst Probleme mit im Boden gefundenen "Hinterlassenschaften" der Deutschen Bahn und wenig später mit falschen Grundwasserberechnungen eines...

1 Bild

Parkhaus wird noch später fertig - Und teurer wird es ebenfalls

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.11.2015

thl. Winsen. Erneute Hiobsbotschaft für die Stadt Winsen sowie für die Bahnpendler: Der Bau des Parkhauses verzögert sich erneut - und wird wohl deutlich teurer als zunächst geplant. Das gab Bauamtsleiter Andreas Meyer im Bauausschuss bekannt. Der Grund ist eine fehlerhafte Gutachteraussage bezüglich der Grundwassermengen. "Der Fachmann hatte eine Menge von 120 Kubikmetern pro Stunde berechnet", so Mayer. Tatsächlich seien...

1 Bild

Fertigstellung des Parkhauses verzögert sich

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2015

thl. Winsen. Das wird den Pendlern gar nicht schmecken. Die Fertigstellung des lang ersehnten Parkhauses am Winsener Bahnhof verzögert sich offenbar um mehrere Monate. Eigentlich sollte das Gebäude im Juli 2016 in Betrieb gehen. Grund sind Unstimmigkeiten zwischen der Stadt als Bauherr und der Deutschen Bahn. Zum einen geht es um die Kosten für die Abfuhr von Betonresten und Spundwänden, die die ausführende Baufirma im Boden...

2 Bilder

Startschuss für Mega-Projekt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.07.2015

thl. Winsen. Startschuss für das Mega-Projekt: Mit einem symbolischen Spatenstich hat jetzt der Bau des Parkhauses auf der Nordseite des Winsener Bahnhofes begonnen. Bis zum Sommer 2016 entstehen dort 540 Pkw-Stellplätze und eine Fahrradabstellanlage mit 300 Plätzen. Dafür investiert die Stadt Winsen stolze sieben Millionen Euro. Pendler aufgepasst: Für die Dauer der Baumaßnahme stehen die Parkplätze auf der jetzigen Park...

1 Bild

Bau des Parkhauses beginnt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.06.2015

thl. Winsen. Bahnpendler müssen jetzt ganz stark sein: Am kommenden Montag, 22. Juni, beginnen die Arbeiten zum Bau des Parkhauses für 540 Pkw und einer Fahrradabstellanlage mit 300 Plätzen auf dem Gelände der jetzigen "Park-and-Ride"-Fläche am Bahnhof. Ab dann stehen die dortigen Parkplätze, die Behelfsstellplätze im östlichen Gleisdreieck und auch die Parkmöglichkeiten an und auf der Straße An der Kleinbahn, wo der Baukran...

2 Bilder

Winsen wird zur Baustelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.05.2015

thl. Winsen. Jetzt heißt es für Autofahrer wieder tapfer sein. Denn Winsen verwandelt sich in eine Baustelle. Ganz nach dem Motto: Nach der Luhebrücke folgt das nächste Großprojekt. Ab Anfang Juni wird sowohl am Stadtring als auch am Bahnhof kräftig gebuddelt. Darauf weist Bauamtsleiter Andreas Mayer hin. Projekt I: das Parkhaus am Bahnhof. Derzeit läuft die Submission für die Erdarbeiten und den Rohbau. Die Aufträge sollen...

1 Bild

Hoher Zuschuss vom Land

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.04.2015

thl. Winsen. Frohe Kunde für die Stadt Winsen: Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen hat für den Bau eines Parkhauses am Bahnhof einen Zuschuss in Höhe von 3.509.137 Euro bewilligt. „Zwar ist ein Teil der Kosten nicht als förderfähig anerkannt worden, was den Eigenanteil der Stadt etwas erhöht. Gleichwohl ist der in Aussicht gestellte Betrag stattlich und die entscheidende Voraussetzung für die Realisierung des...

1 Bild

P+R-Bereich in Neu Wulmstorf wird zum Parkhaus

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 28.10.2014

Abstimmung über Parkhausbau bei vergangener Ratssitzung in Neu Wulmstorf positiv ab. Neu Wulmstorf. Verzweifelte, Parkplatz suchende Pendler, wütende zugeparkte Anwohner und Radfahrer, die um ihr Zweirad bangen: Um den Neu Wulmstorfer Bahnhof herum sind alle genervt. Abhilfe soll die Erweiterung des Parkbereichs schaffen. Der Antrag dafür wurde bei der Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag mit zwei Stimmen...

1 Bild

Symbolischer Spatenstich - Bau der Bike-and-Ride-Anlage am Bahnhof beginnt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.10.2014

thl. Winsen. Mit einem symbolischen Spatenstich des Winsener Bürgermeisters André Wiese (CDU) und des Architekten Hans Matthaei vom Planungsbüro Albrecht & Weiser aus Northeim, zusammen mit dem Bauamtsleiter Andreas Mayer und der städtischen Mobilitätsbeauftragten Diane Oertzen, haben jetzt die Bauarbeiten an der neuen Bike and Ride-Anlage auf der Südseite des Bahnhofs begonnen. Mit Abschluss der Bauarbeiten für das...

Lochbleche für Parkhaus-Fassade

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.07.2014

thl. Winsen. Der Entwurf der Parkpalette am Bahnhof ist nach den Beratungen im Fachausschuss und in der Anliegerversammlung weiterentwickelt worden. Die Fassade wird aus tiefgezogenen Lochblechen bestehen, das angrenzende Fahrradparkhaus entsprechend angepasst. Das hat der Verwaltungsausschuss jetzt entschieden. Auf eine Radservicestation wird verzichtet, stattdessen soll es einen gesicherten Bereich geben, aus dem die...

Bürgerbeteiligung zum Parkhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.06.2014

Winsen (Luhe): Stadthalle | thl. Winsen. Zu einer Bürgerbeteiligung zum geplanten Parkhaus am Bahnhof lädt die Stadt Winsen am Donnerstag, 3. Juli, um 17 Uhr in die Stadthalle ein. Hauptthema wird dabei die Fassadengestaltung sein. Bürger sollen ihre Ideen und Anregungen einbringen.

1 Bild

Geplantes Parkhaus: Stadt widerspricht ADFC

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.06.2014

thl. Winsen. Kommt es jetzt zum großen Streit zwischen der Stadt und der ADFC-Ortsgruppe Winsen? Letztere hatte der Verwaltung vorgeworfen, Fahrradpendler bei der Planung des Parkhauses am Bahnhof "nur als zweitklassige Verkehrsteilnehmer" zu behandeln (das WOCHENBLATT berichtete). „Diese massiven Vorwürfe bedürfen der Richtigstellung und sind ganz entschieden zurückzuweisen“, sagt der städtische Bauamtsleiter Andreas Mayer....

1 Bild

Kein Platz für Fahrräder?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.05.2014

thl. Winsen. Ist das ursprünglich angedachte Fahrradparkhaus am Winsener Bahnhof endgültig vom Tisch? Dieser Verdacht kommt auf, wenn man die vier Entwürfe für das Pkw-Parkhaus sieht, die jetzt im Bau- und Verkehrsausschuss von der AMP Parking Holding GmbH vorgestellt wurden. Alle Varianten weisen für Drahtesel lediglich überdachte Boxen mit einer kleinen angrenzenden Servicestation und Sanitärräumen zwischen dem Parkhaus und...

Bebauungspläne werden diskutiert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.03.2014

Winsen (Luhe): Stadthalle | thl. Winsen. Der Bebauungsplan Gewerbegebiet Luhdorf ist ein Thema, wenn sich der Rat der Stadt Winsen am Donnerstag, 20. März, um 19.15 Uhr in der Stadthalle zu seiner nächsten Sitzung trifft. Auch das geplante Parkhaus am Bahnhof wird thematisiert.